notebooksbilliger.de
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Eigentlich brauche ich gar kein Tablet PC

Dies ist eine Diskussion über 'Eigentlich brauche ich gar kein Tablet PC' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Zitat von sonny eigentlich würde ich sagen, das soll schon so eine "eierlegendewollmichsau" bei dir sein. Ja, weil ich es ...

  1. #11
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Zitat Zitat von sonny Beitrag anzeigen
    eigentlich würde ich sagen, das soll schon so eine "eierlegendewollmichsau" bei dir sein.
    Ja, weil ich es eigentlich gar nicht brauche suche ich krampfhaft nach Anwendungen, um den Kauf zu legitimieren.

    mir ist noch keines mit USB3 bekannt, oder ich verdränge es gerade erfolgreich.
    Kupa Ultranote hat USB 3. Andere vielleicht auch. Ich sollte mir mal eine Tabelle anlegen.

    denk dran viele USB geräte erfordern viel strom , viel kabelwirrwarr etc..
    Was will man machen. Was nicht eingebaut ist, braucht man eben extern. Aber das ist dann ja nur auf dem Schreibtisch und wird nicht mitgenommen. Der Stromverbrauch ist bei Netzbetrieb egal. Die Kabel kann man mit Kabelstrümpfen bündeln und dann sieht es wieder halbwegs ordentlich aus. Ist ja aktuell bei meiner mobilen Workstation auch schon so gelöst worden.

    und mehr du es nutzt desto schneller geht der akku defekt (ladezyklen) und wie wir wissen wolle die hersteller auch von etwas leben
    Mag sein, dass die Hersteller leben wollen. Aber Elektronikmüll alle paar Jahre zu produzieren, ist nicht meine Art und auch nicht besonders nett für die Umwelt. (Es gibt Leute, die kaufen alle zwei Jahre ein neues Handy. Mein 8910i wird bald 10 Jahre alt und es sieht aus, wie am ersten Tag. Dank Titan Gehäuse kein Kratzer.) Ein austauschbaren Akku gibt es bei Dell. Aber leider ein Atom. Keine Ahnung, ob der schnell genug ist. Ich denke, ich werde es testen müssen.
    Oder wir sind schon wieder beim Kupa Ultranote. Das ist auch modular und hat einen austauschbaren Akku. Wird es hier wieder eine Sammelbestellung für das neue Modell geben?

    kaufe dir jetzt ein gutes für um die 500-600e (oder weniger) womit du gut leben kannst und testet mal ob das ganze was du so vorhast überhaupt annäherungsweise so praktikabel ist wie du es dir vorstellst..
    An welches denkst Du? Ich habe bislang fast nur Windows RT für diesen Preis gesehen. Da bleibt ja nur das kleine Acer W510. Das liegt bei 500-600 Euro, je nach Ausstattung. Macht das Sinn? Faktor 6 weniger CPU Leistung, Faktor 4 weniger Speicherplatz, Faktor 2 weniger RAM, langsamere GPU, für 300 Euro Unterschied? Wäre das ein guter Kauf?

    Gruß
    Siggi
    Geändert von SiggiUA (06.11.2012 um 00:08 Uhr)

  2. #12
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Hallo Siggi,

    Macht das Sinn? Faktor 6 weniger CPU Leistung, Faktor 4 weniger Speicherplatz, Faktor 2 weniger RAM, langsamere GPU, für 300 Euro Unterschied? Wäre das ein guter Kauf?
    nein, das macht kein Sinn. Warte noch ein paar Wochen und vielleicht schau dir mal das eine oder andere Tablet im Media Markt an.
    Wenn man so ein Brett in den händen hält, bekommt man doch eine ganz andere Einstellung zu verschiedenen Dingen

    Wird es hier wieder eine Sammelbestellung für das neue Modell geben?
    wir arbeiten daran

    Du kannst dich hier aber in die Liste der Interessenten eintragen:
    http://www.tabletclub.de/tablet-pc-k...ndows-8-a.html

    Das hilft uns abzuschätzen, wieviele Leute bei einem guten Preis interesse an einer Sammelbestellung hätten.

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #13
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    Hallo Obi Wan,

    Danke für den Hinweis. Habe mich gerade als Interessent beim Kupa eingetragen.

    Gruß
    Siggi

    P.S: Das mit dem Media Markt ist bei mir etwas schwieriger, denn der nächste ist rund 3000km von meinem Wohnort weg. Die lokalen Geschäfte hier haben vielleicht ein Billig Tablet mit Android, aber die Käuferschichten für ein 1000 Euro Brett sind hier in der Provinz dünn gesät. In der Hauptstadt sähe es anders auch, aber die ist auch 1000km entfernt. Dafür haben wir hier kristallklares Wasser, eine tolle Luft und kilometerlange, menschenleere Sandstrände und heute immerhin noch 21°. Man kann eben nicht alles haben. Ich informiere mich online und bestelle auch online, i.a. ohne die Produkte je selbst vorher gesehen zu haben.
    Geändert von SiggiUA (06.11.2012 um 12:23 Uhr)

  4. #14
    Luk
    Luk ist offline
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    Mehr ein Ultrabook aber vlt. ist so was in der Richtung auch interessant: Dell XPS 12. Sonst noch nen Asus VivoBook, aber die sind nochmal nen ganzes Teil teurer auch wenn derzeit das beste was man bekommt.

  5. #15
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    Hallo Luk,

    Nein, kein Ultrabook, kein Convertible (so etwas hat meine Frau). Ein Tablet mit Dock. Man nimmt i.a. nur das leichte Tablet mit, daheim hat man den Dock und ähnliche Funktionalität, wie bei einem Notebook. Das war mein Wunsch. Aber trotzdem danke für den Hinweis.

    Gruß
    Siggi

  6. #16
    Luk
    Luk ist offline
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    Das Problem eines Tablets mit Ivy Bridge Prozessor ist, dass es ebend nicht klein und leicht ist... Hatte deswegen gedacht das dich die paar Gramm mehr auch nicht mehr stören.

    Nunja dann gibt es derzeit eig. nur das W700 ... Außer du willst nochmal 200-500€ drauf legen.

  7. #17
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    Hatte deswegen gedacht das dich die paar Gramm mehr auch nicht mehr stören.
    Nun ja, z.B. wiegt das XPS 12 ca. 70% mehr. Das ist schon ein deutlicher Unterschied.

    Gruß
    Siggi

    P.S: Ich bin früher mit diesen Kisten zum Kunden gefahren, weil kein Notebook die erforderliche Leistung hatte und auch keinen IEEE Bus:
    Trans2000 Prism-N9 portable, transportable, luggable portable lunchbox computers and workstations for military, industrial, field and mobile applications.
    Ein 900g Tablet ist für meine Verhältnisse wirklich schon sehr leicht! Nochmal 200g sparen wäre nett, aber ist das beim heutigen Stand der Technik möglich? Vermutlich doch nur mit Atom, aber dann gehen wohl auch Einsatzmöglichkeiten verloren. Es ist also wie immer alles ein Kompromiss.
    Geändert von SiggiUA (06.11.2012 um 23:02 Uhr)

  8. #18
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    Habe mir gerade die Spezifikationen des Kupa Ultranote noch einmal genauer angeschaut: Nur 760g!
    KUPA UltraNote
    Das ist fast Atom Niveau! Wenn die beim Preis sich nicht zu weit vom Acer W700 entfernen, ist das Ding gekauft.

  9. #19
    Luk
    Luk ist offline
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    Auch wenn Kupa recht faire Preise macht so wird das UltraNote wohl eher über 1000 kosten. Die Ausstattung ist um einiges besser als beim W700. Zudem wird es als Business-Gerät angeboten, das heißt nochmal extra zahlen... Aber das ist ne Vermutung, wie es wirklich aussieht wissen nur die von Kupa.

  10. #20
    VIP Club-Mitglied Avatar von SiggiUA
    Registriert seit
    04.11.2012
    Alter
    56
    Beiträge
    151

    Standard

    www.cyberport.de
    Meine Vermutung wäre auch, dass es preislich nicht unter dem Billighersteller Acer liegt. Wenn man es konfigurieren kann und genau das Gerät bekommt, was man sich vorstellt, wäre mir das auch etwas wert. Auch ein modulares Geräte mit austauschbaren Akku bietet einen Vorteil. Aber der Preis muss im vernünftigen Rahmen für die gebotene Leistung bleiben. Bei der Rabattaktion zum Kupa X11 war das IMHO für ein Atom Tablet durchaus der Fall. Wenn ich raten sollte, würde ich schätzen, dass das Ultranote Größenordnung den Faktor 1,5 teurer als das X11 sein wird.
    Geändert von SiggiUA (08.11.2012 um 01:22 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Brauche bitte auch eure Hilfe!
    Von Naddel im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 19:14
  2. Frage Brauche ich zwingend ein Slate mit Digitzier?
    Von Tourniquet im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 18:22
  3. Frage Tablet, was macht man eigentlich damit?
    Von Philo im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 19:47
  4. Vorstellung Habe mich noch gar nicht vorgestellt...
    Von gtjgtj im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 16:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!