notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

WLAN + Bluetooth für Neulinge - Ich weiß, hatten wir schon, aber ...

Dies ist eine Diskussion über 'WLAN + Bluetooth für Neulinge - Ich weiß, hatten wir schon, aber ...' in dem Hanvon Forum, Teil der Supportforen von Herstellern und Online-Shops Kategorie im Tablet Computer Club Forum; ... ich bin neu hier und habe mein Hanvon B10 erst 2 Wochen. Eigentlich bin ich super zufrieden, bis eben ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2011
    Alter
    50
    Beiträge
    7

    Standard WLAN + Bluetooth für Neulinge - Ich weiß, hatten wir schon, aber ...

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    ... ich bin neu hier und habe mein Hanvon B10 erst 2 Wochen. Eigentlich bin ich super zufrieden, bis eben auf die bereits im Forum geschilderten Probleme mit WLAN+Bluetooth. Da sich das in der Vergangenheit noch in Grenzen hielt, funktionierte nur im Homeoffice nicht oder nur sporadisch, dachte ich, ich bekomme das durch ausprobieren schon in den Griff, ggf. installiere ich zuhause einen WLAN-Repeater. Aber weit gefehlt, seit heute läuft über WLAN nix mehr und Bluetooth ist auch sehr launisch.

    Da ich jetzt nicht der Schrauber unter dem Herrn bin, das Hanvon aber gerne und beruflich nutzen möchte, hier die Frage - ggf. auch an den Hanvon-Support - was kann ich wirkungsvoll tun, um mein Gerät in den Status zu versetzen, den es haben soll, nämlich mit Bluetooth und WLAN zuverlässig zu funktionieren. Mir geht es hierbei nicht um das Schauen von HD-Filmchen übers Netz, sondern einfach um das businessmäßige Arbeiten mit dem Gerät, Austauschen von Daten, eMail etc.

    Bitte dringend um Hilfe, und bitte ohne das Gerät alle 2 Wochen einschicken zu müssen. Sollte ein kostenpflichtiger Austausch der Karte durch einen Fachmann/Hanvon weiterhelfen, gerne auch das! (Auch wenn es kein gutes Bild auf den Hersteller und das Produkt werdfen würde!)

    Viele hoffnungsvolle Grüße vom Holger

  2. #2
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2010
    Alter
    40
    Beiträge
    45

    Standard

    Tausch die Karte,kann ich nur Empfehlen. Seit dem habe ich damit Null Probleme mehr. Die Karte kostet nicht die
    Welt und die kleine Gebühr von Hanvon (wenn man Wert auf die Garantie legt) ist auch nicht die Welt.

    Hab die hier drin:

    Half Size Mini Card 802.11N WLAN Bluetooth RT3090BC4 bei eBay.de: PCMCIA Cards Controller (endet 22.01.11 13:36:51 MEZ)

    Mfg

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2011
    Alter
    50
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Preylord, Danke für Deine Rückmeldung hier. Hatte die Karte - habe den anderen Thread zum Thema gelesen - schon bestellt. Gestern ist sie verbaut worden, und siehe da ... alle funzt.

    Da sollte sich doch das Unternehmen Hanvon zu einlassen. Da scheint ja dann doch entweder, und/oder schlechte Hardware in einem schlechten Konzept verbaut zu sein oder etwas im anderes im Argen zu sein. Eigentlich ein Grund zur Wandlung. Und wenn das alle täten, und nicht auf eigene Kappe Hardware austauschen würden, dann hätte sich seitens des Herstellers sicher schon etwas geregt.

    Ich würde mich freuen hier mal etwas vom Hanvon Support zu hören, respektive zu lesen, denn das Thema "nicht funktionierender WLAN/BT-Adapter" kann ja so nicht stehen bleiben. Aussitzen ist da wohl die schlechteste Alternative.

    VG vom Holger

  4. #4
    VIP Club-Mitglied Avatar von King Tut
    Registriert seit
    27.01.2011
    Alter
    36
    Beiträge
    277

    Standard

    zur zeit ist cebit, da kann die antwort vielleicht länger dauern

  5. #5
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2010
    Alter
    40
    Beiträge
    45

    Standard

    @ Hobi You're welcome

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2011
    Alter
    50
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von King Tut Beitrag anzeigen
    zur zeit ist cebit, da kann die antwort vielleicht länger dauern
    Hmmm, OK ... CeBit, dann Messenachbereitung, Grübel. Na bis Ende der Woche werde ich noch mal brav warten ;-)

  7. #7
    Hanvon Support HANVON Mitglied Avatar von ilikehanvon
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    Hallo,

    nach unserer Analyse funktionieren nur bei ca. 1% der verkauften TouchPads die Bluetooth/WLAN-Karten mangelhaft.
    In der Regel genügt ein Austausch der Karte gegen eine baugleiche.



    Besuchen Sei uns: www.hanvon.de

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2011
    Alter
    50
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von ilikehanvon Beitrag anzeigen
    Hallo,

    nach unserer Analyse funktionieren nur bei ca. 1% der verkauften TouchPads die Bluetooth/WLAN-Karten mangelhaft.
    In der Regel genügt ein Austausch der Karte gegen eine baugleiche.
    Nun ja, bei Analysen ist das ja immer so ein Ding. Ohne dass man, in diesem Fall ich, nicht weiß welche Parameter zur Erstellung dieser "Analyse" herbeigezogen wurden, kann das 1ne Prozent alles mögliche bedeuten. Ich möchte hier gar keinen Stress machen, und mir ist auch nicht langweilig - ganz im Gegenteil - aber die Reaktionen auf das Problem mit WLAN/BT von Seiten des offiziellen Hanvon-Supports finde ich schon ein wenig befremdlich.

    Daher möchte ich hier mal meine eigene Analyse starten, und benötige dazu sicher viel Hilfe:

    1. müßte ich wissen, wie viele (auch ehemalige) Hanvon B10 Besitzer es hier im Forum gibt. Wer kann da mit einer belastbaren Zahl dienen?
    2. sollten sich all diejenigen, die Probleme mit der Karte hatten/haben einmal hier mit einem kurzen Posting melden, Danke!
    3. werde ich alle mir bekannten Threads aus ALLEN mir wiederum bekannten Internet-Foren zu diesem Thema auswerten lassen, um zu schauen wie viele User es dort mit den gleichen Problemen gibt ...

    Warum ich das tue? Weil ich leider schon zu oft in meinem Leben Dinge erworben habe, die in Teilen oder gänzlich untauglich waren, und immer, auch vor Gericht, dem Hersteller aufgrund (teils mafiösen) Verhaltens Recht zugesprochen worden ist ... ich weiß, schwer nachzuvollziehen, ist aber wahr und eine lange Geschichte.

    Eigentlich möchte ich nur von einem Hersteller wahrheitsgemäß informiert werden, wie ich das in meinem Business mit meinen Kunden auch tue, auch wenn es hin und wieder schmerzlich ist. Hier hätte einfach gereicht, dass Hanvon ein Problem eingesteht (und sei es noch so "klein" - denn ich behaupte mal aus dem Bauch heraus, dass die Quote der Probleme mit WLAN/BT hier im Forum die 1%-Marke bei weitem übersteigt) dass es Probleme mit der Karte gibt, und eine irgend geartete Lösung proaktiv vorschlägt.

    Beste Grüße aus dem sonnigen Emsland vom Holger - mit der Hoffnung auf viele Antworten zum obigen Teil des Postings ...

  9. #9
    Hanvon Support HANVON Mitglied Avatar von ilikehanvon
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    Hallo,

    Sie können gerne eine solche Umfrage starten, aber ich gebe zu bedenken, dass es in der Natur eines Support-Forums liegt, wenn sich dort Menschen melden die Support benötigen.
    Wer kein Problem hat, muss auch keinen Support anfordern.
    Sie könnten allenfalls feststellen, dass von allen Supportanfragen, Bluutooth/WLAN am meisten nachgefragt wurde.

    Seit Anfang August 2010 habe wir ca 3000 TouchPad B10 ausgeliefert und aus den Reklamationen kann man sehr gut berechnen wie hoch die Fehlerquote ist und welche Teile betroffen sind.

    Im übrigen nehmen wir jede Meldung ernst und Verbesserungen werden laufend in die Produktion eingeführt.

    Viele Grüße



    Besuchen Sei uns: www.hanvon.de

  10. #10
    pvo
    pvo ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2011
    Alter
    62
    Beiträge
    9

    Standard

    www.cyberport.de
    Hallo alle zusammen. Bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eins B10 und kann die WLAN Probleme nur bestätigen. Nach 8 m wird es kritisch, bei 10 m ist Schluss. Mein Notebook ist da deutlich besser dran und funzt auch noch durch zwei Leichtbauwänden, bis zu 14 m. Wie ist das mit oben beschriebener Karte? Kann man die selber wechseln, wenn man nicht gerade ein begnadeter Schrauber ist? Und was haltet ihr von einem WLAN Stick, wie diesen kostet mit 9,99 ja nicht die Welt, aber wird es was bringen? : micro WLAN USB Stick Adapter 150MBit Linux/ Mac OS X bei eBay.de: WLAN-Geräte (endet 22.03.11 09:48:41 MEZ) oder dieser für 13,90, mit zusätzlicher Atenne, die noch mehr Leistung bringen soll: LogiLink USB 2.0 WLAN Micro Adapter Stick WPA2 150 Mbit bei eBay.de: WLAN-Geräte (endet 21.03.11 15:20:09 MEZ)

    Gruß
    PvO
    Geändert von pvo (13.03.2011 um 10:56 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage Sind 4 Zoll Geräte jetzt noch Smartphones oder auch schon Tablet PCs ?
    Von King Tut im Forum Tablet PC Smalltalk
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 20:58
  2. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 14:04
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 13:06
  4. Kurzmeldung LG Tablet ohne Name, aber mit Android kommt noch in diesem Jahr
    Von Obi Wan im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 11:50
  5. Frage Wer hat schon ein Apple iPAD ? Wie sind eure Erfahrungen ?
    Von Lady Gaga im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 15:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!