notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
Like Tree7Likes

Mein erstes China Tablet – Flytouch SuperPAD 7/8

Dies ist eine Diskussion über 'Mein erstes China Tablet – Flytouch SuperPAD 7/8' in dem Tablet-Computer Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo, Ich habe bereits heute das erst gestern bestellte Gerät erhalten, ein Blitzversand vom Feinsten, das ließ hoffen. Bestellt hatte ...

  1. #1
    Platin Club-Mitglied Avatar von Schoasch
    Registriert seit
    17.11.2012
    Beiträge
    89

    Standard Mein erstes China Tablet – Flytouch SuperPAD 7/8

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo,
    Ich habe bereits heute das erst gestern bestellte Gerät erhalten, ein Blitzversand vom Feinsten, das ließ hoffen.
    Bestellt hatte ich ein Flytouch SuperPAD 8 für 124,- EUR inkl. Versand,
    erhalten habe ich hingegen einen Karton mit der Aufschrift SuperPAD VII.
    Auf meine schriftliche Nachfrage beim Shop, ob ich mir Sorgen machen müsse
    oder ob der Karton "China like" einfach nur das Upgrade versäumt hat, habe ich noch keine Antwort erhalten.

    Mein erstes China Tablet – Flytouch SuperPAD 7/8-imgp2850.jpg

    Gierig habe ich also den Karton geöffnet und das Tablet samt Ladegerät entnommen,
    die Haptik war wie zu erwarten, ein iPad Klon wie aus dem Kaugummiautomaten.
    Auch sämtliche Knöpfe wirken sehr billig, aber das war mir im Grunde schon vor dem Kauf klar und damit könnte ich auch gut leben.

    Als das gute Stück nun seit guten 5 Stunden am Stromnetz hing und das rote Lämpchen meine Hoffnung auf grünes Licht einfach nicht erfüllen wollte,
    hatte ich die Schnauze voll und habe es abgeklemmt.
    Auf einmal leuchtet mich ein großes Symbol auf dem Display an und signalisiert mir "Akku voll",
    auch das kleine Lämpchen ist nun plötzlich grün.
    Zum Test habe ich den Netzstecker erneut in die Dose gesteckt und siehe da, das Lämpchen macht weiter auf GRÜN.
    Die optische Ladekontrolle scheint also nach dem Mond zu gehen,
    aber auch damit könnte ich gut leben.

    Der Gerätestart dauerte eine knappe Minute, dann zeigte sich der Homescreen.
    Eine ganze Reihe Apps sind bereits vorinstalliert,
    so findet man zB auch Spiele wie Angry Bird oder Fruit Ninja neben dem Adobe Reader und Flash Player.
    Die beiden Games lassen sich gut spielen, auch wenn die Auflösung nicht berauschend ist,
    die Ein-Finger-Wischerei funktioniert aber soweit zufriedenstellend.
    Kann ich auch gut mit leben…

    WLAN war in Sekunden eingerichtet – erkannt, Kennwort rein gehackt, verbunden!
    Das WWW macht aber leider mit dem Display nicht wirklich Spaß, alles wirkt verschwommen,
    man kann zwar alles noch recht gut lesen aber die Unschärfe nervt trotzdem.
    Damit könnte ich ZUR NOT aber auch noch leben.

    Jetzt zeigt sich auch dass der Touchscreen nicht vom obersten Regal ist,
    immer öfter muss man 2-3mal gegen das Glas tippen und diese Spreitzgesten mit 2 Fingern gehen mal gar nicht.
    Stufenloses Zoomen ist also so gut wie unmöglich.
    Ich habe gehofft dass es an der ebenfalls vorinstallierten Displayschutzfolie liegt, aber auch ohne selbige ist kein Unterschied zu verzeichnen.
    Damit möchte ich eigentlich schon nicht mehr leben.

    Leicht vorne an enttäuscht habe ich dann noch einen Link zu einem höher aufgelösten YouTube Clip angeklickt - einmal, zweimal, dreimal, ah jetzt geht´s.
    Nach weiteren 4 Klicks startete dann auch das Filmchen, erst hing das Bild dem Ton etwas hinterher,
    dann setzte der Ton stotternd aus bis auch das Bild mit stotterte.
    Das Bild ansich sah ganz okay aus, aber mit Ton und flüssig wär halt prima gewesen.
    Damit möchte ich nicht leben, das war eigentlich schon der Genickbruch.

    Ich habe nach nicht einmal einer Stunde den Spaß verloren mit dem Teil herum zu fingern.

    Dieses Posting schreibe ich natürlich mit dem PC, auf dem China Brett wäre es eine mittelschwere Katastrophe – quasi undenkbar.

    Da es mein erster eigener Tablet PC ist kann ich keine Vergleiche ziehen,
    irgendwie irgendwo macht das Ding ja was es soll, die Menüs lassen sich auch schön schnell durchblättern,
    also könnte man evtl. behaupten es entspricht dem Wert des Preises.
    Für mich ist das aber nichts, dann lieber keines als ein preiswertes.
    Vielleicht bin ich aber auch zu verwöhnt weil ich bis dato ausschließlich mit iPads gespielt habe?
    Keine Ahnung - Egal.

    Ich schicke es zurück!
    Obi Wan likes this.

  2. #2
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard AW: Mein erstes China Tablet – Flytouch SuperPAD 7/8

    Bei einem China-Tablet kann man Glück aber auch Pech haben. Aber lass dich con dem Gerät nicht entmutigen und denken, dass alle Geräte so sind. Wenn du ein wenig mehr investieren kannst, dann solltest du dir ein Ainol-Gerät ansehen. Wenn ein 7 Zoll Tablet auch ausreicht, dann ist das Nexus 7 die derzeit beste Wahl.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2


    "Für die Zukunft sind Computer mit weniger als 1,5 Tonnen Gewicht vorstellbar."

    Popular Mechanics, US-Technik-Magazin, 1949

    Meine Testberichte:

  3. #3
    Team-Mitglied Avatar von sonny
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    bei Frankfurt
    Beiträge
    927

    Standard

    ich habe ein ainol geordert, warte auf lieferung, dann kann ich dir mal mehr dazu sagen, wie die geräte so sind.
    Schoasch likes this.

  4. #4
    Platin Club-Mitglied Avatar von Schoasch
    Registriert seit
    17.11.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    Ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich denke 7 Zoll ist mir zu klein.
    Das Teil soll hauptsächlich zuhause genutzt werden, handliche Mobilität ist also weniger gefragt - dafür habe ich mein Handy.
    Ich werde aber die Tage mal im Blödmarkt mit dem Samsung G2 7.0 für 179 EUR spielen.

    Für mich stellt sich nun die Frage auf was genau ich achten muss um ein "brauchbares" Gerät zu finden.

    Auflösung ist klar, obwohl ich eines nicht ganz verstehe:
    Der Chinese hat eine Auflösung von 1024x600, ein iPad 2 ist mit 1024x768 aufgelöst.
    Also kaum ein Unterschied aber der Apfel ist um WELTEN besser!
    Woran liegt das?

    Wo genau ist der Flaschenhals bei den ruckelnden Videos und dem teils langsamen Seitenaufbau im Netz?
    Die CPU?
    Die GPU?
    Der WLAN Chipsatz?
    Oder alles zusammen?

    Wie erkenne ich einen guten Touchscreen ohne ihn live testen?

  5. #5
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Für mich stellt sich nun die Frage auf was genau ich achten muss um ein "brauchbares" Gerät zu finden.
    Soll es dann ein 10 Zoll Tablet sein ?

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  6. #6
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard AW: Mein erstes China Tablet – Flytouch SuperPAD 7/8

    Wenn du wirklich das 7er bekommen hast ist es definitiv der lahme Allwinner A10. Singlecore und Cortex-A8... Der ist sogar langsamer als mein 2 Jahre altes Motorola Defy mit nem OMAP 800 MHz Singlecore.

    Es sollte zumindest ein Cortex A9 Dualcore drin stecken, damit's flüssig läuft. Und unbedingt 1 GB RAM oder mehr!

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
    sonny and Schoasch like this.


    "Für die Zukunft sind Computer mit weniger als 1,5 Tonnen Gewicht vorstellbar."

    Popular Mechanics, US-Technik-Magazin, 1949

    Meine Testberichte:

  7. #7
    Team-Mitglied Avatar von sonny
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    bei Frankfurt
    Beiträge
    927

    Standard

    stimme Hibiki Taisuna zu...

  8. #8
    Platin Club-Mitglied Avatar von Schoasch
    Registriert seit
    17.11.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    Das 8er unterscheidet sich meines Wissens nur durch irgendeine Softwareänderung und 24 statt 20GB Speicher.
    1GB RAM hat das 7er auch.

    Hier die Daten vom Flytouch 8:

    CPU Allwinner_A10
    Frequenz Einzeln Kern 1GHz
    GPU MALI-400 Singel Core
    Speicher 1 G
    Festplatte 24GB
    Betiebssystem Android4.0
    Woran erkenne ich denn einen guten Touchscreen ohne Test?

  9. #9
    Platin Club-Mitglied Avatar von Schoasch
    Registriert seit
    17.11.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    Woran erkenne ich denn einen guten Touchscreen ohne Test?
    Garnicht?

  10. #10
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    www.cyberport.de
    leider richtig.

    Die meisten geben in ihren technischen Daten an, ob es ein 5 punkt oder 10 Punkt Touchscreen ist.

    Welche neue Tablets hast du im Auge und was willst du ausgeben ?

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Mein erstes Tablet
    Von Kato-San im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 18:17
  2. Frage Deutsche Bedienungsanleitung Android 2.2 für flytouch3 und superpad 23
    Von Fischkopp im Forum Tablet PC Hilfe und Support bei Problemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 09:32
  3. Kaufberatung Günstiges Tablet: Viewpad? Flytouch? Andere Ideen?
    Von Sappsallap im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 10:47
  4. Lösung Flytouch 3 16GB Neu
    Von Elstervogel im Forum Tablet PC Hilfe und Support bei Problemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 21:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!