notebooksbilliger.de
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
Like Tree7Likes

Mein erstes China Tablet – Flytouch SuperPAD 7/8

Dies ist eine Diskussion über 'Mein erstes China Tablet – Flytouch SuperPAD 7/8' in dem Tablet-Computer Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Zitat von Obi Wan Welche neue Tablets hast du im Auge und was willst du ausgeben ? Sowas in diese ...

  1. #11
    Platin Club-Mitglied Avatar von Schoasch
    Registriert seit
    17.11.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Zitat Zitat von Obi Wan Beitrag anzeigen
    Welche neue Tablets hast du im Auge und was willst du ausgeben ?
    Sowas in diese Richtung um die 200 Öcken: Ainol Novo 10 Captain Quad Core 10.1 inch HD 1920*1200 IPS Screen WIFI Bluetooth GPS

    Das von dir gefundene Ramos W30HD liest sich auch ganz gut,
    nur der Akku scheint mir doch etwas sehr mager zu sein.

  2. #12
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Schoasch Beitrag anzeigen
    Sowas in diese Richtung um die 200 Öcken: Ainol Novo 10 Captain Quad Core 10.1 inch HD 1920*1200 IPS Screen WIFI Bluetooth GPS

    Das von dir gefundene Ramos W30HD liest sich auch ganz gut,
    nur der Akku scheint mir doch etwas sehr mager zu sein.
    eine gute Wahl für den Preis

    Ainol Novo 10 Captain Features:

    OS: Android 4.1 Jelly Bean
    CPU: Quad Core ACT-ACT7029
    RAM: DDR3 1G
    Storage: 8GB
    Screen: 10.1 inch Capacitive Touchscreen, 1920*1200 High-resolution LG IPS Screen
    Resolution: 1920*1200 Pixels
    Visible Angle: 178°
    Display: IPS
    Skype Yes
    Android Market: Yes
    Dual Camera: Front 0.3Mega,Back 2.0Mega
    Bluetooth: Support
    GPS: GPS support
    Ainol Novo 10 Captain Details:

    Gravity Sensor Support 3D Gensor
    OTG : Support(exfat,ntfs,fat32) Support (win2000/xp/vista/7)
    Extend Card Support TF card up to 32GB extended
    Video 1080P, AVI/MOV/MP4/RMVB/FLV/MKV…
    Music MP3/WMA/WAV/APE/AAC/FLAC/OGG
    Ebook UMD, TXT, PDF, HTML, RTF, FB2…
    Email and Browser: Yes, built in
    WIFI: Yes, 802.11 b/g/n
    Flash : Support Flash 10.2 (Adobe designed for Amlogic)
    HDMI: Support HDMI 1.4
    Multi-Touch Yes, 5 points touch
    Battery :10000 MAh
    Weight: 669g
    Size: 262*178*9.5mm
    Ainol Novo 10 Captain contain:

    1 x Ainol Novo 10 Captain Tablet
    1 x USB cable
    1 x Charger

    Aber die QuadCore CPU (ACT-ACT7029) ist nicht mit der CPU von Samsung zu vergleichen, den die wird schneller sein. Würde mich persönlich aber nicht stören. 8GB Storage ist schon sehr wenig und du mußt eine 32 GB Speicherkarte (mit zusätzlich 18 Euro) einplanen

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #13
    Platin Club-Mitglied Avatar von Schoasch
    Registriert seit
    17.11.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    Zitat Zitat von Obi Wan Beitrag anzeigen
    Aber die QuadCore CPU (ACT-ACT7029) ist nicht mit der CPU von Samsung zu vergleichen, den die wird schneller sein. Würde mich persönlich aber nicht stören. 8GB Storage ist schon sehr wenig und du mußt eine 32 GB Speicherkarte (mit zusätzlich 18 Euro) einplanen
    Die CPU stört mich auch nicht
    und mit den 8GB würde ich vermutlich sogar eine ganze Zeit auskommen da ich keine Filme/Musik auf dem Pad konsumiere.

    Doof ist halt nur daß das Brett noch nicht erhältlich ist, irgendwo habe ich was von März 2013 gelesen.

  4. #14
    Team-Mitglied Avatar von jimapollo
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Hannover
    Alter
    48
    Beiträge
    177

    Standard

    @Schoasch

    Da hast du mit dem Flytouch als "Chinabrett" natürlich gleich mal daneben gegriffen. Flytouchs werden "gern" gekauft, weil sie über Amazon etc. verfügbar sind. Dabei begeht man aber einen Kardinalfehler beim Kauf von Chinaware. Gute Chinahardware kostet auch in China Geld - mal so als einfache Richtlinie. Wenn also nicht in China eingekauft wird, dass Gerät also exportiert wurde (mit Ausfuhrgebühr in China - die anfällt für kommerzielle Exporte von Händlern - mit Einfuhrumsatzsteuer und Zoll wg. der kommerziellen Einfuhr) der Zwischenhändler (Amazon, deutscher Chinashop etc) seine Marge aufgeschlagen hat incl. Mwst. und ein Gerät immer noch so Günstig ist, wo soll da auch nur ein Hauch von Qualitität herkommen? Es gibt viele "gute" Chinabretter, aber nicht aus einem deutschen Lager zu diesen Preisen. Ein Flytouch 8 kosten schon im "normalen" Großhandel incl. Tastatur in China kaum 40$ - Da kann nix drinn sein das etwas taugt. Auch hier der Tipp, nach den Handelspreisen ausschau halten, wenn Geräte auch da nicht astronomisch günstig zu haben sind, sind zumindest schon mal die reinen Hardwarekosten und damit deren Qualität Ok.

    "Gute" bzw. Geräte mit vertretbaren Qualtitäten, kosten auch in China gut 150$.

    Bei einem hier verlangen Preis (also mit EUst, Mwst, Händlermarge) einfach mal ein wenig "zurückrechnen" 19% Einfuhrumsatzsteuer, 19% Mehrwertsteuer (Zoll lassen wir mal weg) Händlermarge mindestens 20%. Also 58% vom Preis abziehen und dann sehen was man tatsächlich noch für dieses Geld erwartet oder erwarten kann.

  5. #15
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard AW: Mein erstes China Tablet – Flytouch SuperPAD 7/8

    Moin,Moin,

    Lange Rede, kurzer Sinn, man bekommt was man bezahlt!!!

    Die Erfahrung durfte ich zu meiner Anfangszeit von Android mit dem Pearl Touchlet X2 auch machen. Das hat mich für die spätere Zeit geprägt. Ich gebe jetzt lieber etwas mehr Geld aus und habe dann dafür meine Ruhe. Braucht man dann net mehr selber soviel herum fummeln. Macht das Leben erheblich einfacher und entspannter. Einfach nur noch einschalten und sich über das Gerät im großen und ganzen freuen.

    Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk 2

  6. #16
    Platin Club-Mitglied Avatar von Schoasch
    Registriert seit
    17.11.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    www.cyberport.de
    Zitat Zitat von jimapollo Beitrag anzeigen
    @Schoasch

    Da hast du mit dem Flytouch als "Chinabrett" natürlich gleich mal daneben gegriffen. Flytouchs werden "gern" gekauft, weil sie über Amazon etc. verfügbar sind. Dabei begeht man aber einen Kardinalfehler beim Kauf von Chinaware. Gute Chinahardware kostet auch in China Geld - mal so als einfache Richtlinie. Wenn also nicht in China eingekauft wird, dass Gerät also exportiert wurde (mit Ausfuhrgebühr in China - die anfällt für kommerzielle Exporte von Händlern - mit Einfuhrumsatzsteuer und Zoll wg. der kommerziellen Einfuhr) der Zwischenhändler (Amazon, deutscher Chinashop etc) seine Marge aufgeschlagen hat incl. Mwst. und ein Gerät immer noch so Günstig ist, wo soll da auch nur ein Hauch von Qualitität herkommen? Es gibt viele "gute" Chinabretter, aber nicht aus einem deutschen Lager zu diesen Preisen. Ein Flytouch 8 kosten schon im "normalen" Großhandel incl. Tastatur in China kaum 40$ - Da kann nix drinn sein das etwas taugt. Auch hier der Tipp, nach den Handelspreisen ausschau halten, wenn Geräte auch da nicht astronomisch günstig zu haben sind, sind zumindest schon mal die reinen Hardwarekosten und damit deren Qualität Ok.

    "Gute" bzw. Geräte mit vertretbaren Qualtitäten, kosten auch in China gut 150$.

    Bei einem hier verlangen Preis (also mit EUst, Mwst, Händlermarge) einfach mal ein wenig "zurückrechnen" 19% Einfuhrumsatzsteuer, 19% Mehrwertsteuer (Zoll lassen wir mal weg) Händlermarge mindestens 20%. Also 58% vom Preis abziehen und dann sehen was man tatsächlich noch für dieses Geld erwartet oder erwarten kann.
    Ja, das klingt logisch - Danke für den Beitrag.
    Obwohl das Flytouch ja nicht totaler Müll war, es fehlte halt nur das entscheidende Quäntchen für mich.

    Was hältst du denn von dem Ainol Novo 10 Captain Quad Core 10.1 inch HD 1920*1200 IPS Screen WIFI Bluetooth GPS
    Das ist zwar etwas teurer hat aber auch bessere Komponenten verbaut, also von Preis/Leistung sehr ähnlich,
    ist das letztendlich auch Murks

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Mein erstes Tablet
    Von Kato-San im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 18:17
  2. Frage Deutsche Bedienungsanleitung Android 2.2 für flytouch3 und superpad 23
    Von Fischkopp im Forum Tablet PC Hilfe und Support bei Problemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 09:32
  3. Kaufberatung Günstiges Tablet: Viewpad? Flytouch? Andere Ideen?
    Von Sappsallap im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 10:47
  4. Lösung Flytouch 3 16GB Neu
    Von Elstervogel im Forum Tablet PC Hilfe und Support bei Problemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 21:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!