notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree4Likes
  • 1 Post By q550er
  • 3 Post By q550er

Lenovo ThinkPad X230 Tablet Erfahrungen

Dies ist eine Diskussion über 'Lenovo ThinkPad X230 Tablet Erfahrungen' in dem Tablet-PC Convertibles, Hybrid Tablets und Detachable Ultrabooks Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Liebe Gemeinde, nachdem ich nun (versehentlich) mein q550 verschrottet habe, wurde es dringlich mir etwas Neues zu beschaffen. Es ist ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    6

    Beitrag Lenovo ThinkPad X230 Tablet Erfahrungen

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Liebe Gemeinde,
    nachdem ich nun (versehentlich) mein q550 verschrottet habe, wurde es dringlich mir etwas Neues zu beschaffen.
    Es ist ein Lenovo ThinkPad X230 Tablet geworden.
    Euch noch viel Erfolg!
    Neptun likes this.

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von q550er Beitrag anzeigen
    Liebe Gemeinde,
    nachdem ich nun (versehentlich) mein q550 verschrottet habe, wurde es dringlich mir etwas Neues zu beschaffen.
    Es ist ein Lenovo ThinkPad X230 Tablet geworden.
    Euch noch viel Erfolg!
    willst du uns vielleicht das Lenovo ThinkPad X230 mal als Alternative hier im Forum vorstellen ?

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo obi wan,

    leider bin ich kein wirklich guter Autor, nur soviel: Was ich am Q550 (10 Zoll) geliebt habe: Sehr mobil, selten unter 8 Stunden, Win 7, toll zum Mitschreiben während Baustellenbegehungen direkt in Excel, ausreichend Schnittstellen, mattes, sehr helles Display, gute Grundausstattung, Schutzhülle zum Aufklappen wie ein Notizblock und zum Aufstellen, craddle (kleine Dockingstation aber ohne eigenen VGA o. ä. Anschluss), 62 GB SSD, 2 Netzteile, war alles dabei, auch gut zum Surfen auf dem Sofa. ABER ein grottenlangsamer AtomProzessor. Man will ja auch mal AutoCAD benutzen o. ä. Bei Updates oder wenn Hintergrundprozesse viel zu tun hatten, z. B. Indexierung von Copernic, oder die Handschriftenerkennung brauchte man das Gerät vorerst gar nicht anzufassen, eine ernsthafte Prüfung in Geduld auch für jeden Zen-Meister. Die Prozessorleistung lag häufiger mal bei 100 %, das braucht kein Mensch. (Die Updates nach der Installation oder bei der ersten Nutzung, da lässt man es am besten einige Stunden ganz in Ruhe) Das wollte ich mir nicht wieder antun. Kann sein, dass die neuen etwas besser sind, aber, wenn schon denn schon, wollte ich einen "richtigen" Prozessor. Obwohl für den begrenzten Einsatz zum Mitschreiben und Surfen und den einfachen Office-Einsatz würde ich es bei begrenztem Geldbeutel z. B. gebraucht jederzeit empfehlen.

    Bei der Suche nach Alternativen bin ich hier auf den netten KupaX15sammelthread gestoßen und habe gedacht: Das ist es!

    Da ich mein Q550 aber vor einigen Wochen komplett zerstört habe, konnte ich nun nicht länger warten und habe mich für das Lenovo ThinkPad X230 Tablet entschieden. Es kann als Notebook und auch als Tablet genutzt werden. Es gibt von Lenovo ein Education-Programm mit günstigen Angeboten für Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen, Universitäten, Studierenden, etc. Wer Interesse hat googelt mal: "x230t campuspoint". Gibt's aber auch woanders.

    Das Twist von Lenovo kam nicht in Frage wg. fest eingebautem Akku, hier soll ein Akkuwechsel ca 200 Euros kosten. Aus dem gleichen Grund fallen ja fast alle Consumer-Tablets aus. Oder wg. eingelötetem RAM etc.

    Das X230t ist natürlich deutlich schwerer, 12 Zoll, Tastatur, fetterer Akku, da der Prozessor (ivy), bei mir i5-3320M, mehr Strom verbraucht als die U Versionen. Schnittstellenausstattung ist sehr gut, auf die WWAN-Karte habe ich verzichtet und mir dafür 16 GB RAM gegönnt. i7 wäre natürlich noch etwas schöner, aber das liebe Geld... Anstelle der WWANKarte kann ich später eine mmSATA SSD nachrüsten. Solange tut's noch die 500GB HDD. Ebenso muss die Dockingstation oder der Slice-Akku (ein zusätzlicher dünner Akku der anstelle der Dockingstation unter dem Gerät angebracht wird und die Arbeitszeit erheblich verlängert) noch etwas warten.

    Das X230T ist ein Arbeitstier sowohl was Leistung, Schnittstellen, Ausstattung, Verarbeitungsqualität, Zugänglichkeit zu den Bauteilen und die Optik betrifft. Auch das Dreh-Klappschanier macht auf mich einen sehr ordentlichen Eindruck. Das mitgelieferte Zubehör fällt aber für diesen Preis recht mager aus. Keine Tasche, Dockingstation etc. Nur ein Microfasertuch zum Reinigen und ein 230V Netzteil und natürlich der Wacom-Stift der im Gerät untergebracht ist. Habe mir gleich noch ein zweites Netzteil für zu Hause und einen Reserve-Akku dazu gekauft. Gab's gerade günstig ohne Verpackung. Ich nutze WIN 7 64 Bit. Zu Win 8 müsst Ihr selbst mal googeln, es soll da wohl noch Treiberprobleme geben, aber damit habe ich mich nicht weiter beschäftigt. Das Gerät soll teilweise auch meinen etwas betagten Arbeitsplatzrechner vertreten.

    Es gibt zwei unterschiedliche Displays. Das eine aus Gorillaglas ist für den Stifteinsatz optimiert. Das andere, das ich habe, ist aus Glas mit Kunststoff beschichtet und auch für Gesten (multitouch, aber wohl nur für zwei Finger ausgelegt). Hier bin ich von der Genauigkeit im Randbereich enttäuscht. Auch nach der Kalibrierung. Mal sehen ob sich hier noch was machen lässt. So, das muss jetzt erst mal reichen. Für Fragen stehe ich, wenn auch nicht immer sofort, zur Verfügung.

    Das deutsche Handbuch könnt Ihr hier lesen: http://download.lenovo.com/ibmdl/pub...r_guide_de.pdf

  4. #4
    Moderator Avatar von Neptun
    Registriert seit
    03.06.2010
    Alter
    47
    Beiträge
    1.440
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Danke für deinen Feedback.
    Ich habe deine Beiträge in ein neues Topic verschoben, damit wir später kein Chaos in dem KUPA X15 Thread haben.

  5. #5
    VIP Club-Mitglied Avatar von snn47
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    316

    Standard

    Hast DU schon mal die Handschriftenerkennung benutzt (hat es Win7 oder Win8 drauf), wie gut ist die Erkennungs und wenns nicht zu persönlich ist wie sauber schreibst DU? Da ich demnächst mir ein neues Notebook bestellen kann interessiert es mich. Ich konnte das X220 unter Win7 bei Kollegen kurz ausprobieren und war im Gegnsatz zu meinem Samsung Slate 7 mit Win7 nicht so überzeugt davon.

  6. #6
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    www.cyberport.de
    @ q550er

    wie sieht den Dein Fazit jetzt nach ein paar Wochen aus ?

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung Lenovo ThinkPad Helix
    Von WolfderKleine im Forum Tablet-PC Convertibles, Hybrid Tablets und Detachable Ultrabooks
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 14:05
  2. Kaufberatung Lenovo ThinkPad x230T oder Fujitsu Livebook T902 ??
    Von Fardey im Forum Tablet-PC Convertibles, Hybrid Tablets und Detachable Ultrabooks
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 22:39
  3. Hilfe HILFE: Lenovo Thinkpad X200t Display???
    Von HibikiTaisuna im Forum Tablet-PC Convertibles, Hybrid Tablets und Detachable Ultrabooks
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 09:25
  4. Verkaufe =V= Lenovo / IBM ThinkPad X61s mit viel Zubehör
    Von Obi Wan im Forum Biete und Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 11:21
  5. Vorstellung Lenovo IBM ThinkPad X61s - 10 Zoll Notebook im Netbook Format
    Von Obi Wan im Forum Tablet-PC Convertibles, Hybrid Tablets und Detachable Ultrabooks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 12:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!