notebooksbilliger.de
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
Like Tree7Likes

Und nochmal : Welches Tablet würd sich lohnen.. ?!

Dies ist eine Diskussion über 'Und nochmal : Welches Tablet würd sich lohnen.. ?!' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Kann mir jmd. die Entscheidung vereinfachen ^^ Sers allerseits, und auch ich habe es endlich mal geschafft mir eine kleine ...

  1. #1
    Club-Mitglied Avatar von skybird
    Registriert seit
    01.12.2011
    Alter
    27
    Beiträge
    16

    Standard Und nochmal : Welches Tablet würd sich lohnen.. ?!

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Kann mir jmd. die Entscheidung vereinfachen ^^
    Sers allerseits, und auch ich habe es endlich mal geschafft mir eine kleine Summe an Geld anzuhäufen um mir endlich nach all der zeit ein Tablet leisten zu können .

    Tja zuallererst, habe ich auch schon was vom ASUS Eee Slate EP121 gehört. Der ja unter Win 7 einfach spitzenklasse ist ( für Tablet-Formate und natürlich im Bereich der "Gegenwart" ).

    Aber ich besitze selbst einen guten Stand-PC. -> Habe jetzt selbst das Studium angefangen, und möchte mir auch mal nach den ganzen Gebühren einen netten Luxus leisten.

    Von Daher kommt nun mein Fragebogen ::

    Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    - Da ich schon sehr vieles rausstreichen musste ( wie gesagt ich besitze einen PC ) würde mir vollkommen als Mindestanforderung reichen :
    Mitschrieb während der Vorlesung, wegen Skripten auf Internetfähig sein. = Pdf-lesen und wenn möglich diese auch verändern ( Notizen hinzu etc.).
    Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?
    Mir reicht eine Slate-Bauform.
    Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?
    Einen Stift zu benutzen, ist ja immer was schönes ( kenns vom htc-handy) aber mir reichen die Finger.
    Welches Betriebssystem ( Beispiel: Windows, Linux, Android oder iOS) soll das Tablet-PC haben ?
    Tja die große Frage, mir wäre das vollkommen egal.
    Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?
    Von # Compact ~ 10" bis # Mainstream ~ 12.1" .
    Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind ?
    Filme schauen/ und was ich selbst gerne mache wegen den langen Fahrten. Mangas lesen (Daher dachte ich an Win 7 - wo ich mich auskenne - ) oder gar ( wegen Japan-Freak) Visual Novels lesen. Was wohl doch unter die Kategorie Spielen fällt >.< . Da dachte ich als Programme sowas wie ( von Win 7 her) ~ Vlc-Player / MMCE_Win32 ( gut zum Comics/Manga lesen).
    Soll das Tablet Spiele tauglich sein ?
    Lieber nicht ( Visual Novel .. sind ja selbst nur Bilder/Musik/Text = Name erklärt alles)
    Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?
    USB- anschluss an den PC zum übertragen von Daten etc. Und natürlich einen und das ist ganz wichtig , anschluss fürn Netz . HDMI besitzen glaub so gut wie alle... kanns haben, aber nicht notwendig
    Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit aufgenommen werden ?
    Dieser Frage kann ich nicht zu 100 % folgen. Was ich möchte ist vorallem, das Tablet so einrichten wie ich es möchte ( Programme anordnen wie ich es mag, Hintergrundbild, unnötige Sachen löschen ...das mein Desktop schön leer aussieht und klare Sicht aufs Bild bringt :-P).
    Welche Akku-Leistung wird benötigt, wei lange soll das Tablet laufen ?
    Vorlesungen gehen um die 1h 30min, obwohl ich nicht wirklich am Tag zu einer Steckdos komm. Sind < 5h doch gerne gesehen.
    Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen und zeichnen (aktiver/ Digitizer) benötigt ?
    O.o, wenn ich was Zeichnen möchte und das tu ich gerne ( vorallem Mangas ) so nehme ich ein Blatt und nen Bleistift in die Hand
    Wie groß muss die interne Festplatte, der Speicherplatz sein ?
    Da ich selbst 1x am Tag an PC bin, muss die Platte nicht sonderlich groß sein. Solange Skripts draufpassen ( Derzeit alles zusammen um die 1GB..aber sowas sollte glaub standart sein xD) und eben Bilder, wenn es wirklich klappt mit Visual Novels ... dann ~ 5GB.
    Wieviel Arbeitsspeicher soll das Tablet haben ?
    Es soll einfach nur flüssig laufen, ich hasse es wenns irgendwie ruckelt. ( regt mich schon beim schlechten Internet auf, wenn man für 1 Seite..gut n paar Min warten muss).
    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ?
    Maximal 600€

    Um noch was persönlich abzugeben, ich selbst habe schon an ein Ipad 2 gedacht, nur is man eben zu sehr vom Itunes abhängig. Und wie gesagt, ich würde gern meinen Tablet Pc selbst gestalten...was wohl eher in Android richtung geht. Doch kann man darauf auch gut Comics lesen/andere Sprachen lernen/ etc... will keinen provozieren aber habe wirklich 0 Ahnung was dieser neue Bereich angeht.

    Was testberichte angehen, so sehen einfach alle irgendwie gut aus. Und sagen mir leider nicht viel, vorteile nachteile gibt es ja überall.
    Klar nettes Design is immer schön :-P

    Gruß Your Skybird

    P.S. Wenn ich zu ungenau wirke, bitte nochmals nachfragen. Kenne mich in diesem gebiet kaum aus, und freue mich auf nette und ausführliche Antworten. Vielen Dank im vorraus

  2. #2
    VIP Club-Mitglied Avatar von Rocket Dog
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Südbaden / Schwarzwald
    Alter
    51
    Beiträge
    327

    Standard

    Um noch was persönlich abzugeben, ich selbst habe schon an ein Ipad 2 gedacht, nur is man eben zu sehr vom Itunes abhängig. Und wie gesagt, ich würde gern meinen Tablet Pc selbst gestalten...was wohl eher in Android richtung geht. Doch kann man darauf auch gut Comics lesen/andere Sprachen lernen/ etc... will keinen provozieren aber habe wirklich 0 Ahnung was dieser neue Bereich angeht.
    Tja, mit Deinem Budget von bis 600,- € würde ich mir ein Tablet mit NVIDIA Tegra 3 kaufen, da kommen jetzt einige raus, eines ist schon draußen, das "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Android Tablet"
    Im verlinkten Webnews sind auch zwei Links zu Amazon mit bei.
    Dann kommt demnächst das ACER INCONIA A700/701 (Neues aus der Inconia Serie "Acer Iconia Tab A700 taucht auf ") und das HTC Quattro: Tegra 3-Tablet mit 10,1 Zoll Display und Quad-Core-Prozessor
    Und sicher werden jetzt noch einige folgen

    Also kurz um entweder beim verfügbaren ASUS zuschlagen oder noch etwas Geduld aufbringen und auf die Anderen warten.
    Keine Angst, der beißt nicht, der will doch nur spielen

  3. #3
    Club-Mitglied Avatar von skybird
    Registriert seit
    01.12.2011
    Alter
    27
    Beiträge
    16

    Standard

    Moin moin,
    Danke für die Antwort Rocket Dog.
    Doch leider reicht das Budget nicht für den ASUS Eee Slate EP121 nicht aus ^^. Vllt. ist Windows auch noch nicht so weit um auf dem Tablet bereich zu Punkten. ( verbraucht glaub zuviel an leistung ?! )
    Der "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Android Tablet" sieht wirklich nicht schlecht aus, wusste doch es lohnt sich hier mal nachzufragen . ( Nette und gute Hilfe :-P)
    Bei den anderen Tablet dauerts es anscheinend noch mit dem verkauf, wäre es wohl besser noch bis neujahr zu warten ? ( Dauert ja nicht mehr sooo lange ) Oder direkt mit dem jetzigen Geld einen zu kaufen... keine leichte Entscheidung O.o .

    Da ich mich mit Android nicht so auskenne, aber mal gehört habe das man hier sehr viel verändern kann...ist es möglich sich, eben wie ich es gerne hätte, alles individuell einzurichten. ( Eben aus dem Desktop alles rausschmeisen, und nur Ordner behalten die man auch mag/braucht).

    Mit dem Quad-Core-Prozessor frage ich mich grad...ist das nicht ein bisschen übertrieben? ^^ Meine gibt es überhaupts Progs. / Spiele die so etwas auch aufbrauchen können ?!

    Aber mal im ernst, vielen vielen Dank für die Antwort. Das hat meine Suche doch schon stark eingegrenzt.

    LG Skybird

  4. #4
    VIP Club-Mitglied Avatar von Rocket Dog
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Südbaden / Schwarzwald
    Alter
    51
    Beiträge
    327

    Standard

    Hallo Skybird,

    freut mich wenn ich Dir etwas helfen konnte.
    Ich an Deiner stelle würde mir bei Amazon n mom gängiges Tablet bestellen z.B. Samsung 10 N, testen und bei nicht gefallen zurück schicken.
    So kannst Du ungestört eine ersten Eindruck von android und den damit verbundenen Möglichkeiten erhalten.
    Amazon ist da ja sehr kulant
    Und wenn Du dann noch über den Amazon Shop vom Forum hier bestellst, freut sich auch der Boss Obi Wan
    Keine Angst, der beißt nicht, der will doch nur spielen

  5. #5
    Club-Mitglied Avatar von skybird
    Registriert seit
    01.12.2011
    Alter
    27
    Beiträge
    16

    Standard

    na wie sagt man so schön , "ein geben und nehmen".
    Also fände ich es ja nur gerecht dann über euch etwas zu bestellen ^^.
    Zitat Zitat von von Rocket Dog
    Amazon ist da ja sehr kulant
    das ist mir neu^^, also eher allgemein gesagt. Sprich ich kann mir wirklich ein "anfangs billiges Tablet holen" , z.B. Android testen. Und dann nacht ~ 3 Tagen einfach zurückschicken? ( auf deren Kosten O.o ?!)

    Wenns stimmt, wäre ich ja mal richtig begeistert. = Ich würds sofort ausprobieren..meine was hat man denn dann schon zu verlieren.

    Aber hey Danke

  6. #6
    VIP Club-Mitglied Avatar von Rocket Dog
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Südbaden / Schwarzwald
    Alter
    51
    Beiträge
    327

    Standard

    das ist mir neu^^, also eher allgemein gesagt. Sprich ich kann mir wirklich ein "anfangs billiges Tablet holen" , z.B. Android testen. Und dann nacht ~ 3 Tagen einfach zurückschicken? ( auf deren Kosten O.o ?!)
    Jo! So sieht es der deutsche Gesetzgeber vor und Amazon hält sich daran (was nicht alle Shops so ohne weiteres machen). Die Ware muss natürlich wieder mit dem kompletten Inhalt in "neuwertigem Zustand" mit einer Rückgabe-Begründung an binnen 14Tagen zurück. da solltest Du natürlich sehr sorgfältig mit dem Pad umgehen und vor dem Zurücksenden einen Reset durchführen.

    Und natürlich nur mit einer Kaufabsicht bestellen
    Keine Angst, der beißt nicht, der will doch nur spielen

  7. #7
    Club-Mitglied Avatar von skybird
    Registriert seit
    01.12.2011
    Alter
    27
    Beiträge
    16

    Standard

    ^^^^^^ , *freu* , mei Herz macht grad mega Luftsprüng. Hoff nur es schlägt weiter :-P.
    Habe mir grad ein paar Videos angeschaut, eben alles auf Englisch. Wo nur der "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Android Tablet" gezeigt wird. Einfach nur geil !
    Ich möchte mich nochmals bei dir bedanken. /no1 ich glaub ich nehme wirklich den...nur Frage ist..kommt im Januar ein neueres Modell Raus ( von Asus eben..das Design finde ich wirklich gut ) ?!
    ( sonst würd ich vllt. noch warten...obwohls verdammt schwer wird)

    Und bei Android kann man ja echt alles verändern..einfach zu geil. Also wer einen Stand-Pc hat, kann ich als Tablet echt nur Android empfehlen :-P.
    Letzte Frage.... bei euch , Amazon wird gesagt das der Tablet nicht vorhanden sei...ist der überhaupt schon in Deutschland käuflich? Und wenn ja ...wie lange dauert es denn bis der bei Amazon erhältlich sein wird ?

    Danke, bin grad überglücklich... endlich was gescheitet gefunden zu haben. .... würde ja gerne die Videos posten... wenn selbst jmd. einen Eindruck zu dem Tab haben möchte.

    LG Skybird

  8. #8
    Moderator Avatar von Olli
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    45
    Beiträge
    758

    Standard

    Offiziell sollte das TF201 am 01. Dezember in London vorgestellt werden. Die Pressekonferenz wurde aber abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben. Daher wird wird auch nicht mehr mit einer Veröffentlichung in diesem Jahr gerechnet. Aber selbst wenn es im Januar erscheint, wird es das erste Tegra 3-Pad sein, da die anderen Hersteller wohl noch später ihre neuen Tablets veröffentlichen werden.

  9. #9
    Club-Mitglied Avatar von skybird
    Registriert seit
    01.12.2011
    Alter
    27
    Beiträge
    16

    Standard

    Danke für die ausführliche Info.

    Also heißt es wohl doch abzuwarten,eigentlich ziemlich schade.....hoffe ich bin gut in Sache " Geduld " ^^.

    LG Skybird

  10. #10
    VIP Club-Mitglied Avatar von Rocket Dog
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Südbaden / Schwarzwald
    Alter
    51
    Beiträge
    327

    Standard

    www.cyberport.de
    Zitat Zitat von skybird Beitrag anzeigen
    Danke für die ausführliche Info.

    Also heißt es wohl doch abzuwarten,eigentlich ziemlich schade.....hoffe ich bin gut in Sache " Geduld " ^^.

    LG Skybird
    Hallo Skybird,
    Deine Geduld wird sicher belohnt werden und ich werde Dich dann um Dein neues Turbo- Tablet beneiden
    Keine Angst, der beißt nicht, der will doch nur spielen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hanvon Tablet B10 Schaltet sich einfach aus / Wlan treiber deinstalliert sich
    Von Psychix im Forum Hanvon
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 12:30
  2. Kaufberatung Welches Tablet für Fotografie, Präsentation und Standardanwendungen
    Von rheinlinse im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 11:12
  3. Hilfe ILC Tablet Akku entläd sich
    Von whoopy im Forum Tablet PC Hilfe und Support bei Problemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 16:33
  4. Kaufberatung Welches Tablet für Termine, Office und Internet?
    Von erdbeere im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 18:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!