notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 7 von 7

B10 Schaltet sich einfach aus / Wlan treiber deinstalliert sich

Dies ist eine Diskussion über 'B10 Schaltet sich einfach aus / Wlan treiber deinstalliert sich' in dem Hanvon Forum, Teil der Supportforen von Herstellern und Online-Shops Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo liebe community Ich habe seit ca 2 monaten das B10 Touchpad und nun meine ersten probleme. Ich hab das ...

  1. #1
    VIP Club-Mitglied Avatar von Psychix
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    AT - Graz
    Alter
    25
    Beiträge
    214

    Standard B10 Schaltet sich einfach aus / Wlan treiber deinstalliert sich

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo liebe community

    Ich habe seit ca 2 monaten das B10 Touchpad und nun meine ersten probleme.

    Ich hab das B10 an meinem Fernseher angeschlossen zwecks youtube videos und auch zum DVD schauen (ext. laufwerk) nun ist es wenn ich 2 oder mehr etwas längere (ca. 10 minuten) Videos ansehe schaltet es sich aus bzw. stürtzt einfach ab, das selbe auch beim DVD schauen nach ca 30 - 40 minuten schaltet es sich aus.
    Ich dachte es überhitzt aber ich habe ein Kühlpad von Belkin und hab das B10 darauf gelegt und es wird wesentlich nicht so heiß wie davor aber trotzdem schaltet es sich aus.
    Woran könnte es liegen ?

    Nun mein 2. Problem
    Wenn ich meinen A1 (Handy anbieter österr.) Internetstick installiere, deinstalliert sich der W-Lan treiber.
    Mein InternetStick ist ein Huawei E1550.

    Danke schon mal

  2. #2
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2011
    Alter
    34
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Psychix Beitrag anzeigen
    Hallo liebe community

    Ich habe seit ca 2 monaten das B10 Touchpad und nun meine ersten probleme.

    Ich hab das B10 an meinem Fernseher angeschlossen zwecks youtube videos und auch zum DVD schauen (ext. laufwerk) nun ist es wenn ich 2 oder mehr etwas längere (ca. 10 minuten) Videos ansehe schaltet es sich aus bzw. stürtzt einfach ab, das selbe auch beim DVD schauen nach ca 30 - 40 minuten schaltet es sich aus.
    Ich dachte es überhitzt aber ich habe ein Kühlpad von Belkin und hab das B10 darauf gelegt und es wird wesentlich nicht so heiß wie davor aber trotzdem schaltet es sich aus.
    Woran könnte es liegen ?
    Ich eröffne mal keinen neuen Thread und pushe den hoch.... das selbe habe ich auch. Meistens wenn ich microsoft picture collage starte geht mein Hanvon B10 aus und muss komplett neu gestartet werden.

    Ein Factory Reset habe ich erst kürzlich durchgeführt. Bitte um Hilfe

  3. #3
    VIP Club-Mitglied Avatar von Psychix
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    AT - Graz
    Alter
    25
    Beiträge
    214

    Standard

    Wenn du dein B10 auf eine ablage legst musst du aufpassen welche bei mir passiert es nur noch auf baumwolle (sprich im bett) und auf oberflächen die sich schnell erhitzen bzw. wärme speichern vorallem wenn du irgendwas Grafik anforderndes machst also sprich bild bearbeitung,filme usw.

    lg

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2011
    Alter
    34
    Beiträge
    4

    Standard

    Nein, an Überhitzung liegt es nicht, habe gerade festgestellt, dass es sich auch abschaltet wenn ich den HDMI Stecker anschließe oder den Netzstecker entferne obwohl der Akku voll ist. Scheint ein elektronik problem zu sein?

  5. #5
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    vielleicht kann der Hanvon Support etwas dazu sagen / schreiben ?

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  6. #6
    Hanvon Support HANVON Mitglied Avatar von ilikehanvon
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    Zitat Zitat von Psychix Beitrag anzeigen
    Hallo liebe community

    Ich habe seit ca 2 monaten das B10 Touchpad und nun meine ersten probleme.

    Ich hab das B10 an meinem Fernseher angeschlossen zwecks youtube videos und auch zum DVD schauen (ext. laufwerk) nun ist es wenn ich 2 oder mehr etwas längere (ca. 10 minuten) Videos ansehe schaltet es sich aus bzw. stürtzt einfach ab, das selbe auch beim DVD schauen nach ca 30 - 40 minuten schaltet es sich aus.
    Ich dachte es überhitzt aber ich habe ein Kühlpad von Belkin und hab das B10 darauf gelegt und es wird wesentlich nicht so heiß wie davor aber trotzdem schaltet es sich aus.
    Woran könnte es liegen ?

    Nun mein 2. Problem
    Wenn ich meinen A1 (Handy anbieter österr.) Internetstick installiere, deinstalliert sich der W-Lan treiber.
    Mein InternetStick ist ein Huawei E1550.

    Danke schon mal
    Zu Problem 1
    Um diese Problem analysieren zu können, müssen wir das Gerät in unserer Werkstatt untersuchen.

    Zu Problem 2
    Ich verwende selbst einen solchen Surfstick und hatte noch nie Probleme.
    Hier scheint eher ein Softwareproblem vorzuliegen.
    Entweder liegt es an der Software des Sticks, oder an Windows.



    Besuchen Sei uns: www.hanvon.de

  7. #7
    VIP Club-Mitglied Avatar von Psychix
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    AT - Graz
    Alter
    25
    Beiträge
    214

    Standard

    www.cyberport.de
    Problem 1
    Nach neuinstallation funktioniert es wieder!


    Problem 2
    Nun ja ich hab jetzt mal zum testen auch mal getestet ohne einen surfstick jedoch nach einiger zeit wenn ich verschiedenste sachen installiere, ist der das Wlan weg und es erkennt nur noch bluetooth ich habe auch versucht den treiber zu deinstallieren und wie zu installieren funktioniert auch nicht.
    Sobald ich eine Wiederherstellung des B10 mache funktioniert es wieder. Aber dann installier ich wieder andere (!) software und schon is weg.
    Kann ein BIOS update helfen ? Ich trau mich aber eben nicht darüber da ich es schon 2 mal bei anderen PC´s und Laptop probiert habe und naja war nicht so erfolgreich.

Ähnliche Themen

  1. Hanvon Tablet B10 und treiber xp
    Von wuffi im Forum Hanvon
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 13:08
  2. Info Tablet-PCs könnten sich wegen neuem iPad 2 verspäten
    Von Obi Wan im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 12:17
  3. Hanvon Hilfe Touchpad b10 Webcam Treiber
    Von Obi Wan im Forum Hanvon
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 15:07
  4. Off-Topic OpenOffice.org trennt sich von Oracle
    Von Ratman im Forum Off-Topic und Smalltalk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 14:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!