notebooksbilliger.de
Seite 3 von 17 ErsteErste 123456789101113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 167
Like Tree56Likes

Fujitsu Stylistic Q550 - Erfahrungsbericht

Dies ist eine Diskussion über 'Fujitsu Stylistic Q550 - Erfahrungsbericht' in dem Tablet-Computer Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Zitat von gtjgtj Die Möglichkeit entweder den Stift oder die Finger benutzen zu können finde ich total genial stimmt, DAS ...

  1. #21
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Zitat Zitat von gtjgtj Beitrag anzeigen
    Die Möglichkeit entweder den Stift oder die Finger benutzen zu können finde ich total genial
    stimmt, DAS ist sicherlich eines der besten Merkmale an dem Q550 Tablet

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2011
    Alter
    29
    Beiträge
    12

    Standard

    Ich habe regelmäßig immer die Website gecheckt und auf einen Erfahrungsbericht gewartet. Endlich ist er da. Sehr cool, dass du einen schreibst! Danke!

    Hast du schon Erfahrungen mit der Akkulaufzeit gemacht? 8 Stunden soll ja laut Hersteller drin sein - in Tests war eher so von 6 Stunden die rede.

    Wie lange hält der Akku bei dir?

    Und dann noch die wichtige Funktion die ich (und viele andere - siehe Kaufberatung:-) suchen: Kannst du mit dem Stift in ein (beliebiges) .pdf schreiben und das dann speichern? Evtl. sogar drucken?

    Alex

  3. #23
    VIP Club-Mitglied Avatar von gtjgtj
    Registriert seit
    10.10.2010
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    276

    Standard

    Hi Alex,

    Hast du schon Erfahrungen mit der Akkulaufzeit gemacht?
    An dem Samstag, nachdem ich das Gerät erhielt, hatte ich jede Menge mit dem Q550 rumgespielt. Siehst du ja in den Berichten.
    Das Gerät hatte ich fast von Morgens bis abends angeschaltet. Ich war freudig verwundert, dass es am Abend noch immer 3 Stunden Rest-Akkuzeit angezeigt hat - obwohl , wie oben erwähnt, die Akku-Energieoption auf 100% Leistung stand.

    Schätze, dass ich es bestimmt 6 Stunden mehr oder weniger belastet habe.
    Ich habe aber keine vollständigen Filme geguckt, keine aufwändigen Excel- oder Word-Anwendungen erstellt. Auch keine Platten digitalisiert und keine Videos geschnitten.

    Ich kann also behaupten, dass man so ziemlich ohne Angst, ohne Akkuladung dazustehen, damit an einem Studientag in der Uni arbeiten könnte.
    (Bis jetzt jedenfalls ich weiß nicht, was der Akku nach einem Jahr so macht...)

    (Mein Laptop schafft nach fast 9 Jahren nur noch eine Stunde mit dem Akku - Vorher, als er neu war, auch nur 3-4 h.)


    Kannst du mit dem Stift in ein (beliebiges) .pdf schreiben und das dann speichern?
    Ach, das soll gehen??? Beim Acrobat Reader - soweit ich weiß nicht...der Acrobat Professional kann das glaub ich.
    Da gibt es Anmerkungswerkzeuge - das habe ich aber nur auf der Arbeit.

    Halt, bevor du entäuscht bist: Grundsätzlich hängt das (soweit ich weiß)vom verwendeten Programm ab, ob man
    es per Stift (Digitizer) freihand bearbeiten kann oder nicht - das hat mit dem Tablet nichts zu tun!

    Das Programm muss also eine Möglichkeit bieten mit der Maus Freihandskizzen anzufertigen. Also Markierungen, Skizzen, Notizen.

    Ich weiß, dass das mit Word 2010, Zeichenprogrammen, Notizprogrammen wie das Windowseigene "Windows-Journal" und den meisten Screenshot-Programmen geht.

    siehe meine Bericht weiter oben:

    Dann hat mich das Programm "Windows-Journal" beindruckt (befindet sich etwas versteckt bei Alle Programme - Zubehör-Tablet PC).
    Damit kann man handschriftliche Notizen oder Skizzen machen. Wenn man den Bildschirm auf hochkannt einstellt kann man eine ganze DIN A4 Seite darstellen. Wenn man darauf aber etwas mit dem Stift schreibt, ist das, was man geschrieben hat, im Bezug auf die angezeigte A4-Seite sehr groß. Aber das ist ja auch logisch. Aber man kann schön ein paar Skizzen und Notizen
    machen. Der Digitizer-Stift hat übrigens eine Druckempfindliche Spitze: je mehr Druck, desto dicker die Linie.
    Also nochmal: kannst du mit einem Programm per Maus freie Linien zeichnen, kannst du das auch auf dem Tablet mit dem Digitizer!
    Ob der Acrobat-Reader, der ja eigentlich nur ein Reader ist, kann, glaube ich nicht!

    Es gibt ja auch das Windows-tool, das zum Touchpack von Windows gehört, mit dem man auf einem Feld Texte per Handschrift (Digitizer/Finder) schreiben kann, die dann von Windows als Text erkannt werden und in z.B. Word eingefügt werden können.

    Das funktioniert für kürzere Texte ganz gut.
    Ist aber etwas lahm. Bei Zahlenfolgen hat das Programm bei mir anstelle einer Null ein O erkannt. Vielleicht hätte ich es anders schreiben müssen...
    Damit habe ich aber noch nicht viel gemacht.
    Werde ich aber mal näher ausprobieren.

    Folgt dann in meinem nächsten Bericht.

    Es ist gut, wenn ihr mir Anregungen gebt, was ich noch mal so ausprobieren könnte.

    Bitte keine Testanfragen, ob das Tablet in Milch schwimmt oder sowas
    Obi Wan and Locke69 like this.
    ---------------------- =/\= --------------------------
    STAR TREK LCARS bekommst du hier: http://www.gtjlcars.de
    GTJLCARS.de

  4. #24
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Folgt dann in meinem nächsten Bericht.
    ... ich bin gespannt.

    Im ct magazin ist das CL900 ja nicht so gut weggekommen

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  5. #25
    VIP Club-Mitglied Avatar von AchtungHuPe
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    185

    Standard

    Im Acrobat X gibt es Kommentier-Funktionen um zB Notizen hinzuzufügen. Adobe

    Aber wenn Handschrifteingabe nur dort möglich sein soll wo man mit der Maus zeichnen kann, ist das ganze ja total wertlos und für uns alle, die einen elektronischen Notizblock suchen, völlig unbrauchbar.

    Der Touchscreen muss als zusätzliches Eingabemedium funktionieren, mit integrierter Schrifterkennung. Ich möchte eigentlich überall am Bildschirm schreiben können und im Klartext an der Cursorposition eingefügt haben. Zusätzlich möchte ich definieren können ob das gekritzel nun Handschrift oder eine Skizze sein soll.

    Kann gar nicht glauben, dass das nicht möglich ist. Das haben meine Handhelds mit Windows CE 2.1 vor 10 Jahren schon gekonnt!

    Könnest Dich dem Thema ev. nochmal zuwenden? Bitte, bitte.

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2011
    Alter
    29
    Beiträge
    12

    Standard

    Das ist ja das schöne an Windows - es gibt bestimmt ein Programm, dass das kann.
    Z.B.: Windows Annotator (PDF Annotator - Annotate, Edit and Comment PDF Files. Open any PDF file, add annotations and save all back to PDF in one single step. Tablet PC Support.)

    Ob das Programm allerdings Handschriftenerkennung hat weiß ich nicht.

    Für mich wird es jetzt aber wahrscheinlich ein Lenovo Thinkpad Tablet - da habe ich zwar "nur Android" aber, das reicht eigentlich für meine Zwecke. (Insbesondere wenn anspruchsvolle Windows Programme (Stichwort CAD) ohnehin nicht auf dem Tablet laufen (aufgrund mangelnder Leistung).
    Das ThinkPad Tablet hat dafür genug andere Vorteile! Nicht zuletzt, dass es nur halb so viel kostst...

  7. #27
    VIP Club-Mitglied Avatar von gtjgtj
    Registriert seit
    10.10.2010
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    276

    Standard

    Für PDF-Dateien gibt es auch eine kostenlose Alternative: Der PDF-XChange Viewer - da kann man auf jeden Fall handschriftliche Einträge machen.

    Guckt ihr hier: PDF-XChange Viewer PRO der Viewer der mehr kann als andere

    Werde ich mal ausprobieren.

    @AchtungHuPe :

    Der Touchscreen muss als zusätzliches Eingabemedium funktionieren, mit integrierter Schrifterkennung. Ich möchte eigentlich überall am Bildschirm schreiben können und im Klartext an der Cursorposition eingefügt haben. Zusätzlich möchte ich definieren können ob das gekritzel nun Handschrift oder eine Skizze sein soll.
    Aha...und welches Tool war das? Und wozu war das wirklich gut, wenn man irgendwo hinkritzeln Kann? Wie speichert man das denn?

    Könnest Dich dem Thema ev. nochmal zuwenden? Bitte, bitte.
    Ich? Wieso ich...du willst das doch wissen - ich brauch das doch gar nicht

    Ich berichte aber gerne, was ich für Erfahrungen mit den Proggis gemacht habe, die ich ausprobiert habe
    ---------------------- =/\= --------------------------
    STAR TREK LCARS bekommst du hier: http://www.gtjlcars.de
    GTJLCARS.de

  8. #28
    VIP Club-Mitglied Avatar von AchtungHuPe
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    185

    Standard

    Kein extra Tool. Bei den div. iPAQ seinerzeit konnte man auswählen ob in ein extra Feld (verschiedene zur Auswahl) oder irgendwo am Display kritzeln wollte. Gleichzeitig mit der Eingabe lief im Hintergrund eine (recht gute) Schrifterkennung und hat den Text an der zuvor markierten Cursorposition eingefügt. Beim Nokia C6 war es ähnlich. Geile Sache.

    Warum ich Dich bitte? Bist derzeit der Einzige den ich hier mit Win7 kenne und der einen kleinen Spieltrieb hat.
    Die Frage beschäftigt aber einige mehr.
    Du kannst unermesslichen Ruhm und Ehre ernten :-)

    Bei Microsoft direkt habe ich dsbzgl. auch eine Frage gestellt aber der Kontakt-Teil auf der Homepage schreit ja sowas von SCHLEICH DICH!!!! dass es echt nicht mehr schön ist, abgesehen davon dass man ein Hotmailkonto (oder wie das jetzt heißt) einrichten muss, tw. mit bis zu USD 499,- Kosten konfrontiert wird! Da fällt mir nur ein Wort ein dass mit A anfängt und mit löcher aufhört :thumgsdown:

  9. #29
    Tablet User Avatar von Locke69
    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    115

    Standard

    schöner bericht, werden noch infos kommen ?

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2011
    Alter
    39
    Beiträge
    9

    Standard

    www.cyberport.de
    hallo, danke für die ehrliche und genaue berichterstattung.

    habe nun selber ein q550 mit 3G und 62GB SSD.
    vielleicht ein bisschen zur ergänzung:

    zum einrichten der 3G verbindung sollte man den google fragen wegen der richtigen APN und ob für die verbindung benutzer und kennwort vom provider benötigt werden.
    bei meinem AON Flex wird z.b. ein anderer APN eingestellt als beim üblichen A1 netz.

    das einrichten des fingerprint readers - software war zur installation als verknüpfung auf dem desktop abgelegt - ging sehr einfach von der hand (finger)...
    software installiert, mit dem finger über den sensor und schon meldet sich die software und geleitet durch das menü! ACHTUNG - funktioniert natürlich nur mit einem windows kennwort beim benutzer.

    sodala - wwrde mich nun auch wieder damit spielen....

    grüsse
    lumpi_
    Obi Wan likes this.

LinkBacks (?)

  1. 11.05.2014, 18:52
  2. 12.08.2013, 11:36
  3. 11.08.2013, 17:03
  4. 02.08.2013, 10:00
  5. 02.05.2013, 01:20
  6. 13.09.2012, 16:17
  7. 23.07.2012, 19:14
  8. 21.07.2012, 15:17
  9. 29.06.2012, 11:24
  10. 11.06.2012, 22:58
  11. 04.05.2012, 20:58
  12. 01.05.2012, 20:08
  13. 21.03.2012, 20:34
  14. 02.02.2012, 23:25
  15. 08.11.2011, 23:55
  16. 26.10.2011, 10:48
  17. 24.10.2011, 14:54
  18. 23.10.2011, 14:24
  19. 23.10.2011, 14:18
  20. 23.10.2011, 14:17
  21. 23.10.2011, 14:15
  22. 23.10.2011, 14:14
  23. 23.10.2011, 14:13
  24. 23.10.2011, 14:09
  25. 23.10.2011, 14:08
  26. 23.10.2011, 14:07
  27. 23.10.2011, 14:03
  28. 20.08.2011, 11:02

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 13:44
  2. Kaufberatung Fujitsu Siemens Stylistic ST5020
    Von Anderle im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 10:33
  3. Hilfe Stylistic ST5031D Stift
    Von Gast im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 13:20
  4. Artikel: Fujitsu Stylistic Q550 Slate Windows Tablet mit Atom Z600 und Intel Oak Trai
    Von Obi Wan im Forum Tablet Computer Club News Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 15:44
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 22:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!