notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Passender Tablet PC für die persönlichen Ansprüche

Dies ist eine Diskussion über 'Passender Tablet PC für die persönlichen Ansprüche' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hallo alle Miteinander. Ich möchte mir gerne mal etwas gönnen und habe schon hin und her überlegt, was man sich ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2012
    Alter
    35
    Beiträge
    5

    Standard Passender Tablet PC für die persönlichen Ansprüche

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hallo alle Miteinander.

    Ich möchte mir gerne mal etwas gönnen und habe schon hin und her überlegt, was man sich als Technikinteressierter alles so kaufen könnte und habe mich wohl entschieden:

    Nach einem weiteren Testlauf in einem Multimedia Fachmarkt habe ich mal wieder Blut geleckt und würde mir gerne einen Tablet PC kaufen wollen. Ich habe mich auch schon versucht ein wenig zu informieren, den Markt und die Angebote zu sondieren. Dabei bin ich unter anderem auf das Asus Eee Pad Slider SL101 gestoßen, was mich besonders mit der integrierten Tastatur und den vorhandenen Speichererweiterungsmöglichkeiten sehr reizt. Da es dort aber offensichtlich keine Möglichkeit gibt auch außerhalb von WLAN und Bluetooth von überall ins Internet zu gehen, wird das Gerät wohl wegfallen (es sei denn mir kann jemand das Gegenteil beweisen).

    Auf der Suche nach anderen Alternativen bin ich dann doch recht schnell auf verschiedene Grenzen gestoßen. Es gibt so viele Modelle mit unterschiedlichen Spezifikationen und den verschiedensten Preisen, dass ich momentan überhaupt keinen Überblick habe, was da tatsächlich meinen Ansprüchen genügen könnte.

    Deshalb wende ich mich jetzt mal an dieses Forum, dass mit Sicherheit viele Experten beinhaltet, die mir da ein paar Tipps geben können. Dazu mal die Dinge, die ich als Voraussetzung vorgeben würde:

    • Möglichkeit der Speichererweiterung (da dürften Galaxy Tab und Ipad wegfallen)
    • mehr als 32 GB Speicher muss das Gerät nicht haben, bei Speichererweiterung vielleicht sogar nur 16 GB, ob das so empfehlenswert ist, weiß ich aber nicht
    • WLAN und eine Möglichkeit ach ohne WLAN überall ins Netz gehen zu können. Stichwort Sim-Karteneinschub und Möglichkeit über einen Mobilfunkanbieter entsprechende Verträge abzuschließen
    • Der Preis sollte sich ungefähr um 400 € bewegen(+- ein paar Euronen).
    • Android 4 fähig, zu Not auch mit 3.2.2 mit Upgrademöglichkeit auf die aktuellste Version
    • ordentliche Akkuleistung, ich will nicht nach ein paar Stunden schon wieder laden müssen
    • Display 10,1''
    • Verwendung: Surfen, Terminplaner, hin und wieder auch mal spielen oder Videos gucken / Musik hören


    Das wäre es so weit. Wenn mir da noch etwas einfällt, schreibe ich das natürlich noch dazu.
    Ich hoffe ihr könnt mir da ein paar Einkaufstipps geben und vielleicht auch noch ein paar Hinweise auf was bei einem Tablet so zu achten ist.

    Ein paar Vorschläge habe ich an anderer Stelle schon bekommen:
    Archos 101 G9 Turbo
    Asus Eee Pad Transformer TF101/

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2012
    Alter
    35
    Beiträge
    5

    Standard

    Also das mit dem Handy war mir jetzt nicht so bewusst. Ich besitze momentan das Samsung S5560, was ich bei einem Kauf eines Tablets auch mit Sicherheit noch eine Weile behalten werde (Galaxy S II würde mich ja reizen aber beides braucht man dann auch nicht).

    Ein USB Anschluss wäre schon wichtig, weil ich das Tablet dann vielleicht auch beruflich nutzen könnte und so schnell per USB Stick auf Daten zugreifen und Kunden zeigen kann. Bei einer SD Karte wäre das zwar auch möglich aber dafür braucht man am PC wieder ein Kartenlesegerät, um die Daten einzusehen oder zu aktualisieren, da macht sich dann ein USB Stick schon wesentlich besser.

    Ich will mir da erst einmal noch ein paar andere Vorschläge ansehen und dann mal mit Tests vergleichen. Sowas ist ja doch eine etwas intensivere Investition und da will man es ja nicht in kürzester Zeit bereuen soetwas gekauft zu haben, wenn es vielleicht für einen ähnlichen Preis sogar noch bessere Modelle gegeben hätte.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2012
    Alter
    35
    Beiträge
    5

    Standard

    Naja MiniUSB würde wahrscheinlich auch gehen. Für solche Dinger gibt es dann zur Not ja auch Adapter, die man da mit anschließen kann. Ich glaube das dürfte dann wohl das geringste Problem sein. Ich will jedenfalls erstmal einiges mit dem Gerät machen können und nicht durch simple Technische Mängel, wie fehlende Anschlüsse, eingeschränkt werden.

    Aber ich schätze wir sind da vielleicht schon einen Schritt weiter. Ich habe mit mittlerweile auch schon mit 16 GB Festspeicher angefreundet, was preislich auch einiges ausmacht. Dann wenn möglich mit 3G, irgendeine USB-Schnittstelle und vielleicht noch mit SD Karte (welche Größe auch immer).
    Das können sicherlich ein paar Geräte bieten, wäre nur noch die Frage, welches Tablet ist da gut verarbeitet und läuft dann im Gebrauch auch flüssig und ohne große Macken, die man manchmal erst im Gebrauch mitbekommt?

    Gute Erfahrungsberichte wird es hier doch bestimmt geben.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2012
    Alter
    35
    Beiträge
    5

    Standard

    www.cyberport.de
    Nach einigem Hin und Her habe ich mich jetzt letztendlich für das ASUS Eee Pad Transformer TF 101G entschieden. Bisher ist die Steuerung wunderbar und alles Läuft wie geplant. Jetzt muss ich nur noch so richtige Anwendungsgebiete dafür finden, damit es nicht so komplett nach Spielerei aussieht.

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Kaufberatung für Tablet unter 150 € als Mediaplayer für die Küche
    Von Sten im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 09:15
  2. Kaufberatung gesucht: passender USB-Surf-Stick
    Von Fragensteller im Forum Tablet-PC Convertibles, Hybrid Tablets und Detachable Ultrabooks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 18:31
  3. Kaufberatung Tablet für die Schule
    Von Apache im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 18:25
  4. Kaufberatung tablet oder android für meine Ansprüche?
    Von oceanblue im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 16:12
  5. Kaufberatung Tablet für die Reise
    Von camper-nic im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 20:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!