notebooksbilliger.de
  • Archos G9 80 Android Tablet-PC mit CORTEX A9 OMAP4 Prozessor und 3G / UMTS, HDMI, Webcam

    Archos G9 80 Android Tablet-PC

    Der Französische Tablet-PC Hersteller Archos will mit der neuen Archos G9 Serie seine Marktposition weiter ausbauen und stellt gleich zwei neue Android Tablet-PCs vor. Die neuen Archos G9 Tablet-PCs sind die bislang leistungsstärksten Android Tablets aus dem Hause Archos und profitieren von 3 Jahren Erfahrung im Tablet-PC Bereich. Alle Serie G9 Tablets basieren auf dem Android 3.1 Honeycomb Betriebssystem, welches extra für Tablets optimiert wurde.

    Wir wollen uns hier das Archos G9 80 genauer anschauen.
    Unter der Haube steckt eine sehr schneller OMAP4 Dual Core Prozessor mit 1.5 GHz. Laut Hersteller soll der Prozessor über 50% mehr Rechenleistung verfügen, als vergleichbare Android Tablet-PCs mit einem Nvidia Tegra2 Prozessor. Ob das wirklich so ist, werden die ersten Benchmarks im September zeigen.
    Ebenfalls steht ein HD-Webcam sowie USB Ports und ein SDHC Kartenleser zur Verfügung. Für die Kommunikation sind Bluetooth 2.1+ EDR und ein WiFi (802.11 b/g/n) Modul vorhanden.
    Ein besonders Feature ist der Archos 3G Stick mit einem USB Stecker. Dieser externe "Archos USB UMTS Stick" wird einfach an der Unterseite in das Archos G9 Gehäuse geschoben. Für einen Preis von ca. 40 Euro kann das Archos G9 80 Android Tablet-PC so leicht mit einem 3G / UMTS Funktion erweitert werden.
    Das Archos G9 80 besitzt ein kapazitiv arbeitenden Touchscreen mit 8 Zoll und kann maximal 1024 x 768 Pixel anzeigen. Für die externe Videoausgabe steht ein HDMI-Ausgang bereit, der Videos in 1080p Auflösung wiedergeben kann.
    Auf der Softwareseite ist die volle Unterstützung für Flash zu nennen und ein Zugang zum Google Android Market.

    Eine etwas größere Version mit einem 10 Zoll Display ist das Archos G9 101 Android Tablet-PC

    Preisupdate:
    ca. 250.- Euro
    http://www.amazon.de/gp/product/B005...SIN=B005DRAOG0

    ca. 300.- Euro
    http://www.amazon.de/gp/product/B005...SIN=B005DRAOKG



    Technische Daten:
    • Bildschirm • 8”: 1024x 768 Pixel
    • Prozessor • ARM Dual Core CORTEX A9 OMAP4 1.5 GHz + 3D OpenGL (ES 2.0)
    • Kapazität • Flash Memory: 16 GB* + microSD Slot (SDHC Kompatibel)
    • Festplatte: 250 GB
    • Webcam • 720p Frontkamera mit 720p-Codierung
    • Interfaces
    • USB Host: Mass Storage Class (MSC) (Kabel micro B/A separat erhältlich)
    • • Micro SD (SDHC compatible)
    • HDMI output6 (Kabel Mini HDMI / HDMI separat erhältlich)
    • Kommunikations-protocols
    • • WiFi (802.11 b/g/n)
    • Bluetooth 2.1+ EDR
    • Sonstiges
    • • Eingebautes GPS
    • • Eingebaute Lautsprecher
    • • G-sensor
    • • Vibrator
    • • Kompass
    • • Eingebauter Standfuss
    • • Eingebautes Mikrofon
    • Abmessungen & Gewicht
    • • ARCHOS 80 G9 Flash series: 226 mm x 155.3 mm x 11.7 mm - 465g
    • • ARCHOS 80 G9 Hard Drive series: 226 mm x 155.3 mm x 14.7 mm - 599g
    • Akkulaufzeit
    • • Musik-Wiedergabe7: bis 36 Stunden
    • • Video-Wiedergabe7: bis 7 Stunden
    • • Surfen im Web7: bis 10 Stunden



    Link zum Hersteller:
    http://www.archos.com/products/gen9/...try=de&lang=de

    super-s likes this.
    Kommentare 11 Kommentare
    1. Avatar von Gandalf
      Gandalf -
      Eine gute Nachricht für alle Freunde von kompakten Tablets!

      Zumal Samsung sein 8.9 Zoll Tablet erst mit einer Verzögerung von 4 Wochen auf den Markt bringen will!
    1. Avatar von King Tut
      King Tut -
      gefällt mir
    1. Avatar von Neptun
      Neptun -
      sieht nicht schlecht aus .. wann soll es den lieferbar sein ?
    1. Avatar von super-s
      super-s -
      Archos hat eine ganz besondere Stärke! Und auch eine ganz besondere Schwäche! Die Stärke liegt ganz klar im Codecsupport... hier läuft echt alles. Was Videowiedergabe angeht mit mehreren Tonspuren/Untertiteln etc., meiner Meinung nach der allein-Herrscher im portablen Bereich.

      Im Vergleich unterstützt Honeycomb nicht mal DivX/Vxid von Haus aus. Ist mit Playern aus dem Market kein Problem (bis auf den Dice-Player nur Softwarebeschleunigung). Aber der feine Unterschied liegt in der Hardwarebeschleunigung... und die G9-Serie von Archos wird scheinbar selbst Full-HD (high/main Profile-Material) flüssig zum laufen bekommen. Von Haus aus! Dazu noch der 1.5Ghz DC-Omap4... eine gute Wahl.

      Es ist alles soweit gut... und auch der 3G-Stick den man aufrüsten kann, und auf der Rückseite in das Gerät schiebt... passt auch super. Die Schwäche liegt ganz klar bei den verbauten Displays bei Archos... soweit ich weiß, wird in der G9-Serie ein Typ "MVA" verbaut sein... und dieser kommt nicht im geringsten an die Qualität eines Galaxy Tab 7"/10.1"/Ipad2/Transformer etc. ran.

      Besser als in Serie 8 sind diese aber um Längen. Irgendwo muss aber auch der günstige Preis herkommen... nict wahr?

      Ich persönlich "würde" trotzdem zugreiffen... aber wenn, dann nur das 10.1er, da mich zu starke Balken beim 8"-Gerät stören würden und 1280x800 gegenüber 1024x768 deutlich nützlicher ist. Dies ist aber nur meine persönliche Meinung.

      Edit:

      hab was vergessen...

      Scheinbar ist noch nicht wirklich bekannt ob Archos 1GB-Ram verbaut oder 512MB. In der Serie 8 waren nur 256MB verbaut... und die Geräte waren ziemlich lahm beim Multitasking. 1GB unter Honeycomb sind aktueller Std.

      Hands-on with the Archos G9 tablets - YouTube
    1. Avatar von King Tut
      King Tut -
      Hey Super-S, danke für die Infos
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      +++ Update +++ Das 80 G9 zeigt 1024 × 768 Pixel (4:3-Format) und kostet je nach Ausstattung zwischen 250 Euro (8 GByte Flash) und 330 Euro (250-GByte-Festplatte). Das größere 101 G9 zeigt 1280 × 800 Pixel im Breitbildformat und kostet zwischen 300 und 400 Euro. Die Varianten mit Festplatte wiegen mit 600 beziehungsweise 750 Gramm etwas mehr als die Flash-Modelle. Der angepeilte Starttermin: Ende September Quelle: heise.de
    1. Avatar von King Tut
      King Tut -
      also mir gefällt dier kleine Version mit UMTS sehr gut
    1. Avatar von jensen
      jensen -
      habe mir das teil vor drei Tagen gekauft bin voll zufrieden habe mir auch gleich den UMTS Stick dazu bestellt .wollte mir erst den Tablet von Welt Bild kaufen hatte ihn schon bestellt aber nachdem viermal der liefertermien verschoben wurde habe ich Storniert und 100 € draufgelegt und mich für den ARCHOS entschieden .
    1. Avatar von Rocket Dog
      Rocket Dog -
      Zitat Zitat von jensen Beitrag anzeigen
      habe mir das teil vor drei Tagen gekauft bin voll zufrieden habe mir auch gleich den UMTS Stick dazu bestellt .wollte mir erst den Tablet von Welt Bild kaufen hatte ihn schon bestellt aber nachdem viermal der liefertermien verschoben wurde habe ich Storniert und 100 € draufgelegt und mich für den ARCHOS entschieden .
      Hallo jensen,
      kannst Du etwas über den UMTS und WLAN Empfang vielleicht im Vergleich mit einem Handy sagen? Ich besitze nur den "alten" Archos 10.1 und bei dem ist der WLAN Empfang nicht so gut.
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      +++ Update +++

      Update-Prozess gestartet: Archos rollt Android 4.0 für G9-Tablets aus

      Archos hat mit dem Update-Prozess für seine G9-Tablets begonnen: Ab sofort soll „Ice Cream Sandwich“ auf den Geräten installiert werden können.
      Damit läuft sowohl das 80 G9 als auch das 101 G9 ab sofort auf der aktuellsten Android-Version 4.0.3, wobei das Update „Over-the-Air“ aufgespielt werden kann.
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!