notebooksbilliger.de
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
Like Tree3Likes

Czctech P10T (ViewPad 10)

Dies ist eine Diskussion über 'Czctech P10T (ViewPad 10)' in dem Tablet-Computer Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Noch nicht Fertig! Wünsche was getestet werden soll oder gezeigt werden soll werden dankend angenommen ! Die Erstellung verzögert sich ...

  1. #1
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2011
    Alter
    28
    Beiträge
    20

    Daumen hoch Czctech P10T (ViewPad 10)

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Noch nicht Fertig! Wünsche was getestet werden soll oder gezeigt werden soll werden dankend angenommen ! Die Erstellung verzögert sich leider ein bisschen.

    Hallo liebe Tablet-Club Gemeinde,

    seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Czctech P10T. Ich wollte das Czctech P10T jetzt nun mal hier ein wenig vorstellen da ich finde das es hier im Forum ein wenig zu kurz kommt. Und außerdem wäre das mein erster sinnvoller Beitrag

    Czctech P10T (ViewPad 10)-ctfpad.jpg

    Das P10T wird von der Firma Czctech hergestellt aber wird von anderen Firmen unter ihrem Label verkauft. So ist das P10T baugleich mit:
    -Viewsonic Viewpad 10
    -Wortmann Terra Pad 1050
    -Nexoc Pad 10
    -Tega V2 Touch
    -CTFPAD Pad

    Vor- und Nachteile:

    Vorteile:


    1. Frei wählbares Betriebssystem
    2. Hardware
    3. Verarbeitung
    4. Genau arbeitender Kapazitiver Touch Panel
    5. Ruckelfreies arbeiten mit Windows 7 und Android


    Nachteile:

    1. Kein GPS
    2. Android unterstützt die 3g / UMTS Funktion nicht



    Mann muss aber noch kleine unterschiede beachten. Es gibt das P10T in verschiedenen ausführungen, ohne/mit 3G/UMTS , mit 16 GB/32 GB SSD Festplatte und 1 GB/2 GB Arbeitsspeicher.

    Ich habe mir das P10T bei www.cartft.com bestellt weil es dort in der größten Ausstattung verkauft wird und das ohne Betriebssystem welches den Preis in die Höhe drücken würde

    Technische Daten:
    Aufklappen:

    Processor and Core logic

    • CPU:Intel N455 1.66GHz
    • Core Logic:Intel NM10 Chipset

    Graphic

    • VGA:Intel Generation 3.5 Integrated GMA3150 (133MHz)
    • LCD screen 10 inch TFT LCD (1024*600) TTL Interface (16:9) Capacitive Touch Panel

    System Memory

    • Support DDR3 667MHz
    • One SO-DIMM slot support up to 2GB

    Mass Storage

    • Support 8G/16G/32G SSD
    • Support Card reader, Micro-SD

    Keyboard and Pointing Device

    • No keyboard
    • Support Multi Capacity(Two Points) Touch screen

    I/O Ports

    • Audio port: One Jack (Headphone out & Built in MIC in )
    • USB port: Two USB2.0 Ports
    • Power port: One DC-In Port
    • Video Port: One Mini-VGA Port

    Power System

    • battery
    • Li-Polymer Pack
    • adapter
    • 110~240V, DC 19V 2.1 A 40W AC Adapter

    ME Material

    • A case: ABS+PC
    • B case : Aluminum brushed

    Slot

    • SIM Card: One
    • Card Reader: Micro SD

    OS supported

    • Support MeeGo, Android, Win 7 Home Premium and above
    • Option Items
    • 3G:WCDMA/EVDO /TD-SCDMA
    • Bluetooth: V2.1+EDR

    Feature

    • One Mini PCI-E interface, 2 Antenna, Support 802.11 B/G/N, Half Size (SDIO)
    • Audio: HD Audio, Built-In 2 Speaker(Internal Microphone) (1.5W*2)
    • G- sensor: Screen rotation
    • Camera: 0.3M/1.3M Pixels (On front for Web)

    Dimension and Weight

    • Dimension: 275×170×14.5mm
    • N/W: 835g (including RAM, SSD, Battery pack)



    Leistungsinformationen unter Windows 7 (32 Bit):
    Czctech P10T (ViewPad 10)-leistung.jpg


    Lieferumfang:
    Der Lieferumfang fällt leider sehr mager aus ..

    -Stromkabel
    -Adapter von MiniVGA auf VGA
    -Treiber CD inklusive Android V 2.2 (Lieber die aktuellen Internet nach suchen)

    Äußere Erscheinung:
    Der äußere eindruck ist recht gut. Dazu aber später mehr wenn ich zu Hause bin und Fotos machen kann.

    Innere Erscheinung:

    CPU:
    Czctech P10T (ViewPad 10)-cpu-z.cpu.jpgCzctech P10T (ViewPad 10)-cpu-z.mainboard.jpgCzctech P10T (ViewPad 10)-cpu-z.memory2.jpgCzctech P10T (ViewPad 10)-cpu-z.memory.jpg

    SDD:

    Czctech P10T (ViewPad 10)-festplattentest.jpg
    Bootvorgang:
    Ich habe bei dem P10T einen Dualboot eingerichtet d.h. Windows 7 Ultimate und Android V 2.2.
    Ich hab mal ein kleines Video zu dem Booten mit dem Dualboot Möglichkeit erstellt (Entschuldigt die schlechte Quali).



    Betriebssysteme:
    Online kann man das P10T mit Windows 7 und oder Android V 2.2 kaufen. Das bedeutet es ist Dualboot fähig was sehr angenehm ist. Ich war sehr überrascht wie gut und vor allem schnell Windows 7 auf dem P10T läuft. Leider muss ich sagen das Android nicht so gut läuft und zwar aus dem Grund das dass 3G/UMTS Modul nicht erkannt wird, Ich denke das liegt an einem fehlenden Treiber da es unter Windows sehr gut funktioniert.

    Bedienung mit Finger und Stift:
    Da das P10T einen Kapazitives Display hat reagiert es sehr gut auf Finger Eingabe und ist auch sehr genau.Ein weit verbreiteter Mythos ist das man in Zusammenhang mit einem Kapazitiven Display keinen Stylus (Stift) benutzen kann, das ist Falsch! Mann kann sich für kleines Geld einen Stylus für Kapazitive Displays bestellen.
    Czctech P10T (ViewPad 10)-stift2.jpg

    Ich hab mal ein Video erstellt wo ich eine Eingabe mit dem Stylus mache. Erstaunlich ist das er sogar meine Sauklaue erkennt

    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Czctech P10T (ViewPad 10)-viewpad10.jpg  
    Geändert von diabetiker (09.04.2011 um 16:20 Uhr)

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Daumen hoch

    wow

    Klasse Vorstellung

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    39

    Standard

    Servus!
    Da das PAD ja bauglich mit diversen anderen ist, und mein PAD das ANDORID 2.2 dieses PADs nun oben hat - da das UMTS Modul erkannt wird, muss das bei Dienem PAD auch gehen!
    ABER: Ich hatte damit auch anfangs Probleme ... Erst als ich das UMTS Modul in Windows 7 initialisiert habe, wurde es nach einem Reeboot in Android erkannt.

    Was den Stift betrifft: DAS habe ich auch geglaubt ... und mir einen Stift für kapazitive Display um 10 Euro gekauft - rausgeschmissenes Geld!
    Das Ding wird erst erkannt, wenn man das Display fast "durchdrückt" - das ist unbrauchbar (der Stift ist speziell für iPhones / iPADS - wo er übrigens genauso nicht funktioniert ...)

    Funktioniert bei Dir unter Windows der Lagesensor und wird der Bildschirm autoamtisch gedreht?

    lg
    Oliver

  4. #4
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2011
    Alter
    28
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo ozoffi,

    also geht dein UMTS Modul jetzt auch unter Android?
    Werde es mal zuhause Testen.

    Also ich muss sagen das dass mit dem Stift bei mir sehr gut funktioniert.
    Was hast du den für einen?

    Unter Windows funktioniert der Lagesensor ohne Probleme was Android angeht kann ich es nicht sagen.
    Hast du die neusten Treiber für das Pad?

    lg
    Dave

  5. #5
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    39

    Standard

    Servus!

    Ja mein UMTS funktioniert unter Android 2.2 einwandfrei (hat schon unter 1.6 funktioniert) - musst aber erst wie beschrieben unter W7 "aktiviert" werden ...
    Was das Tablet gar nicht mag - nur ein Reboot ... Wenn ein OS Wechsel, dann besser immer "Herunterfahren" und dann neu starten.

    Ich habe mir beim Mediamarkt einen Stift von HAMA gekauft, der extra lt. Angabe für iPAD und iPhone geschaffen ist.
    Vollmetall mit gefederter Spitze ... 10€ irgendwas. Damit das Ding überhautp was macht, muss man so fest aufdrücken, dass man fast schon durchkommt ..
    Wie gesagt, der Stift funktioniert mit meinem iPhone - und dem meines Sohnes auch nicht (also muss es am Stift liegen).

    Ich hatte einen Treiber vom Wortmann, der sich zwar installieren ließ, aber sonst nichts bewirkte.
    Interessant ist, dass mein Grafiktreiber neuer ist, als die von Deinem Pad (lt. Webseite) und von Wortmann.
    Unter Android funktioniert der Lagesensor übrigens einwandfrei.

    Wenn Du eine Adresse mit aktuellen W7 Treibern hast, die auch zuverlässig funktionieren - ich bin ganz Ohr

    EDIT:

    Eben den VGA Treiber von der Webseite Deines Tablets installiert und von Wortmann den "Diplsay-Dreh-Treiber" - noch immer kein automatisches drehen des Bildschirminhaltes - irgendwie gehen mir die Ideen aus ...

    Wegen Stift: Wenn man den Gumminoppen entfernt und anstelle dessen einen leitenden Schaumgummi einsetzte (so einem, in dem zb. ICs zum Schutz vor Statik gesteckt werden), funktioniert es auf einmal sehr gut!
    Trotzdem bin ich mit dem Finger noch immer genauern ... (zb. beim Schreiben).
    Geändert von ozoffi (11.04.2011 um 18:56 Uhr)

  6. #6
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2011
    Alter
    28
    Beiträge
    20

    Standard

    Also UMTS bekomme ich unter Android leider nicht zum laufen ... weiß der Geier warum!?

    Also ich sehe den Stift auch eher als eine Art kleines Spielzeug an ;-)

    Was den Lagesensor angeht da kann ich dir jetzt auch nicht helfen. Ich hab die Treiber von http://www.cartft.com/support_db/sup...s_23122010.zip benutzt und alles ging wunderbar! Haste schon versucht es ohne Wortmanntreiber zu machen?

    lg

    Dave

  7. #7
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    39

    Standard

    Servus!
    Ja, habe ich. Geht auch nicht. Egel, ob alter, oder neuer VGA Treiber... wegen UMTS:
    Wird die Karte nicht erkennt (zeigt die Feldstärke-anzeige nichts an, oder bekommst Du keine Verbindung?
    Mir würde eigentlich schon ein Gadget reichen, mit dem ich des manuell machenKann, ohne den Umweg über die Taskleiste.

  8. #8
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2011
    Alter
    28
    Beiträge
    20

    Standard

    Also das Modul wird erkannt habe oben recht auch einmal das Wlan Zeichen und daneben denke ich ist das "Handynetzsignal". Wenn ich z.b. auf Mobile Netzwerkeinstellungen > Netzbetreiber gehe dann sucht er endlos! Und APN Eingabe funktioniert auch nicht wirklich ...

  9. #9
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    39

    Standard

    Servus!
    Das ist dann was Anderes...
    Je nach Provider müssen da die Einstellungen passen - und die sind NICHT ident mit denen unter Windows!
    Ichhabe zb. YESSS
    Unter Windos wird als Benutzername (den gibt es unter Andorid gar nicht) *99# angegeben, Dann bei APN yesss!
    Unter Andorid gibt es nur APN ... Möglicherwiese muss auch Roaming aktiv sein (war zumindest unter Android 1.6 so)

    Hier:
    Android APN-Einstellungen: T-Mobile, Vodafone, E-Plus, o2, usw. - Android-Hilfe.de
    werden diverse Einstellungen gezeigt - vielleicht hilft Dir das....

  10. #10
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2011
    Alter
    28
    Beiträge
    20

    Standard

    www.cyberport.de
    So langsam werde Sauer
    Also wenn ich eine neue APN hinzufüge also auf speichern gehe wird mir diese nachher nicht angezeigt ...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. p10t
    Refback This thread
    22.01.2012, 00:46

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 21:29
  2. Kaufberatung KCSpad P10T
    Von ozoffi im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 15:14
  3. Artikel: Viewsonic ViewPad 7 Tablet-PC mit Android und WLAN, UMTS
    Von Obi Wan im Forum Tablet Computer Club News Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 19:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!