notebooksbilliger.de

Umfrage: Sammelbestellung: KUPA X15 Ultranote Tablet

Seite 55 von 60 ErsteErste ... 5454748495051525354555657585960 LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 591
Like Tree148Likes

AKTION: KUPA Ultranote X15 Tablet-PC mit Windows 8

Dies ist eine Diskussion über 'AKTION: KUPA Ultranote X15 Tablet-PC mit Windows 8' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Das scheint mir logisch, dass ihr keinen "Vorverkauf" starten könnt und die Liefertermine abwarten müsst. Aber da Kupa in einer ...

  1. #541
    hkg
    hkg ist offline
    Platin Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    93

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Das scheint mir logisch, dass ihr keinen "Vorverkauf" starten könnt und die Liefertermine abwarten müsst. Aber da Kupa in einer besonderen Beziehung zu dieser Seite steht (immerhin unterhält es ja einen gewissen Support hier), dachte ich mir, dass ihr möglicherweise für Testzwecke und in Vorbereitung der Sammelbestellung schon vorher ein oder zwei Tablets zur Verfügung gestellt bekommt. Dann wäre es ja denkbar, dass bis zurm Start der Sammelbestellung einige Details aus euren Tests vorhanden wären, womit eine evtl Kaufentscheidung erleichtert würde. Gleichwohl wird es aber auf zwei oder drei weitere Wochen des Wartens dann auch nicht mehr ankommen.
    Zudem vermute ich, dass ab dem späteren Sommer / Herbst bereits Geräte mit dem neuen Prozessor nicht nur angekündigt, sondern vielleicht schon in den Verkaufsregalen stehen werden (so die aktuellen Lieferprobleme bestimmter Komponenten behoben sein werden). Also sich doch auf (noch) längeres Warten einstellen, wenn man den Blick auf ein Tablet richtet?

  2. #542
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von hkg Beitrag anzeigen
    ... Zudem vermute ich, dass ab dem späteren Sommer / Herbst bereits Geräte mit dem neuen Prozessor nicht nur angekündigt, sondern vielleicht schon in den Verkaufsregalen stehen werden...
    Die kommen spätestens ab Juni. Zumindest bei Toshiba, Zitat direkt aus der Pressemitteilung
    Toshiba Europe GmbH - Toshiba Portégé Z10t von Tohsiba: "... Der europäische Verkaufsstart des Toshiba Portégé Z10t ist im zweiten Quartal 2013..."

    Auch 8 GB und 256 GB-SSD (siehe Tablet-Notebook mit abnehmbarer Tastatur - com!-Magazin: "... Im Inneren stecken die kommenden Intel-Core-Prozessoren der vierten Generation auf Basis der Haswell-Architektur...."). Sogar LTE. Bereits die Bilder (Toshiba Europe GmbH - Portege Z10t) zeigen, dass die wesentlichen Schnittellen im Tablet sind. Siehe auch die technischen Daten:
    "... Detachable Ultrabook™ Toshiba Portégé Z10t
    • Full-HD Touch-Display (Hochhelligkeitsdisplay) mit 29,5 cm-Diagonale (11,6 Zoll), vollwertiger, hintergrundbeleuchteter Tastatur, Multi-Touchpad, AccuPoint™ und Digitizer-Stift (modellabhängig)
    Neueste Intel®-CPUs für Ultrabook™
    • Aktuelle SSD-Technologie
    • Anschlüsse: WiFi™ b/g/n bzw. a/b/g/n, Bluetooth® 4.0, Intel® Wireless Display (modellabhängig) & integriertes High-Speed-UMTS/LTE (modellabhängig);
    Tablet: 1x USB 3.0, HDMI® (Micro), SD™-Card, Kopfhörer/ Mikro (kombiniert)
    Tastatur: 1x USB 2.0, HDMI®, RGB, GigabitLAN
    Business-Funktionen: Trusted Platform Module (TPM v1.2), Intel® Active Management Technology (modellabhängig), Intel® Anti-Theft, Toshiba Eco Utility Software
    • Farbe: Silbergrau Metallic
    • Abmessungen:
    299 x 220,5 x 16,9 mm (Vorderseite),
    19,9 mm (Rückseite)
    • Windows 8 Pro bzw. Windows 8 (modellabhängig)
    ..."

    Die Bildschirme sind bei Toshiba & Lenovo etc. mit 11,6 Zoll Diagonale auch größer als bei Kupa mit 10,2 Zoll, wenngleich Kupa mehr Bildpunkte hat.

    Samsung wird da sicherlich mit der Smart PC Pro-Reihe im Juni nachziehen.

    Dell (Dell: Windows 8 enttäuscht, Hoffnung auf Tablets « DiePresse.com) soll ebenfalls an weiteren Windows 8-Tablets arbeiten. Da gäbe es dann auch Vor-Ort-Service. Dort bietet sich auch der Juni an.

    Fujitsu wird sicherlich ebenfalls sein Tablet nachbessern.

    Kupa liefert so spät, dass man sich fragen sollte, ob es nicht lieber ein Marken-Tablet werden soll. Bliebt eigentlich nur der Wechselakkku als Vorteil. Bei der nun aufkommenden Konkurrenz stellt sich auch die Frage, ob Kupa eine Überlebenschance hat...

    Es wird sicherlich bald weitere Ankündigungen geben. HP will sicherlich auch mitspielen. Das Toshiba Tablet hat keine extra-Lüftung wie das Helix. Somit wird es wohl nicht gedrosselt - da sieht jetzt selbst Lenovo alt aus, nicht nur Kupa...
    Geändert von nur-so (29.04.2013 um 21:07 Uhr)

  3. #543
    hkg
    hkg ist offline
    Platin Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    93

    Standard

    Hmm, wenn dem so sein wird, wie Du es schreibst, werden das Helix und das Kupa bereits nach drei Monaten ihrer Auslieferung veraltet sein. Vorausgesetzt, dass die Haswell-Prozessoren wirklich so viel mehr bei den Tablets ausmachen, wie ihnen vorausgesagt wird.

  4. #544
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von hkg Beitrag anzeigen
    ... Helix und das Kupa bereits nach drei Monaten ihrer Auslieferung veraltet sein...
    Nach einem Monat. Toshiba schreibt "zweites" Quartal, das endet im Juni. Falls nicht sogar alle zeitgleich auf den Markt kommen, denn bisher lieferen ja weder Lenovo noch Kupa. Wer sagt, dass sie es im Mai werden?

    Unabhängig vom Prozessor: Das Helix hat das Problem der Drosselung. Das X15, dass es von einer NoName-Firma stammt - aber nicht billiger ist als die Tablets von den Markenherstellern. Toshiba zeigt, dass es bessere Alternativen gibt. Für Kupa spricht nur - nicht unwichtig - der Wechselakku und die höhere Auflösung, bei allerdings kleinerer Diagonale. Ob das reicht?
    Geändert von nur-so (29.04.2013 um 23:43 Uhr)

  5. #545
    Gerade reingestolpert
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von nur-so Beitrag anzeigen
    Die kommen spätestens ab Juni. Zumindest bei Toshiba, Zitat direkt aus der Pressemitteilung
    Toshiba Europe GmbH - Toshiba Portégé Z10t von Tohsiba: "... Der europäische Verkaufsstart des Toshiba Portégé Z10t ist im zweiten Quartal 2013..."

    Auch 8 GB und 256 GB-SSD (siehe Tablet-Notebook mit abnehmbarer Tastatur - com!-Magazin: "... Im Inneren stecken die kommenden Intel-Core-Prozessoren der vierten Generation auf Basis der Haswell-Architektur...."). Sogar LTE. Bereits die Bilder (Toshiba Europe GmbH - Portege Z10t) zeigen, dass die wesentlichen Schnittellen im Tablet sind. Siehe auch die technischen Daten:
    ........

    Es wird sicherlich bald weitere Ankündigungen geben. HP will sicherlich auch mitspielen. Das Toshiba Tablet hat keine extra-Lüftung wie das Helix. Somit wird es wohl nicht gedrosselt - da sieht jetzt selbst Lenovo alt aus, nicht nur Kupa...
    Diese Informationsquelle Toshiba's Portege Z10t detachable Ultrabook debuts at IDF (hands-on), Folie 3, liefert doch die Information dass es sich bei Toshiba Z10T eher um dritte I-core Generation handelt, also Ivy Bridge und nicht Haswell :-).
    Das "Drosselung" oder eher das variable TDP Management bei Helix sehe ich persönlich als alleinstehender Merkmal und Vorteil. Und es sieht so aus dass auch Z10T ständig mit angezogener Bremse laufen wird, siehe Toshiba Portege Z10T Hybrid Shown at IDF Beijing « Ultrabook News and the Ultrabook Database

  6. #546
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von wolfinderstep Beitrag anzeigen
    Diese Informationsquelle Toshiba's Portege Z10t detachable Ultrabook debuts at IDF (hands-on), Folie 3, liefert doch die Information dass es sich bei Toshiba Z10T eher um dritte I-core Generation handelt, also Ivy Bridge und nicht Haswell :-).
    Dann könnte es ja schon im Mai auf den Markt kommen. Allerdings spricht Toshiba ja von der "neusten" Generation. Somit könnte es doch schon Haswell sein, die Folien sind ja schon älter.

    Die "richtigen" Haswell-Tablets sollen zukünftig so aussehen (Referenzdesign von Intel):

    Intel North Cape - Haswell ultrabook-tablet convertible reference design - YouTube

    Nur 10 mm dick und bis 10 Stunden Laufzeit im Tablet-Modus. Das wäre natürlich eine deutliche Verbesserung gegenüber Helix und X15 - wenn die dann auch noch so schnell sind.

    Nur fraglich, wann sie auf den Markt kommen. Und warum Kupa jetzt noch ein Tablet mit der alten Architektur herausbringen will. Schlau werden wir wohl erst ab dem 03. Juni, wenn die Messe in Taiwan öffnet.

  7. #547
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    69

    Standard Erster (recht ausführlicher) Testbericht zum Kupa X15

    Kupa UltraNote X15 Review | Tablet Reviews

    Es ist trotz i7-CPU teilweise langsamer als Microsoft Surface Pro und Samsung Smart PC Pro, obwohl beide nur i5-CPUs haben, die sogar noch niedriger getaktet sind. Dazu kommt die wohl sehr lahme SSD, die im Vergleich zum Samsung nicht einmal halb so schnell ist (Kupa: 73 MBytes/s, Samsung: 170 (!) MBytes/s). Was wohl auch die lange Boot-Time erklärt, da wird es von MS und Samsung abgehängt.

    Enttäuschend ist die Akku-Laufzeit: Mit ca. vier Stunden kürzer als MS und Samsung (6,5 Stunden). Mit zwei Akkus läuft das Tablet kaum länger als das Samsung Tablet mit einem.

    Dort war OneNote im Lieferumfang enthalten. Das ist überraschend, eventl. nur eine Testversion?

    Fazit im Test ist: Das Top-Modell sei mit US-$1.599 (+ Tastatur $199) viel zu teuer. Wenn, dann wird das Pro-Modell mit i5 und ohne UMTS für $1.199 empfohlen.

    Bewertung: Nur 2,5 von fünf Sternen.
    Geändert von nur-so (30.04.2013 um 17:46 Uhr)

  8. #548
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Danke für die infos.
    one note als desktop Programm? Gibt das nämlich auch mit geringerem Umfang als APP kostenlos, nutze aber nur das desktop Programm.

    Gesendet von meinem razr maxx

  9. #549
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    Hier gibt es das englische Handbuch zum X15: http://www.kupaworld.com/driver/x15/X15_Manuel_Eng.pdf

    Dort steht, dass GPS "optional" sei. Woran sieht man, ob es dabei ist? Fände ich schon wichtig.
    Geändert von nur-so (30.04.2013 um 18:11 Uhr)

  10. #550
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    www.cyberport.de
    Kann mir sehr gut vorstellen, dass GPS bei der 3g Variante only dabei ist. Kenne das von anderen Geräten auch so.

    Gesendet von meinem razr maxx


Ähnliche Themen

  1. KUPA Vorstellung KUPA Ultranote (X15) Windows 8 Tablet
    Von renegade99 im Forum KUPA
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 08:58
  2. Kaufberatung Hin- und Hergerissen zwischen Surface (Win8) und Kupa UltraNote
    Von hkg im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.11.2012, 19:01
  3. Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 18:02
  4. Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 18:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!