notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Ein Zukünftiger Student braucht Hilfe!

Dies ist eine Diskussion über 'Ein Zukünftiger Student braucht Hilfe!' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Zu allererst einmal guten Abend Leute! nach einiger Suche im Internet und diversen Foren bin ich nun zu der Einsicht ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    8

    Standard Ein Zukünftiger Student braucht Hilfe!

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Zu allererst einmal guten Abend Leute!

    nach einiger Suche im Internet und diversen Foren bin ich nun zu der Einsicht gekommen, dass ich hoffnungslos überfordert bin bei der Produktauswahl und möchte mich deswegen euren fähigen Händen anvertrauen ^^

    Zuersteinmal den kleinen "Fragebogen"

    Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    Vorrangig - Handschriftliche Notizen in PDF-Dateien kritzeln. (Apps dafür habe ich schon gesehen, mir gehts nur drum, dass ich die dann auch wiede lesen kann! d.h. die Harrdware die ich zum erstellen benötige ^^)

    Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?
    Eine Tastatur ist nicht notwendig.

    Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?
    Stift! Fingereingabe zum Navigieren etc wäre toll ^^

    Welches Betriebssystem ( Beispiel: Windows, Linux, Android oder iOS) soll das Tablet-PC haben ?
    Hängt von der "brauchbarkeit" der Handschrifterkennung ab, was ich bislang so gelesen habe wohl Windows, aber da wird das budget knapp... also sag ich mal Windows/Android

    Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?
    Ich habe mir 10" vorgestellt... ich möchte ungern ständig beim lesen von scripts hin und her scrollen müssen. 7" sind dafü wohl zu klein schätze ich.

    Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind ?
    Wie oben genannt ein Programm/App um Handschriftliche texte in pdfs einzufügen.

    Soll das Tablet Spiele tauglich sein ?
    Spiele stehen hinter der Hauptaufgabe hintenan... Kein muss - aber gern gesehen.

    Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?
    USB Port wäre nett, aber kein zwang, solange ich das ding an nen PC anschließen kann.

    Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit aufgenommen werden ?
    Desktop PC und Laptop. Synchonisation wäre nich übel..

    Welche Akku-Leistung wird benötigt, wei lange soll das Tablet laufen ?
    <5 std gerrne mehr ^^

    Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen und zeichnen (aktiver/ Digitizer) benötigt ?
    Wohl schon, um die Lesbarkeit der Notizen zu gewährleisten... oder??

    Wie groß muss die interne Festplatte, der Speicherplatz sein ?
    16gb wären wohl ausreichend... sollte möglicherweise erweiterbar sein

    Wieviel Arbeitsspeicher soll das Tablet haben ?
    1gb sollte zum öffnen von pdf´s ausreichend sein habe ich gehört

    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ?
    Nunja...so günstig als möglich ^^ peile 600€ an falls dies möglich ist..



    Nun noch einige Fragen/Infos...

    Die Anschaffung eilt nicht - ist in sofern mit irgendwelchen Lohnenswerten Neuerscheinungen zu rechnen? (Galaxy Note 10" wenn ich das vorhin richtig aufgefasst habe)

    Zum anderen habe ich mich derweil über das Lenovo Thinkpad informiert und war doch von den vielen Kritiken erschlagen.. kann mir dazu jemand etwas sagen?
    Ebenfalls Interessiert mich das Samsung Galaxy Tab 10.1 N...aber ob dieses meinen Anforderungen in Punkto Handschriftliche eingabe gerecht wird???

    Vielen dank im Vorraus für Eure Mühen und Antworten!

    grüße

    Pers

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke erstmal für deine schnelle antwort!
    Nungut...sofern die schrift als grafik lesbar wäre würde sie es auch tuen.aber die umsetzung wird wohl der knackpunkt sein ohne digitizer nehm ich an.
    Deine empfehlung wäre also warten und auf ein schnäppchen warten,kann ich das so zusammen fassen?

  3. #3
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Pers, schau dir doch mal unsere Checkliste an:

    http://www.tabletclub.de/tablet-pc-k...fberatung.html

    und schreibe dann hier in dieses Topic, welche Punkte für dich wichtig sind. Vielleicht finden wir so noch alternativen

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    8

    Standard

    Servus Obi Wan,

    ich hab jetzt mal die Hauptkreterien herausgesucht, die da wären

    Zitat Zitat von Pers Beitrag anzeigen
    Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    Vorrangig - Handschriftliche Notizen in PDF-Dateien kritzeln.

    Zitat Zitat von Pers Beitrag anzeigen
    Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?
    Ich habe mir 10" vorgestellt... ich möchte ungern ständig beim lesen von scripts hin und her scrollen müssen. 7" sind dafü wohl zu klein schätze ich.
    Zitat Zitat von Pers Beitrag anzeigen
    Welche Akku-Leistung wird benötigt, wei lange soll das Tablet laufen ?
    <5 std gerrne mehr ^^
    Zitat Zitat von Pers Beitrag anzeigen
    Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen und zeichnen (aktiver/ Digitizer) benötigt ?
    Wohl schon, um die Lesbarkeit der Notizen zu gewährleisten... oder??
    Zitat Zitat von Pers Beitrag anzeigen
    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ?
    Nunja...so günstig als möglich ^^ peile 600€ an falls dies möglich ist..
    @ Ratman
    Nunjut..wie gesagt.. es eilt mir ja nicht, werde wohl 01.10. anfangen zu studieren.. in sofern geht da noch ne Menge Wasser den Rhein entlang ^^ vielleicht findet sich ja was nettes, das preislich in den Rahmen passt *G* oder es geschieht ein wunder und Samsung schickt mir den Prototyp des 10" Note ^^

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    8

    Standard

    Neuigkeiten in eigener Sache ^^

    "Samsung Galaxy Note 10.1: Release bereits im Juli?" ist mir heute so unter gekommen ^^ hört sich auch mit ~500€ in der Schweiz bzw. ~560€ beim deutschen Versandhändler vorbestellbar für das wifi only Gerät nach der optimallösung an für mich..

    Bleibt nur übrig, zu warten, ob sich diese "Gerüchte" bewahrheiten... Für mich schwer vorstellbar, habe da immer das mir etwas vertrautere Genre der Videospiel-Unterhaltung im Kopf *Diablo3* *hust* -.-
    Geändert von Pers (22.06.2012 um 13:39 Uhr)

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    Laichingen
    Alter
    39
    Beiträge
    14

    Standard

    also ich würde da das Smartdevices T20 empfehlen. 10", IPS-Display, dual-Core CPU, 1 GB-RAM richtig gutes Gehäuse ... Aber ne Akkulaufzeit von 5h bekommst mM nach nur mit zusätzlichen Akku-Packs hin.

    Verwende das t20 selbst schon seit ca 1 Monat und bin durchwegs zufrieden. Haben das Tab auch im Programm nur leider momentan im Zulauf aus China.

    Gruss

    Markus

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    Laichingen
    Alter
    39
    Beiträge
    14

    Standard

    hab ich persönlich keine Erfahrungen, aber wenn Du mir nen guten Stift emfpehlen kannst, würde ich das gerne testen. Dachte die Anforderung von Pers ist nicht mehr da, täusche ich mich da?

    edit_ jetzt sehe ichs .. Aussage war ja, "wohl schon" ... naja gut. Kannst nen Stift emfpehlen?

    Gruss

    Markus

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    8

    Standard

    @ Markus

    Hab mich wohl missverständlich ausgedrückt, war gemeint nach dem Motto "Ich bin mir nicht sicher und brauche hilfe!!! (Weil ich keinen Plan hab) ^^" - War als Frage gedacht.

    Zu dem von dir Vorgeschlagenen Gerät: Ich habe in deinem Forum die Technischen Daten etc vorgefunden ^^ wirklich vielsagend sind sie für mich als mehr oder Minder totalen Laien nicht, aber wie schon Ratman angesprochen hat fehlt mir die bedienbarkeit durch Stift (nungut.. bedienung per stift ist mir egal..ich will ja notizen auf dem Tab in PDF´s einfügen und nicht durchs menü navigieren, weils wichtiger aussieht). Bislang bin ich noch nicht dazu gekommen Testberichte zu suchen/lesen.

    Edit: Oh - okay ^^ dann hat sich das scheinbar erledigt mit dem Tab *G* kein Stift keine Verwendung =(


    @ all

    Dadurch, dass ich ja noch Zeit habe bis Studienbeginn werde ich auf alle fälle mal abwarten, ob sich das Galaxy Note blicken lässt, da Ratman ja schon erwähnte, dass es wohl einge gute Lösung sei und ich mich heute mal etwas genauer umgeschaut habe und laut "Chip" genau in die Zielgruppe (die ja schließlich nicht groß ist ^^) passen würde.
    Unter anderem die laut testbericht gute Handschrifterkennung spricht mich in dem Falle doch schon an...ich meine.. ich brauch sie nicht zwingen.. aber hallo - wer sagt da schon nein ^^

    Bin durch mein Aktuelles (technisch wohl etwas veraltetes xD) Samsung Galaxy S Plus auch wenn es sicherlich nicht 1:1 übertragbar ist doch Samsung gegenüber wohlgesonnen *G*


    Trotzdem freue ich mich natürlich über weitere Vorschläge und danke euch nochmals für eure Mühe!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke für den Hinweis Ratman!

    ezPDF hatte ich schon gehört, ist auch teils sehr gelobt worden. Ich hatte in einem Forum eine Diskussion gelesen über ezPDF und eine andere App, deren Namen mir ungünstiger weise entfallen ist.. werde ich denn aber bei gelegenheit nochmals recherchieren, hierbei ging es darum, dass in einem der beiden Helferlein z.B. das einfügen von Lesezeichen fehlen würde und sonstige lustige Spielzeuge in Sachen Markierungen.

    Ich denke ich werde mal ganz "frech" den Online-Händlern, die die Möglichlichkeit der Vorbestellung bieten eine E-Mail schreiben und freundlich fragen wie zuverlässig die Informationen sind und ob es sich nicht evtl. um einen Trugschluss aus der Fehlinformation ist, der offenbar auch Amazon erlegen war, welche das Angebot zurück gezogen haben (was ich in den letzten Stunden so im Internet gelesen habe).

    Ändert zwar nichts am Erscheinungsdatum, aber wenn die lieben Leute ihr Angebot auch revidieren müsste ich mich wohl doch stärker anderweitig umsehen...
    Edit zur Sache: Ich möchte hier keine Fremdwerbung machen, also Zitiere ich nur kurz die "Schlagzeile" eines anderen Tablet Forums -> "Samsung Galaxy Note 10.1: Release bereits im Juli?"
    Hier ist ein Screenshot zu sehen, des Anbieters, der die Auslieferung vage auf "ca. Anfang Juli" datiert.
    Geändert von Pers (22.06.2012 um 19:58 Uhr)

  10. #10
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard

    www.cyberport.de
    Hallo Pers,

    du hast ja in deinem ersten Post die ThinkPads angesprochen.

    Ich selbst habe mir fürs Studium ein gebrauchtes Lenovo X61t zugelegt. Bei ebay für knapp 250 bis 300 EUR zu kaufen. Das Gerät finde ich klasse. Vor allem dank Windows 7 und OneNote hervorragend für Studenten geeignet. Ein aktiver Digitizer ist auch dabei. Das Convertible-Design überzeugt mich vollkommen. 12" ist auch die perfekte Größe für den Bildschirm.

    Ich habe gerade einen Test für das Gerät geschrieben. Vielleicht wird der ja demnächst noch veröffentlicht ;D

    VG
    Stefan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Student Handmitschriften in Powerpoint und PDF Dokumenten welches Tablet ?
    Von Riba2007 im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 11:23
  2. Kaufberatung Tablet für die Uni bis 600€ "BWL-Student"
    Von Hobbykoch89 im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 20:38
  3. Kaufberatung Hilfe bei Tabletkauf
    Von herrmann im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 09:32
  4. Kaufberatung Hilfe im Dschungel ;-)
    Von Annegret im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 11:55
  5. Kaufberatung Acer Iconia W500, Fujitsu Stylistic Q550, ein anderes oder doch ein Convertible?
    Von cl0wn im Forum Tablet-PC Convertibles, Hybrid Tablets und Detachable Ultrabooks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 11:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!