notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Windows 8 Tablet gesucht.

Dies ist eine Diskussion über 'Windows 8 Tablet gesucht.' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Hi, Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ? Bitte hier Antworten: Office, Multimedia, Internet ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    13

    Standard Windows 8 Tablet gesucht.

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Hi,

    Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    Bitte hier Antworten: Office, Multimedia, Internet vlt. nen paar kleine Games (Was Studenten halt so machen...)

    Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?
    Bitte hier Antworten: Slate

    Welches Zubehör ist schon vorhanden, bzw soll später genutzt werden ? (Beispiel eine Bluetooth Tastatur oder Docking-Station)
    Bitte hier Antworten:Windows PC/Laptop, Windows Smartphone

    Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?
    Bitte hier Antworten: Am besten beides bin aber nicht direkt darauf angewiesen.

    Welches Betriebssystem ( Beispiel: Windows, Linux, Android oder Apple iOS) soll das Tablet-PC haben ?
    Bitte hier Antworten:Windows 8/RT

    Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?
    Bitte hier Antworten: 10-12"

    Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind ?
    Bitte hier Antworten: MS Office

    Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?
    Bitte hier Antworten: USB (1x) und HDMI

    Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit aufgenommen werden ?
    Bitte hier Antworten: Windows 7/8

    Welche Akku-Leistung wird benötigt, wie lange soll das Tablet laufen ?
    Bitte hier Antworten: 6h+

    Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen, zeichnen und schreiben (aktiver Digitizer) benötigt ?
    Bitte hier Antworten: Wäre schön...

    Wie groß muss die interne Festplatte, der Speicherplatz für Apps und Dateien sein ?
    Bitte hier Antworten: 64GB

    Wieviel Arbeitsspeicher soll das Tablet haben ?
    Bitte hier Antworten: 2GB+

    Soll das Tablet Spiele tauglich sein ?
    Bitte hier Antworten: Kleinere Games wären nicht schlecht.

    Wie schwer (Gewicht) darf das Tablet-PC maximal haben ?
    Bitte hier Antworten: 800-900

    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ? (WICHTIG!)
    Bitte hier Antworten: 899€ (Hauptsache ich kann auch in 2 Jahren noch was mit Anfangen...)

    Ist ein CE, EMV Prüfsiegel wichtig ?
    Bitte hier Antworten: fürn AR***********SCH die Dinger sagen sowieso nichts aus.

    Hatte diese 4 Geräte im Auge:

    MS Surface RT (+TouchCover/64GB)
    HP Envy x2
    MS Surface Pro (64 GB)
    HP ElitePad 900

    Eure Meinung???



    mfg

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Also wäre net wenn ihr einfach mal sagen würdet was ihr machen würdet ich weiß nämlich so langsam netmehr weiter...

    Es sollte vlt noch berüchsichtigt werden, das ich bei den HP Geräten Rabatt bekomme. Beim Envy x2 wären das z.b. 100€. Habt ihr Erfahrung mit i5 Tablets? Habe nämlich Angst, das mir das Surface Pro zu dick wird. Wie laut sind da die Lüfter?

  3. #3
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard AW: Windows 8 Tablet gesucht.

    Also, rein von deinen Angabe her, wären das Surface RT und Envy X2 nichts für dich, da beide keinen Digitizer bieten und das letztere auf Grund der Atom-CPU kaum genug Leistung für kleinere Spiele hat (z. B. Minecraft wird nicht funktionieren).

    Ich würde lieber noch etwas abwarten und die Preise beobachten. Win8 und WinRT sind noch nicht lange draußen und müssen sich erstmal etablieren. Noch sind die Preise daher sehr hoch. Ein Preissturz im nächsten Jahr ist eigentlich fast schon sicher. Da dann auch die Konkurrenz zunimmt. Außerdem erscheinen das Surface Pro und das Elitepad 900 ja auch erst im nächsten Jahr.

    Ich würd jetzt erstmal sagen: Abwarten und Tee trinken. Für mich wären die Preise derzeit viel zu überzogen (vor allem beim Envy X2 und Elitepad weil hier auf einen billigen Atom gesetzt wird).

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
    Geändert von HibikiTaisuna (27.11.2012 um 14:25 Uhr)


    "Für die Zukunft sind Computer mit weniger als 1,5 Tonnen Gewicht vorstellbar."

    Popular Mechanics, US-Technik-Magazin, 1949

    Meine Testberichte:

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Also als Tabletprozessor finde ich den Atom eig. gar nicht so schlecht, schließlich sind die Geräte dünn und brauchen keinen Lüfter. Aber es stimmt wahrscheinlich schon, das er für nen Notebook Hybriden wie dem Envy x2 nen bisschen schwach ist. Wie sieht das mit dem Sylus aus, auf der HP Homepage steht er wäre optional...

    Aber hat hier keiner Erfahrung mit i5 Geräten mich würde interessieren wie mobil die wirklich sind???

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Also da MS jetzt Angaben zum Preis und der Akkulaufzeit gemacht hat scheidet das Surface Pro für mich eig. aus. 4,5 h Akkulaufzeit sind definitiv zu wenig und ca. 900€ für das kleinste Modell ohne Tastatur zu viel.

    Das Envy x2 ISt denke ich auch nichts, da es für ein Atom Gerät schon recht teuer ist und ich eig. keine Dockingstation brauchen....

    Wie es momentan aussieht ist das Surface RT am besten, mit Windows RT habe ich kein Problem und den fehlenden Stylus werde ich wohl verkraften müssen ..

    Was würdet ihr sagen?

  6. #6
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard AW: Windows 8 Tablet gesucht.

    Wenn du nicht zu viel Mathe im Studium hast und auch nicht all zu viele Skizzen machen musst, ist der Digitizer nicht zwingend notwendig. Dann kann man auch mit der Tastatur tippeln. Unter WinRT kannst du auch OneNote nutzen. Das geht auch mit der Tastatur recht gut.

    Wenn du aber wirklich viel Mathe und so Kram hast (wie ich als Informatik-Student) lege ich dir einen aktiven Digitizer ans Herz. Das Formelnschreiben macht dich sonst wahnsinnig

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2


    "Für die Zukunft sind Computer mit weniger als 1,5 Tonnen Gewicht vorstellbar."

    Popular Mechanics, US-Technik-Magazin, 1949

    Meine Testberichte:

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Naja eig. schon (Maschinenbau). Habe noch das Dell Latitude 10 gefunden, was meint ihr dazu?

    Edit: Ich glaube das Latitude ist auch nichts für mich. Das Designe spricht mich überhaupt nicht an und der austauschbare Akku stört mich eig. nur.

    Habt ihr vlt. andere Vorschläge? Wie nützlich ist ein Stylus wirklich. Was bringen mir diese normalen Stifte...
    Geändert von Alfredo (30.11.2012 um 19:23 Uhr)

  8. #8
    Team-Mitglied Avatar von HibikiTaisuna
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Alter
    27
    Beiträge
    374

    Standard AW: Windows 8 Tablet gesucht.

    Ich denke mal, dass du mit den normalen Stiften diese kapazitiven Fingerersatz-Dinger meinst

    Die kannst du eigentlich vergessen. Viel zu ungenau und meist bekommt man keine feinen Linien für z. B. Schaltkreise hin. Ein Digitizer ist eine ganz andere Liga. Selbst ein Stylus kann da nicht mithalten.

    Ich hatte vorher ein Archos 9. Das war zwar schon allein wegen der Leistung ein Reinfall, aber auch der Stylus konnte nicht wirklich über zeugen. Es fehlt einfach die Präzision. Jetzt nutze ich ein gebrauchtes x61t von Lenovo (mittlerweile mit einer SSD aufgerüstet und Windows 8 installiert). Für Vorlesungen ist das Teil super. Allerdings ein Convertible.

    Falls du dich für ein Convertible erwärmen kannst, rate ich dir zum neuen Lenovo ThinkPad Twist. Kostet zwar einiges, bietet dafür aber wirklich potente Hardware (auch zum Minecraften ) und einen Digitizer mit Wacom-Technologie. Noch dazu Multi-Touch und Windows 8 und das alles in einem ThinkPad-typischen hochwertigen Gehäuse.

    Ich weiß nicht, ob deine Fakultät auch am Dreamspark (ehemals MSDNAA) mitmacht. Da kann man sich OneNote 2010 kostenlos runterladen. Ich nutze derzeit die Preview-Version von OneNote 2013. Auch das OneNote RT ist nicht schlecht, hat aber bei weitem nicht den Umfang.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2


    "Für die Zukunft sind Computer mit weniger als 1,5 Tonnen Gewicht vorstellbar."

    Popular Mechanics, US-Technik-Magazin, 1949

    Meine Testberichte:

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Ne nen Convertible wollte ich eig. nicht da ich sowieso schon nen Ultrabook habe und jetzt halt was wirklich mobiles haben wollte.

    Weiß eig. jemand von euch wann das Surface in den Handel kommt, dass man sich das mal anschauen kann.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    www.cyberport.de
    Mit Handel meinte ich nicht den MS Store. Ich habe mir jetzt aber erst mal überlegt das HP Envy x2 zu bestellen und dem Atom eine Chance zu geben. Ist zwar nicht das gerät mit den meisten Vorteilen, aber wohl das mit den wenigsten Nachteilen... Wenn das nichts taugt werde ich einfach das Surface ausprobieren.

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Tablet für Aussendienst gesucht
    Von Tore74 im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 21:37
  2. Frage DJ geeignetes 10" Tablet gesucht
    Von andreas33 im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 10:22
  3. Kaufberatung Windows oder Linux fähiges Tablet gesucht
    Von nightcore im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 11:06
  4. Kaufberatung Leistungsstarkes Windows 7 Tablet als Business-Notebookersatz gesucht
    Von hirnbrand im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 15:08
  5. Suche Android Tablet ab AOS 2.1 gesucht
    Von Manni9999 im Forum Biete und Suche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 11:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!