notebooksbilliger.de
  • Amazon Kindle Touch E-Book-Reader 3G-UMTS und WLAN

    Amazon Kindle Touch E-Book-Reader

    Ab sofort bietet Amazon einen neue E-Book-Reader Serie an. In Deutschland wird das Kindle Touch in zwei (mit WLAN oder 3GUMTS) Versionen angeboten. Vorteil gegenüber dem ersten Amazon Kindle ist die komplette Steuerung über Touch-Eingabe.

    Beide Geräte verfügen über 4 GByte Speicherplatz und bieten Platz für das Abspeichern von rund 3000 Büchern. Ebenso ist einen USB-Port, Stereo-Lautsprecher und eine 3,5-mm-Kopfhörer-Klinkenbuchse vorhanden.

    Zur Kommunikation mit dem Amazon iBook Store wird entweder die WLAN 802.11b/g/n Schnittstelle oder das interne UMTS-3G Modem genutzt. Beide Amazon Kindle Touch Reader sind mit einem hochauflösenden 6 Zoll Graustufen-Display mit E-Ink-Technik (800 × 600 Pixel, 167 dpi) ausgestattet und überzeugen durch einen sehr geringem Stromverbrauch. Eine Akkuladung soll bei abgeschalteter Funkverbindung fast 2 Monate durchhalten.

    Der Kindle Touch WLAN Modell wiegt 213 Gramm, das UMTS-3G-Modell ist mit 220 Gramm etwas schwerer, Die Abmessungen beider Geräte sind aber identisch (172 mm × 120 mm × 10,1 mm).

    Das Kindle Touch WLAN gibt es schon für 129 Euro, mit UMTS kostet das Gerät 189 Euro. Besonders Interessant ist beim UMTS-3G Modell die Tatsache, dass Amazon die kompletten Mobilfunk-Kosten, inklusive möglicher Roaming-Gebühren im europäischen Ausland übernimmt! Der UMTS-3G Aufpreis gegenüber dem WLAN Modell kompensiert sich bei häufiger Nutzung sehr schnell.


    Akkuelle Angebote:
    Kindle Touch, WLAN, 15 cm (6 Zoll) E Ink Touchscreen Display

    Neptun and 7of9 like this.
    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      Ab heute Lieferbar !

      So heißt es in einem ersten Kurztest:

      In einem ersten Test zeigte sich, dass die Steuerung flüssig von der Hand geht. Das Gerät vereint die Vorteile des Kindle mit denen des Kindle Keyboard. Amazon hat sinnvolle Funktionen wie eine Übersetzungsmöglichkeit, die Suche in Wikipedia und das Scrollen von PDFs hinzugefügt..
    1. Avatar von barbarossa
      barbarossa -
      Klar ist natürlich dass der Preis durch die Amazon-Subventionen einfach nur ein kracher ist, aber der Test sagt auch der display eine sehr gute figur macht. Nachteil soll die bildschirmtastatur sein, aber das problem haben ja viele ebookreader/tablets.

      Wer hat vor sich einen zu kaufen?
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      ich wollte ein Kindle meiner Freundin zum Geburtstag schenken, sie liest sehr viel ... und ein Tablet mit sehr guten Display, welches auch bezahlbar ist, kenne ich nicht
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
      es is eh lustig ... so n ereader mit eink hat zwar pixelmäßig ne beschissene auflösung, aber is eindeutig besser und angenehmer lesbar als n normales tablet.
      das ding übertrifft sogar immer noch das display des neuen ipad. und da fehlt bei der auflösung ja schon fast hinten ne null.
      von laufzeiten und sonnenlesbarkeit wollen ma mal gar ned reden.
      ja, das stimmt .. das Kindle ist auch nur für einen Zweck gebaut worden, Tablets sind halt vielfältiger einsetzbar und haben dadurch einen hohen Mehrwert.

      was mir an der amazonversion am meisten taugt is deren 3g - du zahlst a bissi mehr fürs brett, und mußt dich nie wieder um irgendwelche onlinekosten kümmern. damit kannst zwar nur bücher vom amazonas saugen, aber das in 90% der welt kostenfrei.
      genau, das finde ich auch sehr gut, gerade wenn man viel auf reisen sit.
      Für Zuhause reicht die WLAN only version aus.

      DAS nenn i mal service *G* da können sich alle andern hersteller n großes stück von abzwicken!


      ajo, zum kindle touch - was ma so lest, is der touch nicht grade überragend gut und genau, sicher aber besser, als im alten tastaturlosen kindle meiner freudin z.b. das pwd fürs wlan angeben zu müssen. das is ein gemurkse, kann i dir sagen *g*
      somit: wenn kindle, dann den touch ...
      100% zustimm
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!