Laut einer Meldung von Golem wird für Android eine Google Earth 2.0 angeboten:

Die Android-Ausführung von Google Earth 2.0 zeigt nun auch 3D-Modelle von Gebäuden, sofern das für die gewählte Region angeboten wird. Zudem sind nun auch die Inhalte aus Wikipedia und Panoramio integriert und können in der Anwendung angesehen werden.

Auf Tablets mit Android 3.0 alias Honeycomb werden zusätzliche Inhalte nun in das Bildmaterial von Google Earth integriert.
In verschiedenen Foren konnten wir lesen, das die App aber noch nicht ganz ausgereift ist und das es zu Abstürzen kommen kann

Vielleicht können unsere Leser dies mal ausprobieren und hier Feedback geben.