notebooksbilliger.de
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
Like Tree5Likes

Archos Arnova FamilyPad: Das Größte Tablet ist verfügbar

Dies ist eine Diskussion über 'Archos Arnova FamilyPad: Das Größte Tablet ist verfügbar' in dem Tablet Computer Club News Bereich Forum, Teil der Kategorie im Tablet Computer Club Forum; @Obi: Über die Auflösung hab ich doch gar nichts gesagt . ich weis, das ist auch meine Meinung gewesen Ich ...

  1. #11
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    @Obi: Über die Auflösung hab ich doch gar nichts gesagt .
    ich weis, das ist auch meine Meinung gewesen

    Ich finde sie sogar äußerst angemessen, wenn es ein 13,3"-Display ist.
    ich nicht, den auf meinem 7 Zoll Samsung Galaxy Tab 7.7 habe ich 1280x800 Pixel und das macht das lesen von Texten richtig gut.

    Ist es kleiner wären mir 1280x800 schon fast zu hoch. Auf meinem 14" Notebook er hab ich die gleiche Auflösung und viel kleiner sollten normale Schriftgrößen auch wirklich nicht werden - das hat mit Komfort nichts mehr zu tun. Mehr Pixel pro Fläche braucht man imo nicht.
    Ich glaube, du kannst Windows nicht mit Android vergleichen. Das musste ich auch feststellen.

    Wir hatten hier im Forum schon einige Diskussionen zum Thema hohe Auflösungen und ich muss sagen, das ich 1280x8800 für 7 Zool okay finde und ein 10 Zoll Btrett ruhig mehr, also 1920x1080 haben kann.

    Schau dir den Trend 2013 an -> http://www.tabletclub.de/tablet-pc-s...a-display.html

    9.7" Retina Screen 2048*1536pix ----> und das ist für mich eine Auflösung ab 13 Zoll

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  2. #12
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard

    Ich denke das FamilyPad kann man vergessen. Ein Allwinner A10 ist ein absolutes KO Kriterium. Wer will heutzutage noch ein Tablet mit einem Cortex-A8 SingleCore nutzen? Dazu noch die niedrige Auflösung und der viel zu Hohe Preis für die gebotene Leistung. Für mich ein Flop (vor allem wenn man die gute Qualität von Archos bedenkt *Ironie*)


    "Für die Zukunft sind Computer mit weniger als 1,5 Tonnen Gewicht vorstellbar."

    Popular Mechanics, US-Technik-Magazin, 1949

    Meine Testberichte:

  3. #13
    Mitglied Avatar von VJoe2max
    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    Für meinen Einsatzzweck ist es ziemlich egal was da drin steckt . Das Teil soll normalerweise fest auf der Front eines Rechners montiert sein (reversibel) und dort eigentlich ausschließlich als Bedienfeld für´s Internetradio und als MP3-Player dienen. Das sollte auch der schwächste dieser Handy-Prozessoren noch schaffen. Wenn man auch noch anzeigen lassen kann, ob neue Mails da sind soll´s mir recht sein - alles andere sind Aufgaben für die ich besseres Equipment habe.

    Würde auch einfach einen rohen open frame Touchscreen nehmen und mit einem sparsamen echten PC betreiben (so war´s auch mal geplant), aber die sind leider mit brauchbarem Touchcontroller in kapazitiver Ausführung bedeutend teurer als komplette Tablets (da muss man in der Größe gut mit dem doppelten bis dreifachen rechnen). Solange man einen vernünftigen Massenspeicher anschließen kann, ist ein Tablet deshalb auch einfach ne simple Lösung für das Problem bei der man ohne viel Bastelei auskommt. Es müssten lediglich ein oder zwei Platinen mit den entsprechenden Anschlüssen als Dockingport erstellt werden. Deshalb wär es mir wichtig, dass die Anschlüsse alle auf einer Seite platziert sind, und aus mechanischen Gründen vorzugsweise an der Unterkante des Geräts. Außerdem sollte das Gehäuse keine allzu geschwungen Formen haben.

    Der übliche Einsatzzweck von Tablets erschließt sich mir sowieso nicht - brauch ich auch definitiv nicht. Hab auch kein Smartphone oder ähnliche Späße. Wenn ich einen mobilen Rechner brauche nehm ich einen mobilen Rechner und wenn ich ein mobiles Telefon brauche nehm ich ein mobiles Telefon. Das versprechen eine eierlegende Wollmilchsau zu sein löst ein Tablet nicht ein und ich mag solche Kompromisse einfach nicht. Auch ein Taschenhirn in Form eines Smartphones braucht man imho nicht wirklich

  4. #14
    Team-Mitglied Avatar von sonny
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    bei Frankfurt
    Beiträge
    927

    Standard

    man könnte ja mal bei alternate vorbeifahren in giessen und fragen ob sie es in der Ausstellung haben.
    das würde mich auch interessieren

  5. #15
    Mitglied Avatar von VJoe2max
    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    Gießen ist leider von mir aus nicht gerade der nächste Weg.

    Wie seht ihr denn die Chancen, dass die Teile auch bei irgendwelchen bundesweiten Elektronikmarkt-Ketten auftauchen? Das mit den widersprüchlichen Größenangaben ist echt blöd. Mit so was kann man nicht planen. So ein Ding zu bestellen nur um es auszumessen und dann womöglich wieder zurückzuschicken will ich vermeiden.

  6. #16
    Team-Mitglied Avatar von sonny
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    bei Frankfurt
    Beiträge
    927

    Standard

    www.cyberport.de
    gießen ist ne stunde von mir entfernt...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Pressemitteilung 7 Zoll Archos 70b mit 1,2GHz Prozessor und Honeycomb um 199 Euro
    Von Wayt im Forum Tablet Computer Club News Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 14:34
  2. Problem Smilies im Forensystem nicht verfügbar
    Von Obi Wan im Forum Fragen und Kritik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 17:48
  3. Kaufberatung Archos Arnova 10.b
    Von DunklesHell im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 19:13
  4. Hanvon Frage TouchPad B16 verfügbar ?
    Von Obi Wan im Forum Hanvon
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 20:33
  5. Hanvon Tablet Tastenprogrammierung und Rotationserkennung verfügbar!
    Von ilikehanvon im Forum Hanvon
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 15:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!