notebooksbilliger.de
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Totaler Anfänger mit Android, Aber schon seit 1985 am PC braucht jetzt Anfängerhilfe.

Dies ist eine Diskussion über 'Totaler Anfänger mit Android, Aber schon seit 1985 am PC braucht jetzt Anfängerhilfe.' in dem Android Software Forum, Teil der TABLET-PC SOFTWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo Club ;-) Ja, ich habe mir ein Tabl. zugelegt und im entsprechenden Bereich hier, dazu schon richtig gute Hilfe ...

  1. #1
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    36
    Blog-Einträge
    1

    Standard Totaler Anfänger mit Android, Aber schon seit 1985 am PC braucht jetzt Anfängerhilfe.

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo Club ;-)

    Ja, ich habe mir ein Tabl. zugelegt und im entsprechenden Bereich hier, dazu schon richtig gute Hilfe erhalten. Danke nochmals.
    Es ist also ein I.onik TP10.11500 geworden.
    Internetmäßig konnte ich das allein einrichten. Für daheim über den "normalen Router.
    Läuft !

    Nun kommen einige Sachen, die ich nicht kapiere.
    Erstmal fehlt komplett ein Handbuch. Damit könnte ich mir das eine oder andere anlesen. Wo gibt es das (in deutsch alles von dem ich nun schreibe)

    Ich bin im Aussendienst und ich möchte -das geht wohl- ab und zu, von Unterwegs ins Internet.
    Was ist da zu tun? ABER: ich benötige das nicht ständig, sondern nur an bestimmten Tagen, an denen ich Ferntouren fahre.
    Also so eine Art TAGESFLAT.
    Wer macht das, wie funktioniert das?
    --------------------------------------

    Das wichtigste bei meiner Entscheidung das Tabl. zu kaufen, war die Angabe, dass ich meinen Kunden per PowerPoint , bzw. ein Abspielprogramm dazu , die derzeitigen wichtigen Produkte, die Erklärung dazu auf dem Screen zeigen kann. Auch wieder in Deutsch.
    Wer macht das, Wie funktioniert das ?
    --------------------------------------

    Ich verstehe das System der Ordnung am Tablett nicht!
    bei Windows ab in diesen oder jenen Ordner , auf dem oder dem LW, alles klar.
    Files werden sofort gefunden.
    Sowas hat wohl Android nicht.
    Wie aber kann ich die Dateien sortieren ? So das ich sie auch wiederfinde, wenn ich sie benötige ?
    Habe ich etwas übersehen ?

    Hmmmhh, das beste wäre so eine Art aufgesetzter Windows Oberfläche, und alle Probleme wären gelöst. (denke ich mal)
    -----------------------------------------------

    Das wären zunächst mal die wichtigsten Fragen die ich habe.
    ;-) Haltet Euch nicht zurück, Jetzt habe ich Zeit, das ganze einzurichten, habe ein paar Tage frei.
    Dann kann ich auch weiter meine Erfahrungsberichte hier veröffentlichen.

    Schöne Grüße aus dem wilden Süden!

    Dieter

  2. #2
    Team-Mitglied Avatar von sonny
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    bei Frankfurt
    Beiträge
    927

    Standard

    hallo dieter,

    erstmal glückwunsch zum tablet und nun gleih an die fragen:

    --------------------------------------

    1.Frage
    Also so eine Art TAGESFLAT.
    Wer macht das, wie funktioniert das?

    >Also es gibt zu ziemlich jeden Anbieter der dir eine Tagesflatrate anbietet auf Bedarf, wenn dukeine Monatsflat brauchst hier mal ein paar Anbieter:
    D.h. hier mal einige Anbieter:
    N24 Stick, N24 Internet Stick: High Speed Internet für unterwegs durch UMTS und HSDPA - ohne Grundgebühr - Startseite 1Tag 24h, 1Gb für 2,99€
    Pro Sieben ProSieben Surf Tarif 1Tag 12hinkl 1 GB für 1,99€
    Aldi Tarif. ALDI TALK - Internettarif 24h Flatrate für 1,99€
    klarmobil: klarmobil.de - Surf-Spar-Tarif | Endlos mobil surfen Tablet tarif 500MB danach nurnoch GPRS für 9,95€ im monat
    Fonic FONIC Internet-Tagesflatrate - Surfstick mit SIM Karte / Micro SIM Karte 500MB/tag für 2,50€

    die anderen provider: telekom, O2 oder vodafone liegen alle bei 3-4€ für eine tagesflat.
    überlege dir halt wie oft du es im monat brauchst.

    funktioN. kauf dir einen usb stick dazu (muss zu deinem tablet passen, dh mal in der kompatibilitätsliste schauen)
    sim karte dort rin und gut ist
    oder du kaufst dir sowas wie ObiWan es schonmal hier getestet hatte:
    Tablet Computer Club - Review: Trekstor / Huawei UMTS / 3G Router mit Hotspot Funktion im Test


    ich selbst habe sowas von vodafone (ist auch ein huawei) und würde es einem stick vorziehen.
    da es einen eigenen akku hat der bei mir momentan 4h durchhält.
    ich ein wlan verteilen kann, auf welches sich 5 user anmelden können
    und es per micro usb seperat laden kann.
    dh ich habe am zigarrettenanzünder ein 12V auf USB adapter mit einem micro usb kabel dran und kanns jederzeit nachladen.




    --------------------------------------
    2.Frage:
    Das wichtigste bei meiner Entscheidung das Tabl. zu kaufen, war die Angabe, dass ich meinen Kunden per PowerPoint , bzw. ein Abspielprogramm dazu , die derzeitigen wichtigen Produkte, die Erklärung dazu auf dem Screen zeigen kann. Auch wieder in Deutsch.Wer macht das, Wie funktioniert das ?

    > Hier schau dir mal die versch. Ofice Produkte im Playstore an.
    Jeder Kollege wird dir hier ein anderes Office Paket empfehlen. ABER die letztlich für dich gültigen Paramter weisst ja nur du
    schau dir die kostenreien an: Kingsoft, Dataviz usw. und dann wirst du sehen ob es reicht.

    >>>>>>>>>>>>>>
    3.Frage
    Ich verstehe das System der Ordnung am Tablett nicht!
    bei Windows ab in diesen oder jenen Ordner , auf dem oder dem LW, alles klar.Files werden sofort gefunden.
    Sowas hat wohl Android nicht. Wie aber kann ich die Dateien sortieren ? So das ich sie auch wiederfinde, wenn ich sie benötige ?
    Habe ich etwas übersehen ?Hmmmhh, das beste wäre so eine Art aufgesetzter Windows Oberfläche, und alle Probleme wären gelöst. (denke ich mal)

    >Ja ist etwas anderst, aber du kannst dir genauso ordner erstellen,
    lade dir mal den total commander herunter aus dem playstore, da siehst du die ordnerstruktur gut aufgebaut.
    vielleicht wird dir der aufbau dann etwas klarer.


    -----------------------------------------------


    So leg los.

  3. #3
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    36
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von sonny Beitrag anzeigen
    hallo dieter,


    1.Frage
    Also so eine Art TAGESFLAT.
    Wer macht das, wie funktioniert das?

    >Also es gibt zu ziemlich jeden Anbieter der dir eine Tagesflatrate anbietet auf Bedarf, wenn dukeine Monatsflat brauchst hier mal ein paar Anbieter:
    D.h. hier mal einige Anbieter:
    N24 Stick, N24 Internet Stick: High Speed Internet für unterwegs durch UMTS und HSDPA - ohne Grundgebühr - Startseite 1Tag 24h, 1Gb für 2,99€

    DAS GIBT ES NICHT MEHR, Eingestellt !

    Aber ich HABE doch so ein Ding von Tchibo. Damit bin ich -wenn ich im Hotel war ins Netz gegangen, mit meinem Notebook.
    Ist wohl das gleiche ! ???
    Habe versucht den Stick zu nutzen, aber das TAB macht keinen Pieps :-(



    --------------------------------------
    2.Frage:
    Das wichtigste bei meiner Entscheidung das Tabl. zu kaufen, war die Angabe, dass ich meinen Kunden per PowerPoint , bzw. ein Abspielprogramm dazu , die derzeitigen wichtigen Produkte, die Erklärung dazu auf dem Screen zeigen kann. Auch wieder in Deutsch.Wer macht das, Wie funktioniert das ?

    > Hier schau dir mal die versch. Ofice Produkte im Playstore an.
    Jeder Kollege wird dir hier ein anderes Office Paket empfehlen. ABER die letztlich für dich gültigen Paramter weisst ja nur du
    schau dir die kostenreien an: Kingsoft, Dataviz usw. und dann wirst du sehen ob es reicht.

    OK, habe ich. Klappt auch. ABER ?? siehe Frage 3


    3.Frage
    Ich verstehe das System der Ordnung am Tablett nicht!
    bei Windows ab in diesen oder jenen Ordner , auf dem oder dem LW, alles klar.Files werden sofort gefunden.
    Sowas hat wohl Android nicht. Wie aber kann ich die Dateien sortieren ? So das ich sie auch wiederfinde, wenn ich sie benötige ?
    Habe ich etwas übersehen ?Hmmmhh, das beste wäre so eine Art aufgesetzter Windows Oberfläche, und alle Probleme wären gelöst. (denke ich mal)

    >Ja ist etwas anderst, aber du kannst dir genauso ordner erstellen,
    lade dir mal den total commander herunter aus dem playstore, da siehst du die ordnerstruktur gut aufgebaut.
    vielleicht wird dir der aufbau dann etwas klarer.

    Habe ich installiert. Mir ist aber immer noch nicht klar, wie ich die Daten z.B. vom USB Stick auf das Verzeichnis im Commander schieben kann.
    Ich bekomme die Daten nicht vom Stick runter.

    Gibt es dazu eine Anleitung ?

    -----------------------------------------------

    Und nochmal die Frage nach einem Anleitungsbuch/heft oder wie auch immer für Android...



    So leg los.
    Ich bastel weiter....

  4. #4
    Team-Mitglied Avatar von sonny
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    bei Frankfurt
    Beiträge
    927

    Standard

    Okay zu 1). Ist der stick kompatibel zum tablet???
    Meist ist es der typ huawei E 1750..... Aber da musst du mal das datenblatt des ablets und des sticks durchforsten???

    Zu2) soweit erl.

    Zu3). Wenn du den an einen rechner anschliesst solltest du am pc gefragt wden oder??
    Was fuer einos hast du am pc?

  5. #5
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard AW: Totaler Anfänger mit Android, Aber schon seit 1985 am PC braucht jetzt Anfängerhilfe.

    Moin,Moin,Dieter,

    Um dich noch ein wenig mit Android vertraut zu machen, empfehle ich die das Buch von Izzy aus dem AndroidPit Forum.

    Schaust du hier: http://ebooks.qumran.org/opds/?lang=...AndroidPITiden

    Es ist kostenlos und für Anfänger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene!

    Hier auch nochmal der Link zum Thread von Izzy, http://www.androidpit.de/de/android/...rtgeschrittene, falls du Fragen dazu hast.

    Lies dich ein und ich denke viele deiner Fragen erledigen sich damit von selbst.

    Frohes Fest!!!

    Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk 2

  6. #6
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    36
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von sonny Beitrag anzeigen
    Okay zu 1). Ist der stick kompatibel zum tablet???
    Meist ist es der typ huawei E 1750..... Aber da musst du mal das datenblatt des ablets und des sticks durchforsten???

    Zu2) soweit erl.

    Zu3). Wenn du den an einen rechner anschliesst solltest du am pc gefragt wden oder??
    Was fuer einos hast du am pc?

    Zu3). Wenn du den an einen rechner anschliesst solltest du am pc gefragt wden oder??
    Was fuer einos hast du am pc?

    >> das verstehe ich jetzt nicht :-(


    "Meist ist es der typ huawei E 1750..... "

    Da ist kein Datenblatt zu finden.
    Ich habe den Stick mal ans Tablett angeschlossen,der gann auch blinkte..habe bestimmt 15 Minuten gewartet, passierte aber weiter nichts.


    Mir ist aber immer noch nicht klar, wie ich die Daten z.B. vom USB Stick auf das Verzeichnis im Commander schieben kann.
    Ich bekomme die Daten nicht vom Stick runter.
    Gibt es dazu eine Anleitung ?



    Einen schönen Tag noch..... Dieter

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2011
    Alter
    49
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo,
    Ja, auch mich hat Android schon einige Nerven gekostet.
    Vielleicht kann ich helfen.

    Daten vom Stick auf das Tablet.
    Eine kurze Anleitung, wie ich das bei meinem ThinkPad Tablet mache.

    Wie schon geschrieben, gibt es viele Dateimanager.
    Ich benutze dazu den Astro-Dateimanager.

    Der ist kostenlos.

    Erst den Stick in das Tablet stecken.

    Dann öffne ich den Dateimanager.
    Hier sehe ich gleich das USB-Zeichen.

    Da drauf drücken. Dann sehe ich die Dateien auf den Stick.

    Der Pfad ist
    mnt – usbdrive

    Wenn ich jetzt auf ein Verzeichnis länger drücke, öffnen sich unten am Bildschirmrand ein Untermenü.

    (Kopieren, Verschieben, Löschen, ……)

    Wenn ich auf Kopieren gehe, ist das Verzeichnis im Hintergrundspeicher.
    Unten kommt „Abrechen“ und „Einfügen“.
    (Bitte lassen)

    Jetzt drücke ich auf den Pfeil oben links so lange, bis ich auf der Grundebene bin.

    Dort finde ich unter anderem den Ordner „sdcard“ (Damit meint Android den internen Speicher) (Ein evtl. SD-Kartenspeicher heist „external-SD)

    In dem Ordner befinden sich Ihre „eigenen Dateien“ Da finden Sie z.B. ein Ordner „Dokuments“
    Wenn Sie in den Ordner gehen und auf „Einfügen“ drücken werden die Dateien kopiert.

    Noch ein Tip:
    Wenn Sie im Astro Dateimanager mit dem Finger den Bildschirm nach links oder rechts schieben, finden Sie noch weitere Menüs und Hilfen.


    Natürlich geht das Ganze auch mit anderen Apps

    Ich wünsche allen hier ein frohes Weihnachtsfest

  8. #8
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard AW: Totaler Anfänger mit Android, Aber schon seit 1985 am PC braucht jetzt Anfängerhilfe.

    Moin,Moin,

    Zitat Zitat von dieter Beitrag anzeigen
    Zu3). Wenn du den an einen rechner anschliesst solltest du am pc gefragt wden oder??
    Was fuer einos hast du am pc?

    >> das verstehe ich jetzt nicht :-(
    Damit meint er welches Windoof (Windows) du an deinem PC verwendest!


    Zitat Zitat von dieter Beitrag anzeigen
    "Meist ist es der typ huawei E 1750..... "

    Da ist kein Datenblatt zu finden.
    Ich habe den Stick mal ans Tablett angeschlossen,der gann auch blinkte..habe bestimmt 15 Minuten gewartet, passierte aber weiter nichts.
    Bitte gib doch mal genau nen Link an welches Tab du genau hast, und eigentlich sollte auf der Herstellerseite auch ne komplette Anleitung zu deinem Gerät bereit gestellt sein. Dort müsstest du entnehmen können, ob und welcher Stick, wenn es dann überhaupt unterstützt wird, mit deinem Tab zusammenarbeitet. Kann auch sein das das gar net funktioniert.

    Zitat Zitat von dieter Beitrag anzeigen
    Mir ist aber immer noch nicht klar, wie ich die Daten z.B. vom USB Stick auf das Verzeichnis im Commander schieben kann.
    Ich bekomme die Daten nicht vom Stick runter.
    Gibt es dazu eine Anleitung ?
    Wenn es nicht gesperrt ist, von deinem Hersteller, dann solltest du dir einfach nen Dateimanager aus dem PlayStore laden. Oder es ist bei dir sogar schon einer vorinstalliert. Dann kannst du darüber auf den angeschlossenen USB-Stick zugreifen. So kannst du dann auch Datein vom Stick auf den internen Speicher deines Tablets verschieben. Umgekehrt natürlich genauso.

    Um dir Videos und Fotos auf dem Tablet in Ruhe und ordentlich anzusehen, empfehle ich dir die App "QuickPic". Ist kostenlos im PlayStore und funktioniert besser als die vorinstallierte GallerieApp. Schau sie dir mal an.

    Weitere Fragen können von dir natürlich gerne gestellt werden.

    Frohes Fest!!!

    Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk 2

  9. #9
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    36
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hallo, mal am Rande: heute sind die ersten Blumen im Garten gewachsen:-)
    (s.FB) Dieter Schönberger :-)

    Also: Auf dem PC ist (und bleibt XP)

    Hier das Tablet: http://www.i-onik.de/sites/default/f...P10_v4_web.pdf


    "Wenn es nicht gesperrt ist, von deinem Hersteller, dann solltest du dir einfach nen Dateimanager aus dem PlayStore laden. Oder es ist bei dir sogar schon einer vorinstalliert. Dann kannst du darüber auf den angeschlossenen USB-Stick zugreifen. So kannst du dann auch Datein vom Stick auf den internen Speicher deines Tablets verschieben. Umgekehrt natürlich genauso.
    "
    Habe gestern schon Total Commander installiert, verstehe aber nicht, WIE??? ich da Daten verschiebe.
    So Drag and Drop geht da wohl nicht :-(
    UND?? was benötige ich, um diese Dingsbummser :-))) na diese Quadratischen Logos in Zeitschriften oder der Werbung stehend zu fotografieren und zu verarbeiten ?

    Menno... komme mir vor wie ein 12 jähriger, und die wissen schon mehr :-(

    LG Dieter

  10. #10
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard AW: Totaler Anfänger mit Android, Aber schon seit 1985 am PC braucht jetzt Anfängerhilfe.

    www.cyberport.de
    Moin,Moin,Dieter,

    Hier kannst du dir erst einmal die Bedienungsanleitung in Deutsch herunterladen, http://www.i-onik.de/tablet_pcs_10.1_zoll. Habe sie mir angesehen und wie ich schon vermutet hatte, ist ein Dateimanager mit an Bord bei deinem Tablet. In der Anleitung wird auch beschrieben wie du den benutzen sollst und kannst.

    Zum Betrieb eines UMTS-Sticks habe ich aber weder auf der Webseite noch in der Anleitung was gefunden. Von daher glaube ich wird das nicht wirklich unterstützt. Aber was ich gesehen habe, kannst du mit dem Tablet einen Ethernet Adapter zusammen betreiben. Wird in der Anleitung detailiert beschrieben.

    Also schau dir dieBedienungsanleitung doch mal selber an.

    Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk 2

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage Sind 4 Zoll Geräte jetzt noch Smartphones oder auch schon Tablet PCs ?
    Von King Tut im Forum Tablet PC Smalltalk
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 20:58
  2. Kaufberatung Ein Zukünftiger Student braucht Hilfe!
    Von Pers im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 22:18
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 15:58
  4. Hanvon Frage Anfänger-Fragen
    Von bluewind im Forum Hanvon
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 10:13
  5. Kurzmeldung LG Tablet ohne Name, aber mit Android kommt noch in diesem Jahr
    Von Obi Wan im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 11:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!