notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree1Likes
  • 1 Post By bruder

Acronis Backup auf Kupa wieder einspielen

Dies ist eine Diskussion über 'Acronis Backup auf Kupa wieder einspielen' in dem KUPA Forum, Teil der Supportforen von Herstellern und Online-Shops Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo, ich habe mit Acronis True Image Home 2010 ein Backup der Festplatte des Kupa gemacht. Nun möchte ich dieses ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2011
    Alter
    49
    Beiträge
    10

    Ausrufezeichen Acronis Backup auf Kupa wieder einspielen

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo,

    ich habe mit Acronis True Image Home 2010 ein Backup der Festplatte des Kupa gemacht. Nun möchte ich dieses Image wieder einspielen. Bei der Recovery meldet mir jedoch der Kupa immer wieder, dass er nach einem Neustart die entsprechenden Dateien nicht mehr findet. Da zu diesem Zeitpunkt auch keinerlei Tastatureingaben, Mauseingaben (auch von externen Geräten) mehr von dem Gerät angenommen werden, kann nur ein harter Neustart durchgeführt werden. Danach ist der Kupa wieder im "alten" Modus, d.h., es wurde noch keine Partition gelöscht oder recovert.

    Hier meine Fragen:

    Ist bezüglich der Recovery von kompletten Platten-Backups etwas zu beachten?
    Gibt es Probleme mit Acronis?
    Welches Backup-Verfahren schlägt Kupa hier vor um ein System komplett zu clonen und wieder neu aufzusetzen?

    Gruß

    Jürgen

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    kannst du den die Acronis Datei nicht auf einen USB Stick oder USB Festplatte kopieren und von dort aus das Recovery einspielen ?

    Ich nutze auch Acronis schon seit Jahren und ich hatte noch nie Probleme. Man sollte natürlich vor dem Backup sich ein paar Gedanken machen.

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2011
    Alter
    49
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,

    ich habe die Backup-Dateien auf eine USB-Platte gesichert. Ein Notfallmedium lässt sich mit dem Kupa auf USB nicht erstellen. Mir wird nur ein ISO-Image angeboten. Also habe ich Acronis normal gestartet, RECOVERY und von der angeschlossenen USB-Platte das Backup ausgewählt. Acronis will dann die vorhandenen Partitionen löschen und verlangt einen automatischen Neustart. Bei dem Neustart kommt dann die Meldung, dass die erforderliche Datei nicht gefunden wird. Zu dem Zeitpunkt ist auch noch kein Eingabegerät aktiv, so dass ich hier nur mit einem harten Shutdown aus der Sache wieder rauskomme.

    Für mich sieht das fast so aus, als wenn es mit dem USB-Treiber des KUPA Schwierigkeiten gibt. Denn einmal kann ich kein USB-Boot-Medium erstellen, und dann kann er nach dem Reboot auch nicht mir auf die USB-Platte zugreifen.

    Kann das so sein oder hat da jemand eine andere Idee?

    Gruß

    Jürgen

  4. #4
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    hmmm, soweit hast du ja alles richtig gemacht.

    Kannst du das Kupa über einen USB Stick booten, zum Beispiel ein USB Linux (ubuntu) ?

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2011
    Alter
    49
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,

    ich habe auf einem anderen Gerät ein "bootfähiges Notfallmedium" über Acronis erstellt. Danach habe ich auf dieses Medium sowohl durch Auswahl im KUPA-Bootmanager als auch nach Umstellung im BIOS booten können. Acronis kann auch gestartet werden. Nur jetzt wird die HDD des KUPA nicht mehr erkannt. Es gibt also kein Ziel für das Rückspielen des Backups.

    Momentan versuche ich das Acronis-Backup in ein Win-7-Backup zu konvertieren und dann zurückzuspielen. Dieses wird aber nur für die SYSTEM-Partition gehen, wenn ich das richtig gesehen habe.

    Irgendwie unbefriedigend das ganze.

    Ach so, die aktuellen Treiber sind alle installiert!!!

    Gruß

    Jürgen

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2011
    Alter
    49
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,

    Problem gelöst! - Es lag an der Acronis-Version!

    Nach ein paar Recherchen in dieser Richtung hin, habe ich ein Update auf Acronis-True-Image-Home 2011 gemacht. Hiermit ein bootfähiges Notfallmedium auf USB-Stick erstellt, Bootreihenfolge auf dem Kupa angepasst und auf den Stick gebootet. Darüber konnte ich auf eine externe Platte ein Backup erstellen. Zurück ging es genauso. Auf den Stick booten, Recovery, USB-Platte wurde erkannt und die Platte zurückgespielt.

    Momentan habe ich noch eine Anfrage bei Acronis laufen, da offiziell zu dieser Problematik, nämlich dass den Notfallmedien Treiber für den USB-Bereich fehlen (auch bei dem von mir zwischenzeitlich zusätzlich eingesetzten Acronis-Disk-Director 2010) nichts zu finden war. Erst ein Eintrag in einem privaten Forum hat mich auf die richtige Spur und die Benutzung der entsprechenden Testversionen zum Ziel gebracht.

    Vielen Dank!

    Jürgen
    Amigo likes this.

  7. #7
    VIP Club-Mitglied Avatar von Amigo
    Registriert seit
    27.12.2011
    Alter
    35
    Beiträge
    130

    Standard

    www.cyberport.de
    Problem gelöst! - Es lag an der Acronis-Version!
    darauf muss man erstmal kommen
    "Die Hoffnung stirbt zuletzt, vorher verhungert der Verstand, verendet die Vernunft, verreckt der Realitätssinn."
    Volker Pispers

Ähnliche Themen

  1. KUPA Hilfe Wie kann mann auf Kupa x11 Windows 8 installieren ?
    Von Fido4444 im Forum KUPA
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 20:50
  2. KUPA Hilfe Schlechte 3 G Verbindung mit Mobile Partner auf Kupa X 11
    Von Fido4444 im Forum KUPA
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 20:50
  3. Vorstellung Wieder ein Neuer
    Von Der_Schwabe im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 14:36
  4. Hanvon Hilfe Suche Hanvon Backup Software
    Von ingo0501 im Forum Hanvon
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 21:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!