notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree1Likes
  • 1 Post By snn47

2160p TV aka 3840 x 2160 aka 4k als Monitoralternative oder doch lieber auf 8 k warten?

Dies ist eine Diskussion über '2160p TV aka 3840 x 2160 aka 4k als Monitoralternative oder doch lieber auf 8 k warten?' in dem Off-Topic und Smalltalk Forum, Teil der Tablet-PC Forum Community Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Das Blaupunkt B39A401TC-UHD hat 39" mit 3840 x 2160 wird bei Otto für 600 € angeboten, das 50" B50A401TCUHD soll ...

  1. #1
    VIP Club-Mitglied Avatar von snn47
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    316

    Standard 2160p TV aka 3840 x 2160 aka 4k als Monitoralternative oder doch lieber auf 8 k warten?

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Das Blaupunkt B39A401TC-UHD hat 39" mit 3840 x 2160 wird bei Otto für 600 € angeboten, das 50" B50A401TCUHD soll 950 € kosten . Ultra HD Fernseher von Blaupunkt ab 599,99?.

    Vielleicht eine Alternative zum 20" Panasonic Toughpad 4K UT-MB5 was bei 6k$ +VAT nur so 10x teuerer ist Panasonic Toughpad 4K: UHD Tablet UT-MB5 kostet 6.000 US-Dollar

    Oder wartet Ihr doch lieber auf 8K?
    SiggiUA likes this.
    SMS = Short Message Service

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Oder wartet Ihr doch lieber auf 8K?
    wenn du so denkst, dann wirst du dir nie einen neuen Fernseher kaufen
    Also: jetzt vor Weihnachten zuschlagen und die nächsten 3 Jahre freude haben.

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Team-Mitglied Avatar von sonny
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    bei Frankfurt
    Beiträge
    927

    Standard

    für 600tacken ist das eigentlich ein schnapp.
    aber leider habe ich noch keine user meinungen dazu gefunden, die den schon haben. würde mich vorab interessieren.

  4. #4
    Team-Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    758

    Standard

    Ist mit Abstand immerhin das günstigste Ultra-HD TV
    Das Dings ist nicht übel - für den Preis völlig ok - auf 3 Jahre wären das 200,- € pro Jahr - das wären rund 17,- @ pro Monat

    Also - ich hab 4 - ich brauch im Moment keinen mehr

  5. #5
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    Danke für den Hinweis. Das 39" Ding hat eine Punktdichte von 112 ppi. Im Vergleich hat mein 27" Monitor mit 2560x1440 rund 102ppi. (Dieser hat seinerzeit mehr als der Blaupunkt gekostet, was mich ein wenig abschreckt.) Er wäre also von den technischen Daten gesehen, durchaus als Monitor geeignet, wenn die Bildqualität passt. Leider hat er nur HDMI 1.4 und kein Display Port. Somit kann er nur mit der niedrigen Refresh Rate von 24Hz (oder max 30 Hz) angesteuert werden.

    Als Fernseher mit 4K Auflösung interessiert er mich nicht, da
    - viel zu klein (um den Vorteil der Auflösung zu sehen, IMHO macht 4K nur bei entsprechender Leinwandgröße wirklich Sinn)
    - kein Quellmaterial verfügbar
    - kein HDMI 2.0

    Aber ein Monitor mit 4k, für unter 1000 Euro, das wäre nett! (Zurzeit kosten diese Dinger um die 4T Euro. Da wäre der Blaupunkt ein echtes Schnäppchen, wenn die Qualität passt!)

    Es wird wohl nur unter dem Namen Blaupunkt vermarktet. In Wirklichkeit sind das vermutlich diese Dinger, die als Monitor gar nicht so schlecht bewertet werden;
    http://www.amazon.com/Seiki-Digital-...owViewpoints=1

    Hier ein Review:
    http://www.terracode.com/Seiki_SE39U...review_P1.html

    Jetzt bin ich ernsthaft am überlegen, ob es Zeit ist, zuzuschlagen.

    Gruß
    Siggi
    Geändert von SiggiUA (17.11.2013 um 16:56 Uhr)

  6. #6
    VIP Club-Mitglied Avatar von snn47
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    316

    Standard

    Seki und noch ein Name gibt es in den USA als low price Geräte schon länger zu kaufen. Dann noch VAT, P&P, bei uns MWst und geg. Zoll, dann nur 1 Jahr Garantie und dann die Probleme beim Zurücksenden Kosten = uninteressant.

    Ich hatte vor ein paar Monaten mals mich dazu eingelesen, auf einer englischen Website stand, die Panels sollen gleich zu teurerern 4k TV sein.

    Morgen soll in der c't ein Bericht zu 50" Version sein, ich hoffe es steht etwas zu den Andforderungen an die GPU drin wenn man so ein Blaubpunkt TV als Monitor nutzen will, denn ich habe keine Leistungsfähigen GPU.
    SMS = Short Message Service

  7. #7
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    www.cyberport.de
    In der morgigen c't wird ein Test von diesem TV für 3000 Euro erscheinen
    http://www.amazon.de/Hisense-LTDN58X.../dp/B00ECQ5OZO
    Das ist nicht dasselbe, wie das Angebot bei Otto, sondern eine ganz andere Preisklasse und auch viel zu groß als Monitor.

    Ich vermute, Blaupunkt und Seiki sind technisch identisch. Nur für Blaupunkt gibt es keine Meinungen, daher mein Verweis auf Seiki. Ein Import macht keinen Sinn (hohe Versandkosten sowie Einfuhrabgaben, Probleme bei Nichtgefallen und im Gewährleistungsfall). Aber ich spiele mit dem Gedanken, bei Otto zu bestellen. Wenn es nicht passt, geht das Ding zurück. Einsatz aber nur als Monitor. Ein TV haben wir seit 1999 nicht mehr.

    Ich habe bei Dell nachgeschaut. Mein M6700 unterstützt Display Port 1.2. Damit kann die Grafikkarte mehr ausgeben, als das Billig TV verarbeiten kann, nämlich max. 4096×2560 bei 60Hz und 3×8 Bit Farbtiefe (ohne Sub-Sampling). Aber das Ding wird per HDMI 1.4a angeschlossen. Da gehen ohnehin nur max. 30Hz bei der hohen Auflösung. Das schafft die mobile Workstation spielend.

    Gruß
    Siggi
    Geändert von SiggiUA (17.11.2013 um 19:42 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Sony Xperia tablet S oder auf Apple mini II warten oder was ganz anderes?
    Von annajo im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 16:23
  2. Kaufberatung Nexus 10 oder doch etwas anderes...
    Von conmark im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 19:08
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 20:55
  4. Kaufberatung Tablet - wie sollte es anders sein oder doch ein Convertable?
    Von AMK im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 17:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!