notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
Like Tree7Likes

Ärger und Streit mit User Ratman.at

Dies ist eine Diskussion über 'Ärger und Streit mit User Ratman.at' in dem Fragen und Kritik Forum, Teil der Tablet-PC Forum Community Kategorie im Tablet Computer Club Forum; da mir leider entsprechende mails nicht beantwortet werden, folgendes: einer meiner beiträge wurde kommentarlos gelöscht. und zwar hier http://www.tabletclub.de/comebuy-onl...e-6-clone.html es ...

  1. #1
    Ratman
    Gast

    Beitrag Ärger und Streit mit User Ratman.at

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    da mir leider entsprechende mails nicht beantwortet werden, folgendes:

    einer meiner beiträge wurde kommentarlos gelöscht.
    und zwar hier http://www.tabletclub.de/comebuy-onl...e-6-clone.html (Review CUBOT X9 Smartphone aus China - iPhone 6 CLONE)

    es gab keinen hinweis, kein gar nix. der beitrag stand tagelang in diesem forum rum und wurde dann einfach so mit einem anderen beitrag vom moderator gelöscht.
    des weiteren war ich weder beleidigend oder sonst was, was zu einer löschung hätte führen können.
    komisch dabei natürlich, das dies ein kritischer beitrag war, indem es um FALSCHE darstellung technischer daten ging und der moderator gleichzeitig ja auch der verkäufer des fehlerhaft dargestellten geräts ist.

    auch wenn solcherlei vorgehensweise eventuell in china zur tagesordnung gehört, empfinde ich selbiges als absolute frechheit und extrem unprofessionelles vorgehen!
    auch sehe ich nicht ein, nichts zu techn, unkorrekten angaben zu sagen, nur weil jemand angeblich nicht genug deutsch für eine korrekte darstellung des sachverhalts kann. egal, was ein händler kann oder nicht, es entbindet ihn nicht davor, seine potentiellen käufer koreckt zu informieren.


    ich bitte somit die forenbetreiber zu diesem vorfall hier stellung zu nehmen und mir zu verraten, wohin dieses forum gehen will!
    bleibt dieses forum eine beratungsplattform, oder soll es ein verkaufsshop für chinaware werden?

    sollte zweiteres der fall sein, so bitte ich um die löschung all meiner beiträge und anschließend meines accounts.

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    hey Ratman,

    was machst du hier für einen Aufstand ?

    Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
    da mir leider entsprechende mails nicht beantwortet werden, folgendes:.
    bleib locker, ich bin noch unterwegs und kann erst zuhause meine Emails abrufen.


    ok, ich werde Zeisha anschreiben und nachfragen.


    ich bitte somit die forenbetreiber zu diesem vorfall hier stellung zu nehmen
    hab ich doch oben geschrieben, reg dich ab

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Ratman
    Gast

    Standard

    ich reg mich ned auf ... bin total geschmeidig.
    locker bin ich sowieso, aber so gehts halt ned ... mein: würd i beleidigend sein, oder sonst was machen, dann würd ichs ja verstehen, aber das geht dann schon verdammt in richtung zensur. ich denk aber, du verstehst das auch selber ...

  4. #4
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Hallo Ratman - in vielen Dingen bin ich ja auch deiner Meinung, aber man sollte einen Menschen, welcher nicht gerade die deutsche Sprache beherrscht, gleich so angreifen.
    Ich bin eigentlich auch so wie du - außer , dass ich dein Dialekt nicht beherrsche *lach*

    Ich denke mal, das ein bisschen mehr Diplomatie angebrachter wäre.

    Andererseits - dein Dialekt versuche mal mit einen Translator zu übersetzen *lach* - sehr lustig - du verstehst da gar nichts.
    Und nun versetze dich mal in seine Lage.

    Natürlich sind für uns Käufer die techn. Daten - auf welche man sich verlassen können sollte. ( verlassen können sollte ????? ) schreibt man das so - na - egal - zumindest sollten diese stimmen - egal in welcher Sprache.

  5. #5

  6. #6
    Moderator Avatar von Neptun
    Registriert seit
    03.06.2010
    Alter
    47
    Beiträge
    1.440
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    betreff bis zur Klärung geändert !

  7. #7
    Ratman
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Hallo Ratman - in vielen Dingen bin ich ja auch deiner Meinung, aber man sollte einen Menschen, welcher nicht gerade die deutsche Sprache beherrscht, gleich so angreifen.
    Ich bin eigentlich auch so wie du - außer , dass ich dein Dialekt nicht beherrsche *lach*
    ~~~
    Ich denke mal, das ein bisschen mehr Diplomatie angebrachter wäre.
    geh du mal z.b. nach schanghai und spuck mal nen kaugummi auf die straße mit der ausrede "ich hatte ja nie mandarin in der schule". mal schaun, was dann passiert.
    ~~~
    frage:
    wenn samsung, microsoft, google oder sonst wer bekannter schrott schreibt - ist das dann o.k.? da wird teilweise über einzelne wörter böse diskutiert, aber bei billigware muß das nicht sein?
    und wenn nicht, wo ist der unterschied zu irgend einer firma aus china?
    es kommt ned von ungefähr, das lt. piefke-recht anleitungen auch auf deutsch vorliegen müssen und da schon diverse eurer rechtssprecher durchaus der meinung waren, das das auch lesbar/verstehbar sein muß.
    denk immer dran: du kannst das produkt VORHER nicht angreifen, testen oder auch nur ansehen. sprich: du mußt dich drauf verlassen, was da steht. und nicht nur du, sondern auch leute die 0 ahnung von der technik haben. die kaufen sowas aufgrund der aussagen die da stehen. na mahlzeit.
    abgesehen davon (o.k., mir is klar, das man chinesen nur schwer klagen kann als nicht-chinese) würden solche fehlinformationen der verkäuferfirma spätestens ab der xten klage böse aufstoßen. ich z.b. würde auf meine 2 lautsprecher am ladegerät bestehen, ich hätte das ja so gekauft.

    Zitat Zitat von Ulrich B. Beitrag anzeigen
    Moin Moin Onkel Rati,

    bei uns wird nicht zensiert. Obi Wan kümmert sich darum. Also, keine Panik.

    Gruß
    Uli
    jo, habs schon gelesen. und nö, i hab ka panik, in mir kocht nur die suppe langsam knapp unter den ohren ...
    ich dachte immer, das hier is n hilfeforum, kein verkaufsshop für produkte aus einem land, für das mir die bezeichnung entfallen is. muß mal nen menschenrechtler fragen wie das heißt ...


    btw - und danke neptun, das du nur temporäre zensur machst. das könnte man als "mit guten beispiel vorangehen" nennen. hoffe, rwe verklagt mich nicht wegen des klauen des werbespots ...
    Geändert von Ratman (09.03.2015 um 21:02 Uhr)

  8. #8
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    @ Ratman

    ist doch alles ok, was du da schreibst. Ich akzeptiere das. Und du hast auch Recht.
    Aber man kann es sicherlich auch noch anders formulieren - findest du nicht auch ?
    Zumindest halte ich dich für einen schlauen Kerl - oder habe ich mich da so geirrt ?

  9. #9
    Ratman
    Gast

    Standard

    ach jogi ... du kennst mich ja. ich sags, wie ichs mir denk. solang ich mir nur gutes denk, sind damit auch alle immer glücklich.
    und um mich unglücklich zu machen, kannst eigentlich eh nur eines machen: mir den mund verbieten.

    das (den mund verbieten) tu auch ich bei niemanden, und das lass ich mir einfach von niemand gfallen, schon gar ned, wenns so ein herrlicher beweis für das is, was ich immer schon gsagt hab.

    btw - danke für die unterstellung von intelligenz *g* ich pers. halt mich für weniger schlau.

  10. #10
    Moderator Avatar von Neptun
    Registriert seit
    03.06.2010
    Alter
    47
    Beiträge
    1.440
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    www.cyberport.de
    Hallo Ratman,

    ich habe mit ObiWan gesprochen und er hat herausgefunden, das Zeisha deinen Beitrag gelöscht hat. Das ist nicht schön, aber erlaubt, da sie ein kommerzielles Unterforum bei uns betreibt und sie selber die Administration und Moderation übernimmt. Das haben wir auch hier in unserer Pressemitteilung deutlich geschrieben:
    http://www.tabletclub.de/interne-clu...ine-shops.html (Supportforen für Tablet Hersteller und Online Shops)

    Das Tablet Club Team moderiert keine Hersteller und Online Shop-Foren, die Firmen sind im Rahmen der Forenregeln selber dafür verantwortlich.
    Das löschen von Inhalten, egal wo, ist nie sinnvoll, aber legal und damit zulässig
    siehe: http://www.tabletclub.de/interne-clu...hraenkung.html (Forenregeln, Geltungsbereich, Hausrecht / Zuständigkeit / Rechtsstellung, Haftungsbeschränkung)

    Ich selber halte dich für einen schlauen Menschen, der die Hebel der Macht auskosten will und das schlimme daran, es macht dir anscheint noch Spaß !
    Unser Team hat dich intern angeschrieben und in deiner Antwort entnehme ich weder eine Entschuldigung noch Einsicht.

    Trotzdem denke ich, dass dir der Begriff "Zensur" nicht bekannt ist, weil du ihn immer an den falschen Stellen benutzt. Da helfe ich gerne weiter:
    Zensur (lateinisch censura) ist der Versuch der Kontrolle der Information. Durch restriktive Verfahren – in der Regel durch staatliche Stellen – sollen Massenmedien und/oder persönlicher Informationsverkehr kontrolliert werden, um die Verbreitung unerwünschter oder ungesetzlicher Inhalte zu unterdrücken oder zu verhindern.[1][2] Oftmals wenden totalitäre Staaten die Zensur verschärft an
    Quelle Zensur (Informationskontrolle) ? Wikipedia

    Wenn du aufmerksam den Wikipedia Eintrag gelesen hast, wirst du feststellen, dass Du das Wort "Zensur" mit dem Wort "Foren-Moderation" verwechselt hast. Das Recht dazu haben wir, siehe unsere Forenregeln.


    Fassen wir zusammen:
    Dies ist der zweite Ausrutscher von dir und wir haben deinen Account nur unter der Auflage zugelassen, dass Du dich an die Forenregeln hälst. Das hast du uns versprochen. Mit der neuen Aktion gegen uns waren es wieder drei schwere Verstöße gegen unsere Forenregeln.

    Obwohl Deine Signatur ebenfalls gegen unsere Forenregeln verstoßen, haben wir dies toleriert. Außerdem hattest du noch ein paar weitere Sonderregeln, die wir nur für Dich zugelassen haben. Damit sind wir dir damals in allen Punkten entgegen gekommen.

    Ich persönlich würde sofort, ohne Nachfragen deinen Account löschen inkl. der 1645 Backlinks in deiner Signatur, zu deiner Seite, die auch nicht zu verachten sind. Aber bei uns im Team sind auch Leute, die eine diplomatische Lösung bevorzugen. Okay, ich überlasse dir die Wahl.

    Meine persönliche Meinung dazu, hier
    Aufklappen:
    Ich für meinen Teil bin von dir sehr enttäuscht und hätte nie gedacht, dass du innerhalb von ein paar Stunden einen Krieg mit uns anzetteln würdest.

    Soweit ich es im Internet lesen konnte, gab es in vielen Foren Ärger mit Dir und wurdest in den Foren lebenslang gebannt. Das zeigen die vielen negativen Einträge über dich, wenn man bei Google & Co das Wort "ratman" mit den entsprechen Schlüsselwörter ergänzt. Das muss einen Grund haben.

    Sorry, aber für solche Leute ist bei uns kein Platz, meine persönliche Meinung
    !


    Es liegt jetzt bei dir, ob Du weiterhin ein Teil unserer Community sein möchtest, oder ob wir (ich) deinen Account löschen soll.
    Stimmst du der Sache zu, ist alles ok, du kannst das Tablet Computer Club Portal inklusive Forum weiter nutzen.

    Voraussetzung dafür ist allerdings, das du in deinem eigenen Forum die Beiträge und Hetzkampagnen bzw falsche Tatsachenbehauptungen über uns löscht. Wir setzen dir ab heute eine Frist von 3 Tagen


    In der Rechtsprechung steht:
    Die Veröffentlichung von falschen Tatsachenbehauptungen ist rechtswidrig, ebenso Schmähkritik oder Formalbeleidigungen (zB: das Wort "verarsche"). Der Verursacher muss die falschen Beiträge auf Hinweis des betroffenen Portal / Webseite komplett löschen. Andernfalls stehen dem Webportal (Betreiber) Unterlassungs-, Auskunfts- und Schadensersatzansprüche zu.
    Wir haben bis heute unsere Rechtsschutzversicherung noch nicht in Anspruch genommen, das wäre ein Fall für unseren Anwalt.



    Hinweis:
    Ich erwarte keine Rechtfertigung oder lange Antworten auf meinen Beitrag, um das Thema unnötig in die Länge zu ziehen. Weitere Fragen, Antworten u.s.w. von dir können wir per PN klären, oder ich richte dazu ein internes Forum ein und wir können zusammen mit dem Team das ganze besprechen.


    Fazit:
    Ein einfaches, "ja, ich möchte bei euch Club-Mitglied bleiben", oder "bitte Account löschen" reicht aus. Halte dich daran, alles andere lösche ich sofort
    Geändert von Obi Wan (12.03.2015 um 08:31 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!