notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

welches "tab / pad" ist das beste ?

Dies ist eine Diskussion über 'welches "tab / pad" ist das beste ?' in dem Tablet-Computer Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; mal ne Umfrage welches Tablet euch zur Zeit am besten gefällt. Die folgenden "tabs" falle mir auf die schnelle ein ...

  1. #1
    Tablet User Avatar von Locke69
    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    115

    Frage welches "tab / pad" ist das beste ?

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    mal ne Umfrage welches Tablet euch zur Zeit am besten gefällt. Die folgenden "tabs" falle mir auf die schnelle ein

    • ViewSonic ViewPad
    • Neofonie Wepad
    • Apple iPad
    • HP Palmpad
    • RIM Blackpad
    • RoverPad
    • Interpad
    • ExoPC
    • Samsung Galaxy Tab
    • 1und1 SmartPad
    • iRobot/ APad
    • Smartbook
    • TouchPad B10

  2. #2
    Moderator Avatar von Neptun
    Registriert seit
    03.06.2010
    Alter
    47
    Beiträge
    1.440
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    gute Frage .. die meisten tabletpcs gibt es ja noch nicht, deshalb kann man wohl zur Zeit noch nicht viel dazu sagen

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard

    zur zeit ganz klar das ipad...

  4. #4
    Ratman
    Gast

    Standard

    so, aber bitte ganz sachlich bleiben ... was is so gut am ibrett? (am besten mit vergleichen bitte.)

    aus sicht eines nicht-ipad-users schaut das nämli wie folgt aus:

    • das ding hat veraltete hw
    • das system is ein aus nem fon gepimptes ding
    • das es überteuert is, wissen ma alle - aber das hat man bei div. auomarken auch - also egal.
    • der größte kritikpunkt is halt immer no die extreme bevormundung durch apple. nicht nur, das ich teuer kaufen muß, und keinerlei offiziellen rechte hab was anderes zu machen, man schau sich mal an, wie apple mit potentiellen inhaltsanbietern umgeht. da wird gern mal mit zweierlei maß gemessen.


    und mein persönliches problem:
    apple wär so gut geworden, hättens nur wie früher weiter gmacht.
    der spruch: "think different" war ja wirklich ernst zu nehmen. jetzt heißts eher: "think like us".
    absolut schade halt.

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Standard

    naja..da kann ich dir nur begrenzt recht geben!

    folgendes: frage war ja das beste tablet..also zur zeit! und das ist wie ich finde das ipad aus folgenden gründen:

    ein hochwertiges IPS panel
    der präziseste touchscreen auf dem markt
    größter app store
    ressourcen sparendes OS+einfachee bedienung
    sehr leicht, sehr dünn,sehr lange akku laufzeit( ein sehr wichtiger punkt bei mobilen geräten wie dem ipad)


    zur argumentation von ratman

    die hardware ist vll. nicht die die andere hersteller JETZT in ihre tablets reinpacken..das stimmt aber es ist ja auch so das das iOS keine gute hardware benötigt oder weniger gute als android um flüssiger zu arbeiten...also warten wir auf die nächsten generationen..

    das iOS ist nicht ein vom iphone aufgepumptes OS sondern ein mac OS X nur angepasst für mobil geräte(was auch besser ist weil was bringt mir ein mac os oder ein windows auf einem touchscreen dieser größer wenn ich zb 5 versuche brauche um ein tab im IE zu öffnen oder mich dauernd verklicke?) es ist halt für touch optimiert und wurd immer weiter endwickelt und zwar so das dabei nie die qualität auf der strecke bleibt..kein ruckeln keine denkpausen...alles flüssig und mit viel liebe zum detail

    bei überteuert kann man sich streiten..es ist aus alu und glas mit hochwertigen komponenten wie ein IPS panel und es ist nahezu unzerstörbar..man kann es runterschmeißen ohne das es kaputt geht oder eine physikalische festplatte crasht

    was apples bevormudung angeht habe ich ncoh nie probleme gehabt denn es gibt alles was man braucht im app store und apple schreibt dir ja auch nicht vor was du zu nutzen hast sondern nur den entwicklern ein paar regeln damit diese die qualitätsansprü he apples wahren..denn apple ist ein premium unternehmen und achten auf qualität..deswegen sind sie bei kundenzufriedenheit immer ganz oben auf platz 1

    und entwickler verdienen bei apples app store mehr als zb bei googles store...weil sie mehr vom kaufpreis bekommen...


    zugeben es fehlt mir persönlich ein finder....so nennt man das bei mac dort sind ordner und dateien verwaltet es gibt appsdie soetwas übernehmen was so wie beim mac os wär cool..kommt vll noch....eine flash unterstützung brauche ich zb nicht...habe ich noch nicht vermisst..weisst ist es nur werbung...die hersteller anderer tablets werben jetzt damit das sie es haben aber es wird durch html 5 verdrängt und auch google investiert in diese technik da flash zu ressourcenfressend ist und auch der akku leidet stark..außerdem kann man mit html 5 viele coole sachen machen www.chromeprojekt.com oder so zeigt dies sehr schön einfach mal bei google eingeben...

    außerdem ist es ja so das apple das erste tablet dieser art auf den markt brachte..nach sehr langer entwicklung..und das haben sie sehr gut gemacht...nachgemacht ist leichter...


    diesen text habe ich auch auf meinem ipad geschrieben und es geht flott und man kann gut arbeiten damit word,excel powerpoint alles sehr gut möglich und auch andere sachen gehen sehr gut..besser als gedacht...in der uni bin ich sehr glücklich damit!

    alles in allem ist es vll nicht für jeden interessant aber ich finde es ein sehr geile gerät und ich möchte nicht mehr drauf verzichten...

    apple bietet auch sachen wie mobil me und anderes und das ist mit imac und ipad sehr cool!

    es ist eben ein premium unternehmen und das ganze zeug hat seinen preis aber ich würde es auch so machen wenn meine kapazitäten auf 100% laufen dann hebe ich einfach die preise an....

    in den usa ist ein mac so normal wie ein handy zu haben...da hat fast jeder ein macbook und dort ist es auch etwas günstiger als in europa!


    zum schluss noch anschlüsse: viele vollen usb sd und was weiss ich....ABER ich brauchte sowas noch nie...man kann durchaus einen usb stick anschließen und auch sd karten mit einem adapter...aber wer apple kennt der weiss die legen wert auf das design und das ipad ist so flach das ein usb anschluss zu dick wäre!

    also ich habe nix zu meckern..ich kann sehr gut arbeiten..und das sage ich nicht als fanboy denn ich würde mir soetwas nicht kaufen wenn ich das nicht wirklich gut finden würde ich habe einfach nicht die zeit mich mit virenscannern treiberproblemen und anderen dingen zu beschäftigen und deswegen finde ich apple gut!

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    Standard

    ach ja und was viele nicht wissen: apple hat sehr sehr viele open source projekte laufen( webkit) zb für browser chrome safari und ich glaube auch firefox basieren auf diesen techniken in die apple viel geld und zeit steckt!
    es ist also nicht nur bevormundung und auf einem mac mit normalem os x zb gibt es diese gar nicht...es ist total frei und nutzt sogar viele open source sachen...zb grand central dispatch...

  7. #7
    Ratman
    Gast

    Standard

    wow, es geht *g*
    gute argumente, und ne gute beschreibung aus sicht eines mac-users.
    jetzt mußt dich hier nur mehr registrieren - i red so ungern mit leuten, die ne maske auf haben *g*

    dann bleiben nur mehr kleinigkeiten zu sagen:

    jeder hat scheints sein anwendungsgebiet. wir 2 sind warscheinlich zu einem kleinen haufen glücklicher gehörende, die haben was sie brauchen.
    und ich brauch halt ne große hdd, wo ich meine videos und daten speichern kann.
    ich brauch usb und cardreader für die cams (direckter anschluß, bzw. einstecken der karten)
    ich brauch ne userverwaltung, damit meine freundin das ding auch nutzen kann (und wenns nur zum mailabrufen is). und mir is akkulaufzeit zwar auch wichtig, aber ich leb mit wenig, weil ich eh immer ne steckdose in der nähe hab.
    ich brauch meinen netzwerkdrucker. und avm hats bis jetzt ned gschafft, die treiber für was anderes als win zu machen (obwohl deren fritz.box unter linux rennt).

    weiters is bei mir alles (bis auf wenige linux-ausnahmen) auf win aufgebaut, und macht somit natürlich am wenigsten arbeit, wenn ich wieder win verwende. das argument kann einer mit nur macs zuhause natürli genauso bringen. man kann sagen, was man will. hybride umgebungen machen immer nur troubles. das geht ja sogar soweit, das man auf den hw-hersteller achten muß. i sag nur sony als bspl. mit seinen komischen eigenprodukten.
    und zu guter letzt hab i mi eben für das brauchbarste (und einzige) gerät am markt mit win und hdd entschieden *g*

    der firefox ist aus dem netscape navigator geboren, so du den no kennst ... dort kommt eigendli alles her, was auf geko aufbaut.
    netscape wurde leider damals von m$ niedergetrampelt mit ihrem vorinstallierten ie. was ich dem billy bis heut ja ned verzeih ...

    aja - flash is so ne sache. i geb dir recht wegen leistungshunger usw. und auch in sachen zukünftiges html5 - tatsache is aber, das derzeit alles mit flash arbeitet, und html5 lang brauchen wird bis es flächendeckend da is ... meine testseite kannst mit einem ie z.b. gar ned besuchen, und i verwend grad mal 3 css3 notierungen. da stehen die meisten browser rechentechnisch an. den rest trau i mi gar ned probieren derzeit.
    dein argument is somit zwar richtig, aber erst in 1 oder 2 jahren ... und i will jetzt n tablet, ned in 2 jahren *g*

  8. #8
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    zur zeit ganz klar das ipad...
    ist schon eine feine Hardware, aber wenn ich von Locke69 den Thead Titel nochmal mir ansehe:

    Welches "tab / pad" ist das beste ?

    ist das Apple Ipad sicherlich noch nicht perfekt.

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  9. #9
    Gast
    Gast

    Böse

    Zum beispiel beim iphone sind die Materialkosten um die120 doller und es wird für 800 verkauft...
    warscheinlich ist das beim ipad genauso...

  10. #10
    iGOD Avatar von snowman-x
    Registriert seit
    25.09.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    212

    Standard

    www.cyberport.de
    lächerlich!

    erstens wirds billiger verkauft und zweitens hängt da ein ganzer rattenschwanz dran...wie zb der app store der viel aufwand und personal benötigt das sollte nicht vergessen werden! dazu kommen entwicklungskosten qualitätssicherung und kundenservice!
    ICH BIN EIN MAC UND WINDOWS 7 WAR NICHT MEINE IDEE!
    DIE HARDWARE SAGTE: "WINDOWS 98 ODER BESSER" DESWEGEN HABEN ICH MICH FÜR MAC OS X ENTSCHIEDEN

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 02.11.2012, 22:55
  2. 13.09.2012, 22:45
  3. 21.08.2012, 03:11
  4. 02.01.2012, 21:31

Ähnliche Themen

  1. Frage Tabletpc Halterung für das Auto
    Von Kurt im Forum Tablet PC Zubehör
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.07.2015, 18:30
  2. Artikel: Samsung Galaxy Tab GT-P1000 Tablet-PC mit Android
    Von Obi Wan im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 19:02
  3. Hanvon Tablet welches partitionierungsprogramm?
    Von Ratman im Forum Hanvon
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 12:15
  4. ASUS Eee Pad EP101TC Tablet-PC
    Von Neptun im Forum Tablet Computer Club News Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 17:43
  5. Info ASUS Eee Pad EP101TC ohne Windows, dafür mit Android OS
    Von Neptun im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 18:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!