notebooksbilliger.de
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44
Like Tree12Likes

Artikel: Apple iPad 2 Tablet PC mit iOS4, Wifi, UMTS, Kompass, GPS

Dies ist eine Diskussion über 'Artikel: Apple iPad 2 Tablet PC mit iOS4, Wifi, UMTS, Kompass, GPS' in dem Tablet-Computer Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Ehehe das iPad2 hab ich noch, aber die Frau nicht mehr.... Nachdem ich das iPad2 jetzt länger in Betrieb habe ...

  1. #31
    Silber Club-Mitglied Avatar von drdope
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    NRW
    Alter
    42
    Beiträge
    47

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Ehehe das iPad2 hab ich noch, aber die Frau nicht mehr....


    Nachdem ich das iPad2 jetzt länger in Betrieb habe mal ein kurzes Zwischenfazit:
    • ich nutze das Gerät weniger als erwartet
    • zumeist benutze ich es als eBookreader (hätte ich nicht erwartet)
    • viel mehr als mailen/surfen/chatten und ein bissel Internetrecherche betreibe ich damit nicht
    • die Displayauflösung könnte ruhig höher sein
    • ich würde mir im nach hinein kein Gerät mehr ohne UMTS kaufen; Thethering nervt mit der Zeit und saugt das Smartphoneakku leer, auch ist eine einzelne Sim-Karte mit höheren Datenvolumen nicht wirklich günstiger als mehrere kleine.
    • 16GB Flashspeicher hätten mir auch gereicht, da ich auf dem Gerät keine Musik/Videos oder größere Spiele habe
    • was ich wirklich als störend/nervend erachte ist die "Inline"-Rechtschreibkorrektur, die bei flotter Texteingabe (statt 2 Finger Suchsystem) schon mal lustige Ergebnisse produziert. Dazu würde ich mir wirklich eine Alternative wünschen (entweder ganz abschalten oder besser eine gewöhnliche Offlinekorrektur, mit der man nachträglich geschriebenes bearbeiten kann.

    Im großen und ganzen bin ich aber mit dem Gerät zufrieden und möchte es nicht mehr missen (schönes Spielzeug).
    Sollte nächstes Frühjahr ein iPad3 mit höherer Displayauflösung erscheinen, würde ich mir dieses wohl in der UMTS-Variante kaufen und das iPad2 veräußern, was dank des rel. geringen Wertverlustes nicht allzu teuer werden dürfte.
    Geändert von drdope (15.09.2011 um 18:03 Uhr)
    Obi Wan and Neptun like this.

  2. #32
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Danke für die Zusammenfassung.

    Ich denke auch, das das IPad 1 + IPad2 immer ein Kauftipp wert ist, solange man mit den itunes Geraffel nicht auf Kriegsfuß steht, oder die Apple Politik nicht mag.

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #33
    Silber Club-Mitglied Avatar von drdope
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    NRW
    Alter
    42
    Beiträge
    47

    Standard

    Yupp, das sehe ich auch so.
    Wenn man ein Tablet sucht, ohne irgendwelche "Frikkelansprüche"; sprich man will weder Hard- und/oder Software (OS) Hand anlegen ist man mit einem iPad gut bedient.
    Man verliert ein wenig Flexibilität, bekommt dafür aber ein wertiges Gerät (Haptik/Optik), daß ohne administrativen Aufwand zu generieren seinen Zweck erfüllt.

    iTunes polerisiert stark, was ich def. nachvollziehen kann seit ich es unter Windows benutze.
    Dort verhält es sich nicht nur wesentlich träger, als unter OSX; dem ganzen geht unter Windows auch sehr viel Usability ab und es scheint verbugter zu sein.


    Z.B. konnte ich unter OSX bequem selektiv meine Fotosammlung aus iPhoto mit iOS syncronisieren:
    - synchronisiere alle Bilder der letzten 12 Monate
    - und synchronisiere alle Bilder auf den Person X und Y sind
    - und synchronisiere alle Bilder mit dem Tag Urlaub & Ausflug
    - sowie alle Bilder mit dem Tag Elise & MX-5
    --> unter Windows ist man da auf krude Ordner-Synchronisation beschränkt.


    Unter OSX konnte ich das lokale Systemadressbuch ohne großen Aufwand in Thunderbird integrieren und via mit allen iOS Geräten synchron halten.
    Selbiges gilt für den Kalender (abgesehen von der TB-Integration).
    Unter Windows muß man quasi über den Umweg gMail als Exchange-Server gehen, wenn man eine ähnlich komfortable und kostenlose Lösung sucht.
    Das ganze natürlich mit dem imho großen Nachteil, das die Daten in der "Google-Cloud" liegen (ich muß mich wohl oder übel mal mit Zarafa auseinandersetzen)
    Obi Wan and Neptun like this.

  4. #34
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    iTunes polerisiert stark, was ich def. nachvollziehen kann seit ich es unter Windows benutze.
    Dort verhält es sich nicht nur wesentlich träger, als unter OSX; dem ganzen geht unter Windows auch sehr viel Usability ab und es scheint verbugter zu sein.
    ich glaube, das dürfte einer Gründe sein, warum Windows User einen bogen um das Apple Ipad machen

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  5. #35
    VIP Club-Mitglied Avatar von King Tut
    Registriert seit
    27.01.2011
    Alter
    36
    Beiträge
    277

    Frage

    Zitat Zitat von drdope Beitrag anzeigen
    Wenn man ein Tablet sucht, ohne irgendwelche "Frikkelansprüche"; sprich man will weder Hard- und/oder Software (OS) Hand anlegen ist man mit einem iPad gut bedient.
    Man verliert ein wenig Flexibilität, bekommt dafür aber ein wertiges Gerät (Haptik/Optik), daß ohne administrativen Aufwand zu generieren seinen Zweck erfüllt.
    ich bin mir noch nicht sicher, ob ein Android Tablet für mich das richtige ist.

    Frage: für jemand, der noch nie ein Tablet benutzt hat, würdest du das ipas2 dann empfehlen ?
    -
    Dieses Posting wurde bereits gemeldet. Weiteres melden ist unnötig.
    -

  6. #36
    VIP Club-Mitglied Avatar von King Tut
    Registriert seit
    27.01.2011
    Alter
    36
    Beiträge
    277

    Standard

    jepp Ratman, da haste recht, bei mir haben die meisten alle ein Android Smartphone und Windows PC.

    Dann wäre ipad sicherlich nicht das beste, oder ?
    -
    Dieses Posting wurde bereits gemeldet. Weiteres melden ist unnötig.
    -

  7. #37
    Team-Mitglied Avatar von littledevil
    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    54

    Standard

    Wann kommt eigentlich das Ipad 3? Die versprochene 2048x1536 Displayauflösung wäre echt fein. XGA ist für normales Websites viel zu wenig
    Lenovo IdeaTab A2107A 3G 16GB

  8. #38
    Team-Mitglied Avatar von littledevil
    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    54

    Standard

    Der Schärfeeindruck beim Stufenlosen zoom ist ein anderer, wenn man eine höhere Auflösung hat.
    Mit 1024 pixel komtm man auf normalen websites nicht mehr klar oder ist ständig am zoomen und scrollen...
    Geändert von littledevil (30.01.2012 um 13:04 Uhr)
    Lenovo IdeaTab A2107A 3G 16GB

  9. #39
    Silber Club-Mitglied Avatar von drdope
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    NRW
    Alter
    42
    Beiträge
    47

    Standard

    Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
    wofür wär den die auflösung so fein, ausser für viel zu kleinen text?
    du brauchst auch ne entsprechende größe, um die auflösung überhaupt sehen zu können - auf 10" is das total sinnlos.

    das eierbrett3 is mit der auflösung nur gut für werbezwecke und leute dies ned blicken und aufgrund ihrer unwissenheit halt möglichst große zahlen zum angeben brauchen
    Eine höhere Auflösung bzw. eine höhere Pixeldichte steht ganz oben auf meiner Wunschliste.
    Grad beim lesen von Büchern/Zeitschriften & Webseiten per "Reader" erkenne ich bei normalen Betrachtungsabstand einzelne Pixel bzw. ein ähnlichen Effekt, wie das "Fliegengitter" bei einem LCD-Beamer. Diesen Effekt habe ich auf meinem iPhone wegen der deutlich höheren Pixeldichte nicht.
    Auch zur Photobetrachtung ist eine höhere Auflösung imho von Vorteil.
    Last but not least würden auch TeamViewer-Sessions davon deutlich profitiere, da man kein Downscaling der Host-Auflösung mehr durchführen müßte.

    In so fern wäre für mich eine höhere Displayauflösung ein hinreichender Grund mein iPad2 gegen ein 3er zu wechseln, zumal ich eh ein Gerät mit UMTS haben will, das Tethering ist mir persönlich zu nervig (hätte ich so auch nicht erwartet).
    Aber evtl. hab ich auch nur rel. gute Augen.

  10. #40
    VIP Club-Mitglied Avatar von Joker
    Registriert seit
    26.10.2011
    Alter
    40
    Beiträge
    156

    Standard

    www.cyberport.de
    zumal ich eh ein Gerät mit UMTS haben will, das Tethering ist mir persönlich zu nervig

    was ist dabei kompliziert ?

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 16:06
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 01:03
  3. Info Starnet iLIVEx Linux X-Terminal App für Apple iPAD
    Von Neptun im Forum Apple iOS Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 10:08
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 14:58
  5. Sammelthread Apple iPad Tablet Slate - Übersicht, Erfahrungen, Tipps, Tricks
    Von Neptun im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 13:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!