notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree2Likes
  • 2 Post By HibikiTaisuna

Nützliche Infos zu Android 4.2

Dies ist eine Diskussion über 'Nützliche Infos zu Android 4.2' in dem Android Software Forum, Teil der TABLET-PC SOFTWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo Community! Gerade eben habe ich Android 4.2 auf meinem Nexus 7 installiert. Hier zwei nützliche Tipps: Entwickleroptionen anzeigen lassen: ...

  1. #1
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard Nützliche Infos zu Android 4.2

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo Community!

    Gerade eben habe ich Android 4.2 auf meinem Nexus 7 installiert. Hier zwei nützliche Tipps:

    1. Entwickleroptionen anzeigen lassen: Hierfür muss man im Einstellungmenü unter "Über das Tablet" (oder "Über das Telefon") 7-mal auf die Build-Nummer klicken. Dabei wird ein kleines, amüsantes Easter-Egg enthüllt
    2. Weiteres nettes Easter-Egg: Das zweite Easter-Egg tritt auf, wenn man mehrmals auf die Android-Version 4.2 klickt. Einfach überraschen lassen (Dieses Easter-Egg gab es auch schon in der vorherigen Version)
    3. 4x MSAA in OpenGL 2.0 Games: Hierfür einfach in die Entwickleroptionen und die Option aktivieren.
    sonny and Neptun like this.


    "Für die Zukunft sind Computer mit weniger als 1,5 Tonnen Gewicht vorstellbar."

    Popular Mechanics, US-Technik-Magazin, 1949

    Meine Testberichte:

  2. #2
    Moderator Avatar von Neptun
    Registriert seit
    03.06.2010
    Alter
    47
    Beiträge
    1.440
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    ja, gerade die Unterschiede zwischen Andoird 4.1 zu 4.2 sind interessant

  3. #3
    VIP Club-Mitglied Avatar von Psychix
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    AT - Graz
    Alter
    25
    Beiträge
    214

    Standard AW: Nützliche Infos zu Android 4.2

    Ich wäre sogar erfreut wenn man neben gegenüberstellung macht :-)

    Gesendet von meinem LG-E610 mit Tapatalk 2

  4. #4
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard

    Naja, dachte die Neuerungen wären schon breit getreten

    Der Multi-User Support funktioniert hervorragend. Neue Nutzer lassen sich einfach hinzufügen, verwalten und auch wieder löschen. Der Wechsel zwischen einzelnen Nutzern geschieht dabei schneller als bei Windows. Auch designtechnisch wurden die Benutzerkonten schön integriert. Wünscht man jedoch ein separat sicheres Benutzerkonto muss man eine Lockscreen-Sperre aktivieren, damit der Mitbenutzer nicht einfach das Profil wechselt. Der Masteraccount kann einzelne Nutzer dabei entfernen und auch die Speicherzuweisung manipulieren.

    Die neue Texteingabe via Gesture-Typing macht Spaß und ist Swype sehr ähnlich. Die Wörtererkennung funktioniert dabei meistens auf Anhieb. Mischt man jedoch ungewöhnliche Englische Begriffe mit hinein, also keine allgemein bekannten, wird ab und an ein falsches Wort ausgegeben.

    Die neue Karten in Google Now sorgen nun auch für deutlich mehr Informationen. Nach einer auf User-Wünschen abgestimmten Konfiguration bekommt man schnell die Infos die man haben will, noch bevor man sie haben will

    Die Sphere-Kamera-Funktion lässt sich unter dem Nexus 7 leider nicht testen.

    Performancemäßig merkt man keine Unterschiede. Kleine Änderung, die bisher nicht so groß hinaus geschrien wurde ist der integrierte MSAA-Support in der Entwickleroptionen (siehe 1. Post). Bisher benötigte man dafür die Chainfire-App und Root-Zugriff. MSAA sorgt in OpenGL-ES 2.0 Games für eine verbesserte Kantenglättung, wodurch unschöne Stufenabstiege verringert werden. Dies geht jedoch zu Lasten der Performance (lässt sich jedoch im Gaming nicht feststellen).

    Auch die Zugriffsfreigabe für PlayStore-fremde Apps (wie z. B. Beta-Apps auf xda-developers) wurde Menütechnisch mit kleinen Icons verschönert. Sehr gut ist auch die neue Malware-Check Funktion für fremde Apps. Dabei nutzt man den Google Server zur Überprüfung ob es sich um Betrüger-Apps handelt.

    Nett ist auch die Möglichkeit bereits auf dem Lockscreen Widgets zu platzieren. Auch wenn dies derzeit nur den Kalender, GMail und eine Uhr umfasst. Wie viel Sinn das macht sei jedoch mal dahingestellt

    Auch die neue Notification-Bar ist sehr gut gelöst. Streicht man mit dem Finger von der linken oberen Seite nach unten kommt das altgewohnte Nachrichtenfenster aus Jelly Bean. Führt man diese Geste jedoch auf der rechten Seite durch, erscheinen diverse Schnelleinstellungen wie z. B. WLAN, Helligkeit, Bluetooth, etc. Ein weiterer großer Schritt in Richtung Usability.

    Ansonsten ist mir, bis auf eine verbesserte Uhren-App und neue Uhren-Widgets (endlich eine gut aussehende Digitaluhr dabei) nichts weiter aufgefallen.

    Bei Fragen fragen


    "Für die Zukunft sind Computer mit weniger als 1,5 Tonnen Gewicht vorstellbar."

    Popular Mechanics, US-Technik-Magazin, 1949

    Meine Testberichte:

  5. #5
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Habe ich gerade gelesen:

    Android 4.2 Fehler führen zu geringer Akkulaufzeit und Systemabstürzen

    Die neue Version von Googles mobilem Betriebssystem offenbart immer mehr Fehler. Nutzer berichten von Systemabstürzen, schlechter Akkulaufzeit und weiteren Problemen mit Android 4.2.

    Google hat über Google+ bekanntgegeben, den Dezember-Bug in Kürze zu beheben. Ein Zeitplan wurde nicht genannt. Zu den anderen Problemen mit Android 4.2 äußerte sich das Unternehmen nicht

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  6. #6
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard

    www.cyberport.de
    Also ich habe davon nichts bemerkt. Einzig bei der Nutzung von Custom Kerneln tauchen ab und zu Probleme auf (Freezes und geringere Akkulaufzeit). Das ist allerdings bei dem frühen Stadium dieser Kernel nicht verwunderlich.


    "Für die Zukunft sind Computer mit weniger als 1,5 Tonnen Gewicht vorstellbar."

    Popular Mechanics, US-Technik-Magazin, 1949

    Meine Testberichte:

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Mobile World Congress 2012 Tablet News und Infos
    Von Obi Wan im Forum Tablet PC Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 08:52
  2. Info Falsche Infos: Kein Tablet mit Ubuntu geplant !
    Von Lady Gaga im Forum Tablet Computer Club News Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 11:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!