notebooksbilliger.de
Seite 4 von 16 ErsteErste 12345678910111214 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 158
Like Tree23Likes

Artikel: Microsoft Surface PRO Windows 8 Tablet-PC mit Intel Prozessor, WLAN, USB3.0 und Display Port

Dies ist eine Diskussion über 'Artikel: Microsoft Surface PRO Windows 8 Tablet-PC mit Intel Prozessor, WLAN, USB3.0 und Display Port' in dem Tablet-Computer Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; ich warte auch schon ganz gespannt auf das Surface, aber MS kommt nicht aus den Hufen ...

  1. #31
    VIP Club-Mitglied Avatar von SkyLine
    Registriert seit
    01.11.2012
    Beiträge
    125

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    ich warte auch schon ganz gespannt auf das Surface, aber MS kommt nicht aus den Hufen
    ... von meinem Darth Vader Mega Apparillo Brett gesendet !

    Der BigBrotherAward 2011 in der Kategorie „Kommunikation“ geht an die Apple GmbH
    für die Geiselnahme ihrer Kunden mittels teurer Hardware und darauf folgende Erpressung, den firmeneigenen zweifelhaften Datenschutzbestimmungen zuzustimmen.

  2. #32
    Luk
    Luk ist offline
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    Was werdet ihr dazu nehmen. Touch oder TypeCover? Welche Farbe?

    Also ich werde auf jeden Fall das TouchCover nehmen, da ich die Tastatur eher selten benutze und das TouchCover recht dünn ist.

    Bei der Farbe bin ich mir unsicher schwarz, cyan oder vlt. doch rot....

  3. #33
    Platin Club-Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    91

    Standard

    Wenn dann Type Cover (gibts nur in schwarz). Wenn ich es mal günstig irgendwo sehe, dann kauf ich mir vielleicht ein Touch Cover dazu, ums mal auszuprobieren. Ich will damit aber als Laptopersatz ordentlich schreiben können -> Type Cover.

  4. #34
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Luk Beitrag anzeigen
    Was werdet ihr dazu nehmen. Touch oder TypeCover?.
    ich würde lieber die leichtere Tastatur nehmen = weniger ist besser


    Zitat Zitat von Luk Beitrag anzeigen
    Welche Farbe?.
    auf jedenfall eine Farbe, die nicht jeder hat (zb schwarz) und kein Mainstream ist. Gewöhnlich ist doof

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  5. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    Wenn wir bei MS mit genügend Leuten um die Ecke kommen und mit dem "machen andere auch" Argument um uns werfen könnten wir vlt. Glück haben *hoff*

    Als Cover werde ich vermutlich mal mit dem TouchCover starten, da es weniger aufträgt und vermutlich auch im zurückgeklappten Zustand angenehmer in der Hand liegt ... ich hoffe, dass ich mich dran gewöhnen kann, dass sich die Tasten nicht bewegen, sondern nur auf verstärkten Druck reagieren ... wir werden sehen ...

    Farblich kommt nur Schwarz in Frage, da ich damit als Berater bei Kunden rumlaufen will ... da kommt Rot oder ein schönes Giftgrün inmitten all der schwarzen Anzüge nicht ganz so optimal

  6. #36
    Platin Club-Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    91

    Standard

    Ich glaube nur nicht, dass Microsoft die Tablets günstiger rausgeben. Microsoft verkaufen das Surface in nur sehr wenigen ausgewählten Märkten (in den USA) in Deutschland soweit ich weiß nur online. Damit können sie den Preis stabil halten. Wenn sie und jetzt aber 100€ oder 50€ Nachlass geben würden, dann könnten wir das um sagen wir mal 90€ oder 40€ günstiger auf den Markt werfen und ihnen somit die Kunden abwerben.
    Aber versuchen kann mans ja mal. Firmen werden sicherlich auch einen Preisnachlass bekommen.

  7. #37
    Platin Club-Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    91

    Standard

    Weiß eigentlich jemand, ob der Stilus des Surface eine Batterie hat? Im Internet steht zwar Wacom Technologie, aber auf den Bildern vom Surface auf Facebook sieht man an der Seite des Stiftes einen Ladekontakt...

  8. #38
    Luk
    Luk ist offline
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    Der Stift ist nicht von Wacom, sondern eine Eigenproduktion von Microsoft. Laut dem ersten Hands-On soll der aber ziemlich gut sein.

    Der Stift soll ja am Ladeport des Tablets befestigt werden. Ich denke, das der Stylus dann auch gleich aufgeladen wird.

  9. #39
    Platin Club-Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    91

    Standard

    Laut Engadget ist es eine Wacom Technologie, wobei ich auch eher auf ein Microsoft System tippe. Die Frage ist nur, ob mit oder ohne Batterie^^ Also ob der Anschluss zum Laden ist, oder nur zum befestigen, wenn man ihn nicht braucht...

    Edit: habe noch mal etwas gesucht, hier das Ergebnis (Quelle):
    How Does the Microsoft Surface Digital Stylus Pen Work?

    Microsoft’s Digital Stylus pen works the same as most digital stylus pens. According to the Microsoft Stylus Pen Patent, the pen comes with an internal light source and light guide that allows writing or touch to penetrate a screen display. While the light projects the digital ink onto the screen, it could not do so unless an extra sensor layer tracks the movement of the pen on the screen. This movement tracking (involving sensors) happens by way of a camera planted inside the stylus. Via wireless connection, the camera transmits signals to the sensor layer.

    The camera inside the stylus pen is what sets Microsoft’s digital stylus apart from other stylus pens. There are many stylus pens on the tech market that work for electronic tablets such as the iPad; however, the Microsoft digital stylus pen provides an extra layer of sensors needed to use the pen on regular screens. The pen will operate on both touchscreens and non-touchscreens. You can use a Microsoft digital stylus pen to write on HDTV and laptop screens! More of the same technology will create more opportunities for innovation in the tech market and continue to blur the lines between distinctive technologies (such as touchscreens and non-touchscreens).

    To simplify matters somewhat, think of the relationship between the stylus pen and Microsoft Surface Tablet as a rock to a pond. When you throw a rock in a pond, you notice that the rock makes a “thump” sound in the water (and a ripple) followed by several other ripples that extend from the place where the rock hit the water. As the ripples extend further out, they grow in size. As the ripples extend, the impact (not the rock) is what causes the extra ripples. It is the same with the Microsoft Surface Digital Stylus Pen: when the light source meets the transmitter (one ripple), it is sent to the photo array (another ripple), which extends it further out until the light reaches the tip of the pen (third ripple), passes through the device screen (fourth ripple), and onto the device you write on or touch (the final ripple).

    The Microsoft Surface Digital Stylus Pen is groundbreaking and the company’s vision will lead the way into the future.
    Also MIT Batterie. Aber das Schreiben auf anderen Bildschirmen klingt interessant!! Stellt euch mal vor, ihr nehmt so ein Ding und Schreibt dann auf dem Notebook von nem Freund oder vielleicht sogar auf ein Blatt Papier (andere Version mit Tinten Mine?) und das Tablet nimmt alles auf!
    Geändert von Retikulum (26.01.2013 um 15:04 Uhr)

  10. #40
    Luk
    Luk ist offline
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    www.cyberport.de
    This isn't a Wacom implementation, but its pressure sensitivity and apps like OneNote and Fresh Paint responded well to the pen use. The pen includes a button to trigger the right-click function in the OS and it also has an eraser at the top so you can flip the pen over and start deleting content within apps. The pen auto calibrates and I found the tracking was very precise. Palm rejection works as you'd expect so that you can rest your hands on the screen while you take notes or draw.
    Quelle: Surface Pro: an in-depth look at Microsoft's super tablet | The Verge

    Der "Microsoft Surface Digital Stylus Pen" ist bis jetzt nur ein Patent. Glaube kaum, dass so ein Stylus beim Surface dabei ist, sonst hatte MS das bestimmt auch hervorgehoben.

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 296
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 13:34
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 22:48
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 16:48
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 18:02
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 21:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!