notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Blackberry stellt das "playBook" vor

Dies ist eine Diskussion über 'Blackberry stellt das "playBook" vor' in dem Tablet-Computer Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; hier mal das von blackberry entwickelte playbook! macht soweit einen guten eindruck! und sieht auch eleganter aus als diese ganzen ...

  1. #1
    iGOD Avatar von snowman-x
    Registriert seit
    25.09.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    212

    Standard Blackberry stellt das "playBook" vor

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    hier mal das von blackberry entwickelte playbook! macht soweit einen guten eindruck! und sieht auch eleganter aus als diese ganzen china android tablets...

    wir dürfen gespannt sein!

    link: RIM introduces PlayBook -- the BlackBerry tablet -- Engadget
    ICH BIN EIN MAC UND WINDOWS 7 WAR NICHT MEINE IDEE!
    DIE HARDWARE SAGTE: "WINDOWS 98 ODER BESSER" DESWEGEN HABEN ICH MICH FÜR MAC OS X ENTSCHIEDEN

  2. #2
    Ratman
    Gast

    Standard

    für die faulen unter uns ... die deutsche version: Blackberry PlayBook - RIM stellt sagenumwobenes Tablet vor (mit Video) - Engadget German

    es is halt nu 7" - wär mir zu klein. für mich is mein tablet mit 10,1" schon das kleinstmögliche, das ich akzeptiere.
    gut, dafür sprechen 400 gramm wieder sehr zugunsten des dings in sachen bettsurfen *g*

  3. #3
    iGOD Avatar von snowman-x
    Registriert seit
    25.09.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    212

    Standard

    jap ich glaube wäre mir auch zu klein! aber es gibt einen markt für 7" und viele könnten sich damit anfreunden...bin gespannt was HP noch wirft

    lets get ready to ramble: iPad - PlayBook - Palmpad(?) - GalaxyTab
    ICH BIN EIN MAC UND WINDOWS 7 WAR NICHT MEINE IDEE!
    DIE HARDWARE SAGTE: "WINDOWS 98 ODER BESSER" DESWEGEN HABEN ICH MICH FÜR MAC OS X ENTSCHIEDEN

  4. #4
    Ratman
    Gast

    Standard

    i träum eher von 14" oder mehr ... halt n echter labtop nur ohne tastsatur.

    und bei hp trau i mir kein wort mehr sagen - jegliche spekulation über was auch immer hat hp bis jetzt ja doch immer wiederlegt

  5. #5
    iGOD Avatar von snowman-x
    Registriert seit
    25.09.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    212

    Standard

    aber genau das was du dir wünscht gibts doch zu hauf...bei lenovo, hp, siemens, und und und.... uuund sogar bei apple ..zwar nicht offiziell von apple aber einem hersteller der als einziger das Mac OS X nutzen darf! das ganze nennt sich modbook! aber habs mir mal angeschaut..aufgrund des OS welches wie windows nicht auf touch ausgelegt nicht soo dolle... und zugegeben die handschrifterkennung bei microsoft ist der von apple um 2 jahre vorraus....
    ICH BIN EIN MAC UND WINDOWS 7 WAR NICHT MEINE IDEE!
    DIE HARDWARE SAGTE: "WINDOWS 98 ODER BESSER" DESWEGEN HABEN ICH MICH FÜR MAC OS X ENTSCHIEDEN

  6. #6
    iGOD Avatar von snowman-x
    Registriert seit
    25.09.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    212

    Standard

    Axiotron : Home ich seh grad die haben eine eigene handschrifterkennung und so weiter draufgepackt... das teil ist halt 13,3"
    ICH BIN EIN MAC UND WINDOWS 7 WAR NICHT MEINE IDEE!
    DIE HARDWARE SAGTE: "WINDOWS 98 ODER BESSER" DESWEGEN HABEN ICH MICH FÜR MAC OS X ENTSCHIEDEN

  7. #7
    Ratman
    Gast

    Standard

    du meinst die drehbaren notebooks?
    die haben ne tastatur, die ich ned will - ich will tatsächlich einfach nur ein tablet mit großem bildschirm und noch größerer auflösung.

    ich will n tablet, das ich nem kunden einfach unter die nase halten kann, ohne das der ne brille braucht, oder aufgrund der auflösung alles "verschoben" sieht.
    ich will n tablet, auf dem hd-film-schaun sinn macht.
    is ja geil, das sie alle 1080p darstellen können ... aber auf 1024*600 sieht 1080p halt immer no bescheiden aus
    ich will ein tablet, mit dem ich notfalls arbeiten kann, aber ohne 3 stunden gesuche bei ner tabelle - sprich: ich will übersicht!

  8. #8
    iGOD Avatar von snowman-x
    Registriert seit
    25.09.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    212

    Standard

    also von lenovo und hp gibt es tablets wo du den bildschirm quasi extra nehmen kannst! also wenn du zu deinen kunden kommst nimmste nur den bildschirm mit und den rest lässte einfach da!
    ICH BIN EIN MAC UND WINDOWS 7 WAR NICHT MEINE IDEE!
    DIE HARDWARE SAGTE: "WINDOWS 98 ODER BESSER" DESWEGEN HABEN ICH MICH FÜR MAC OS X ENTSCHIEDEN

  9. #9
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard



    sieht doch gar nicht schlecht aus !

    Aber das hier.

    Als Unterbau des Blackberry Tablet OS kommt der Mikrokernel Neutrino von QNX zum Einsatz. Das System kommt seit Jahren im Industriebereich sowie bei Flugzeugen, Eisenbahnen und Routern zum Einsatz. RIM will von der dadurch garantierten Stabilität und Sicherheit profitieren, denn das Betriebssystem ist nach Common Criteria EAL 4+ zertifiziert.
    finde ich gar nicht gut, den so ist man auf die RIM Programme angewiesen und kann Apps nicht austauschen.


    Zudem kann RIM so auf bestehende Entwicklerwerkzeuge zurückgreifen und es gibt zahlreiche Entwickler, die das System bereits jetzt kennen
    na toll ... das wird einge Zeit / Jahre dauern, bis die Multimedia Programme den gleichen Funktionsumfang haben, wie die auf den iOS, Windows oder Andorid Tablets.

    Den Pac-Man & Tetris im Flugzeug habe ich noch nicht gesehen


    Hier der Link zum Hersteller:
    BlackBerry - Tablet OS - Calling all Apps for the BlackBerry Tablet OS

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  10. #10
    Ratman
    Gast

    Standard

    www.cyberport.de
    @ schneemann
    ich will n tablet, einfach nur n tablet - ich will nix, was da sonst no rum steht, weder fest, drehbar, noch abnehmbar.
    max. das ladekabel is no erlaubt und nervt mi a scho, weil hier schon 3 kabel für schleppis und tablet + div. ladekabel für handys, pda´s, usw. immer wieder gesucht werden müssen.

    @obi
    lese grade, das auch amazon n tablet + appstore bringen will ...
    und nichts wird mit nichts betreibbar sein (ausser per hack oder sonstigen extra-spielchen).

    drum setz ich ja so auf win oder linux - gibts zwar (noch) keine tablet-spielerein, aber dafür is es auch egal, welch hardware man wo kauft.
    und @ lieber schneemann (bevorst wieder mozt ...), wenn man win erst mal ans tablet angepasst hat, dann passt das schon mit großen knöpfen oder menüpunkten.
    ich browse z.b. unter win ganz normal, nur die linkliste und die fensterknöpfe sind in übergroß ... fazit: geht wunderbar.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage welches "tab / pad" ist das beste ?
    Von Locke69 im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 21:34
  2. Kurzmeldung RIM Blackpad Tablet von Blackberry mit 10" Zoll Display
    Von Neptun im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 18:42
  3. Sammelthread SMARTBOOK "Surfer" 7" Zoll Tablet mit Android 2.1 für 179 Euro
    Von Neptun im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 18:35
  4. Info Lenovos "LePad" Tablet Computer mit Android Betriebssystem
    Von Lady Gaga im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 16:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!