notebooksbilliger.de
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

tipps zum wlan?

Dies ist eine Diskussion über 'tipps zum wlan?' in dem Hanvon Forum, Teil der Supportforen von Herstellern und Online-Shops Kategorie im Tablet Computer Club Forum; folgendes problem (b10c): datenübetragung per wlan auf kurze distanz 2 bis 5 meter mit direckter sicht auf den router: kein ...

  1. #1
    Ratman
    Gast

    Standard tipps zum wlan?

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    folgendes problem (b10c):

    datenübetragung per wlan auf kurze distanz 2 bis 5 meter mit direckter sicht auf den router: kein problem. egal, ob mit netz oder akku.

    datenübetragung per wlan auf "lange" distanz/durch 1 wand: trotz anzeige von mind. 75% leistung des wlans kann das tablet sich oft nicht anmelden, und verliert bei der datenübetragung permanent packete. ebenfalls mit akku und im netzbetrieb getestet.

    so dauert der aufbau der hiesigen startseite gut und gerne 20 sek. oder wird auch gern mal bei der hälfte ganz abgebrochen.
    die entfernung zum wlan (fritz box 7270) beträgt in dem fall etwa 8 meter mit einer dünnen wand bzw. beim testen nur einer normalen innentür dazwischen.

    sogar die wlankarte merines uralten sony-pda´s schafft an der selben position besseren datendurchsatz.

    weiters hab ich spaßeshalber mal einen wlan-usb-stick (ohne antenne) angesteckt, und der funzt wunderbar.
    da flutscht das ganze internet sozusagen in mein tablettchen nur so rein ... *g*

    treiber: die neuesten von der hanvon-support seite (kein unterschied zu vorher)

    die sache ist schon recht nervig, wenn auch nicht lebensbedrohlich ... ich bitte um input.

  2. #2
    iGOD Avatar von snowman-x
    Registriert seit
    25.09.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    212

    Standard

    hmm kann nur der router sein?! würde ich jetzt mal tippen! hatten wir auch vor kurzem in der firma meines vaters!

    versuchs mal woanders in einem anderen netz wenn das alles gut läuft liegt es wahrscheinlich nicht an deinem b10 sondern am router selbst!
    ICH BIN EIN MAC UND WINDOWS 7 WAR NICHT MEINE IDEE!
    DIE HARDWARE SAGTE: "WINDOWS 98 ODER BESSER" DESWEGEN HABEN ICH MICH FÜR MAC OS X ENTSCHIEDEN

  3. #3
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von snowman-x Beitrag anzeigen
    hmm kann nur der router sein?! würde ich jetzt mal tippen!
    hmm, kann ich mir nicht vorstellen, da die Verbindung mit dem alten Sony PDA funktioniert und sogar besser ist.

    Ebenso hat er geschrieben, das mit einer USB Antenne die Verbindung sehr gut ist. Also tippe ich mal auf die Wlan Hardware

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  4. #4
    Ratman
    Gast

    Standard

    das tippen andere auch - ich wollt ja beim ersten tablet auch schon ne andere hw einbauen ... aber da kam mir ja das eingehen der hw zuvor ... blöd is auch, das das ne hybridkarte (wlan/blauzahn) is, und n deutscher händler da nur was mit halber bauhöhe hat. is dann blöd mit den antennenlängen und dem befestigen im gerät.
    i will beim neuen tablet a nix umbauen wegen garantie ... da bin i jetzt vorsichtig *g*. ausserdem muß i sagen, das bei ner 800 euro-kiste wohl wenigstens das wlan weiter als bluetooth kommen sollte.

    mir kommt aber vor (is aber nur n gefühl) als ob die verbindung immer schlechter werden würde im betrieb, was wieder auf die saftware hinweisen würde.
    i tu mir da aber schon schwer, weil da auch die hanvon-eigenen usb-treiber n wörtchen mitreden scheinbar, aber die 4 links, die ich bei den treibern anklicken kann, ich nicht klicken will, weil die so derart grottenschlecht ins deutsche übersetzt wurden, das ich keine ahnung hab, was ich da anklicken würd.

    aja @ support
    ein ändern der energie-einstellungen bei netzwerkgeräten und/oder usb-geräten bringt a nix.

  5. #5
    Hanvon Support HANVON Mitglied Avatar von ilikehanvon
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    Hallo,

    wir habe das Touchpad mit verschiedenen WLAN-Routern getestet, u.a. auch mit FirtzBox, und hatte bis 80 Meter aus dem Haus heraus guten bis sehr guten Empfang.
    ich vermute daher, dass etwas mit dem WLAN-Modul nicht stimmt.
    Vielleicht hat die Antenne keinen guten Kontakt oder es gibt ein kalte Lötstelle.
    Prüfen und Instansetzen können wir das nur in unserer Werkstatt.



    Besuchen Sei uns: www.hanvon.de

  6. #6
    Ratman
    Gast

    Standard

    meister - soll i jetzt jede 2. woche das ding an euch schicken, oder darf i damit auch mal was tun?

    btw - ich tippe eher auf irgendwas mit usb ...
    wenn i das richtig seh, rennt das ganze doch über usb?

    tatsache is nämli, das das übertagen von usb-festplatte auf den hanvon auch a bissi sehr lang dauert.
    60 gb ... 2 stunden

    euer onkel ratte, der langsam aber sicher ein klein wenig ungehalten wird ...
    Geändert von Ratman (28.09.2010 um 15:14 Uhr)

  7. #7
    Hanvon Support HANVON Mitglied Avatar von ilikehanvon
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    bisher ist in unserer Werkstatt kein TouchPad mit WLAN-Problem eingeliefert worden.

    Das WLAN hat nichts mit USB zu tun.
    Es ist ein Standart mini-PCIe Modul mit integriertem WLAN und Bluetooth.



    Besuchen Sei uns: www.hanvon.de

  8. #8
    Ratman
    Gast

    Standard

    und was is dieses komische programm 3dspusbwb?

    ja das, mit den sinnvollen meldungen wie:
    "Drahtloser Lan Card / Bluetooth-Anpassungsvorrichtung"
    "Die Einrichtungen werden geschlossen"
    "über"
    und mein persönlicher favorit: "sich hinauskatapultieren Sie"


    und ja - was soll ich jetzt tun?
    und sagen sie nicht: "einsenden"

    ein vorschlag wäre ja:
    ich sende es ein
    sie geben mir mein geld zurück
    wie wäre das?
    Geändert von Ratman (28.09.2010 um 15:49 Uhr)

  9. #9
    Hanvon Support HANVON Mitglied Avatar von ilikehanvon
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    "3dspusbwb" ist das Utility mit dem das WLAN-Bluetooth-Modul gesteuert wird.

    Leider ist dieses Modul nicht von Hanvon, sondern von 3DSP, und diese wirklich lächerlichen Menütexte müssen vom Hersteller geändert werden.
    Wir sind schon dran an dem Problem.

    Ein Rücksendung gegen Geldrückgabe ist nur über den Verkäufer möglich und muss mit diesem geklärt werden.



    Besuchen Sei uns: www.hanvon.de

  10. #10
    Ratman
    Gast

    Standard

    www.cyberport.de
    gute idee - gerade eben hat sichs wlan scheints ganz verabschiedet

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!