notebooksbilliger.de
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Hilfe! Gerät startet nicht mehr!!!

Dies ist eine Diskussion über 'Hilfe! Gerät startet nicht mehr!!!' in dem Hanvon Forum, Teil der Supportforen von Herstellern und Online-Shops Kategorie im Tablet Computer Club Forum; nein, BITTE nicht den Deckel öffnen, wenn dadurch die Garantie verloren geht !!!! Was Obi meinte war, ob das Akku ...

  1. #11
    Moderator Avatar von Neptun
    Registriert seit
    03.06.2010
    Alter
    46
    Beiträge
    1.440
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    nein, BITTE nicht den Deckel öffnen, wenn dadurch die Garantie verloren geht !!!!

    Was Obi meinte war, ob das Akku fach einen separaten Deckel hat -> aber wenn nicht, dann bitte auf Anweisung vom Support waren

  2. #12
    Hanvon Support HANVON Mitglied Avatar von ilikehanvon
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    Hallo Preylord,

    die sicherste und schnellste Methode ist, Sie schicken das Gerät direkt an uns.
    Wir überprüfen es, installieren ggf. die neueste Firmware, und tauschen es aus, falls des defekt sein sollte.

    Die Rücksendeadresse ist:
    Hanvon Technology Deutschland GmbH
    Wollgrasweg 9
    23863 Kayhude



    Besuchen Sei uns: www.hanvon.de

  3. #13
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Hi,

    ich habe leider exakt das selbe Problem. Das Gerät reagiert auf keinen der seitlichen Tasten mehr und die Power-LED sowie die Batterie-LED leuchten. Gibts dafür eine Lösung oder muss ich das Gerät einschicken?


    Danke & Gruß

  4. #14
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2010
    Alter
    39
    Beiträge
    45

    Standard

    ...nachdem es ein paar Stunden rumgelegen hatte ging die LED bei mir von selbst wieder aus und ich
    konnte wieder normal Starten.

    Aus Vorsichtsgründen (und weil ich eh ne andere WLAN/BT Karte zum einbauen hatte) hab ichs eingeschickt.
    Ging recht Flott Laut Zettel wurde der Akku getauscht....ob auf Verdacht oder weil er einen Fehler hatte
    stand leider nicht dabei

    Habs aber erst seit ein paar Tagen wieder...bis jetzt keine Probs

    Mfg

  5. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich schätze bei Ihnen ging der Akku dann zu neige (war ja bei 13%) und somit war es dann kurz Stromlos, was das Prob dann beseitigt hat. Leider ist mein Akku gerade voll gewesen als dieser Zustand eintrat. Da muss ich wohl Wochen warten bis die LEDs den Akku leer gesaugt haben... Ich schicke es dann mal ein. Danke trotzdem für die Info!

  6. #16
    HANVON TouchPad B10 Avatar von claudita7
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    29

    Unglücklich Bitte Hilfe !

    Hallo, liebe Tablet-Freunde

    Bei mir ist auch Supergau: Nach dem Anstecken eines neuen externen Medion/Tevion DVD Laufwerkes vertschüßte sich meine Harddisk. Ich konnte richtig dabei zusehen, wie sie im Bios die Bezeichnung verloren hat und sich schließlich nicht mehr mounten hat lassen. Zunächst konnte ich Windows noch als Start-Eintrag sehen, blieb dann aber gleich stecken; schließlich war es ganz aus.

    Die Platte ist weg, ich kann nur mehr portable OS von USB Stick bzw. SD starten, auch Windows CDs können keine HDD sehen - TOT. Ich habe im BIOS Setup alles versucht ...

    Ich bin nun aber in Österreich, soll ich meinen B10 direkt nach HANVON Deutschland schicken (wenn ja, wohin genau?) oder zum CONRAD hier bringen ?

    Bitte helft mir, @ILIKEHANVON, @OBI WAN, @NEPTUN und CO.,

    Danke,

    Eure verzweifelte Claudia
    [FONT=Comic Sans MS]Claudita's NET http://net.claudita.at[/FONT]

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    5

    Standard

    Guten Tag, jetzt bin ich dran...
    heute morgen habe ich mein Gerät heruntergefahren. Es ging aus, aber trotzdem
    leuchtet die Betriebsanzeige des Akkus

    Einschalten ist nicht mehr möglich.
    Vorher lief das Gerät im WLan-Betrieb und der Akkustand war bei ca. 90%

    Ich habe es mit und ohne Netzteil versucht: kein Mucks.

    Gerät lag jetzt ca. 12 Stunden unbenutzt, keine Veränderung.

    Bitte Hilfe.

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    5

    Standard Problem gelöst

    Hallo zusammen,
    danke Hilfe des Hanvon-Supports konnte ich das Problem lösen:
    Hardware-Reset: Deckel auf, Akku kurz raus, dann wieder rein, Deckel wieder zugeschraubt: alles läuft wie es soll.
    Der Service-Mann hatte das Deckelöffnen erlaubt und erklärt, die Garantie bliebe bestehen.
    Ich würde eine solche OP aber nicht ohne eine solche Zustimmung machen.

    Gruß aus Mainz

  9. #19
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2010
    Alter
    39
    Beiträge
    45

    Standard

    Glückwunsch

    Aber da würde mich aber jetzt interessieren ob diese "Genehmigung" nun Allgemeingültig ist?
    Vor allem wenn du nun ein anderes Problem hast,wie kannst du Nachweisen das du eine
    Erlaubnis hattest? (SN angegeben? )

    Mfg

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    5

    Standard Computer öffnen

    www.cyberport.de
    Mojn,
    in diesem speziellen Fall habe ich ja die mail des Technikers mit Firmenanschrift etc vorliegen.

    Allgemein darf man Computer ohnehin öffnen, z.B. um Zusatzkarten oder Speichererweiterungen einzubauen, aber auch, um zu kontrollieren, ob wirklich drin ist, was man zugesagt (und bezahlt) hat. Und dies, ohne dass die gesetzliche Gewährleistung davon berührt wird. Die freiwillige Garantie des Herstellers oder des Händlers, die ja meist über die Gewährleistung hinausgeht, kann aber durch den, der die Garantie gibt, an Bedingungen geknüpft werden, wie eben das Verbot, das jeweilige Teil zu öffnen. Und hier greift dann wieder in meinem speziellen Fall die Genehmigung durch die Service-Abteilung.

    Gruß aus Mainz mit Blick auf Marathon

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Info HP Slate 500 Tablet nicht für Privatkunden ?
    Von Neptun im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 00:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!