Gerücht: Das nächste Google Nexus 7 wird mit Intel-CPU ausgestattet

Laut der Seite Bloter.net kursiert das Gerücht, daß Asus das nächste Google Nexus 7 mit Intels Z3000-CPUs ausstatten will. Nachdem die erste Generation mit NVidia´s Tegra 3 und die aktuelle Generation mit dem Snapdragon S4 Pro ausgestattet ist, wäre das der dritte CPU-Wechsel.

Für Intel wäre es ein großer Schritt, sich im Android-Markt zu etablieren. Ein Vorteil für Tablet-Hersteller ist, daß man recht einfach Hybrid-Tablets auf den Markt bringen kann. Auf der kommenden CES in Las Vegas wollen Asus und Samsung schon erste Geräte mit Android und Windows in einem Gerät vorstellen. Auch der Kauf eines Tablets mit seinem Wunsch-Betriebssystem (Nexus 7 mit Android oder Nexus 7 mit Windows) wäre dann möglich.

Leistungstechnisch liegt Intels Z-Serie zwar vor dem Snapdragon S4 Pro, die aktuelle 800er-Reihe und die kommende 805-Reihe sind zum Teil deutlich performanter.