notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
Like Tree1Likes

Bitte um Kaufempfehlung für Tablet-PCs bis max. 300 €

Dies ist eine Diskussion über 'Bitte um Kaufempfehlung für Tablet-PCs bis max. 300 €' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Heey Leute, ich bräuchte Hilfe beim Kauf eines Tablets. Ich würde mich für diese Sorte von PCs interessieren, weiß aber ...

  1. #1
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    20

    Ausrufezeichen Bitte um Kaufempfehlung für Tablet-PCs bis max. 300 €

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Heey Leute,

    ich bräuchte Hilfe beim Kauf eines Tablets. Ich würde mich für diese Sorte von PCs interessieren, weiß aber nicht so richtig, welcher passend für mich wäre.
    Zuerst einmal: Worauf kommt es mir an:

    -) Maximum sind 300 €
    -) nach Möglichkeit kapazitiver Touchscreen
    -) mind. 4 GB Speicher (klarerweise per microSD-Card erweiterbar)
    -) mind. eine Kamera (falls nicht vorhanden, auch kein Weltuntergang)
    -) mind. 8 Zoll
    -) Wifi
    -) möglichst lange Akkulaufzeit
    -) Neukauf (nicht gebraucht!!!!!)

    Das wären meine Anforderungen. In Sachen "Kamera", "kapazitiv" und dem Preis könnte ich Abstriche machen. Allerdings sollte der Preis dann mit kleiner Abweichung ein absolutes Maximum von 340 € sein. Lieber wäre mir aber ein Preis unter 300 €.

    Im Moment habe ich zwei Tablets unter Beobachtung: Das ODYS Xtreme und das Lenovo A1. Bei beiden finde ich sowohl Vor-als auch Nachteile. Am meisten stört mich, dass ich das Odys Xtreme bei Amazon nur gebraucht bekomme und dass das Lenovo A1 nur 7 Zoll hat. 8 Zoll sind mir aufgrund von Spiel- und anderer Tätigkeiten auf dem Tablet viel lieber.

    Jetzt frage ich euch: Welches von beiden könntet ihr mir mehr empfehlen oder könnt ihr mir überhaupt ganz andere empfehlen.

    Hätte Antworten und Empfehlungen gerne möglichst bald, da ich mir in den kommenden Tagen / Wochen noch ein Tablet gönnen möchte.

    Mfg und Danke im Vorhinein,
    Stefan Hagl

    PS: Und das Tablet sollte auf jeden Fall sowohl senkrecht als auch waagrecht zu halten sein.
    Geändert von Stefan Hagl (16.01.2012 um 21:13 Uhr)

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Hallo und willkommen im Club.

    Du meinst das hier ?
    http://www.tabletclub.de/content/166...fi-webcam.html

    Das hat nur Android 2.x und ein Update auf 3 bzw 4 ist sehr unwahrscheinlich. Ich würde heute kein Tablet kaufen, welches nicht Android 4 fähig ist.

    Welche Tablets hast du sonst noch im Focus ?

    Ansonsten schau mal hier rein:
    http://www.tabletclub.de/tablet-pc-k...fberatung.html

    und poste hier die wichtigsten Punkte, die ein Tablet erfüllen muss / soll

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    20

    Standard

    1.) Ja, ich meine das Tablet. Odys Xtreme von Axdia. Nur bin ich mir eben nicht sicher, aber mittlerweile weiß ich nicht wirklich ob es etwas für mich ist. Eher nicht ...

    2.) Nun zu der Checkliste:

    1.Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    Siehe auch dazu unsere Umfrage: http://www.tabletclub.de/tablet-pc-s...mputer-pc.html

    A: Ich möchte den Tablet als Freizeitgeräte vor allem Zuhause oder im Urlaub benutzen. Auf jeden Fall sollte es Flashvideos abspielen können und senkrecht und waagrecht zu halten sein.

    2.Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?

    A: Da ich nicht ganz weiß, was eine Slate-Bauform ist, kann ich die Frage schwer beantworten. Falls gemeint ist, ob Tasten außen beim Tablet angebracht sein sollen, wie Menü-Taste oder Zurück-Taste, dann ja, und falls eine externe Tastatur gemeint ist, dann nein.

    3.Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?

    A: Fingereingabe ziehe ich prinzipiell vor.

    4.Welches Betriebssystem ( Beispiel: Windows, Linux, Android oder iOS) soll das Tablet-PC haben ?

    A: Am besten Android, da mir dass die billigsten zu scheinen sind.

    5.Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?

    A: mind. 8 Zoll - alles darüber: perfekt

    6.Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind ?

    A: Nein, gibt es nicht, dass Tablet soll nur technisch etwas draufhaben.

    7.Soll das Tablet Spiele tauglich sein ?

    A: Auf jeden Fall.

    8.Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?

    A: Klarerweise Kopfhörer. Außerdem einen microSD-Card Slot zum erweitern des Speichers und einen USB Port, am besten den microUSB. Bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich glaube dass ist der kleine flache Anschluss. Und für das Aufladegerät sowieso, keine Frage.

    9.Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit aufgenommen werden ?

    A: Das mit der Computer-Hardware verstehe ich nicht, aber Wifi muss das Tablet haben. Also ja, zuhause haben wir ein Netzwerk fürs Internet und damit will ich mich verbinden können. Falls mit Computer-Hardware das Betriebssystem gemeint ist, dann ist es Windows.

    10.Welche Akku-Leistung wird benötigt, wie lange soll das Tablet laufen ?

    A: Mir ist wichtig: Hauptsache er läuft so lang wie möglich

    11.Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen und zeichnen (aktiver/ Digitizer) benötigt ?

    A: Nein, wird nicht benötigt.

    12.Wie groß muss die interne Festplatte, der Speicherplatz sein ?

    A: Mindestens 4 GB sollten es sein, aber mehr wäre auf jeden Fall besser. Mit 8 GB würde ich gut auskommen, dazu noch die microSD - Card: perfekt

    13.Wieviel Arbeitsspeicher soll das Tablet haben ?

    A: Völlig egal. Was ich nur immer lese, sind 512 MB Ram. Falls das der Arbeitsspeicher ist, dann soviel und mehr wären klarerweise toller.

    14.Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ?

    A: Meine absolut oberste Grenze liegt bei 350€. Mehr aber auf gar keinen Fall. Weniger ist super.




    So, ich hoffe, ich habe euch geholfen. Sonst habe ich keine anderen Tablets in Aussicht, warte ganz auf eure Antworten und Empfehlungen.

    Bis bald,

    Stefan Hagl

  4. #4
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    20

    Standard

    Heey nochmal,

    durch mein seit Wochen Abend für Abend intensives Durchstöbern des Webs auf Tablets, die zu mir passen könnten, bin ich auf eine kleinere Auswahl gestoßen. Da mich bei vielen Tablets entweder einmal die Lage der Kamera oder die GRöße des Displays etc. gestört hat, bin ich nun auf zwei Tablets gekommen, die zu mir passen könnten.

    Da wäre einerseits das Lenovo A1 (wie schon am Anfang erwähnt). Obwohl ich dachte, dass ein 7 Zoll Display zu klein für mich ist, habe ich in diversen Test-Videos auf YouTube gesehen, dass es gar nicht mal so klein in der Hand wirkt. Passt eigentlich. Was ich noch nicht rausgefunden habe: Ob ich es sowohl waagrecht als auch senkrecht halten kann.

    Das zweite Tablet wäre das Toshiba AT100. Gefällt mir von außen sehr gut, dazu 10,1 Zoll (glaube ich), also perfekt. Dazu Honeycomb und etwas dicker: Was will man mehr. Und ich glaube es stimmt, dass man bei dünnen Tablets nach einiger Zeit einen Krampf in den Händen kriegt. Das Toshiba-Tablet ist zwar etwas dicker, aber wie schon erwähnt: Ein Krampf kommt nicht so schnell.


    Jetzt liegt es an euch: Welches von beiden könnt ihr mir mehr empfehlen? Zur Info: Beide liegen (zumindest auf Amazon) in meiner Preisklasse.

    Oder könnt ihr mich dennoch auf ein völlig anderes Tablet umstimmen??

    Mfg,
    Stefan Hagl

  5. #5
    VIP Club-Mitglied Avatar von Joker
    Registriert seit
    26.10.2011
    Alter
    40
    Beiträge
    156

    Standard

    7 oder 10 zoll ist aber schon ein unterschied

  6. #6
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Hagl Beitrag anzeigen
    Da wäre einerseits das Lenovo A1 (wie schon am Anfang erwähnt). Obwohl ich dachte, dass ein 7 Zoll Display zu klein für mich ist, habe ich in diversen Test-Videos auf YouTube gesehen, dass es gar nicht mal so klein in der Hand wirkt.
    Das A1 kostet ca. 190.- Euro
    http://www.amazon.de/gp/product/B006...SIN=B00603IAHG


    Passt eigentlich. Was ich noch nicht rausgefunden habe: Ob ich es sowohl waagrecht als auch senkrecht halten kann.
    genau so ist es
    Du kannst fast alle tablets drehen und der Desktop dreht sich entsprechend mit.


    Das zweite Tablet wäre das Toshiba AT100. Gefällt mir von außen sehr gut, dazu 10,1 Zoll (glaube ich), also perfekt. Dazu Honeycomb und etwas dicker: Was will man mehr. Und ich glaube es stimmt, dass man bei dünnen Tablets nach einiger Zeit einen Krampf in den Händen kriegt. Das Toshiba-Tablet ist zwar etwas dicker, aber wie schon erwähnt: Ein Krampf kommt nicht so schnell.
    Hier nochmal der Link zum A100:
    http://www.tabletclub.de/content/171...sb-webcam.html

    Es kostet aber über 300.- Euro. Das ist schon ein dicker Unterschied.


    Jetzt liegt es an euch: Welches von beiden könnt ihr mir mehr empfehlen? Zur Info: Beide liegen (zumindest auf Amazon) in meiner Preisklasse.
    14.Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ?
    A: Meine absolut oberste Grenze liegt bei 350€. Mehr aber auf gar keinen Fall. Weniger ist super.
    Also bis 350 Euro gibt es sicherlich noch alternativen. Obwohl ist das A1 für den Preis nicht schlecht finde.



    Stefan, ein bitte noch.
    Es wäre schön wenn du uns unterstützen könntest. Wenn Du dich für eins der beiden tablets entscheiden solltest, kauf es bitte über unseren Amazon Partnerlink. Mehr dazu hier: http://www.tabletclub.de/tablet-comp...pter-club.html

    Hier nochmal die beiden Links:

    http://www.amazon.de/gp/product/B006...SIN=B00603IAHG

    oder hier:

    Toshiba AT100-100 25,7 cm Tablet-PC: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Falls ein anderes Tablet in frage kommt, kannst du dich gerne melden

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  7. #7
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    20

    Standard

    Also:

    1) zu dem Displaydrehen: Aha, wusste nicht so ganz ob das wirklich stimmt. Danke!!

    2) Ich weiß: Preislich ist eindeutig ein Unterschied vorhanden. Ich möcht eben nur sicher gehen, dass ich mir das richtige Tablet aussuch, da es ja doch eine Überlegung vorher wert ist.

    3) Ich weiß leider nur zu gut, dass es noch Alternativen gibt. Nur da gibt es soviele und wie gesagt: Viele entsprechen meinen Ansprüchen nicht. Ich weiß nicht, ob die Ansprüche, die ich stelle, für die Preisklasse 350 € "viel" oder "wenig" sind. Nur haben mich eben diese zwei Tablets ganz besonders angesprochen. Alerdings sind beide sehr anfällig auf Fingerbadrücke, aber das ist bei Tablets nunmal so.

    Eine wichtige Frage häte ich noch: Da ich ja das Tablet hauptsächlich in der Freizeit (auf der Couch, im Urlaub ...) nutzen möchte, würde ich gerne wissen, ob da eher 10" oder 7" zum Spielen oder allgemeinen "Arbeiten" besser sind. Ich bin mir ziemlich sicher, es oft in meiner freien Zeit zu nutzen.
    Da beide 16 GB an internem Speicher haben, weiß ich nicht so recht.

    Komischerweise spricht mich das Toshiba Tablet immer mehr an, trotz der Dicke und der Größe.

    Aja, noch etwas fällt mir ein: Können beide Flashdateien wiedergeben oder kann das nur eins oder kann das keins? Das wäre mir auch sehr wichtig.

    Mfg,
    Stefan Hagl

    PS: Wenn ich mich für ein Tablet entscheiden sollte, so werde ich euch selbstverständlich unterstützen.

  8. #8
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    20

    Standard

    Ok, das mit den fingerbadrücken ist irgendwie klar.

    Nur ich möcht keinen eBook reader, sondern irgendeine art computerersatz für die freizeit. Eben eher als Spaßgerät.

    Aber: Was is so für die Freizeit (Couch, Sommer- und Winterurlaub ...) bessser: 7" oder 10"

    Das blöde eben ist, dass ich bis jetzt noch keinen alternative gefunden habe. Lenovo hat außerdem Gingerbread. Is mir im Prinzip egal, aber das, was das Toshiba kann, kann das Lenovo nur in einzelnen bereichen.

    Ich glaub nicht, dass ihr noch irgendwelche alternativen finden könnt. Ich suche schon seit mind. 2 Wochen jeden Abend ununterbrochen, finde aber kein Tablet.
    Mein Freund meint ich soll das Toshiba lassen (reiner Japaner oder Chinese oder was auch immer) und mir gleich ein iPad irgendwie leisten.

    Nur meine iPad Minuspunkte sind: Das Betriebssystem (gefällt mir nicht gerade wirklich gut)
    zu wenig Anschlüsse (hauptsächlich nutze ich das Tablet nur für die datenverwaltung und fürs browsen)

    Ich weiß nicht, auch wenn ich das Geld dazu hätte- ich würde es mir trotzdem, warum auch immer, nicht kaufen. Keine Ahnung was mich davon abführt, aber ich verlass mich da viel auf mein gefühl.

    Also: Könnt ihr mir das Toshiba AT100 um 339 € (glaub ich) bei Amazon empfehlen? Durch unterschiedliche Test Reviews auf YouTube hat es mich trotz der vielleicht Kunststoffaußenwand überzeugt?

    Also, kann ich es mir kaufen oder ist es ein dreck???

    Mfg,
    Stefan Hagl

  9. #9
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Hagl Beitrag anzeigen

    Also: Könnt ihr mir das Toshiba AT100 um 339 € (glaub ich) bei Amazon empfehlen? Durch unterschiedliche Test Reviews auf YouTube hat es mich trotz der vielleicht Kunststoffaußenwand überzeugt?
    Also, kann ich es mir kaufen oder ist es ein dreck???
    l
    Also das At100 ist relativ schwer, und hat einen langsamen Prozessor (nur 1Ghz).
    Die Auflösung von 1280 ist für 10 Zoll okay.
    Es hat viele Schnittstellen, aber einen kleinen 16Gb Speicher.
    Ob es Android 4 kompatibel ist, oder ob es ein Update geben wird, weiß ich nicht. Vielleicht das vorher mal überprüfen.

    Falsch machen kannst du mit dem At100 Tablet nichts und wenn dir die "aber"s nichts ausmachen, kannst du es dir kaufen.

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  10. #10
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    20

    Standard

    www.cyberport.de
    Ok, danke für diese Antwort. Das hilft mir wirklich weiter. Klar kann man sich in dieser Preisklasse kein Designerstück mit 1000en von GB erwarten, aber bei dem Toshiba so ganz flasch liegen kann man sicherlich nicht.

    Somit glaube ich kann ich mich ohne Bedenken vom Lenovo A1 weggehen und das Toshiba nehmen. Sicher ist es etwas schwerer, aber ich denke, dass es vor allem im Urlaub z.B. in nem Restaurant handlich genug ist. Allerdings sollte man auch keinen zu großen Bildschirm nehmen, denn je größer, desto unhandlicher. Obwohl von diesem "Motto" ausgehend das Lenovo vll. besser von der Größe ist, bleibe ich dennoch beim Toshiba.

    Und eine andere Alternative habe ich leider nicht gefunden. Eigentlich ist es mir egal, ob es etwas langsam geht. Jedes Tablet hat seine Vor-und Nachteile.

    Mfg,
    Stefan Hagl

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tablets von 250 bis 450 Euro - Kaufempfehlung
    Von Obi Wan im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2016, 21:24
  2. Sammelthread Tablets bis 200 Euro - Kaufempfehlung
    Von Obi Wan im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 03.04.2016, 21:20
  3. Kaufberatung Tablet PC mit Handschrifterkennung für max. 450€ (+/-)
    Von Goingfar im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 14:16
  4. Sammelthread Tablets von 500 bis 1000 Euro - Kaufempfehlung
    Von Obi Wan im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 12:09
  5. Kaufberatung Tablet mit Stifteingabe bis 700 Euro gesucht für Physik Studium
    Von ResevoirDog im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 03:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!