notebooksbilliger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Tablet für Präsentationen mit Beamer gesucht

Dies ist eine Diskussion über 'Tablet für Präsentationen mit Beamer gesucht' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; hallo, ich möchte mir ein tablet besorgen, hauptsächlich um damit in der schule Filme, Bilder, Präsentationen über beamer zu zeigen. ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    20.01.2013
    Alter
    30
    Beiträge
    5

    Standard Tablet für Präsentationen mit Beamer gesucht

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    hallo,

    ich möchte mir ein tablet besorgen, hauptsächlich um damit in der schule Filme, Bilder, Präsentationen über beamer zu zeigen. Hatte urspünglich an das note 10.1 gedacht. Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob das überhaupt so einwandfrei funktioniert. Bin total die anfängerin und möchte gern eine unkomplizierte handhabung. am besten nur ein kabel zum verbinden zwischen tablet und beamer.
    ich denke mal in der schule sind eher ältere beamer modell, vga.

    wäre sehr sehr dankbar für gute tipps, entweder wie man möglichst leicht das note mit dem beamer verbinden kann um bild und ton zu haben, oder ein tab empfehlen, was sich besser für sowas eignet.

    danke im vorraus!!

    mariyah

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    welche Schnittstellen hat der Beamer, bzw soll das Tablet haben ?

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    20.01.2013
    Alter
    30
    Beiträge
    5

    Standard

    Hmm ich weiß nicht, wo kann ich das nachgucken?

  4. #4
    Team-Mitglied Avatar von sonny
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    bei Frankfurt
    Beiträge
    927

    Standard

    die meisten beamer haben vga .
    und da es hdmi auf vga adapter gibt sollte es also kein problem sein.

    aber sei so gut und fülle doch erstmal den fragebogen aus:
    Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    Bitte hier Antworten:
    Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?
    Bitte hier Antworten:
    Welches Zubehör ist schon vorhanden, bzw soll später genutzt werden ? (Beispiel eine Bluetooth Tastatur oder Docking-Station)
    Bitte hier Antworten:
    Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?
    Bitte hier Antworten:
    Welches Betriebssystem ( Beispiel: Windows, Linux, Android oder Apple iOS) soll das Tablet-PC haben ?
    Bitte hier Antworten:
    Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?
    Bitte hier Antworten:
    Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind ?
    Bitte hier Antworten:
    Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?
    Bitte hier Antworten:
    Welche Akku-Leistung wird benötigt, wie lange soll das Tablet laufen ?
    Bitte hier Antworten:
    Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen, zeichnen und schreiben (aktiver Digitizer) benötigt ?
    Bitte hier Antworten:
    Reicht "WLAN only" aus oder soll das Tablet zusätzlich UMTS-3G besitzen ?
    Bitte hier Antworten:
    Wie groß muss die interne Festplatte, der Speicherplatz für Apps und Dateien sein ?
    Bitte hier Antworten:
    Wieviel Arbeitsspeicher soll das Tablet haben ?
    Bitte hier Antworten:
    Soll das Tablet Spiele tauglich sein ?
    Bitte hier Antworten:
    Wie schwer (Gewicht) darf das Tablet-PC maximal haben ?
    Bitte hier Antworten:
    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ? (WICHTIG!)
    Bitte hier Antworten:
    Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit eingebunden werden ?
    Bitte hier Antworten:
    Ist ein CE, EMV Prüfsiegel wichtig ?
    Bitte hier Antworten:

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    20.01.2013
    Alter
    30
    Beiträge
    5

    Standard

    huhu, hier der fragebogen:

    Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    Bitte hier Antworten: schnell was für die arbeit lesen, schreiben, vor allem bilder/Filme/Präsis über schulbeamer zeigen, 3g

    Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?
    Bitte hier Antworten:muss keine tastatur haben

    Welches Zubehör ist schon vorhanden, bzw soll später genutzt werden ? (Beispiel eine Bluetooth Tastatur oder Docking-Station)
    Bitte hier Antworten: bluetoothtastatur, beamer (wahrscheinlich vga)

    Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?
    Bitte hier Antworten: fingereingabe und stift eventuell zusätzlich

    Welches Betriebssystem ( Beispiel: Windows, Linux, Android oder Apple iOS) soll das Tablet-PC haben ?
    Bitte hier Antworten: nicht ios, ansonsten bin ich offen für alles

    Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?
    Bitte hier Antworten:10 zoll

    Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind ?
    Bitte hier Antworten: ein office programm muss da sein, das mit windows pc kompatibel ist

    Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?
    Bitte hier Antworten: hdmi, usb

    Welche Akku-Leistung wird benötigt, wie lange soll das Tablet laufen ?
    Bitte hier Antworten:nicht allzu kurz, mittelfeld reicht

    Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen, zeichnen und schreiben (aktiver Digitizer) benötigt ?
    Bitte hier Antworten:wäre gut aber kein muss

    Reicht "WLAN only" aus oder soll das Tablet zusätzlich UMTS-3G besitzen ?
    Bitte hier Antworten: 3g

    Wie groß muss die interne Festplatte, der Speicherplatz für Apps und Dateien sein ?
    Bitte hier Antworten: mind. 16gb

    Wieviel Arbeitsspeicher soll das Tablet haben ?
    Bitte hier Antworten:flexibel, nicht zu klein

    Soll das Tablet Spiele tauglich sein ?
    Bitte hier Antworten:muss nicht

    Wie schwer (Gewicht) darf das Tablet-PC maximal haben ?
    Bitte hier Antworten:egal, hauptsache kein knochen

    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ? (WICHTIG!)
    Bitte hier Antworten:600€

    Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit eingebunden werden ?
    Bitte hier Antworten:nein

    Ist ein CE, EMV Prüfsiegel wichtig ?
    Bitte hier Antworten:nein

    muss ich mir zum verbinden mit dem vga beamer sowas kaufen?: Male Konverter Kabel Adapter von HDMI zu VGA 1.65m NEU | eBay

    vielen dank für eure hilfe

  6. #6
    Luk
    Luk ist offline
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    Mit 600 und 3G wird es aber mehr als knapp.

    Wenn ein zusätzliche Stifteingabe gewünscht ist, würde ich ganz klar zu Windows 8 Tendieren. Hier sollte man aber eher mit 700-800€ rechnen, da die ersten Tablets mit dieser Ausstattung erst bei 600-650 anfangen und man für 3G nochmal bis zu 100€ drauf rechnen muss.

    Zwei Tablets die zu deiner Beschreibung passen würden wären das Lenovo Thinkpad Tablet 2 (799€) oder das Dell Latitude 10 (730€+30€). Bei beiden ist die 3G Variante nur zusammen mit 64GB Speicher verfügbar.

    Aber selbst bei Android fängt es mit dem Samsung Note 10.1 erst bei 610€ an und da hat man nur 16GB Speicherplatz.

    Wenn man sieht, das manche Hersteller für das Upgrade von 16GB zu 64GB 150-200€ verlangen und die Windows Geräte Leistungsfähiger sind als das Samsung Gerät ist der preis, der oberen Geräte, schon ok. Zudem ist Windows besser für die Stifteingabe geeignet.

  7. #7
    Team-Mitglied Avatar von sonny
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    bei Frankfurt
    Beiträge
    927

    Standard

    hi

    also ich würde zu dem samsung galaxa tab 2 10.1 mit wifi, 32gb und wlan tendieren:
    Samsung Galaxy Tab 2 P5100 3G+WIFI Tablet 10.1 Zoll: Amazon.de: Elektronik
    und kostet 460€

    und dann noch das samsung Galaxy Tab TV Out Adapter
    oder über die docking station
    oder noch geiler:
    Samsung Wireless Multimedia Gateway
    Über den Wireless Multimedia Gateway können per Wlan Audio- und Video-Signale an den Beamer gesendet werden. Solch eine drahtlose Übertragung ist natürlich etwas praktischer als ein TV Out Kabel. Hier ist eine HD-Auflösung von 720p (entspricht 1280×720 Pixeln) möglich und somit kann dieses kleine Gerät einfach an den Beamer angeschlossen werden, um das Heimkino oder die Präsentation in HD-Qualität voll auszukosten. Die drahtlose Variante ist vielleicht die eleganteste, aber damit auch die teuerste Möglichkeit Projektor und Tablet mit einander zu verbinden.


    also fände ich jetzt nicht schlecht.

    hat jemand einwände?

  8. #8
    Luk
    Luk ist offline
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    Er wollte gerne einen aktiven Stylus.
    Wenn es nur um ein normales Tablet mit 3G geht denke ich, dass es bessere Alternativen als das Samsung gibt, z.b. das Asus TF 300. Deutlich besser verarbeitet, wenn man mich fragt.

    Wie sieht es mit Office aus? Wenn richtiges Office wie MS Office oder OpenOffice gewünscht wird müsste man mindestens ein Windows RT Gerät nehmen.

    Aber wie wichtig ist überhaupt die Stifteingabe oder 3G? Beides zusammen wird man neu kaum für 600€ bekommen.

    Adapter:

    Beim Anschluss denke ich, dass du so einen Adapter brauchen wirst. Nach meinem Wissen, stehen in den schulen nur einfache Beamer, wo VGA eig. die ein zigste Möglichkeit ist. DLNA ist denke ich keine Alternative. Bessere Beamer haben sonst eig. direkt HDMI. Wenn es um wirklich gute Beamer geht wie z.b. in machen Unis kommt man kaum um einen DP drumherum.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    20.01.2013
    Alter
    30
    Beiträge
    5

    Standard

    @ luk: okay, ich kann auch was drauf legen, wenn das gerät dann besser ist. habe nur geschätzt, da ich das samsung note 10.1 gebraucht für 450 € gesehen habe. wobei man den speicherplatz dort ja auch erweitern kann. danke für deinen tipp, werde mir die windows 8 tablets ansehen.
    gibt es für windows denn schon genug apps? habe letztens gelesen, dass android etc. da besser aufgestellt sind.

    stylus und 3g sind jetzt nicjht überlebensnotwendig, wäre nur schön, wenn es dabei ist.
    asus tf 300 hab ich noch gar nicht gesehen, werde mich schlau machen!
    ist das officeprogramm von android eigentlich mit windows auf dem heim pc kompatibel? wenn nicht, muss ich mir wohl echt ein windows tablet zulegen.

    adapter: da gibt es irgendwie male und female, hilfe, was brauche ich denn davon?

    @ sonny: danke für den hinweis!!


    DANKE FÜR DIE TOLLEN TIPPS!!!

  10. #10
    Luk
    Luk ist offline
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    www.cyberport.de
    Also wegen dem Adapter würde ich mir jetzt erstmal keine Sorgen machen. Solange ein HDMI Anschluss am Tablet ist wird man da auch schon was finden.

    Also die Office Lösungen für Android sind nicht schlecht, allerdings ist es halt kein Microsoft Office womit man eig. die Dokumente erstellt. Daher gibt es immer mal wieder Komplikations-Schwierigkeiten oder Fehlende Funktionen, wenn es sich um komplexe Dokumente/Präsentationen handelt. Wenn du wirklich viel mit Office arbeitest wäre ein Windows Tablet daher schon von Vorteil.

    Als Windows 8 Variante würde ich das Latitude 10 empfehlen, Hier kannst du 3G (80€) oder den Stift (30€) nach belieben hinzufügen oder weg lassen. Windows Rt ist auch ne Möglichkeit, aber mit 3G sind die Geräte fast genauso Teuer wie ein richtiges Windows 8 Tablet.

    Da du auf den Win 8 Geräten alle Windows Programme ausführen kannst sollten Apps das kleinere Problem sein.

    PS: Auf 3G würde ich persönlich eher verzichten, als auf den Stift .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Tablet für die Uni gesucht
    Von Rosenregen im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 11:39
  2. Kaufberatung Tablet PC bis 600€ mit Windows 8 für Studium gesucht!
    Von Kraudmasda im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 23:26
  3. Kaufberatung Tablet für Aussendienst gesucht
    Von Tore74 im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 21:37
  4. Kaufberatung Windows Tablet mit Stifteingabe und Beamer-Verbindung
    Von Vamp im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 22:06
  5. Kaufberatung Tablet mit Stifteingabe bis 700 Euro gesucht für Physik Studium
    Von ResevoirDog im Forum Tablet PC Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 03:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!