notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Ipad2 oder Galaxy Tab 2 oder??

Dies ist eine Diskussion über 'Ipad2 oder Galaxy Tab 2 oder??' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo liebes Forum. Ich möchte mir jetzt ein Tablet kaufen. Und zwar für die Uni. Hier einmal die CHeckliste: Was ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    11

    Standard Ipad2 oder Galaxy Tab 2 oder??

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo liebes Forum.

    Ich möchte mir jetzt ein Tablet kaufen. Und zwar für die Uni. Hier einmal die CHeckliste:

    Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    Ich möchte mir ein Tablet für die Uni zulegen Studiere Petroleum Engineering und wir arbeiten größtenteils mit PDFs (mit größeren Seitenanzahl)
    Desweiteren möchte ich in diesen PDFs dann kleine Notizen dazumalen bzw Highlights setzen.
    Und natürlich andere Officeaufgaben schnell erledigen und Internet surfen

    Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?
    Ich brauche nur ein Display, keine Tastatur, da ich ein Macbook PRo und einen Standpc schon habe.

    Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?
    Fingereingabe reicht!

    Welches Betriebssystem ( Beispiel: Windows, Linux, Android oder iOS) soll das Tablet-PC haben ?
    iOS oder Android!!

    Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?
    um die 10 Zoll

    Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind ?
    Nur ein guter PDF Reader (so wie auf dem IPad der Goodreader)

    Soll das Tablet Spiele tauglich sein ?
    Naja die neusten um 500€ sind ja alle spieletauglich :P

    Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?
    WLAN!!!! USB nicht umbedingt, schön wärs aber wenn über einen Adapter das dann möglich wäre.

    Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit aufgenommen werden ?
    Windows 7 Stand PC, Macbook Pro, Iphone

    Welche Akku-Leistung wird benötigt, wei lange soll das Tablet laufen ?
    um die 8 Stunden PDFs bearbeiten und Internet surfen sollten drin sein!

    Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen und zeichnen (aktiver/ Digitizer) benötigt ?
    Nö eigentlich nicht.

    Wie groß muss die interne Festplatte, der Speicherplatz sein ?
    Reicht 16 GB

    Wieviel Arbeitsspeicher soll das Tablet haben ?
    512MB -1GB

    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ?
    Maximal um die 500€

    So und jetzt würde ich mich um ein paar Anregungen eurer Seits freuen. Aber hier noch ein paar Zusatzinfos:
    Ich habe mir das iPad 2 und das Galaxy Tab 10.1 genauer angeschaut und dies sind meine 2 Hauptfavoriten. Nur kann ich mich nicht entscheiden. Gibt es zur Zeit ein Tablet das nicht teurer ist, aber eine bessere LEistung Akkulaufzeit hat als diese 2?
    Wie schauts aus mit dem bearbeiten von großen PDF Dateien auf dem Galaxy Tab? Weil auf dem iPad das ein Freund von mir hat, läufts alles ohne Ruckeln. Ist dies auch beim Galaxy Tab der Fall weil dies ist die wichtigste Funktion die das TAblet beherrschen muss.
    Akkulaufzeit: Welches der beiden hat jetzt, bitte nur mit Erfahrungswerten, die bessere Akkulaufzeit.

    Dann noch eins: Ich habe gelesen, dass das Honeycomb nicht sooo flüssig auf den Tablets läuft. Stimmt da was daran oder alles nur Lüge? Wie ist grundsätzlich die Performance des Galaxy Tabs?

    Würde mich nun über eure Erfahrungen sehr freuen, da ich wie gesagt einfahc ncih weiß was ich machen soll. Beide Tablets gefallen mir vom Design und den technischen Werten her sehr gut. HAbe auch schon einige Apple Produkte, bin aber kein Fanboy und somit für andere bessere Sachen immer offen!

    Also danke schon mal im voraus!

    MfG Marco

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
    schau dirs galaxy tab 10.1N an
    zusammen mit dem ezpdf geht da einiges. der annotiert auch adobe acrobat kompatibel, was kein fehler is *g*
    Samsung Galaxy Tab 10.1N WiFi Tablet 10.1 Zoll: Amazon.de: Elektronik
    zu bedenken: usb, sd-card und hdmi nur per adapter ...

    ansonsten wart aufs transformer prime.
    das wird um ecken stärker werden
    Asus EeePad Transformer Prime 25,7 cm Tablet-PC inkl.: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Hallo! Erstmals danke für deine Antwort. Das mit dem ezpdf is schon mal ein guter Einwurf. Werd ich mir mal anschaun. Kann es auch performance technisch große PDFs verarbeiten?
    Das mit den Anschlüssen per Adapter macht mir nix aus, da ich diese Anschlüsse nur selten brauchen werde.
    Das Prime wird mir zu teuer sein, weil ich mir gesagt habe ich will nicht mehr als 500€ ausgeben. Und nur weil das mehr LEistung hat wird ja wahrscheinlich das Galaxy tab ja nicht schlechter werden

    Wie schauts grundsätzlich mit der PErformance mit dem GT aus? Hast du irgendwelche PRobleme damit?

    EDIT: Achso komme aus Österreich, bekomme also das 10.1 auch. Ist das 10.1N wertiger vom Gehäuse als das 10.1?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
    also mit nem mehrkerner wie dem gtab 10.1n sollt n großes pdf kein problem sein ... gut, bei nem photoband mit 100 riesenbildern würd i vorsichtig sein, aber sonst blättert er recht flüssig (sogar auf meinem uralt gtab 7")

    ich hab wie gsagt nur ein 1 jahr altes tab aus der galaxy-serie, und auch das flutscht *g*.
    bei nem vergleich zu den neueren brettern wie eben dem 10.1 stinkts natürlich kläglich ab. drum denk ich: genug power wirst haben.

    das transfirmer prime is halt schon ein großer sprung:
    • gtab 10.1n - android 3.2 und tegra 2 (2 kerne)
    • prime - android 4 und tegra 3 (4 kerne und sparsamer) - lt. berichten is das ding teilweise um den faktor 5 flotter als ein brett mit tegra2. sprich: damit hast dann auch genug leistungsreserven für künftige, leistungshungrigere apps.
    Ok das klingt schon einmal sehr gut.

    Hmm ja ich glaub dir das das Prime sehr sehr gut wird! nur das PRoblem is der Zaster. Als Student haste die Euronen ned so locker^^ da sind 100€ gleich ned Welt. Das ist das PRoblem. Deshalb hat sich die Frage gestellt: Reicht das Galaxy Tab performance technisch oder bräuchte ich z.B. das Prime damit alles reibungslos funzt. Weil es wird auch nach dem Tegra 3 ein noch besserer PRozessor kommen. Also wenn man immer wartet kommt man ja nie zum Kaufen^^

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Vielen Vielen Dank für deine Hilfe!

    Ok also so mit text: Das geht in Ordnung ich schätze das wird auf nem Ipad auch ned besser gehen dann oder weißt du hier was?

    Und falls ich Notizen dazuschreiben will (also länger texte), meistens weiß ich das vorher ja shcon kommt immer auf das Fach drauf an, kann ich ja mit Laptop mitschreiben.

    Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
    ja, dann schlag zu *g*
    mit nem gtab machst nie was falsch - und immerhin hast dann noch das dünnste tablet der welt ... zumindest noch 1 monat lang *g*

    und die dinger sind auch sehr freundlich zu "fremd-flashes" - also sollte dich samsung mal im stich lassen, man kriegt aktuelle systeme auch wo anders. das hat den vorteil, das dein brett ne längere lebensdauer hat.

    hier https://market.android.com/details?i...lkLnJlYWRlciJd der ezpdf zum vorweg ansehen. bei den screenshots mußt dir halt x mal soviel inhalt dazu denken, weil das sind scheints shots von nem mobile. also nicht schrecken *g*.

    Was sind das leicht für Probleme mit Office Dateien? Weil das vorinstallierte "Office" hat gar nicht mal so schlecht ausgeschaut auf den ersten Blick am GT.

    nur eins noch:
    annotieren mit der virtuellen tastatur --> o.k.
    ein ringer mit dem finger um nen text zeichnen --> o.k.
    text mit dem finger schreiben --> nicht o.k. weil zu ungenau.
    text mit kapazitiven stiften schreiben --> nicht o.k. weil genauso ungenau.
    sprich: solang du wie auf nem notebook annotierst geht das klar, wenn du handschriftlich werden willst, vergiss es.
    und was du dir ganz abschminken solltest ist office. word, excel und powerpoint bearbeitet man auf androiden lieber nicht. da hast schon genug probs mit reinem betrachten.
    dies sei nur der sicherheit halber nochmal erwähnt!

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
    frag mi nix zu apfel-produkten - da wirst vo mir nix objektives hören *g*
    haha XD Ok dann zieh ich die Frage an dich schnell zurück
    Dann was anderes: Kann man PDF's über nen Netzwerkdrucker (Canon MP640) drucken?

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
    drucken is so ne sache -man kanns ausprobieren - mit netzwerkdrucker bist schon mal auf der 50/50 seite ...

    gibt mehrere möglichkeiten:
    • der druckerhersteller hat ne app für diesen drucker <-- gaaanz gut
    • es gibt ne app deren namen i jetzt grad ned im kopf hab, die kostet und druckt viel (aber ned alles) ins netzwerk <-- das müßte man testen
    • du hast pech und mußt z.b. per wlan dein pdf an nen win-rechner schicken. <-- das funzt wenigstens immer und in qualität *g*.
    Ok also von Canon gibs nur ne App für Fotos. Aber es könnte wenigstens die Möglichkeit bestehen das is ja schon mal besser als gar ned^^

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Ratman Beitrag anzeigen
    ich hab den universaldrucker gfunden https://market.android.com/details?i...UucHJlbWl1bSJd
    kannst mal schaun.

    in der freeversion steht auch, was er druckt:
    wie gut er das macht, weiß i aber ned.

    und ich selber bevorzuge die methode: totalcommander schickt file per wlan an pc oder ftp-server, und ich drucks dann von dort ...
    weißt eh ... kontrolle is besser *g*
    danke danke
    ja wenns ned funzt dann druck ichs einfach wie du sagst über mein macbook oder den pc aus und fertig^^ wäre halt ein tolles Feature wenn es so funzt

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    so hab mir jetzt das Galaxy Tab 10.1 3G in weiß bestellt. Kanns kaum erwarten bis es kommt

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    62
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo Icecold,

    darf man mal fragen was Du gezahlt hast?

    Am liebsten würde ich auch das Galaxy 10.1 kaufen, hat aber auch seinen Preis.

    Beim Infos über das Galaxy suchen, ist mir aufgefallen das es mehrere Modelle gibt.
    Kann mich mal jemand aufklären, was es da alles gibt und was die Unterschiede sind?

    vg max

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    62
    Beiträge
    10

    Standard

    www.cyberport.de
    Hallo Icecold,

    darf man mal fragen was Du gezahlt hast?

    Am liebsten würde ich auch das Galaxy 10.1 kaufen, hat aber auch seinen Preis.

    Beim Infos über das Galaxy suchen, ist mir aufgefallen das es mehrere Modelle gibt.
    Kann mich mal jemand aufklären, was es da alles gibt und was die Unterschiede sind?

    vg max

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ipad 2 oder anderes tablet pc?
    Von chris92 im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 09:52
  2. Kaufberatung Android oder WIN?
    Von rube im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 18:17
  3. Kaufberatung Samsung Galaxy 10.1 oder iPad 2
    Von donutboy im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 13:43
  4. Hanvon Tablet e-bookreader oder o.a. ..........
    Von Tablett Fan im Forum Hanvon
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 14:01
  5. Off-Topic apple bringt den galaxy tab killer - ipad2
    Von Ratman im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 19:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!