notebooksbilliger.de
Seite 1 von 50 12345678911 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 496
Like Tree20Likes

Android 2.2/2.3 Auf Nexoc Pad 7

Dies ist eine Diskussion über 'Android 2.2/2.3 Auf Nexoc Pad 7' in dem Android Software Forum, Teil der TABLET-PC SOFTWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hi , Hier Findet ihr Custom-Roms für Euer Nexoc Pad 7, Dieser Post wird immer Aktuell gehalten. Diese ROMs sind ...

  1. #1
    tki
    tki ist offline
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    21.01.2011
    Alter
    46
    Beiträge
    55

    Standard Android 2.2/2.3 Auf Nexoc Pad 7

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hi ,

    Hier Findet ihr Custom-Roms für Euer Nexoc Pad 7, Dieser Post wird immer Aktuell gehalten.


    Diese ROMs sind nur für das Nexoc Pad 7





    Fragen könnt ihr hier unten stellen.
    Links zu Anleitungen oder ähnliche folgen noch



    Orginal Nexoc Pad 7 Image: http://ul.to/bh0kunu8


    Bulldogs Froyo (2.2) : uploaded.to - where your files have to be uploaded to


    Bulldogs Gingerbread (2.3) die Erste : http://uploaded.to/file/co7r60cc


    TKI Archos7HT auf Nexoc v.4 (1.5) (vom 16.10.2011) : MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service
    Mit Root-Rechten für unsere Entwickler, Sehr Stabil und wenig Bug
    *Kein aufwecken nach Standby da Taste Fehlt (Lösung: Displaytimeout auf nie Stellen)
    *G-Senor geht nicht


    Windroid (Kleine Android 1.5 spielerrei) von Tki : uploaded.to - where your files have to be uploaded to


    TKI Eclair4Nexoc (2.1) (vom 11.10.2011) : Eclair4Nexoc.rar (62,99 MB) - uploaded.to
    Sehr stabil, im Paket ist ein Flashplayer, Videos über QQplayer aus dem Market, Market geht ohne Tricks,


    TKI Archos-Froyo auf Nexoc (archos 2.2) (vom 11.10.2011) : Afroyo4nexoc.rar (50,05 MB) - uploaded.to


    TKI Donut4Nexoc (1.6) (vom 11.10.2011) : Donut4Nexoc.rar (45,07 MB) - uploaded.to


    TKI Nexoc in Steel (1.5.1) (vom 15.10.2011) : MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service



    Uploaded with ImageShack.us

    Edit vom 03.01.2012 LookLikeFroyo
    und das ist auch mein Abschied, mein Nexoc hab ich verschenkt, damit endet auch Die Entwicklung von meiner Seite, vieleicht liest man sich mal woanders

    Loader + Anleitung:

    Zitat Zitat von Buldog Beitrag anzeigen
    So,

    jetzt eine etwas bessere Anleitung...

    Folgende Software wird gebraucht: RKAndroid_ENG.rar - cnpad - Rockchip RK2808 Updater Tool English - cnPad - Google Project Hosting=

    Das Pad ausschalten, die Lautstärke Minus Taste gedrückt halten und das USB Kabel anschliessen.
    Windows erkennt ein neues Gerät. Die Treiber sind die RK28usb im entsprechendem Ordner.
    Das RKAndroidDM Tool öffnen und es wird ein RK...Loader Device angezeigt.
    Das zu flaschende Image auswählen, kurz warten, und es wird die Loader Version angezeigt - wichtig: die 4.09 muss erkannt werden.
    Auf "Update" klicken und warten. nach ca. 90 sek. ist der Flash beendet, das Pad startet neu - einfach machen lassen und ggf. ein paar Minuten warten.

    Anhang 570

    Sollten euch die Images nicht gefallen, so könnt Ihr auch das original Image aus einem meiner vorherigen Posts auf diesem Wege wieder flashen.

    Beachtet aber bitte, das bei dem Flasch sämtliche Daten gelöscht werden.


    Und wie immer: Flashen erfolgt immer auf eigene Gefahr!


    So, jetzt wünsche ich euch ein happy flashing und keine Images flashen, wo der Loader nicht passt


    Gruß

    David
    Geändert von tki (03.01.2012 um 15:47 Uhr)

  2. #2
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2011
    Alter
    44
    Beiträge
    63

    Standard

    So, Ihr Leute ich muss euch was sagen:

    Eine neue Version ist aufgeschlagen...


    Einige Bugs sind behoben.
    - Das Einstellungsfenster ist jetzt original (einige Punkte müssen noch behoben / entfernt / hinzugefügt werden)
    - Widgets sind wieder ablegbar
    - Standartsprache ist englisch


    Leider immer noch die ungültige Verknüpfung auf dem Startbildschirm
    Telefoneinstellungen sind auch noch vorhanden

    weiteres Manko:
    die linke obere Ecke des Touch (ungefähr die größe eines Symbols) ist irgendwie noch nicht richtig kalibriert also wenn Ihr unterhalb des Home Symbols klickt kommt die entsprechende funktion - aber da arbeite ich auch noch dran ansonsten läufts schön flüssig.

    Ach ja,

    damit Ihr das dann auch installieren könnt: uploaded.to - where your files have to be uploaded to


    Wenn bedarf besteht, werde ich natürlich auch an der Gingebread Version weiterarbeiten


    Happy Flashing!


    Gruß

    David
    Geändert von Buldog (01.05.2011 um 03:25 Uhr)

  3. #3
    tki
    tki ist offline
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    21.01.2011
    Alter
    46
    Beiträge
    55

    Standard

    Hi David, Danke für das Image.
    Mein Neues Pad ist Gestern gekommen (natürlich das Nexoc)

    oben hab ich mal ne kleine Spielerei abgelegt für das Nexoc Pad, sieht schon nett aus , muss aber noch ein bischen drann arbeiten.

    Gruss Alex

    PS.: Die Gingebread Version hat mir Perönlich besser gefallen. (die Symbole lassen sich noch vergrössern bzw aus dem Froyo kopieren)
    Geändert von tki (01.05.2011 um 09:39 Uhr)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    Erst einmal: Hervorragende Arbeit, Danke!

    Für mich persönlich derzeit die größten Baustellen:
    1.) Das Problem mit dem Touchscreen
    2.) Nicht funtktionierende Rotation des Screens
    3.) Android-Market nicht vollständig

    Ansonsten läuft schon alles sehr flüssig und gut. Hätte auch noch einen Wunsch: Könntest Du in die Display-Timeout Einstellungen noch den Punkt "nie" aufnehmen?

    Gruß Christian

  5. #5
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2011
    Alter
    44
    Beiträge
    63

    Standard

    Hallo Christian,

    ich bin froh, das es eifrige Tester gibt und für Anregungen bin ich natürlich auch dankbar.
    Meine Priorität liegt erstmal in der funktionalität und dann logischerweise die feinheiten

    Im Moment bearbeite ich gerade wieder die gingerbread Version


    Gruß

    David

    Zitat Zitat von mule Beitrag anzeigen
    Erst einmal: Hervorragende Arbeit, Danke!

    Für mich persönlich derzeit die größten Baustellen:
    1.) Das Problem mit dem Touchscreen
    2.) Nicht funtktionierende Rotation des Screens
    3.) Android-Market nicht vollständig

    Ansonsten läuft schon alles sehr flüssig und gut. Hätte auch noch einen Wunsch: Könntest Du in die Display-Timeout Einstellungen noch den Punkt "nie" aufnehmen?

    Gruß Christian

  6. #6
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2011
    Alter
    44
    Beiträge
    63

    Standard

    Auszug aus dem original Thread wegen des Marktplatzes:

    1) connect to the Market and wait for the update.
    2) go to applications parameters
    3) clear the cache of the Market
    4) delete data framework_services
    5) re-boot and go to Market


    Gruß

    David

  7. #7
    tki
    tki ist offline
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    21.01.2011
    Alter
    46
    Beiträge
    55

    Standard

    Zu Froyo:

    War schon bei der ersten Version,

    -der Interne Speicher ist weg
    -W-Lan gegenüber des Orginal ROM sehr schlecht

    Gruss Alex

  8. #8
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2011
    Alter
    41
    Beiträge
    137

    Standard

    Ich wunder mich schon die ganze Zeit warum ich keine Mails mehr bekomme, über neue Posts.
    Nun sind wohl die Aktivitäten hier gelandet.

    Gibt es irgendwo Bilder zu Froyo und Gingerbread?
    Das man mal den Unterschied sieht?

  9. #9
    Alexius
    Gast

    Standard

    Der interne Speicher ist nicht weg, er muss lediglich neu formatiert werden. Das verhielt sich bei mir nach jedem Flash so, egal was geflasht wurde. Lässt sich problemlos mit dem PC beheben.

    Ich hatte bei den ersten Versionen auch ein WLAN-Problem (Fehler bei reconnect aus dem Standby), diese Fehler hatte ich auch bei meinem Nüvifone nach Update auf 2.1 . Beim Nüvifone erledigte sich der Fehler nach der Rücksetzung auf Werkseinstellungen, das habe ich beim NP7 noch nicht probiert.

    Und noch eine weitere Anmerkung: Ich habe aktuell wieder 1.5 original zurückgeflasht. Der Eindruck ist subjektiv, aber mir erscheint das Pad mit dieser Version eine ganze Ecke schneller zu sein als mit der ausgelieferten Version, auch der Touchscreen kommt mir subjektiv präziser vor. Ist dieses Image neuer als die vorinstallierte Version?

    Gruß,

    Alexius
    Ich habe übrigens Bilder von der Hardware gemacht, die stelle ich später mit ein paar Anmerkungen rein.

  10. #10
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    120

    Standard

    www.cyberport.de
    Hi

    Alexius: Der interne Speicher ist nicht weg, er muss lediglich neu formatiert werden. Das verhielt sich bei mir nach jedem Flash so, egal was geflasht wurde. Lässt sich problemlos mit dem PC beheben.

    Hups: Wie machst Du das ??? Grübel, Grübel. machst Du mal ein How to ???
    David conc. Market:
    4) delete data framework_services.

    Wo kann ich den finden? Ist das ein File in einem Verzeichnis ???


    Danke im voraus

    Gruß Albus

Seite 1 von 50 12345678911 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 27.06.2015, 16:37
  2. 20.03.2015, 13:09
  3. 17.02.2015, 12:57
  4. 07.10.2014, 23:22
  5. 15.11.2013, 15:49
  6. 29.10.2013, 00:04
  7. 27.10.2013, 00:32
  8. 16.10.2013, 21:58
  9. 28.08.2013, 02:45
  10. 11.05.2013, 13:24
  11. 22.11.2012, 20:43
  12. 01.11.2012, 22:21
  13. 01.11.2012, 12:12
  14. 25.08.2012, 02:47
  15. 19.08.2012, 20:32
  16. 10.08.2012, 20:50
  17. 19.07.2012, 21:10
  18. 21.06.2012, 19:59
  19. 26.05.2012, 01:08
  20. 09.05.2012, 02:05
  21. 02.05.2012, 23:33
  22. 30.04.2012, 16:01
  23. 05.04.2012, 11:04
  24. 29.03.2012, 23:49
  25. 13.03.2012, 13:39
  26. 07.01.2012, 14:32
  27. 01.01.2012, 17:21
  28. 20.12.2011, 17:20
  29. 12.12.2011, 16:53
  30. 20.10.2011, 14:43
  31. 16.10.2011, 18:23
  32. 08.10.2011, 13:10
  33. 21.08.2011, 13:11
  34. 15.08.2011, 12:28
  35. 12.08.2011, 19:01
  36. 03.08.2011, 17:38
  37. 06.06.2011, 23:35
  38. 23.05.2011, 09:00
  39. 16.05.2011, 00:07
  40. 02.05.2011, 06:22

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Nexoc Pad 7
    Von Phantom im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 678
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 09:39
  2. Problem Nexoc 2 pad
    Von xxlovegirlxx im Forum Android Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 02:57
  3. Frage Nexoc Pad 7 auf Android 2.2 updaten
    Von Gast im Forum Android Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 17:23
  4. Artikel: Nexoc Pad 7 Android Mobile Internet Pad
    Von Obi Wan im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 19:10
  5. Artikel: Nexoc Pad 7 Android Mobile Internet Pad
    Von Obi Wan im Forum Tablet Computer Club News Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 11:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!