notebooksbilliger.de
  • ONDA V919 Air China-Tablet mit 3G-UMTS, Retina 2k Display, Windows8.1+Android Dual-OS, Intel Z3736F Quadcore,2GB Ram


    ONDA V919 Air 3G DUAL OS

    In der Szene wird gerade heiß über ein neues Tablet aus China diskutiert. Die Technischen Daten sind beeindruckend und ganz besonders heiß ist der Preis von umgerechnet ca. 240.- Euro. Eine echtes Highlight ist das Windows 8.1 Bing und Android 4.4 zusammen auf einem Tablet installiert sind und beides auch parallel genutzt werden kann. So etwas gibt es nur in China und wird wohl kein anderer, großer Hersteller wie Asus, Acer, Sony oder Samsung in ähnlicher Weise anbieten.

    Das Zauberwort bzw. Schlagwort heißt hier, Dual-OS (Windows & Android) . Wer sich das nicht vorstellen kann, sollte ganz unten den letzten Screenshot sich näher anschauen.

    Da in China immer alles bunt und groß sein muss, sparen wir uns die Worte und zeigen euch die Produktfotos vom Hersteller und die dazugehörigen Daten.

    Technische Daten:
    • Tablet PCs Marke: Onda
    • Bildschirmgröß: 9,7 zoll
    • OS: Android 4.4, Windows 8.1
    • Shell Material: Metal
    • Displaytyp: kapazitiv, Retina, IPS, IGZO, 10-Punkt Multitouch
    • Bildschirmauflösung: 2048 x 1536 (4:3)
    • CPU Marke: Intel
    • CPU: Intel Atom Baytrail-T Z3736F Quad-core Processor
    • CPU Frequenz: 2.16GHz
    • GPU: Intel HD Graphic
    • RAM: 2GB
    • ROM: 64GB
    • Speicherkartentypen: TF / Micro SD-Karte
    • Maximale SSpeichererweiterung: 128GB
    • Funktion:: WiFi, Bluetooth 4.0, GPS, A-GPS, OTG, Miracast
    • WiFi: 802.11 b/g/n, WiFi hotspot
    • Netzwerktyp: 1 SIM-Karte 1 Standby (Micro SIM-Karte)
    • 3G: WCDMA 2100MHz
    • 2G Netzwerk-Frequenz: 850MHz, 900MHz, 1800MHz, 1900MHz
    • Kamera: 5MP rückseitige Kamera, 2MP Front Kamera
    • Sensor: Gravity Sensor
    • Akku: 6000mAh
    • Audio Format: MP3, WAV, WMA, AMR, MID, OGG, FLAC, AAC
    • Bildformat: JPG, BMP, GIF, PNG
    • Video Format: MPG, RMVB, FLV, MP4, 3GP, AVI, MKV, MOV, DAT, 720P, 1080P, 2160P, 4K
    • E-book Format: TXT, CHM, UMD, PDF, etc.
    • Google Play: Ja
    • Erweiterte Schnittstelle: TF Karte Steckplatz, SIM Karte Steckplatz, Micro USB Anschluss, 3,5mm Kopfhörer-Port
    • Farbe: Weiß & Silbern
    • Die Gewährleistungsfrist: 1 Year
    • Net weight: 505 g / 17.81oz
    • Size: 240 x 170 x 9 mm / 9.45 x 6.69 x 0.35 inch


    Lieferumfang:
    • 1 x Tablet PC
    • 1 x Adapter Note: Right plug of adapter would be sent according to your shipping country
    • 1 x Micro USB Cable


    Kommentare 18 Kommentare
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      Bitte beachten, wenn ihr Tablet-PCs direkt in China kaufen wollt:

      http://www.tabletclub.de/tablet-pc-k...ay-amazon.html (China Tablet PCs bei Ebay und Amazon)
    1. Avatar von error404
      error404 -
      gefällt mir die Kombination aus Windows und Android auf einem Tablet. Ich denke dabei diese News
      Windows und Android: Google will offenbar Dual-OS-Tablet von Asus verhindern - Golem.de
    1. Avatar von Sony-Boy
      Sony-Boy -
      Schon witzig was die China Leute so alles auf den Markt bringen. Nach dem motto, nichts ist unmöglich
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      ich habe gelesen, das es noch weitere China-Tablets gibt, die DUAL-OS besitzen, zB von den Herstellern "TECLAST" und "ONDA".

      Im folgenden sind einigen Geräte mit Dual-OS:
      Teclast X98 Air 3G
      Teclast X98 Air2
      Onda V919 3G Air
      Teclast X80h
      Teclast X10hd
      Onda V820w
      Teclast X16hd
      Teclast X89
      Onda V891w

      Die Displayauflösung unterscheidet sich von 7,9" bis 10,6" Zoll
    1. Avatar von Sinclair-ZX80
      Sinclair-ZX80 -
      ich finde das Onda Tablet gar nicht schlecht. Windows und Android zusammen nutzen ist doch mal etwas ganz neues und vielleicht wird es später noch mehrere Hersteller geben, die solche Tablets anbieten. Das Atom Tablets, egal ob Windows oder Android nicht die Performance Kings sind, sollte jedem bekannt sein. Für Unterwegs auf jeden Fall interessant
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      stimmt, die Yoga2 Bretter werden mit Android oder Windows angeboten. Sag mal Ratman, kannst du die Web Benchmarks mal auf deinem Yoga2 Android laufen lassen, um zu sehen, wie / wo der Unterschied zu einen Windows 8 System sind ?

      Tablet Computer Club - [TESTBERICHT] Lenovo Yoga 2-10 Windows Detachable Ultrabook Tablet-PC--Review Lenovo Yoga2-10" 2in1 Tablet-PC: Benchmarks - Web

      Die Links stehen im Testbericht immer ganz oben
    1. Avatar von Ulrich B.
      Ulrich B. -
      Moin Moin Onkel Ratti,

      Was genau ist den so schlecht an den kleinen Windows Tablets. Ich habe sogar auf dem schon betagten T100, Games von Windows 98, ala Dawn of War, ans laufen bekommen. Sogar in höchster Auflösung und vor allem flüssig. Ich hoffe wir kommen an einen solchen hybriden heran und können den ordentlich testen. Das Lenovo ThinkPad 8 gibt sich auch wenig Blöße was die Performance angeht. Klar bekommt man da keinen Laptop, aber ich finde das Windows 8.1 auch bei der Größe schon einen Vorteil zu bringt zu Android. Android ist eher zum Konsumieren und Windows eher zum arbeiten. Ich finde die Kombi mehr als interessant.

      Klar bekommt man für den preis des Ondas kein Lenovo Gerät. Aber mal sehen wie sich die günstige Variante so schlägt. Wenn wir da ran kommen.

      Gruß
      Uli
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
      ein win-brett hat folgende voraussetzungen:
      1) 12" oder mehr.
      2) eine echte ssd als laufwerk (nicht per usb intern angebunden). heut zu tage vorzugsweise mit ner 128 gb sdd oder größer.
      3) 4gb, besser 8gb ram.
      4) nen intel i5, oder bei leistungsbedarf nen i7 prozzie, damit auch mal doc's mit mehr als 3 seiten flott bearbeitbar sind.
      5) im idealfall nen digitzer-stift, weil auch bei 12" die menüpunkte noch grenzwertig klein sind. ansonsten is auf jeden fall ne bt-maus angesagt ...
      6) kein android, weil ich das eh per vmware, oder sonst was, machen könnte, und mich generell sowieso frag, wozu ich n android brauch, wenn ich win hab.
      ja, da stimme ich dir zu, aber nur wenn man das Windows Tablet zum arbeiten oder als Notebook Ersatz benötigt. Um nur auf Windows Dienste oder kleinere Programme zugreifen zu können, reicht ein ATOM + Win8.1 mit 10 Zoll dicke aus.
    1. Avatar von VirusKiller
      VirusKiller -
      das Ding ist gekauft, sobald es auf den markt kommt ! Die kombi von Android und Windows ist echt sexy
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      Es gibt auch ein Dual-OS Tablet mit 11,6 Zoll im Angebot:

      Onda V116w Dual OS 11.6 Inch RAM 2GB Retina Screen Windows8 + Android 3G Tablet PC 64GB

    1. Avatar von jimapollo
      jimapollo -
      Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
      was für dienste sollen den das sein, die man nicht auch über anderes erreichen könnte?
      und auch kleinere programme haben win-typische menüs ...

      btw - von nem notebookersatz hab ich mich auch schon weit entfernt. hab ja auch immer gehofft, das es sowas gibt. aber ein ersatz braucht dann zumindest maus, tastatur und ständer/hülle, lsdekabel, ersatzbatterien für tasta/maus, ... . da kannst gleich einem notebook kaufen, weil der im endefekt kompakter is, nen bessern akku hat und um ecken weniger kostet mit der selben leistung und miest besserer qualität.
      Die Antwort: Surface Pro3

      Ich hab das i5 mit 256er SSD und 8Gig RAM mit Typecover und Digitizer- und es ist mehr als nur ein Notebookersatz - bei mir zumindest. Mit Dock zu Hause und im Büro brauch ich nicht mal den ganzen Synckrempel. ;-) Ich dachte ja ich brauch die 5000er HD mit dem i7 wg. Inventor - aber ne, läuft flüssig auf dem i5. Der i7 bringt nur ein bissl cache, braucht aber über 3 Watt mehr. Nur wer das mehr an der Graka braucht, wirklich braucht, muss auf den i7 zurückgreifen.

      Ja, das System ist relativ teuer, aber für mich jeden Cent wert. Ich arbeite ja in der Luftfahrt und in fast jedem Meeting sehe ich entweder die ollen Thinkpads, die Dells und Lenovos als 15-17 Zoll Brecher - oder als Frontend die iPads der Möchtegern (sorry liebe anständigen iPad User) Denen fällt mit schöner Regelmäßigkeit die Kinnlade runter wenn mein Pro3 am Tisch ist. Besonders wenn ich per Knopfdruck am Digitizer mein Teil mit Notes starte.
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      ich denke, das Surface3 PRO ist eine andere Liga und kann nicht mit einem 200 Euro China Tablet verglichen werden.
    1. Avatar von Sony-Boy
      Sony-Boy -
      Sehr interessant, diese Dual OS Modelle. Ich werde das Thema im Auge behalten und mir in ein paar Wochen eins von den Brettern wohl auch bestellen.
      250.- Euro finde ich einen fairen Preis.
    1. Avatar von Ulrich B.
      Ulrich B. -
      Moin Moin,

      unser Testgerät ist unterwegs. Mal sehen wann es nächste Woche ankommt. Sobald wir es in Händen haben, gibt es einen kurzen Vorabbericht mit ein paar Bildern.

      Danach wird es getestet und es gibt dann auch wieder einen schönen Testbericht dazu. Wie gewohnt im TabletClub.

      Gruß
      Uli
    1. Avatar von jimapollo
      jimapollo -
      Jupp, hast du recht. Ging aber um Ratties grundsätzlichen Anspruch an ein Tab. Gerade mit Win. ;-)
    1. Avatar von Obi Wan
      Obi Wan -
      Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
      sorry, wird jetzt a bissl ot, aber ich wills erklären, bevor jimapollo mich für nen irren hällt *g*
      ... zu spät, der Stein rollt schon bergab ....
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!