notebooksbilliger.de
  • Acer W500 Iconia Tab Windows Tablet-PC mit AMD Fusion und Radeon HD6250, Wlan und Webcam

    Acer Iconia Tab W500 Windows Tablet-PC

    Das Acer Iconia A500 mit Android 3.0 Tablet-PC mit nvidia Tegra2 Prozessor haben wir vor einigen Wochen präsentiert. Heute möchten wir den Bruder des A500 Iconia Tab vorstellen, dass Acer W500 Iconia Tab Tablet-PC mit Windows 7 Betriebssystem.
    Acer möchte mit den neuen Iconia Tab W500 die Zielgruppe der mobilen User ansprechen, welches dank WLAN, Bluetooth und LAN-Unterstützung möglich ist. Leider fehlt ein UMTS-Modul und wird in einem späteren Iconia Tab Modell angeboten.
    Unter der Haube steckt ein neuer AMD Fusion C-50 Dual Core Prozessor mit jeweils zwei mal 1,00 GHz Taktfrequenz. Zusätzlich steht dem Prozessor ein AMD Radeon HD 6250 Onboard Grafikchip mit 256 MB Grafikspeicher zur Verfügung. In einem Kurztest konnten wir uns von der Kombination überzeugen und das Acer Iconia Tab W500 macht einen deutlich schnelleren Eindruck als die Konkurrenz, die auf Intel Atom Prozessoren setzen.

    Das 10-Zoll Multi-Touch Display besitzt dank LED-Technik einen sehr guten Kontrast und verwöhnt den Anwender mit seinen 1280x800 Pixeln. Auch die zwei GB RAM Arbeitsspeicher und die schnelle 32 GB SSD Festplatte wird durch das Windows 7 Home Premium gut genutzt. Applikationen und Programme startet schnell und zügig soweit wird das in einem Test feststellen konnten. Das Gehäuse des Iconia Tab W500 besteht aus Plastik und ist nicht mit ein Hanvon B10 oder Apple IPad vergleichbar. Trotzdem sieht der Deckel auf der Rückseite nicht billig aus.

    Für kabellose Konnektivität ist das Acer Iconia Tab W500 mit WLAN und Bluetooth in der Version 3.0 ausgestattet. Ebenso ist eine Acer CrystalEye-Webcam auf der vorder- und rückseitig mit jeweils 1,3 MPixeln vorhanden. Anschlüsse wie einen USB-Port, 2-in-1 Card Reader und HDMI Ausgänge sind unten am Rand des Gehäuses installiert. Das W500 Tablet-PC wird für ca. 500.- Euro angeboten.

    Acer bietet für knapp 600.- Euro das W500 Iconia Tab mit einem Keyboard Dock-Station an. Das Iconia Tab W500 kann direkt in einen Tastatur-Port eingesteckt werden und kann so in ein Netbook verwandeln werden.

    Acer Iconia Tab W500 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (AMD C-50, 1GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, ATI HD 6250, Win7 HP)

    Acer Iconia Tab W500 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (AMD C-50, 1GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, ATI HD 6250, Win7 HP) inkl. Keyboard Dock

    Acer Iconia Tab W500 Windows Tablet-PC


    Technische Daten:
    • AMD Fusion C-50 Dual Core Prozessor (2x 1,00 GHz)
    • 25,6 cm (10,1") 16:10 WXGA LED Multi-Touch Display
    • Auflösung: 1280x 800 Pixel
    • 2 GB Arbeitsspeicher
    • 32 GB SSD Festplatte
    • AMD Radeon HD 6250 Grafik 256 MB
    • Bluethooth 3.0
    • WLAN-N
    • Gewicht: 970g
    • Akkulaufzeit bis zu 6,0 h unter Windows 7 Home Premium 32 Bit


    Acer Iconia Tab W500 Windows Tablet-PC


    Link zum Hersteller:
    http://www.acer.de/ac/de/DE/content/group/tablets


    Acer Iconia Tab W500 Windows Tablet-PC
    Neptun and Tablet_Fan like this.
    Kommentare 7 Kommentare
    1. Avatar von Locke69
      Locke69 -
      könnte mal später noch andriod os installieren ?
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      bestimmt kann man ein Android x86 installieren. Das soll es in ein paar Monaten auch in der Version 3.0 für Intel Hardware geben.

      MediaMarkt bietet das Acer W500 Iconia Tab diese Woche für 500.- Euro an
    1. Avatar von DerErmittler
      DerErmittler -
      Hallo,
      ich wollte mir auch das w500 holen, aber nur wenn man android drauf laufen lassen kann. Das geht doch bestimmt, oder?
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      Auf dem Acer W500 (W= Windows) Iconia Tab kannst du auch später noch das Android installieren.
      Umgekehrt auf dem Acer A500 (A= Android) Iconia Tab kannst du kein Windows installieren
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      Hier noch ein Testbericht: Windows-Tablet mit Wackeldock und AMDs C-50
      Fazit Ein Tablet mit Tastaturdock klingt nach einer guten Idee, leider hat Acer sie nicht gut umgesetzt. Herausgekommen ist nur eine wenig durchdachte Tablet-Halterung mit Tastatur. Die Konstruktionsschwächen lassen sich allerdings ausgleichen. Dafür muss der Nutzer diszipliniert genug sein, das Tastaturdock grundsätzlich nur auf ebenen Flächen ohne Gefälle zu nutzen, sprich: auf dem Schreibtisch. Auf der Couch ist das Tablet schwer zu nutzen, unterwegs gar nicht: Uns ist noch kein Gerät untergekommen, das so häufig umgekippt ist wie das Iconia Tab W500. Wer bereits weiß, dass er das Tablet mit dem Dock nicht so diszipliniert einsetzen würde, sollte lieber darauf verzichten und stattdessen das Tablet ohne Dock kaufen. Der Anwender bekommt dann im Prinzip ein Windows-Tablet mit der Leistung eines typischen Netbooks mit guter Grafikeinheit und - für Windows-Verhältnisse - akzeptablen Akkulaufzeiten von rund 5 Stunden. Wer mehr bei einem Tablet braucht, muss zu einem anderen Betriebssystem greifen.
    1. Avatar von Gandalf
      Gandalf -
      Zitat Zitat von DerErmittler Beitrag anzeigen
      Hallo,
      ich wollte mir auch das w500 holen, aber nur wenn man android drauf laufen lassen kann. Das geht doch bestimmt, oder?
      Warum kaufst Du Dir nicht gleich das A500 Tablet mit Android 3.1? Das Teil ist locker 100 Euro billiger als das W500!
    1. Avatar von Neptun
      Neptun -
      Zitat Zitat von DerErmittler Beitrag anzeigen
      Hallo,
      ich wollte mir auch das w500 holen, aber nur wenn man android drauf laufen lassen kann. Das geht doch bestimmt, oder?
      guckst du hier:

      http://www.tabletclub.de/content/121...an-webcam.html

About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!