notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Anfänger-Fragen

Dies ist eine Diskussion über 'Anfänger-Fragen' in dem Hanvon Forum, Teil der Supportforen von Herstellern und Online-Shops Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo, nenne seit kurzem auch ein B10 mein eigen und hab mich auch etwas eingewurstelt damit. Es ist ein tolles ...

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    3

    Standard Anfänger-Fragen

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo,
    nenne seit kurzem auch ein B10 mein eigen und hab mich auch etwas eingewurstelt damit.

    Es ist ein tolles Gerät!
    Was (mir) fehlt, ist eine LAN-Schnittstelle, denn mit Bluetooth über's Netzwerk Daten austauschen ist schon quälend
    langsam und jedesmal USB-Stick u.ä. auch etwas zeitraubend. Ein 3G-Modul mit SIM-Slot wäre natürlich auch wünschenswert.

    Meine Fragen:

    Ist es normal, daß man kein OS-Win7 zwecks Neuinstallation in der Verpackung findet und wenn man eine entspr. DVD hätte, ließe sich dann W7 über ein externes DVD-LW mittels USB-Anbindung neu installieren?
    Gibt es bei Crashs nur die Backup-Funktion?

    Was ich auch vermisse, ist eine hardwaremäßige Regelung der Lautstärke. Kann man irgenwie das "Seiten-blättern"-Rädchen dafür einsetzen/einrichten?

    Außerdem finde ich auf dem Desktop unter dem Symbol Hanvon Software: Hanvon Gardenia IME. Was ist bzw. braucht man das?
    Und im Ordner "Soft" auf C:\ gibt es neben o.a. HWZZH noch Gbextsup, TouchPack, VirtualEarth3D u. xnafx30_redist - alles ziemlich älterem Datums von mitte 2009.
    Bevor ich da was altes, überholtes (auf evtl. chinesisch) installiere, frage ich lieber erst mal nach.
    Im Handbuch steht da nichts zu.

    Danke schon mal für eure Aufmerksamkeit.

  2. #2
    Hanvon Support HANVON Mitglied Avatar von ilikehanvon
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    Hallo,
    nenne seit kurzem auch ein B10 mein eigen und hab mich auch etwas eingewurstelt damit.

    Es ist ein tolles Gerät!
    Danke!

    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    Was (mir) fehlt, ist eine LAN-Schnittstelle, denn mit Bluetooth über's Netzwerk Daten austauschen ist schon quälend
    langsam und jedesmal USB-Stick u.ä. auch etwas zeitraubend. Ein 3G-Modul mit SIM-Slot wäre natürlich auch wünschenswert.
    Ein LAN-Schnittstelle ist schon wegen der großen Bauweise der Buchse schwierig zu integrieren.
    3G ist sicher wünschenswert und wird zukünftig sicher berücksichtigt.

    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    Ist es normal, daß man kein OS-Win7 zwecks Neuinstallation in der Verpackung findet und wenn man eine entspr. DVD hätte, ließe sich dann W7 über ein externes DVD-LW mittels USB-Anbindung neu installieren?
    Ja, mit einem externen DVD-Laufwerk kann man auch andere Betriebsystemversionen von Windows 7 installieren.
    Ein komplettes Backupsystem befindet sich in einer versteckten Partition auf dem TouchPad.
    Da es kein DVD-Laufwerk besitzt, macht es wenig Sinn eine DVD beizulegen.
    Eine System-DVD kann in bei Hanvon-Service gegen eine kleine Schutzgebühr und Kaufnachweis bezogen werden.

    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    Gibt es bei Crashs nur die Backup-Funktion?
    Ja, da sich die Backupdateien in einer separaten Partition befinden, würden diese von einem Systemcrash nicht betroffen.
    Wenn die Festplatte komplett beschädigt wird, muss das TouchPad eh in unserer Werkstatt repariert werden.

    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    Was ich auch vermisse, ist eine hardwaremäßige Regelung der Lautstärke. Kann man irgenwie das "Seiten-blättern"-Rädchen dafür einsetzen/einrichten?
    Laden Sie von unserer Treiberseite das Tool zur Tastenbelegung, dann können Sie das Rad zur Lautstärkeregelung einrichten.

    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    Außerdem finde ich auf dem Desktop unter dem Symbol Hanvon Software: Hanvon Gardenia IME. Was ist bzw. braucht man das?
    Und im Ordner "Soft" auf C:\ gibt es neben o.a. HWZZH noch Gbextsup, TouchPack, VirtualEarth3D u. xnafx30_redist - alles ziemlich älterem Datums von mitte 2009.
    Bevor ich da was altes, überholtes (auf evtl. chinesisch) installiere, frage ich lieber erst mal nach.
    Im Handbuch steht da nichts zu.
    Ist alles nicht unbedingt nötig, daher auch nicht vorinstalliert.

    Hier finden Sie neue und nützliche Tools.

    Viele Grüße und viel Spaß mit dem TouchPad B10



    Besuchen Sei uns: www.hanvon.de

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    3

    Standard Antworten werfen neue Fragen auf ;)

    Thx für die schnelle Reaktion bzw. Tipps!

    Das mit der Lautstärke-Regelung habe ich hinbekommen.

    Wenn man von extern ein neues bzw. erneut OS installieren möchte/muß, müßte dann vorher die Festplatte entsperrt werden/sein, auch wenn man die Partititionen dabei unverändert läßt?

    Wie groß ist eigentlich die für Backupdateien separat versteckte Partition?

    In welcher Höhe bewegt sich denn die "kleine" Schutzgebühr für eine System-DVD ca.?

    Was mir noch aufgefallen ist:
    Wenn Screen-Rotation aktiv ist und ich das Tablet mal ablege, dreht sich sehr oft selbständig nach einigen Minuten das Querformat zum Hochformat.(?)
    Dies ist dann sehr nervig, denn mit dem seitlichen Button läßt sich die Rotation bei einer Vollbild-App nicht umstellen/deaktivieren.
    Gibt es dafür eine Lösung, hab ich da was übersehen?

    Mich wundert es auch, daß auf der deutschen Hanvon-Seite ein vermutlich alter VGA-Treiber downloadbar ist.
    Will man den installieren, bringt Windows die Meldung, daß die zu installierenden Treiber älter sind als die vorhandenen.(?)
    Geändert von bluewind (24.01.2011 um 22:38 Uhr)

  4. #4
    Hanvon Support HANVON Mitglied Avatar von ilikehanvon
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    www.cyberport.de
    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    Wenn man von extern ein neues bzw. erneut OS installieren möchte/muß, müßte dann vorher die Festplatte entsperrt werden/sein, auch wenn man die Partititionen dabei unverändert läßt?
    Ja

    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    Wie groß ist eigentlich die für Backupdateien separat versteckte Partition?
    ca. 4,8 GB

    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    In welcher Höhe bewegt sich denn die "kleine" Schutzgebühr für eine System-DVD ca.?
    10,- Euro (inkl. MwSt. zzgl Versandkosten)

    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    Was mir noch aufgefallen ist:
    Wenn Screen-Rotation aktiv ist und ich das Tablet mal ablege, dreht sich sehr oft selbständig nach einigen Minuten das Querformat zum Hochformat.(?)
    Dies ist dann sehr nervig, denn mit dem seitlichen Button läßt sich die Rotation bei einer Vollbild-App nicht umstellen/deaktivieren.
    Gibt es dafür eine Lösung, hab ich da was übersehen?
    Auf der Treiberseite befindet sich ein Programm mit dem der G-Senor kalibiert werden kann, bitte Anleitung beachten.

    Zitat Zitat von bluewind Beitrag anzeigen
    Mich wundert es auch, daß auf der deutschen Hanvon-Seite ein vermutlich alter VGA-Treiber downloadbar ist.
    Will man den installieren, bringt Windows die Meldung, daß die zu installierenden Treiber älter sind als die vorhandenen.(?)
    Werden wir klären und aktualisieren.



    Besuchen Sei uns: www.hanvon.de

Ähnliche Themen

  1. Hanvon Frage SSD im BC10c, bringt das was? ...und andere Fragen.
    Von Lupo im Forum Hanvon
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 20:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!