notebooksbilliger.de
  • Spielapp der Woche: Drunk Vikings

    Testbericht: Drünk Viking für Android Tablets und Smartphones

    Beschreibung

    Wikinger bedrohen einen unschuldigen Drachen! Berauscht von einem leckeren Trank, der unglaubliche Kraft verleiht, wollen die listigen Nordmänner das Nest des friedlichen Tieres stehlen - Sie müssen sie stoppen! Schnippen und schleudern Sie die Barbaren vom Zuhause des Drachen weg und entfesseln Sie ein Meisterstück verrückter Animationen. Durch das Herumschleudern der Wikinger lässt der Effekt des Zaubertranks nach, und die Schreckensherrschaft endet. Sie müssen jedoch schnell sein, da die betrunkenen Barbaren aus jeder möglichen Richtung angreifen - Land oder Luft! Sind Sie mutig genug, die Wikingergefahr zu bekämpfen und das Drachennest zu retten?



    Berechtigungen:
    • Identität Konten auf dem Gerät suchen
    • In-App-Käufe Ermöglicht dem Nutzer Käufe innerhalb der App
    • Standort Ungefährer Standort (netzwerkbasiert)
    • Fotos/Medien/Dateien USB-Speicherinhalte ändern oder löschen, Zugriff auf geschützten Speicher testen
    • Kamera/Mikrofon Audio aufnehmen
    • WLAN-Verbindungsinformationen WLAN-Verbindungen abrufen
    • Geräte-ID & Anrufinformationen Telefonstatus und Identität abrufen
    • Sonstige Daten aus dem Internet abrufen, Zugriff auf alle Netzwerke, Netzwerkverbindungen abrufen, Google Play-Lizenzprüfung, Ruhezustand deaktivieren


    Unser Testgerät / Geräte
    Als Testgerät habe ich mein Tablet Xoro PAD9718DR benutzt,
    Link zum Testbericht


    Allgemeines
    • Entwickler: Alawar Entertainment, Inc.
    • Gestestete Version: 1.1.8
    • Größe: 41 MB
    • Lauffähig ab: 2.3 oder höher
    • Kategorie: Arcarde
    • Preis im Google PlayStore: Kostenlos
    • Preis im Amazon AppStore: 0,76 €


    Bezugsquellen

    Link zum Google Store Drünk Vikings
    Link zum Amazon App Store Drünk Vikings

    Bedienung
    Die Bedienung der App ist fingergesteuert



    Test
    Die Installation der App ist ohne Probleme und man erreicht dann den Startbildschirm. Die Grafik ist auch hier schon putzig bis urig.
    Wie oben schon in der Beschreibung erklärt, schlüpft man in die Rolle des Beschützers für den lieben Drachen, um sein Nest vor den Wikingern zu schützen. Mit dem Finger kann man diese wegschnippen, werfen usw. Immer wenn ein Wikinger das Zeitliche segnet, steigt ein Gegenstand nach oben. Das kann mal ein Bierhumpen sein aber auch andere Gegenstände wie Rammbock, Wirbelsturm, Blitze usw. Die zuletzt erwähnten Gestände sind nützlich um größere Gegenmengen abzuwehren.
    Es ist oben links für drei solcher Gegenstände Platz. So lange man davon keinen einsetzt, kann man keine neuen Gegenstände mehr aufnehmen.

    Jeder Wikinger, egal ob weiblich oder männlich, weist bestimmte Fähigkeiten auf, die aber in den verschiedenen Levels erklärt werden. Wenn man dieses Spiel spielt, sollte man das Smartphone oder Tablet auf den Tisch legen, denn man braucht viele Finger um einige Levels zu lösen.
    Der Bildschirm ist manchmal so voll, das man nicht mehr sieht, was dort alles kommt. Dann heißt es nur noch: Mache alles nieder!

    Jeder Level besteht aus mehreren Angriffswellen, die mal von links, mal von rechts, von oben oder gleichzeitig aus allen Richtungen kommen können. Die Grafik ist schön gemacht, und die Wikinger sehen eigentlich von den Bewegungen wie Zombies aus.

    Außerdem hat man die Möglichkeit, das Nest nach jedem Level upzudaten, um so mehr Widerstand gegen die Horden zu leisten.



    Bild 1


    Bild 2










    Fazit
    Drunk Viking ist ein Spiel welches ein gute Grafik und auch Sound hat aber echt stressig ist. Es macht trotzdem viel Spaß. Es läuft trotz der vielen Mengen von Grafiken auf dem Bildschirm sehr flüssig.

    Übersicht:
    Produkt: Drünk Viking
    Produktgruppe: Arcarde
    Testdatum: 6.10.2014
    Grafik:
    ++++
    Sound:
    +++
    Spielspaß:
    +++++
    Steuerung:
    +++++
    Bewertung:
    +++++
    sehr gut
    ++++
    gut
    O
    befriedigend
    -
    schlecht
    --
    sehr schlecht

About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!