notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Tablet für Uni und Zeichnen

Dies ist eine Diskussion über 'Tablet für Uni und Zeichnen' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Bitte um Hilfe bei einer Kaufentscheidung! Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ? Ich ...

  1. #1
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Frage Tablet für Uni und Zeichnen

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Bitte um Hilfe bei einer Kaufentscheidung!

    Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    Ich will mein Tablet an der Uni verwenden (Studiengang Informatik) und auch etwas zeichnen (soll mein Wacom Bamboo Fun Pen&Toch ersetzen)

    Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?
    Ein Convertible wäre nice, vor allem da ich im Studium doch recht viel schreiben müsste und die Tastatur beim proggen gut hilft ;D Eine Microsoft ARC BT Tastatur habe ich allerdings auch noch zu Hause -> Slate wäre also möglich so lange kompatibel.

    Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?
    Unbedingt ein Digitizer. Fingereingabe ist nicht zwingend erforderlich.

    Welches Betriebssystem ( Beispiel: Windows, Linux, Android oder iOS) soll das Tablet-PC haben ?
    Bevorzugt Windows 7 (wg. One Note und den Entwicklungsumgebungen), sollte Android das selbe leisten können habe ich auch nichts dagegen.

    Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?
    Sollten schon mindestens 10 Zoll sein

    Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind ?
    One Note und Entwicklungsumgebungen für Java, C++, etc.

    Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?
    Kommt aufs Geräte drauf an. Ein HDMI-Ausgang für den Fernseher wäre nice. Ein VGA reicht aber auch aus. USB sollte bei nem W7 Gerät schon dabei sein.

    Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit aufgenommen werden ?
    Ich besitze ein Acer Aspire 7745g zum zocken (i5-460M und HD5850M)

    Welche Akku-Leistung wird benötigt, wei lange soll das Tablet laufen ?
    Sollte einen Tag an der Uni aushalten. Wenn der Akku auswechselbar ist wäre ein Hot-Swap praktisch.

    Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen und zeichnen (aktiver Digitizer) benötigt ?
    ja

    Wie groß muss die interne Festplatte, der Speicherplatz sein ?
    ziemlich egal, habe auf meinem alten Archos 9 bisher 60 GB ganz gut nutzen können

    Wieviel Arbeitsspeicher soll das Tablet haben ?

    Unter W7 mindestens 2GB (evtl. noch erweiterbar), unter Android wäre 1 GB schon nett

    Soll das Tablet Spiele tauglich sein ?
    Nein

    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ?
    Hab ein sehr enges Preisspektrum bis knapp 300 €
    Es dürfen auch sehr gerne gebrauchte sein.

    Bisher habe ich mir folgende Tablets in eine Auswahl gezogen:

    Lenovo ThinkPad X61t (bisher Favorit) -> 269 Euro mit neuem 8 Zellen Akku und in sehr gutem Zustand (allerdings nur WXGA) (refurbished)
    Lenovo ThinkPad Tablet (starker Herausforderer -> allerdings skeptisch wegen Android)
    Fujitsu Stylistic ST5112 (alter Favorit) -> sehr skeptisch da nur wenig an Tests zu finden und in ebay die Qualität nie wirklich rosig klingt
    HP tm2 -> etwas zu teuer und sehr skeptisch wegen manchen Aussagen aus diesem Forum

    WICHTIG:
    Definitiv keine Atom-Plattform. Hatte mir letztes Jahr ein Archos 9 gekauft und die Leistung war eher enttäuschen. Daher fällt das Fujitsu Stylistic Q550 aus der Wertung.

    Kann jemand etwas zu den bisher ausgesuchten Tablets (bzw. Convertible) sagen? Kann jemand Vergleiche ziehen (vor allem Präzision Digitizer, Funktionalität, etc.)

    Win7 HP und Office 2007 habe ich bereits bei mir zu Hause.

    Vielen Dank bereits im Voraus für Eure Hilfe!!!

    Viele Grüße
    HT

  2. #2
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard

    Vielen Dank für die Tipps. Hatte die 3 Geräte schon betrachtet. Allerdings natürlich weit vom Budget entfernt.

    Ich interessiere mich auch eher für gebrauchte, alte Geräte wie z. B. Lenovo ThinkPad X61t, Lenovo ThinkPad Tablet oder Fujitsu Stylistic ST5112. Bei allen 3 Geräten liege ich sehr gut im Budget (auch beim ThinkPad Tablet, da Demogerät)

    Sind Dir diese Geräte bekannt? Bzw. hat jemand anders Erfahrungen damit?

  3. #3
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    zu allen tablets findest du hier im Forum Infos.

    Das Fujitsu Stylistic ST5112 kannste vergessen, da sind meistens die Akkus defekt und ein kauf lohnt sich nicht. Aber schau dir die Erfahungsberichte am besten mal selber an

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  4. #4
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard

    Hab ich mir schon fast gedacht, dass die Stylistic ST5112-Geräte nicht mehr der Brüller sind. Leider habe ich keine Erfahrungen im Forum finden können (außer zum Nachfolger ST6012). Für das ThinkPad Tablet habe ich schon die Berichte hier gelesen und zusätzlich diesen:

    Lenovo ThinkPad Tablet Testbericht - Das Tablet für Studium und Business

    Aber irgendwie überzeugt mich der Test nicht. Im Video wirkt das ganze seeeeehr umständlich und würde mir beim arbeiten einfach zu lange dauern.

    Leider kann ich zum X61t nichts im Forum finden. Kann irgendjemand mit Erfahrungen aufwarten? Preislich ist das Gerät der Hammer und die Hardware sollte fürs Studium locker ausreichen. Code kompilieren und ähnliches kann ich ja an meinem richtigen Notebook. Gibt es zu diesem Gerät gute Alternativen? Man hört in den Testberichten die man so findet selten etwas über die Qualität des Digitizers (immerhin von Wacom). Lohnt es sich mehr für ein X200t auszugeben?

    EDIT:
    Die Prozessor-Leistung müsste eigentlich besser sein. 120 Mio. Transistoren mehr, dafür niedrigerer Takt (evtl. OC), 45nm statt 65nm und 7W weniger TDP.
    Geändert von HibikiTaisuna (06.04.2012 um 21:46 Uhr)

  5. #5
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Aber irgendwie überzeugt mich der Test nicht. Im Video wirkt das ganze seeeeehr umständlich und würde mir beim arbeiten einfach zu lange dauern.
    genau, das Thinkpad ist kein Arbeitsgerät und für den Uni Einsatz unbrauchbar. Dann kauf dir lieber das X61t

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  6. #6
    Gerade reingestolpert
    Registriert seit
    29.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    1

    Standard

    Hi,
    also ich kann dir da eigentlich noch empfehlen dir das HP TC 4400 anzugucken (bei Ebay schon ab 170€), ich nutze das selber in der Uni zwecks mitschreiben und das funktioniert wunderbar. Akkulaufzeit ist immer unterschiedlich hab mir nur nen billig Akku nachgekauft und der hält so ca. 3-5 Std. also 2 Akkus solltest du dann rechnen.

  7. #7
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard

    www.cyberport.de
    Meine Bestellung für das X61t liegt bei Lapstore vor. Bin schon gespannt auf das Gerät.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

    @crow Ich hab mich für das X61t entschieden, da der zustand des Geräts als neuwertig ausgewiesen wird und die Tests sehr vielversprechend wirken. Trotzdem vielen Dank!

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Tablet für die Uni
    Von Schwembo im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 21:13
  2. Kaufberatung Tablet-PC zum Zeichnen
    Von Sockenzombie im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 14:56
  3. Kaufberatung Ein Tablet fürs zeichnen und malen
    Von DasTentakel im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 08:45
  4. Kaufberatung Tablet-PC/iPad für Uni-Arbeit und kreatives Arbeiten
    Von WildWaldWolf im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 12:58
  5. Kaufberatung Suche ein Tablet für die Uni
    Von Dynamaik im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 08:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!