notebooksbilliger.de
  • Apad GF10 FlyTouch3 Android Superpad mit HDMI, Webcam, WLAN und RJ45 Ethernet LAN-Port

    Apad GF10 FlyTouch3 Superpad mit Android

    Das neue FlyTouch3 GF10 Superpad ist der Nachfolger des bekannten Flytouch2 Tablet-PCs. Bei Ebay wird das Flytouch2 auch als "APad" oder "Superpad" verkauft, daher die vielen Bezeichnungen im Namen. Alle Tablets basieren aber auf der gleichen Plattform.
    Das neue FlyTouch3 GF10 Superpad bietet wie sein Vorgänger ein 10 Zoll Display mit "nur" 1024x600 Pixeln. Leider handelt es sich um ein TFT Bildschirm, der aber Angesichts des Preises von ca. 130.- Euro voll kommend ausreichen ist.
    Neu ist das Betriebssystem Android 2.2 (Froyo) und bietet damit zum Download von Apps den Zugriff auf den Google Android Market. Angetrieben wird das FlyTouch3 Superpad durch einen ARM11 Prozessor mit 1GHz Taktfrequenz. Der "große" 512MB DDR2-RAM Arbeitsspeicher zeichnet das günstige Superpad aus und hat damit doppelt so viel RAM-Speicher wie sein Vorgänger.

    Die Kommunikation findet über ein WiFi / WLAN oder 3G Surfstick statt. Welche USB Surfsticks unterstützt werden, ist uns leider nicht bekannt. Hier würden wir uns über Feedback und Erfahrungen aus der Tablet-Community freuen.
    Positiv fällt der starke Akku von 6400 mAh auf, der für einen langen mobilen Tageseinsatz ausreichen sollte. Mit an Bord ist ein GPS-Sensor, der zusammen mit einer GPS-Antenne das Apad GF10 FlyTouch3 Tablet auch als Navigationsgerät auszeichnet. Zur Hardwareausstattung gehören zwei USB-Ports, ein RJ45 Ethernet LAN-Port, eine Webcam mit 1,3 Megapixeln, ein SD-Karten-Slot und ein HDMI Port für die Wiedergabe von Videos auf großen TV-Geräten.


    Apad GF10 FlyTouch3 Android Superpad



    Technische Daten:
    • Processor Type ARM 11
    • Processor Clock Speed 1Ghz
    • RAM Installed Size 512MB DDR2
    • Display Diagonal Size 10 inch
    • Max Resolution TFT 1024X600
    • Graphics Model Support 1080P/720P
    • Hard Drive Capacity 4GB
    • PCMCIA Expansion 1 x T-FLASH (Support MicroSD card 32GB MAX)
    • Ports 2 x USB2.0
    • 1 x Mini HDMI
    • 1 x TF card slot
    • 1 x DC jack
    • 3.5mm Headphone/Line-Out
    • Networking / Data Link Protocol RJ45 Ethernet
    • Wireless Connection WiFi
    • Wireless Protocol 802.11 a/b/g
    • Operating System Android 2.2 FROYO
    • Battery Type 6400mAh Li-ion Battery
    • Gewicht 740 Gramm
    • Webcam 1.3 Mega Camera
    • High quality Speaker
    • G-Sensor
    • Vibration function
    • Support GPS
    Apad GF10 FlyTouch3 Android Superpad



    Lieferumfang:
    • 1x Apad GF10 (Flytouch3) Superpad Tablet PC
    • 1x HDMI Kabel
    • 1x GPS Antenne
    • 1x Ladegerät für deutsche, europäische und amerikanische Steckdosen geeignet
    Link zum Hersteller:

    -
    Kommentare 10 Kommentare
    1. Avatar von Vintage
      Vintage -
      Hatte eine Frage zu diesem Tablet an CECT geschickt:
      [FONT=Arial][FONT=Arial]Hallo,[/FONT][/FONT]
      [FONT=Arial][FONT=Arial] [/FONT][/FONT]
      [FONT=Arial][FONT=Arial]Frage zu : [/FONT][/FONT][FONT=Verdana][FONT=Verdana]APad Flytouch3 GF10 Superpad[/FONT][/FONT][FONT=Verdana][FONT=Verdana][/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana][/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana][/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana]Das Tablet hat zweimal USB-Anschluss.[/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana][/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana]Ist dies nur für die Tastatur und Maus oder kann ich dort auch ext. Speichermedien[/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana][/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana]wie Festplatten oder USB-Sticks [/FONT][/FONT][FONT=Verdana][FONT=Verdana]größer als 16GB[/FONT][/FONT][FONT=Verdana][FONT=Verdana] anschließen?[/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana][/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana]Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.[/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana][/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana]Antwort von CECT:[/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana][/FONT][/FONT]
      [FONT=Verdana][FONT=Verdana]Sehr geehrter Kunde,
      habe schon von ein paar Leuten gehoert dass externe Festplatten nicht so einfach angeschlossen koennen.
      Bitte fragen Sie dies doch mal im Partnerforum nach: www.chinamobiles.org

      Nun bin ich genauso schlau wie vorher!!
      [/FONT]
      [/FONT]
    1. Avatar von Neptun
      Neptun -
      mir ist nicht bekannt, das ein Android Tablet überhaupt USB Tastaturen oder ähnliches ansteuern kann. Wenn, dann nur via Bluethooth
    1. Avatar von bdix
      bdix -
      Ich hab so ein Teil.
      Bestückt mit 2 MicroSD Karten (4 und 8 GB) arbeitet es recht flott. Nach dem ich einige Apps instaliert hatte, war jedoch ein leichter Leistungseinbruch zu merken.

      Die USB-Anschlüsse sind voll funktionsfähig, auch mit Sticks größerer Kapazität. Problem ist, dass der Strom für leistungsfähigere Geräte nicht reicht. Also bei meinem USB3 Stick (Data Traveller Ultimate 16GB) ist Schluss mit Lustig. Ebenso bei externen HDDs ohne separater Stromversorgung.
      Weiterhin wird kein NTFS unterstützt. Als ich mein kleines Stick wieder mit FAT32 formatiert hatte, gabs wieder ein Lächeln im Gesicht.

      Wer noch Fragen hat, meldet sich einfach. Vielleicht kann ich ja auch mal ein Testbericht abgeben.

      CU - bdix
    1. Avatar von King Tut
      King Tut -
      oh prima das du ein solches Tablet hast, dann bekommen wir infos aus erster hand.
      Was du oben geschrieben hast, täuscht den ersten guten eindruck, den ich vom Flytouch3 GF10 Superpad hatte.

      kannst du mal fotos zeigen ?
    1. Avatar von Neptun
      Neptun -
      @ bdix

      ich wäre auch an einem Feedback von dir interessiert
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Hallo, ich habe nicht das Apad, aber ein "superPad" Ausstattung liest sich sehr sehr ähnlich. Mit der USB-Tastatur gibt es trotz android keine probleme. Allerdings bin ich heute beim Durchblättern der Menüs auf einen Knopf gegokkem, der scheinbar den Bildschirm schwarz schaltet. Ich habe jetzt alle vorhandenen Knöpfe auf jegliche Art und Weise gedrückt - ohne Ergebnis. Das Tablet lässt sich neustarten udn zeigt dann auch Bilder vom Hochfahren. Nachdem der Android -schriftzug aufleuchtet wird wieder alles schwarz.
      Hat jemand eine gute Idee?
      Vielen Dank im Voraus
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      Ist der "Knopf" als Button am Gehäuse, oder war es ein "Knopf" auf dem Desktop ?!
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      das ist die soft neu updeten das ist es weg
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      Hallo Gast,

      was genau willst du uns sagen ?
      geht es nicht ein bisschen genauer ?
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Um das gerät neu zu Booten im Recovery rein gehen und dieses Starten.

      Home Button + Home Button am Display drücken und dan Power Knopf drücken. Dannach solltest du im Menü erscheinen.
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!