notebooksbilliger.de
  • Easypix EasyPad 1200 Android Tablet-PC mit HDMI und WLAN

    Easypix EasyPad 1200 Android Tablet-PC

    Das Easypix EasyPad mit Android 2.x Betriebssystem wird in zwei Versionen angeboten. Während das Easypix EasyPad 1000 nur 256MB Ram besitzt, wird das EasyPad 1200 Android Tablet mit 512MB Ram angeboten.

    Ein 10" Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel bietet das EasyPad 1200 und eine praktische automatische Bildschirm-Wechsel-Option, wo zwischen Hoch- und Querformat umgeschaltet werden kann.
    Auf einem 4 Gigabyte interner Speicherchip können Apps und Programme installiert werden. Mit Hilfe eines Micro-SD-Kartenleser kann der Speicherplatz bis 32GB vergrößert werden.
    Der mini-HDMI-Ausgang steht zur Verbindung mit modernem HD-Gerät wie Fernsehern und Beamern zur Verfügung. Mit 660 Gramm ist das EasyPad 1200 Tablet noch schön leicht und handlich.

    Aktuelles Angebot:
    EasyPad 1200 (10,2 Zoll) Tablet-PC (1GHz, 512MB RAM, 4GB HDD, Touchscreen, Android 2.x )


    Technische Daten:
    • CPU: 1GHz, ZT180
    • 512MB DDRII
    • Android OS V2.1 / 2.2
    • Stromversorgung: Akku oder 9V, 2A-Netzteil
    • 27x1,7x18,2cm (BxHxT)
    • Gewicht: 660g
    • Anschlüsse: Mini-HDMI, USB, Mini-USB (OTG), 3,5mm-Klinke-Kopfhörer-Ausgang, Micro-USB-Eingang
    • Videoformate: MPEG1/2, WMV9, MPEG4 SP, ASF, H.264, RMVB, MOV, MKV, TS, FLV
    • Bildformate: JPEG, BMP, GIF, PNG, TIFF
    • Audioformate: WMA, APE, FLAC, AAC, AC3, WAV, OOG, AAC, EAAC
    • Dokumente: PDF, TXT, CHM, DOC, EXCEL
    • 1080p Video
    • Speicherkarten: Micro SD/SDHC-Karten bis 32GB
    • 10/100 MB Ethernet Interface - WLAN B/G standard
    • Sotfware-Apps: Browser, Taschenrechner, Facebook,Gmail,
    • Messenger Kalender, Maps, Android Market, GoogleMaps Navigation, Twitter, Note Pad,Skype, Youtube, Wecker, Fotogalerie, etc.
    • 3G USB Dongle Unterstützung



    Lieferumfang:
    • Gerät
    • Ethernet Adapter
    • Netzteil



    Link zum Hersteller:


    -
    Kommentare 3 Kommentare
    1. Avatar von Rgomaios
      Rgomaios -
      Habe das Gerät selbst, easypad 1200.

      Habe ich günstig erstanden, als Einsteigergerät gut, Zwei Stunden Youtube gucken, danach sollte man das Ladegerät einstöpseln.

      Hat sich über die etwa anderthalb Jahre ganz gut bewährt. Kamera fehlt, wäre für Fotokopien von Dokumenten oder für SKype gut. USB Dongle für Handykarte ist in Deutschland nicht mehr erhältlich, daher ist nur Zugang zu den kostenlosen Artikeln im Android-Market möglich.
      Versuche es demnächst wohl mal mit nem Dongle von nem anderen Hersteller.

      Google market erkennt das Pad nämlich mangelks SIM-Karte nicht als Handy.

      Die Folge ist auch, daß die Skype-Version für Android nicht funktioniert. Hochärgerlich.

      Gott Sei dank ist Quickoffice ab Werk drauf, sodaß man word und exel bearbeiten kann. USB Tastatur wird mit englischer Tastatur erkannt.

      Das Touch-Screen (Resistant) ist nicht gut, es ist technisch überholt, zudem ist meines inzwischen gesprungen.

      Die Gebrauchsanleitung ist, gelinde gesagt, nur rudimentär vorhanden.

      Auch die Herstellerseite befriedigt da nicht wirklich.

      Die Erkennung vom USB Stick ist dahin, seit ich eine SD-Karte benutze.
      Auch wenn ich die herausnehme, wird der Stick nicht mehr erkannt.
      Das Anmelden und Abmelden von SD Karten ist nervig, aber bei Froyo wohl unumgänglich. Findet meinen USB Stick trotzdem nicht mehr.

      Derzeit Versuche ich über sämtliche Kabelausgänge die Verbindung zum PC zwecks Datenaustausch hinzukriegen, ist aber enttäuschenderweise bisher erfolglos.

      Mangels gescheitem Handbuch kommt man da ja auch nicht weiter.
    1. Avatar von sonny
      sonny -
      ja schade, dass es keine cam hat.
      ich denke das ist mittlerweile ein absolutes "muß".
      in zeiten von skype usw...

      also mir würde keines mehr ohne ins haus kommen
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      @ Rgomaios

      Danke für dein Feedback.

      Das easypad 1200 ist auch mehr ein Einsteiger Tablet und bestimmt gibt es heute für den gleichen Preis zu bessere Modelle
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!