notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree2Likes
  • 1 Post By Estebafa
  • 1 Post By Estebafa

Convertible Arbeitsgerät (ASUS T100, Surface 2, KUPA X15, ... ?)

Dies ist eine Diskussion über 'Convertible Arbeitsgerät (ASUS T100, Surface 2, KUPA X15, ... ?)' in dem Tablet-PC Convertibles, Hybrid Tablets und Detachable Ultrabooks Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo! Ich suche schon seit längerem ein < 11'' Convertible als Nachfolger für mein Netbook. Kein Spielzeug, dass nur gut ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    12

    Standard Convertible Arbeitsgerät (ASUS T100, Surface 2, KUPA X15, ... ?)

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo!

    Ich suche schon seit längerem ein < 11'' Convertible als Nachfolger für mein Netbook. Kein Spielzeug, dass nur gut aussieht, sondern ein Arbeitsgerät: Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Projektmanagement, Grafikbearbeitung, Präsentationen, Inter- und Intranetapplikationen, Programmieren, ... Daher bleiben eigentlich nur Windows-Tablets über, Linux hats ja scheinbar noch nicht komplett auf den Touchscreen geschafft. Leistungstechnisch soll es aber natürlich auch möglich sein mal dazwischen ein 1080p Video anzuschauen und bei aufwändigen Websites oder großen Dokumenten soll es nicht ins Ruckeln kommen.

    Bisher würden mir folgende Geräte zusagen, gereiht nach Interesse:
    1.) ASUS T100 64GB (+64 GB SD-Karte)
    2.) KUPA Ultranote X15 - So es verlässlich lieferbar wäre
    3.) Microsoft Surface Pro 2 wenn es ein brauchbares Dock/Tastatur gäbe
    4.) Lenovo ThinkPad Helix

    Zu den Geräten:
    1.) Rein von den HW-Specs am schlechtesten. Habe ich bei einem Elektronikhändler schon angeschaut, der leider nur 32GB Version lagernd hatte, Tastatur hat einen guten Druckpunkt und halbwegs schnell, blind tippen ist kein Problem. Verarbeitung find ich für den Preis okay, welcher auch ein weiterer Bonus ist. Nachteile: fehlende Anschlüsse: nur 1 vollwertiger USB im Dock, nur Micro-HDMI, kein Ethernet, kein extra Stromanschluss, ..., stark spiegelndes Display
    2.) Viele Anschlüsse, Digitizer, gute HW-Specs aber kaum Händler die das haben. Schaut außerdem auf manchen Fotos etwas globig aus. Für mich stellt sich da auch die Frage der Vertrauenswürdigkeit des Herstellers.
    3.) Gute HW-Specs, Digitzer. Für mich einziger, gravierender Nachteil: Das Typecover ist ein schlechter Scherz, genauso wie der vorgegebene Winkel zwischen Typecover und Tablet (immerhin sinds beim Surface 2 schon zwei Stufen ...). Gibt es hier brauchbare 3rd-Party Docks, die eine ähnliche Qualität haben wie die Docks für die ASUS Convertibles?
    4.) Hier spricht der Preis dagegen und mit 11,6'' ist es mir eigentlich auch schon zu groß.

    Ich hoffe mit der ausführlichen Beschreibung meiner bisherigen Recherche ist klar wonach ich suche.
    Gibt es hier sonst noch etwas oder ist ein Gerät in den Startlöchern was mir zusagen könnte?

    Danke & lg
    Obi Wan likes this.

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    2.) KUPA Ultranote X15 - So es verlässlich lieferbar wäre
    also vom KUPA X15 kann ich dir zur nur abraten. Wenn du mehr zum X15 wissen möchtest, dann schau hier rein:
    http://www.tabletclub.de/tablet-pc-k...ndows-8-a.html (AKTION: KUPA Ultranote X15 Tablet-PC mit Windows 8)

    zu den anderen kann ich nichts sagen. Aber wir haben viele Club-Mitglieder, die dir sicher mehr Infos zu den einzelnen tablets schreiben können.

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard

    Moin,Moin,Estebafa,

    Du kannst am T100 ja einen USB/Ethernet Hub verwenden. Wie in meinem Testbericht zum T100 beschrieben. Dann hast du gleich mehrere vollwertige USB-Anschlüsse und kannst auch noch zusätzlich ein Netzwerkkabel anschließen. Dann bleibt der micro-USB Ladeanschluss am Tablet frei. Also daran sollte es nicht scheitern.

    Videos schauen ist auf dem T100 auch kein Problem. Kann man sich den VLC runterladen und alles ansehen. Allerdings nur in 1368x768 Pixeln. Mehr gibt das Display nicht her. Aber das weist du ja bestimmt schon.

    Zu deinen anderen Einsatzzwecken kann ich nur bedingt etwas bei steuern. Ich kann nur soviel sagen, daß ich allen Papierkram auf dem T100 machen kann für die Firma, die mein Dell Firmenlaptop auch machen kann. Vielleicht solltest du dir das T100 bei Amazon, über unseren Partnerlink, bestellen. Kannst das dann ja 14 Tage testen und wenn es dir dann doch nicht zusagt, wieder zurück schicken. Amazon stellt sich da nicht wirklich an.

    Gruß
    Uli

  4. #4
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    Zitat Zitat von Estebafa Beitrag anzeigen
    Für mich stellt sich da auch die Frage der Vertrauenswürdigkeit des Herstellers.
    Es scheint so, als wenn der Asus Service immer noch so katastrophal, wie vor Jahren ist. Damals betrug die Bearbeitungszeit 6 Wochen(!). Wenn man das Gerät beruflich benötigt, ein Unding. Zudem kann das Notebook defekt zurück. Nach diesen Erfahrungen bin ich nur noch Kunde bei Dell. Der Geschäftskundenservice ist vorbildlich, dafür zahle ich gern ein paar Euro mehr.

    Laut Umfrage von heise.de würden nur 12,5% Asus Käufer der Marke Asus in jedem Fall treu bleiben. Der Service erhält die Note 3,5. (Zum Vergleich: Samsung Markentreue bei 54% und Service Note 2)
    Das T100 wird auf Amazon.com durchwachsen bewertet. Recht viele 1-Stern Bewertungen wegen Frühausfall des Geräts:
    Amazon.com: Customer Reviews: ASUS Transformer Book T100TA-C1-GR 10.1-Inch Convertible 2-in-1 Touchscreen Laptop (Gray)
    Dafür ist der Preis niedrig.

    Gruß
    Siggi

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von SiggiUA Beitrag anzeigen
    Es scheint so, als wenn der Asus Service immer noch so katastrophal, wie vor Jahren ist.
    Danke für die Info. Ich habe mich in meinem Beitrag auf KUPA bezogen: Keine Antwort auf E-Mails; kaum Onlineshops die das verkaufen und noch weniger, die das lagernd haben; Firmen-Websites, die plötzlich offline sind, ...

    Ich habe mir jetzt das T100 64GB bei amazon bestellt (über euren Link ). Bisher hatte ich immer gute Erfahrungen, wenn ich ein Problem mit einem bei amazon gekauftem Produkt hatte. Als Konsument kann es mir egal sein wie amazon das mit dem ASUS Service löst, da ist das KSchG eindeutig und wenn es nicht klappt habe ich das Recht auf Wandlung.

    lg

  6. #6
    VIP Club-Mitglied Avatar von SkyLine
    Registriert seit
    01.11.2012
    Beiträge
    125

    Standard

    alternativ zum KUPA X15 kannst du dir auch dieses Brett anschauen:

    http://www.tabletclub.de/tablet-pc-k...x2-pro-pc.html
    ... von meinem Darth Vader Mega Apparillo Brett gesendet !

    Der BigBrotherAward 2011 in der Kategorie „Kommunikation“ geht an die Apple GmbH
    für die Geiselnahme ihrer Kunden mittels teurer Hardware und darauf folgende Erpressung, den firmeneigenen zweifelhaften Datenschutzbestimmungen zuzustimmen.

  7. #7
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    Zitat Zitat von Estebafa Beitrag anzeigen
    Als Konsument kann es mir egal sein wie amazon das mit dem ASUS Service löst, da ist das KSchG eindeutig und wenn es nicht klappt habe ich das Recht auf Wandlung.
    Das stimmt. Wenn Du auf das Gerät nicht angewiesen bist und es Dir nur auf die Möglichkeit der Wandlung ankommt, bist bei Amazon innerhalb der Garantiezeit auf der sicheren Seite.

    Gruß
    Siggi

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    www.cyberport.de
    So, am Freitag konnte ich mir das T100 vom Postamt abholen. Von der Verarbeitung bin ich, nach dem was in verschiedenen Testberichten zu lesen war, positiv überrascht: Keine einschneidende Kante beim Tablet und halbwegs verwindungssteif - hat ASUS da Nachgebessert gegenüber der ersten Charge?! Oder hatte ich einfach Glück?!

    Zwei Sachen sind mir aber schon negativ aufgefallen, liegt aber beides an Windows 8.1 und in den entsprechenden Foren gibt es Leidgenossen, daher hoffe ich auf baldige Bugfixes:
    * Sandboxie funktioniert nicht Sandboxie Forum
    * WLAN-Hotspot von meinem Handy (via JoikuSpot) wird nicht erkannt Microsoft Community

Ähnliche Themen

  1. Kurzmeldung Asus Transformer Book T100 mit 500 GB HDD frühstens ab dem 30.11.2013 bei MM erhältlich!
    Von Ulrich B. im Forum Tablet-PC Convertibles, Hybrid Tablets und Detachable Ultrabooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 20:28
  2. Asus Transformer Book T100 im ersten offiziellen Produktvideo.
    Von Ulrich B. im Forum Tablet PC Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 14:16
  3. Kurzmeldung ASUS Transformer Book T100 mit Windows 8.1
    Von Olli im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 19:46
  4. News ASUS Transformer Book T100 mit Windows 8.1
    Von Olli im Forum Tablet Computer Club News Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 19:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!