notebooksbilliger.de
Seite 10 von 17 ErsteErste ... 234567891011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 167
Like Tree56Likes

Fujitsu Stylistic Q550 - Erfahrungsbericht

Dies ist eine Diskussion über 'Fujitsu Stylistic Q550 - Erfahrungsbericht' in dem Tablet-Computer Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; @Joker: Mein Acer-Netbook wurde damals mit Win7 (Starter Edition) ausgeliefert. Die FP hatte ich gleich gegen eine schnelle SSD getauscht. ...

  1. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    @Joker: Mein Acer-Netbook wurde damals mit Win7 (Starter Edition) ausgeliefert. Die FP hatte ich gleich gegen eine schnelle SSD getauscht. Beim Arbeiten mit dem Netbook fühlte ich mich trotzdem immer ausgebremst. Dann habe ich genau auf diese SSD XP Prof installiert und das Netbook war "gefühlt" doppelt so schnell.

    Sicherlich stecken in Windows7 viele neue Features, die XP nicht zu bieten hat. Für die übliche Hardware mobiler Geräte wie Netbooks oder Tablets ist meiner Meinung nach Windows7 nur bedingt geeignet.

    Eine Installation von XP auf dem Q550 fällt übrigens aus, da es keinen XP-Treiber für den Intel GMA 600 gibt.

    Beim RAM war ich der Meinung, dass er austauschbar ist. Irgendwo habe ich jetzt gelesen, dass er aber wohl fest auf dem Motherboard integriert ist.

    Also wenn ich den Q550 behalte, dann fliegt die SSD definitiv raus. Leider erlischt dann die Garantie.


    @Vamp: Ich habe ihn jetzt 4 Tage im Test. Die Updatefunktion ist allerdings noch abgeschaltet, so dass da eigentlich nichts im Hintergrund laufen sollte.


    Hat jemand eine Idee, wie man dem Intel GMA 600 für den externen Bildschirm andere Auflösungen beibringt? Powerstrip geht nicht und DTD's werden von diesem Inteltreiber auch nicht unterstützt.

    Gruss

    Taigajoe

  2. #92
    Club-Mitglied Avatar von NiFu
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Taigajoe Beitrag anzeigen
    (-) SSD ist zu klein: ohne eigene Applikationen sind noch ganze 8GB frei - hier kann man vielleicht noch etwas Code entsorgen
    Dazu müsstest du erst mal sagen wie groß deine SSD ist.

    Ich habe hier 60 Gb.
    • 14 Gb Windows 7 (Original Installation,8 Gb belegt, 6 Gb frei)
    • 24,5 Gb Windows 7 (frische Installation, 14,5 Gb belegt, 10 Gb frei)
    • 19,5 Gb Windows 8 (11 Gb belegt, 8,5 Gb frei)
    • 200 Mb Android


    Zitat Zitat von Taigajoe Beitrag anzeigen
    (-) Auflösung extener Bildschirm nur bis 1024x728 (!)
    Bei mir via HDMI am Full-HD-Monitor: 1440x900

    Zitat Zitat von Vamp Beitrag anzeigen
    Viellecit traut sich ja jemand, die Verdeckung abzunehmen
    Ja, ich habe mich getraut.

    Zitat Zitat von Vamp Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, weshalb hinten am oberen Rand des Q (neben dem SD-Schacht, über dem Akkufach) ein länglicher Plastikdeckel ist, welcher aufgrund seiner Form und Größe ein Fach für den Stylus verdecken könnte? Ist das schon jemandem aufgefallen oder wisst ihr, wofür das ist? Hab schon im Netz recherchiert, ob da viellecht doch eine Stift-Garage ist
    Der "länglicher Plastikdeckel ist" ist von innen eingesetzt und von innen verschraubt. Dahinter befinden sich - meiner Meinung nach - die Antennen für WLAN und UMTS. Darauf deuten die Kabel hin, die von dort zur Hauptplatine gehen und dort zum gesteckten WLAN/UMTS-Modul.

    Zitat Zitat von Taigajoe Beitrag anzeigen
    Beim RAM war ich der Meinung, dass er austauschbar ist. Irgendwo habe ich jetzt gelesen, dass er aber wohl fest auf dem Motherboard integriert ist.
    Richtig. Ich habe kein gestecktes RAM-Modul gesehen.

    Zitat Zitat von Joker Beitrag anzeigen
    Taigajoe, du kannst doch die SDD immer noch austauschen, oder ?
    Zitat Zitat von Taigajoe Beitrag anzeigen
    Also wenn ich den Q550 behalte, dann fliegt die SSD definitiv raus.
    Ich habe keine SSD gesehen.

    Wenn man den Akku rausnimmt, dann befindet sich zwischen Akku-Boden im Gehäuse und Bildschirm kein Platz mehr - da ist nur noch eine Schutzfolie dazwischen. Bleibt also nur der Bereich unter dem silberfarbenen "S" für die Hauptplatine. Nimmt man die Rückwand ab, sieht man auf der Platine weder RAM noch SSD. Die Platine selbst konnte ich nicht entfernen - was darunter ist weiß ich nicht. Viel Platz ist darunter aber nicht. Das sieht man, wenn man sich im Akkufach mal die Stromkontakte anschaut: Da verläuft mittig die Platine. Da ist sehr wenig Platz für zwischen Platine und Bildschirm.

    Fujitsu Stylistic Q550 - Erfahrungsbericht-111202-175902-b.jpg

    Fujitsu Stylistic Q550 - Erfahrungsbericht-111202-180156-b.jpg

  3. #93
    Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    @NiFu: Danke für Deinen Beitrag! Da Du ziemlich sicher bist, dass dort keine 2.5" SSD zu finden ist, habe ich mich entschlossen den Q550 zurückzugeben.

    Ich hatte mit Absicht die 30GB-Variante gekauft, da ich noch eine 60GB SSD vorrätig habe. Das Umrüsten fällt nun aus und dadurch kann ich weder Performance noch Platz gewinnen.

    Ich habe die Originalinstallation mit Win7 drauf und diese belegt etwa 16 GB!

    Nachdem ich alle Win7 Updates nachgezogen hatte und die minimale Prozessorleistung auf 100% eingestellt habe, ist er etwas performanter geworden. Hinkt aber immer noch deutlich hinter meinem Netbook hinterher. Einen deutlichen Performanceschub würde man mit einer schnellen SSD bekommen.

    Na ja, war ein Versuch! Vielleicht gibts es ja in der Zukunft etwas performanteres. Solange fahre ich mein Netbook weiter.

    Gruss
    Taigajoe

  4. #94
    Club-Mitglied Avatar von NiFu
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Taigajoe Beitrag anzeigen
    Da Du ziemlich sicher bist, dass dort keine 2.5" SSD zu finden ist
    Also 2,5" ist da bestimmt nicht drin. Wenn, dann muss es eine kleinere Bauform sein. Aber wenn man mal sieht, wie klein heutzutage 16 Gb USB-Sticks sein können, dann kann ich mir auch vorstellen, dass die 60 Gb irgendwo verlötet sind.

    Hier mal drei extrem kleine 16 Gb USB-Sticks - schon mal so was gesehen ? (Ich habe so einen)
    Verbatim 43941 Store'n'Go Netbook 16GB USB-Stick USB
    ExtreMemory Snippy 16GB USB-Stick USB 2.0
    Platinum 16GB Mini USB-Stick USB 2.0

    Zitat Zitat von Taigajoe Beitrag anzeigen
    Ich habe die Originalinstallation mit Win7 drauf und diese belegt etwa 16 GB!
    Das waren bei mir anfangs 18 Gb. Wenn man
    • die Auslagerungsdatei abschaltet,
    • den Ruhezustand ausschaltet,
    • die Systemwiederherstellung deaktiviert,
    • die Microsoft Office 60 Tage-Trial-Version deinstalliert
    • und den Ordner "Fujitsu" (mit den ganzen Software-Paketen, ca. 800 Mb) auf eine DVD wegsichert

    dann kann man den notwendigen Speicherplatz auf ca. 8 Gb drücken.

    Zitat Zitat von Taigajoe Beitrag anzeigen
    Einen deutlichen Performanceschub würde man mit einer schnellen SSD bekommen.
    Da wäre ich mir gar nicht so sicher. Ich habe in verschiedenen Berichten gelesen, dass nicht die Festplatte der Flaschenhals ist, sondern die CPU. Die Atom-CPU kann (angeblich) gar nicht so schnell auf die SSD zugreifen, so dass die SSD-Geschwindigkeit gar nicht ausgereizt werden kann.

    Kann sein, dass die SSD nur aus folgenden Gründen eingesetzt wird:
    • Geringeres Gewicht
    • Leiser
    • Stoßunempfindlich
    • Stromsparender

  5. #95
    VIP Club-Mitglied Avatar von Joker
    Registriert seit
    26.10.2011
    Alter
    40
    Beiträge
    156

    Standard

    irgendwo hier im Forum hat Obi Wan eine Anleitung erstellt, wie man das Win7 auf 8 GB verkleinern kann, weis aber nicht mehr wo es war

  6. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    @NiFu: Meine praktischen Erfahrungen haben gezeigt, dass konventionelle HDD und langsame SSD immer irgendwie der Flaschenhals sind, speziell beim Laden von Programmen oder Dateien. Ich habe mehre Netbooks mit schnellen SSD's ausgestattet und das Arbeiten war hinterher deutlich angenehmer und flüssiger.

    Die SSD des Q550 würde ich in diesem Zusammenhang als langsam einstufen.

    Die Taktfrequenzen der CPU's der aktuellen Netbooks/Tablets bewegen sich ja im Bereich von 1.5 ... 1.8 GHz. Diese Differenzen sollten sich "gefühlt" eigentlich nicht bemerkbar machen.

    @Joker: 8Gb für Windows7 ist schon recht ordentlich, damit könnte ich leben.


    Anyway, ich habe den Q550 zurückgeschickt. Was mich auch noch genervt hat, dass ist der unsensible Touchscreen bei der Fingerbedienung. Ich musste schon die richtige Stelle am Zeigefinger benutzen und das relativ kräftig (im Vergleich zu meinem HTC HD2), um den Touchscreen zu benutzen.

    Gruss

    Taigajoe

  7. #97
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Taigajoe Beitrag anzeigen
    @Joker: 8Gb für Windows7 ist schon recht ordentlich, damit könnte ich leben.
    dann schau mal hier rein:
    http://www.tabletclub.de/tablet-pc-s....html#post4268


    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  8. #98
    Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2011
    Alter
    84
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo, an alle Q550 Besitzer
    Ich überlege mir gerade auch, doch dieses Tablet zu holen, 1. wg. der Ausstattung u. dem wechselbaren Akku und 2. weil ich nicht bis Ende 2012 auf den Tablet-Boom dank Win8 warten kann/will. Habe mir etliche andere Tablets angeguckt, aber entweder waren sie zu große für meine Nutzung oder hatten auch die gleiche CPU. Meine Nutzung ist etwas außergewöhnlich, will ich hier auch nicht weiter beschreiben, meine Frage wäre: Funktioniert das touchen mit dem Finger aufs Tablet auch, wenn eine dünne Plastikfolie draufliegt? Ich habe bisher nur drucksensitive Touchs gehabt, da ist das kein Problem - auch das IPad1 hat damit keinerlei probleme.

    Es wäre super, wenn das mal jemand testen könnte? In meinem Fall ist die Plastikfolie durchsichtig, aber ich denke, das macht kein Unterschied
    Danke! :
    )

  9. #99
    Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    @ NiFu: Ich habe nochmal in der Spezifikation unter https://globalsp.ts.fujitsu.com/dmsp...ic-q550-de.pdf geschaut. Dort schreiben sie etwas über eine 2.5" SSD im Q550. Bist Du sicher, das es dort wirklich keine SSD in dieser Größe gibt? Die Hoffnung stirbt als letztes...

    @ Obi Wan: Danke für den sehr nützlichen Link. Wenn ich nochmal etwas mit Win7 herrichte, dann habe ich einen guten Fahrplan.

    @ Kohjinsha: Ich habe zwar den Q550 nicht mehr, aber bei der Fingerbedienung hatte ich ohne Folie schon ziemliche Schwierigkeiten. Man musste wirklich die richtige Stelle am Zeigefinger benutzen, um den Screen zu betätigen.

    Gruss

    Taigajoe
    Obi Wan likes this.

  10. #100
    Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2011
    Alter
    84
    Beiträge
    5

    Standard

    www.cyberport.de
    Danke @Taigajoe. Vielleicht hat ja noch jemand das Q550 und kann es aktuell schnell mal testen
    Danke

LinkBacks (?)

  1. 11.05.2014, 18:52
  2. 12.08.2013, 11:36
  3. 11.08.2013, 17:03
  4. 02.08.2013, 10:00
  5. 02.05.2013, 01:20
  6. 13.09.2012, 16:17
  7. 23.07.2012, 19:14
  8. 21.07.2012, 15:17
  9. 29.06.2012, 11:24
  10. 11.06.2012, 22:58
  11. 04.05.2012, 20:58
  12. 01.05.2012, 20:08
  13. 21.03.2012, 20:34
  14. 02.02.2012, 23:25
  15. 08.11.2011, 23:55
  16. 26.10.2011, 10:48
  17. 24.10.2011, 14:54
  18. 23.10.2011, 14:24
  19. 23.10.2011, 14:18
  20. 23.10.2011, 14:17
  21. 23.10.2011, 14:15
  22. 23.10.2011, 14:14
  23. 23.10.2011, 14:13
  24. 23.10.2011, 14:09
  25. 23.10.2011, 14:08
  26. 23.10.2011, 14:07
  27. 23.10.2011, 14:03
  28. 20.08.2011, 11:02

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 13:44
  2. Kaufberatung Fujitsu Siemens Stylistic ST5020
    Von Anderle im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 10:33
  3. Hilfe Stylistic ST5031D Stift
    Von Gast im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 13:20
  4. Artikel: Fujitsu Stylistic Q550 Slate Windows Tablet mit Atom Z600 und Intel Oak Trai
    Von Obi Wan im Forum Tablet Computer Club News Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 15:44
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 22:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!