Die Bedienungsoberfläche Chameleon will die Nutzung von Android-Tablets komfortabler machen.
Das Unternehmen Teknision sammelt derzeit über Kickstarter Geld für das Projekt Chameleon. Mit Chameleon soll die gesamte Bedienung eines Android-Tablets vereinfacht werden.

Chameleon erlaubt es, verschiedene Startbildschirme mit den relevanten Informationen zu füllen.

Chameleon soll auf allen Tablets funktionieren, auf denen mindestens Android 3.2 läuft und deren Display eine Auflösung von mindestens 1.280 x 800 Pixeln und eine Displaydiagonale von mindestens 10,1 Zoll hat. Kleinere Displays, eine geringere Auflösung oder ältere Android-Versionen werden derzeit nicht unterstützt.

Später könnte es Chameleon auch für kleinere Displays mit einer geringeren Auflösung geben, aber das hängt davon ab, ob Chameleon genug Geld zusammenbekommt.

Name:  morning.jpg
Hits: 231
Größe:  43,0 KB

Link zur Projektseite:

Chameleon - A Better Home Screen for your Android Tablet by Gabor Vida - Teknision — Kickstarter

News:
Chameleon: Neuartiges Bedienungskonzept für Android-Tablets - Golem.de