notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 7 von 7

XORO PAD 9719QR mit externer Bluetooth Tastatur betreiben

Dies ist eine Diskussion über 'XORO PAD 9719QR mit externer Bluetooth Tastatur betreiben' in dem Tablet PC Hilfe und Support bei Problemen Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Ich habe mir vor 3 Wochen ein XORO PAD9719QR gekauft. Vorangegangen waren bei mir Informationen über die Webseite von XORO ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2013
    Ort
    Düren
    Alter
    69
    Beiträge
    8

    Standard XORO PAD 9719QR mit externer Bluetooth Tastatur betreiben

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Ich habe mir vor 3 Wochen ein XORO PAD9719QR gekauft.
    Vorangegangen waren bei mir Informationen über die Webseite von XORO und werbekräftige Aussagen in einzelnen Foren.
    Das es einen tablet Club gibt, das wußte ich nicht.

    Nachdem ich mein PAD studiert habe - Die Bedienungsanleitung taugte nichts - bin ich zu der Überzeugung gekommen,
    dass ich mein PAD erweitern muß mit einer ext. Tastatur.

    Hier habe ich mich bei einigen ortsansäßigen Elektronikmärkten schlau gemacht, bin auch mit dem PAD hingefahren um die ext.Tastatur zu testen.
    Das klappte nicht so richtig, da die Verkäufer alle selber keine Ahnung hatten.

    Zum guten Schluß habe ich eine ext.Tatstatur von BELKIN gefunden: BELKIN Bluetooth Tastatur Standalone Keyboard für Android Tablets. Modell: F5L112DE
    Die habe ich dann im SA....... kekauft. Funktioniert hat sie bei dem Verkäufer nicht. Trotzdem habe ich sie mitgenommen, da ich der Auffassung war, wenn
    andere Forenmitglieder die Tastatur zum Laufen bringen, dann schaffe ich es auch.

    Um alle Sonderzeichen und Umlaute auf der Bildschirm-Tastatur zu bekommen, habe ich mir die APP "Hackers Keyboard" installiert. Alles funktioniert

    Ich habe mir dann für die ext. Tastatur das APP "External Keyboard Helper Doku" installiert, ein paar Einstellungen vorgenommen und es klappte.
    Mit allen Sonderzeichen und "@" + "€" und allen Umlauten.

    Mit der BELKIN - Tastatur kann man das XORO PAD bestens bedienen, nur 1 Problem habe ich:

    Wenn ich ohne Tastatur arbeite, muß ich in den --> Einstellungen --> Sprache & Eingabe immer die Eingabemethode ändern.
    Ist es nicht möglich, dass wenn ich die ext.Tastatur nicht benutze automatisch auf "Hackers Keyboard" umgeschaltet wird ?

    Matt48

  2. #2
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard

    Moin,Moin,Matt48,

    Ja, Ja, das ewige Problem mit den externen Tastaturen.

    Du schreibst das du External Keyboard Helper verwendest. In der kostenlosen oder kostenpflichtigen Version?
    In der kostenpflichtigen Version kann man nämlich einstellen das sich bei jedem abkoppeln der BT-Tastatur ein Fenster automatisch öffnen soll wo man dann die Tastatur auswählen kann die man On-Screen verwenden möchte. Das funktioniert sehr einfach und ist wie ich finde auch sehr praktisch. Man muss dann net jedes mal händisch in die Einstellungen gehen und dieses umstellen. Eine bessere Lösung kenne ich nicht und das funktionier so bei allen Android Geräten die ich benutze und besitze.

    Gruß
    Uli

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2013
    Ort
    Düren
    Alter
    69
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Uli

    Dein Vorschlag ist schon gut. Ich habe nur die kostenlose Version. Da geht das eben nicht.

    Da ich bezahlte Versionen nur mit Kreditkarte im Play-Shop bezahlen kann, meide ich alle kostenpflichtigen Apps.
    Oder kannst Du mir einen App-Shop nennen , wo ich auch mit PAYPAL bezahlen kann?

    Gruß
    Matt48

  4. #4

  5. #5
    Moderator/Tester Avatar von Animator
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Alter
    51
    Beiträge
    1.059

    Standard

    Moin Matt48,

    also eigentlich funktioniert das Anbinden mit Bluetooth Zubehör problemlos mit dem Tablet.
    Auch wenn ich jetzt einiges Aufschreibe was Du schon kennst, mache ich es trotzdem um Dir den Ablauf zu erklären den ich gemacht habe.

    Ich gehe auf Einstellungen, und aktiviere in diesem das Bluetooth indem ich es Ein schalte.
    Dann nochmals auf Bluetooth gedrückt und es erscheint auf der rechten Seite eine neue Seite

    Auf dieser findest Du dein Namen des Tablets und darunter dann nachher alle Geräte die per Bluetooth gefunden wurden.

    Oben rechts findest Du einmal „Nach Geräten suchen“ und drei Punkte die untereinander angeordnet sind. Drückst Du dort drauf öffnet sich ein Menü

    Tablet umbenenne
    Timeout für Sichtbarkeit
    Erhaltende Datei anzeigen
    Hilfe

    Wie suche ich jetzt eine Bluetooth Teil:

    Viele Tastaturen wollen eine bestimmte Prozedur bei der Anmeldung haben. Bitte in der Anleitung lesen.

    Ansonsten startest Du bei deinem Tablet den Suchvorgang wenn Du rechts auf „Nach Geräten suchen“ gehst

    Dann sucht das Tablet und listet alle gefunden Geräte unten auf.

    Sollte die Tastatur darunter sein, nochmal auf die Tastatur drücken und den PIN eingeben.
    Dann sollte die Tastatur funktionieren.

    Sollte kein Gerät zu finden sein, dann musst Du den Time out für die Sichtbarkeit ändern.

    Neben der gefunden Tastatur findest ein Symbol was wie Regler aussieht. Wenn Du darauf drückst kannst Du Einstellungen an der Tastatur vornehmen.

    Weiterhin hast Du die Möglichkeit unter Einstellungen auf „Sprache & Eingabe zu gehen“

    Dort kannst Du die Eingabemethode wählen Dort sollte „Android Tastatur (AOSP) gewählt sein.

    Dann mal probieren ob Du alle Sonderzeichen schreiben kannst.

    Ansonsten wieder melden.

    Gruß Thorsten

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2013
    Ort
    Düren
    Alter
    69
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Animator,

    so wie Du das geschrieben hast, ist das für mich sehr gut verständlich.

    Wenn ich also unter der Eingabemethode "Android Tastatur (AOSP)" wähle, funktionieren gar keine Sonderzeichen.
    Das habe ich auch in den E-Märkten festgestellt.
    Erst im Android-Forum bin ich fündig geworden. Da war der Tipp mit der APP "External Keyboard Helper Demo"
    Daraufhin habe ich die APOP geladen und siehe da alle Sonderzeichen funktionierten.

    Für mich wäre es nur jetzt optimal, wenn ich unter der Eingabemethoden beide Methoden anpunkten könnte:

    O External Keyboard Helper Demo (für die externe Tastatur)
    O Hackers Keyboard (für die Bildschirm Tastatur)


    Dann müßte das XORO PAD 9719QR nur noch automatisch die APP auswählen.

    Aber das scheint ja nicht zu gehen.


    Gruß
    Matt48
    Geändert von Matt48 (21.10.2013 um 18:07 Uhr)

  7. #7
    Moderator Avatar von Ulrich B.
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Alter
    42
    Beiträge
    1.382

    Standard

    www.cyberport.de
    Moin,Moin,Matt48,

    Ne, ne, so einfach geht das leider unter Android net. Das ist aber kein Problem von deinem Xoro Pad, sondern ein generelles Android Problem. Das ist bei anderen Tablets auch net viel anders. Aber wie gesagt, mit der Pro von "External Keyboard Helper" ist es möglich bei jedem koppeln und entkoppeln ein Fenster automatisch öffnen zu lassen wo du auswählen kannst welche Eingabemethode du haben möchtest. So braucht man net immer händisch in die Einstellungen wechseln und es dort machen. Das ist ohne das Tab zu Rooten die einfachste Methode. Oder ein ASUS Transformer Pad mit TastaturDock kaufen. Das wäre auch noch eine Möglichkeit. Da gibt es ja eine Menge an verschiedenen Modellen. Die gibt es dann von bis!!!!

    Gruß
    Uli

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 18:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 18:54
  3. Frage Bluetooth Tastatur Empfehlung
    Von Animator im Forum Tablet PC Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 13:09
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 16:09
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 23:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!