notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Win7-Lizenz von Kupa ungültig und Support-Erreichbarkeit

Dies ist eine Diskussion über 'Win7-Lizenz von Kupa ungültig und Support-Erreichbarkeit' in dem KUPA Forum, Teil der Supportforen von Herstellern und Online-Shops Kategorie im Tablet Computer Club Forum; also ich war ja bisher begeistert von meinem Kupa X11 Seit einiger Zeit ging es mir auch so, dass das ...

  1. #1
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2011
    Alter
    44
    Beiträge
    15

    Standard Win7-Lizenz von Kupa ungültig und Support-Erreichbarkeit

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    also ich war ja bisher begeistert von meinem Kupa X11

    Seit einiger Zeit ging es mir auch so, dass das Tablet immer langsamer wurde und das browsen fast unerträglich lange dauerte. Nach einigem forsch bin ich darauf gekommen, dass es an AVAST liegen kann und ich habs dann deinstalliert und wieder Antivir drauf, was nicht wirklich besser wurde. Also hab ich mich entschlossen, die von KUPA integrierte Möglichkeit der Neuinstallation zu nutzen (vorher sicherheitshalber den Serial-*** usw herausgelesen) - bis dahin wars erfolgreich, Win7 startet auch wieder schneller - ABER dann wollte ich Win7 wieder registrieren und siehe da: die Lizenz ist ungültig

    Was also tun ? Support von KUPA kontaktieren - leider ohne Erfolg - keine Reaktion auf Rückrufbitte (über Support-Seite), keine Reaktion auf E-Mail (hatte schon vor ein paar Tagen wegen WIN8 was geschickt - hab da auch noch keine Antwort) und an alle mir bekannten Telefonnummern geht keiner ran...

    Weiß jemand was da los ist ?
    Mir wird schon Angst und Bange...

  2. #2
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi,

    leider kann ich Dir fachlich gar nicht helfen ....

    aber ich hatte vor kurzer Zeit Kontakt zu Kupa weil ich mit dem Kauf eines X11 liebäugle.

    Dein Thread erschüttert mich natürlich schon wieder sehr ....

    Der Herr hieß Vincent Ding - Produktmanager -. Die Mail-Adresse: ding@kupaworld.de.

    Hier noch die übrigen Kontaktdaten aus dem Mail:
    Mob: +49 176 700 732 71
    Tel: +49 6171 964 97 63
    Fax: +49 6171 287 32 56


    Vielleicht kannst Du ja dort was raus bekommen.

    Du könntest bitte noch ein wenig genauer schildern, wie lange Du den Kupa schon hattest, wie Deine sonstigen Erfahrungen waren,
    v.a. in Hinsicht auf Geschwindigkeit, Akku-Leistung usw.

    Vielen Dank und die besten Wünsche, dass Dir bald geholfen wird.

  3. #3
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2011
    Alter
    44
    Beiträge
    15

    Standard

    www.cyberport.de
    Hallo Hans,

    vielen Dank für deinen Tipp. Herrn Ding habe ich tatsächlich erreicht und er konnte mir weiterhelfen. Mein Win7 ist nun wieder aktiviert

    Ansonsten war ich bis dato sehr zufrieden mit meinem X11 - man darf nicht vergessen, dass es ein Tablet ist und die Leistung etwas schwächer, als derzeitige Laptops. Aber für den Business-Bereich passts. Ich hab das woanders schon mal geschrieben. Ich habe bisher das komplette Office-Pakte inkl. Business-Contact-Manager zu laufen gehabt und zusätzlich einige Tarifierungsprogramme aus dem Finanzbereich.

    Nun wechsel ich die Branche und muss mal schauen, was dann darauf laufen soll, aber das Officepaket bleibt - erstaunlich ist, wie schnell File-Transfers laufen können - Wenn du einen entsprechenden USB-Stik hast, geht das aufspielen auf die SSD echt schnell. Beim Surfen hatte ich in letzter Zeit Probleme, aber ich denke, dass dies an den Viren-Programmen lag, die ich getestet habe. Ich bereite mich langsam auf Win8 vor und hab mir einfach mal andere Virenprogramme installiert, um zu sehen, wie die so funktionieren... Danach war das System irgendwie platt - das kann einem beim Laptop aber auch passiert, Avast z.B. ist da ein ganz gemeiner Kandidat...

    Win8 habe ich auch drauf gehabt, die derzeitige 90-Tage-Producer-Edition - läuft schon ganz ordentlich, aber auch da brauch da Browsen erst etwas Anlauf, aber das sagen alle, die Win8 gerade testen... auch Installationen brauchen etwas länger in Win8 - ich denke, bei mir lag es am aktiven Defender, der jetzte Auch ME integriert hat und eigentlich kein zusätzliches Antivieren-Programm mehr benötigt. Sobald Win8 offiziell draußen ist, werde ich auch das KUPA11 updaten.... Hat mir schon recht gut gefallen....

    Je nachdem, wie ich im neuen Tätigkeitsfeld technisch ausgestattet werde, wird mein Kupa mich da noch unterstützen oder es bekommt die neue Funktion als Musik-Computer auf meinem Sythesizer - mit dem Gedanken spiel ich auch schon, denn mein USB-AUDIO-Interface konnte auch mit dem KupaX11 bedient werden und stellt damit eigentlich schon einen Musiker-Traum dar - Aufnehmen und Arrangieren ohne dicken PC oder Klapp-Laptop direkt auf dem Notenhalter des Synthi

    falls du weitere Fragen hast, schreib mich einfach an, wie auch immer - bei mir wird das KUPA weiter genutzt und ist derzeit die flexibelste Alternative zum Laptop...

    Ach ja - Akku: Find ich auch nach nem halben Jahr top: immer noch mehrere Stunden Laufzeit - mit Kindern im Auto auf längerer Fahrt einfach toll - ich hab ein externes Laufwerk - DVD rein, Film anschauen.... Fahrt vorbei

    und HDMI - ich hab schon einige Sachen auf LCD-TV's präsentiert - kommt einfach hammer, wenn du die Präsi mit dem Tablet dirigierts, danach in Programme, Organigramme usw. springen kannst und schnell mal kurz ins Web gehst, dass alles live vor den Augen deiner Zuschauer

Ähnliche Themen

  1. weitere Tablets demnächst von KUPA ?
    Von Amigo im Forum KUPA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 12:52
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 17:50
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 11:21
  4. Hanvon Tablet Support von Hanvon Tablet B10
    Von jürgen im Forum Hanvon
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!