notebooksbilliger.de
  • Samsung Galaxy Tab GT-P1000 Tablet-PC mit Android

    Samsung Galaxy Tab GT-P1000 *update*

    Sie wollen es sich mit Ihrem Galaxy Tab am liebsten Zuhause oder in einem Café gemütlich machen und sich uneingeschränktem Multimedia-Genuss hingeben? Dann ist das neue Samsung Galaxy Tab WiFi ideal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Die Variante bietet alle Vorteile des bekannten Galaxy Tab wie unschlagbare Handlichkeit, 17,8 cm großes Display, beste Unterhaltung dank e-Book-Funktion und Videowiedergabe in HD-Qualität, Videotelefonie via VoIP, Adobe® Flash®-Unterstützung für uneingeschränkten Internetgenuss und ein angenehm geringes Gewicht. Das Samsung Galaxy Tab WiFi – grenzenlose Vielfalt – auch über WLAN.

    Unterschied zwischen WiFi-Version und 3G-Version:

    WiFi ist die Abkürzung für "Wireless Fidelity". Der Begriff "WiFi" wird in Deutschland als Synonym für WLAN benutzt. Mit der WiFi-Version des Galaxy Tabs kann folglich eine Funkverbindung ins Internet über WLAN hergestellt werden. Voraussetzung für die Nutzung des Internets ist somit eine WLAN-Verbindung, die entweder über den heimischen DSL-Router oder über sog. Hotspots in Cafes, Universität, etc. hergestellt werden kann. Bei aktiver Verbindung zum Internet kann das Galaxy Tablet WiFi auch zur Internet-Telefonie benutzt werden.

    Die 3G-Version des Galaxy Tabs ist die erweiterte Version, die neben der WLAN Option auch eine Mobilfunkverbindung anbietet. 3G steht für "Dritte Generation" und bezeichnet den Mobilfunkstandard UMTS (= Universal Mobile Telecommunications System). Im Vergleich zum Galaxy Tab Wifi kann mit dem Galaxy Tab 3G überall (Mobilfunknetz vorausgesetzt) eine Verbindung zum Internet hergestellt werden. Genau wie bei herkömmlichen Mobiltelefonen benötigt man für die Nutzung einen Vertrag mit einem Mobilfunkanbieter (Datentarif erforderlich/empfehlenswert) und die dazugehörige SIM-Karte, die ins Tablet eingelegt wird.

    Aktuelles Angebot:
    Samsung Galaxy Tab WiFi Tablet (17,8 cm (7 Zoll) Touchscreen, Android 2.x, WLAN, Videotelefonie)

    ++++ UPDATE der News am Ende des Artikel ++++


    Technische Daten:
    - Screen resolution 1024x600.
    - Camera Max resolution 2048x1536.
    - Camcorder Max resolution 2048x1536. (Not sure about this info)
    - Front cam Max resolution 240x320.
    - CPU Profile ARM11.
    - CPU Core S5PC110.
    - CPU speed 1.0GHz.
    - Flashplayer.
    - GPS. (Google Maps)
    - WIFI.
    - SyncML support.
    - Swype.
    - JavaScript 1.5.
    Kommentare 30 Kommentare
    1. Avatar von Locke69
      Locke69 -
      das hört sich doch schon gut an .... bin jetzt gespannt, wie die Qualität ist
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      --UPDATE--

      Nun ist es raus: Samsung wird am 2. September 2010 das Galaxy Tab Tablet im 7-Zoll-Format auf der IFA (Internationalen Funkausstellung) vorstellen

      Zu den Features sollen gehören:
      • Android 2.2 OS
      • Kamera für Videotelefonie
      • GPS-Empfänger für Navigationssoftware
      • HD-Video Wiedergabe
      • E-Book-Reader


    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      *** UPDATE ***

      Das Samsung Galaxy Tab wird ab sofort bei O2 angeboten, bei Vodafone gibt es das Samsung Galaxy Tab erst ab Ende Oktober 2010.
    1. Avatar von Locke69
      Locke69 -
      cool, das brett wird jetzt schon fuer 670 steine angeboten
    1. Avatar von Neptun
      Neptun -
      *** INFO ***

      10-Zoll Galaxy Tab kommt Anfang 201

      Wem das jetzige 7-Zoll Galaxy Tab Displa yzu klein ist, der sollte noch ein paar Monate warten. Anfang 2011 will Samsung die 10-Zoll Version auf dem Markt bringen.

      Sehr wahrscheinlich wird dann auch schon das Google Android 3.0 oder sgar 3.5 OS schon vorinstalliert sein.
    1. Avatar von Ratman
      Ratman -
      weißt du auch die auflösung des 10"ers?
      weil: seit dem 7"er mit 1024*600 bin i steif und fest der meinung, das n tablet mit 10" auf jeden fall 1366*768 haben muß.
    1. Avatar von Neptun
      Neptun -
      nein, sorry .. dazu habe ich leider keine Infos finden können.

      Blöde frage: ich persönlich finde bei 10 zoll eine Auflösung unter Windows von 1024x768 als recht angenehm, zum längeren arbeiten (auf meinem Notebook).

      Glaubst du nicht, das bei 1366x768 auf einem 10 Zoll Display die Icons & Buttons zu kleine sind ?!
    1. Avatar von Ratman
      Ratman -
      so dacht ich auch vor dem galaxy tab.
      aber icons und schriftgrößen sind anpassbar und somit egal.
      das geile an so hohen auflösungen sind 2 sachen:
      1) das lesen langer texte is so herrlich ermüdungsfrei, weil alles so gestochen scharf is - ich les jeden abend im bett no 2 bis 3 stunden am tablet ohne weiteres licht.
      2) das selbe trifft auf bilder zu
      es is alles schon zu erkennen.

      desweiteren is es natürlich beim surfen angenehm, wenn man auch bei kleinen bildschirmen ne gute übersicht kriegt - und zoomen mußt so oder so dann.
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      jepp, ich gebe dir bei allen punkten recht, da dies auch für Netbooks und Sub-Notebook gilt.

      Wenn die Schrift aber so klein ist, muss man da nicht das Tablet schon "extrem" nah vor dem Kopf halten, damit die Augen bei eine so hohen DPI Zahl nicht müde werden ?

      P.S:
      irgendwo gab es auch mal eine Seite, wo man ablesen konnte, welche DPI Zahlen "Augen freundlich" sind
    1. Avatar von Ratman
      Ratman -
      die schrift kann i ja größer stellen.
      die is zwar dann gleich groß wie bei kleinerer auflösung, verwendet aber viel mehr pixel. drum is sie ja schärfer ...

      und in dem fall interessieren mich keine tabellen ...
      augen tränen = schlecht
      augen sind o.k. = gut
      danach beurteile ich in dem fall
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      wann kommt eigentlich die Version mit UMTS raus ?

      Funktioniert auch ein UMTS USB Stick an dem gtab ?
    1. Avatar von Ratman
      Ratman -
      samsung meint dazu:
      Messaging und Datenübertragung

      * Push-E-Mail-Funktion, E-Mail (POP3, SMTP, IMAP4)
      * MMS, SMS, Worterkennung T9, Swype®-Funktion
      * HSDPA mit 7,2 MBit/s, HSUPA bis zu 5,76 MBit/s
      * UMTS, EDGE, GPRS, WAP 2.0, AllShare™ (DLNA™)
      * WLAN 802.11 b/g/n, WLAN-Tethering
      * Verwaltung lizenzgeschützter Dateien (OMA + WMDRM)
      * Bluetooth® 3.0
      * Bluetooth® mit Stereo-Audio-Streaming (A2DP)
      * Massenspeichererkennung

      das tabbi ist selber ein usb-client ... sprich: ohne rooting und serversoftware wirds nix mit sticks dran.
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      heißt das jetzt, das ein UMTS Modem schon eingebaut ist und vom OS unterstützt wird ?!
    1. Avatar von Ratman
      Ratman -
      naja, samsung behauptet das wohl ...

      hier die specs - extra für dich nochmal von der original samsung seite kopiert: Samsung Galaxy Tab - Technische Daten
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      ja, die tech daten habe ich selber gelesen .. ich frage dich ja auch, als Besitzer, ob UMTS auch wirklich funzt ?
    1. Avatar von Ratman
      Ratman -
      das weiß ich nicht, weil ich mir nur ne o2o-karte besorgt hab, damit ich in diesen dämlichen und total sinnlosen (5 apps gibts dort) samsung eigenen market reinschauen kann.
      ich hangel mich von wlan zu wlan (wardriving ftw), bevor ich diese überteuerten datentarife bezahl *g*

      aber zu deiner beruhigung.
      ich kann in den einstellungen z.b. Wideband CDMA wählen, was wohl eindeutig umts ist
    1. Avatar von Neptun
      Neptun -
      Galaxy Tab: Samsung plant keine 7-Zoll-Tablets mehr

      MWC 2011 Das Galaxy Tab wird keinen Nachfolger im 7-Zoll-Format erhalten. Wie Apple sieht auch Samsung mittlerweile die Zukunft in größeren Tablets.

      Samsungs neues Android-Tablet Galaxy Tab 10.1 bietet mehr Rechenleistung und vor allem einen größeres Touchscreen als das Galaxy Tab. Im Interview mit Pocket-lint sagte Dr. WP Hong, der Vizepräsident und Chefstrategie von Samsungs Mobilgerätesparte nun, dass Tablets größer als 7 Zoll sein sollten.
      Siehe auch. http://www.tabletclub.de/content/120...ts-webcam.html

      News-Quelle: Galaxy Tab: Samsung plant keine 7-Zoll-Tablets mehr - Golem.de
    1. Avatar von Tobias Claren
      Tobias Claren -
      Hallo.
      Was fehlt dem P1000?
      Hat es einen Lagesensor der nicht nur die Ausrichtung dreht, sondern in 3 Achsen die Lage misst?
      Hat es einen Kompass?
      Hat es eine Telefoniefunktion? Denn anscheinend kann man unverständlicherweise nicht mit allen Tablets mit 3G telefonieren.
      Ob das "sinnvoll" ist, oder es nicht ans Ohr zu halten wäre, ist da egal. Wer nicht laut oder mit einem Brett am Kopf telefonieren will, kann ja BlueTooth nutzen.
      Habe ich etwas vergessen dass voll ausgestattete Telefone heute haben?
      Mal abgesehen von DVB-t, dass sich leider immer noch nicht durchgesetzt hat.
      Zwei, drei einfache ältere Telefone, fertig.
      DVB-t wäre DIE ("neue") Zusatzfunktion.
      Und UKW-Radio scheint es ja schon in BT-Chips integriert zu geben.
      Fehlt nur noch DVB-t-Diversity (bei den USB-Sticks ja auch im unteren bis mittleren zweistelligen Bereich möglich), und Anschlüsse für externe Antennen für DVB-T/UKW, evtl. aus einem Docking-Anschluss heraus, dann kann man mit einer solchen Halterung ein Autoradio mit TV ersetzen. Dazu noch Internet (die wenigsten bis kein mir bekanntes Autoradio) und GPS-Navigation sowie alle Möglichkeiten von Android mit seinen Apps.
      Wozu da noch ein Autoradio??? Anschluss an die Dachantenne und DVB-T-Antenne(n) wäre natürlich sinnvoll.
      Nur noch ein Videoeingang, und eine Rückfahrkamera könnte angeschlossen werden. Notfalls über USB auf billiger Webcamtechnik. Das erlaubt auch Kameras nach vorne und hinten die den Verkehr aufzeichnen. Eine App im Hintergrund nimmt immer in Schleife auf, und loggt GPS, G-Sensor usw. Knallt es, werden die letzten X-Minuten automatisch gesichert.
      Alternativ selbst auslösbar.
      Statt einer KFZ-Halterung mit Saugnapf könnte ein Hersteller einen Autoradiokäfig mit stabiler Dockinghalterung für die verschiedenen Tablets anbieten. Evtl. ein wechselbarer Adapter.Hinten am Käfig wäre der Standard-Autoradioanschluss (Strom, Lautsprecher...) und die Anschlüsse für die Antennen. DVB-t, UKW, evtl. UMTS.
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Das Tab ist genial. Einfach mal bei Amazon die Kundenrezessionen lesen. Nutze es meist per Wlan als Surfbrett. Unterwegs nutze ich es mit Fyve. GT benötigt eine normale SIM-Karte.
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      und es ist in den letzten Monaten auch günstiger geworden.
      Ich habs schon neu für um die 370.- Euro gesehen
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!