Also die Technik um den Stift zu benutzen ist immer in dem Tablet integriert. Mann muss sich aber zusätzlich den Stift mit bestellen...

Ich sehe mit 32bit überhaupt keine Probleme. 64bit bringt nur etwas wenn man mehr als 4Gb RAM verbaut hat. Bei den Programmen wird man keine Probleme haben, da eig. alle keinen Programme auf 32bit ausgelegt sind und es die Größeren sowohl als 32bit als auch als 64Bit Version gibt. Wenn er gesagt hätte, er will das Tablet 10-20 Jahre verwenden Ok, aber ich denke bevor er Probleme mit 32bit bekommt hat er andere Probleme. Zudem muss man sagen, das man für 64bit mindestens 900€ ausgeben muss und er dann kein mobiles Tablet bekommt was eine lange Akkulaufzeit hat. Zudem ist es ein Tablet und kein Destop PC.

Ein Monstertablet wie das Asus Eee Slate EP121 passt ja z.b. gar nicht zu seinen Anforderungen. Zudem soll es ja auch kein Laptopersatz sein.