notebooksbilliger.de
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
Like Tree14Likes

Küchentablet + Zubehör gesucht

Dies ist eine Diskussion über 'Küchentablet + Zubehör gesucht' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; ... nein, nicht zum Gemüseschneiden, sondern um an die Wand zu hängen ;-) Hallo, heute beim Frühstück eine irre Idee ...

  1. #1
    VIP Club-Mitglied Avatar von AchtungHuPe
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    185

    Standard Küchentablet + Zubehör gesucht

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    ... nein, nicht zum Gemüseschneiden, sondern um an die Wand zu hängen ;-)


    Hallo,

    heute beim Frühstück eine irre Idee angesprochen, die bei meiner Frau auf Anhieb auf soviel Wohlwollen gestoßen ist, dass sie sich gleich daran machte einen passenden Platz zu suchen

    Es soll groß genug sein, 8.9" sind zu klein, ständig am Strom hängen, externe Lautsprecher benutzen, die Ein-/Aus- bzw. Lautstärketasten müssen im montierten Zustand gut bedienbar sein und es muss entweder stabil an die Wand montiert sein oder einen stabilen Ständert haben der weder leicht kippt noch leicht rutscht.

    Für mich ist die Montage eigentlich DER Knackpunkt.



    Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    Internet surfen wegen Küchenrezepten
    Internetradio
    Fernsehapps
    Einkaufslisten-App
    Wetterstation

    Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?
    Slate
    Welches Zubehör ist schon vorhanden, bzw soll später genutzt werden ? (Beispiel eine Bluetooth Tastatur oder Docking-Station)
    Keines
    Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?
    Finger per Tochscreen
    Welches Betriebssystem ( Beispiel: Windows, Linux, Android oder Apple iOS) soll das Tablet-PC haben ?
    Egal, leichter Hang zu Android ist aber vorhanden
    Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?
    10" und mehr
    Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind ?
    Eine Einkaufsliste die über mehrere Geräte synchronisiert werden kann, die auch über einen Webbrowser atkualisierbar ist und die leicht zu handeln ist. Zur Zeit verwenden wir "Out Of Milk"
    Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?
    Bluetooth zur Ansteuerung der Lautsprecher wäre ideal, sonst ein Kopfhörerausgang
    Welche Akku-Leistung wird benötigt, wie lange soll das Tablet laufen ?
    Keine
    Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen, zeichnen und schreiben (aktiver Digitizer) benötigt ?
    Nein
    Reicht "WLAN only" aus oder soll das Tablet zusätzlich UMTS-3G besitzen ?
    UMTS wäre gut aber kein k.o. Kriterium. Habe eine App "Local TV" die will österreichische Sender nicht über WLAN abspielen und verlangt ausschließlich UMTS Verbindung
    Wie groß muss die interne Festplatte, der Speicherplatz für Apps und Dateien sein ?
    Keine Ahnung, viele Apps werden nicht drauf kommen
    Wieviel Arbeitsspeicher soll das Tablet haben ?
    Keine Ahnung, soll halt nicht ruckeln
    Soll das Tablet Spiele tauglich sein ?
    Nein
    Wie schwer (Gewicht) darf das Tablet-PC maximal haben ?
    Egal
    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ? (WICHTIG!)
    Für das ganze Setup mit Zubehör möchte ich bis max 350 ausgeben
    Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit eingebunden werden ?
    Keine relevante
    Ist ein CE, EMV Prüfsiegel wichtig ?
    Wegen Dauerbetrieb wäre mir CE schon wichtig


    Bin für jeden Tip bezüglich Zubehör auch sehr dankbar, weil ja das Tablet für sich alleine, in dem Anwendungsfall nichts ist.

    Wer kennt gute Halterungen, idealerweise mit Bewegungsmechanismus für alle drei Achsen die auch zur Wandmontage taugen?
    Kennt jemand stabile Aufsteller, die idealerweise 90° Drehung erlauben und trotzdem stabil bleiben?
    Hat jemand einen Tip für externe Lautsprecher? Am liebsten soll der kleine Brüllwürfel mit eigener Stromversorgung und BT daher kommen, nicht größer als 10x10x10 cm sein und auf jeden Fall eine gute Qualität bei Sprache haben.

    Danke im Voraus für's mitdenken :-)

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    HuPe, Du wirst lachen, aber über das gleiche Thema habe ich vor einer Woche mit meinem Arbeitskollegen gesprochen.

    @ Montage

    Er hat das tablet mit Klettband an einem Küchenschrank (oder Brett) befestigt.
    Alternative kannst du auch eine VESA Halterung nehmen, wie diese hier:

    http://www.amazon.de/s/?_encoding=UT...http-astore-21


    Außerdem hat er einen Familien Kalender installiert, wo die ganze Familie ihre google Kalender rein syncen können.

    Am besten ist natürlich ein 10 Zoll Tablet, das sehr günstig ist (Vielleicht ein China-Brett?)

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Team-Mitglied Avatar von jimapollo
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Hannover
    Alter
    48
    Beiträge
    177

    Standard

    In Frankreich gibt es ein "Küchentablet" - Ein Tablet in einem abwaschbaren Gestell. Nennt sich Qooq - läuft aber mit Linux.

    Küchentablet + Zubehör gesucht-visuel_tablette.jpg
    Obi Wan likes this.

  4. #4
    VIP Club-Mitglied Avatar von WolfderKleine
    Registriert seit
    17.11.2012
    Ort
    Niederbayern
    Alter
    50
    Beiträge
    147

    Standard

    Ja Obi Wan ist wohl schon auf dem richtigen Weg. Ich würde versuchen ob man eine Autohalterung
    Amazon.de: tablet autohalterung
    mit einer VESA Halterung kombinieren kann. Dann könnte man das Brett da auch problemlos raus nehmen wenn man es in der Küche nicht braucht.

  5. #5
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Alter
    27
    Beiträge
    78

    Standard

    gibt es schon neue Pläne ?

  6. #6
    VIP Club-Mitglied Avatar von galilei
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    Basel
    Alter
    47
    Beiträge
    153

    Standard

    Leute, warum so kompliziert??? Meine Setup-Empfehlung für dich:

    Touchlet X10 mit 3G/UMTS für 270 EUR und eine aktive Sound-Station für 20 EUR. Die Sound-Station ist die Halterung und externe Lautsprecher in einem. Bei dem Preis brauchst du auch nicht aufpassen, dass der Ständer nicht dreckig werden darf oder so. Außerdem kannst du diese dank Batteriebetrieb auch wo anders in der Küche hinstellen. Vom Herd zum Kühlschrank und von der Arbeitsfläche zurück zum Herd. Zur Not kann man alles sogar ganz wegräumen.

    Die Idee mit der gleichzeitigen Kalenderfunktion ist wirklich gut. Einfach anstatt dem Familienkalender den Kalender von Google benutzen. Sync auf die jeweiligen Smartphones ist damit auch ganz einfach.

    Mit unter 300,- könnte dein zukünftiges Küchen-Mediencenter also in etwa so aussehen:

    Geändert von galilei (26.02.2013 um 11:29 Uhr)
    sonny likes this.

  7. #7
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    warum nicht ? Auch keine schlecht Idee, obwohl die meisten doch eher eine Wandmontage vorziehen werden, damit die Arbeitsplatte in der Küche frei bleibt

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  8. #8
    VIP Club-Mitglied Avatar von galilei
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    Basel
    Alter
    47
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von Obi Wan Beitrag anzeigen
    warum nicht ? Auch keine schlecht Idee, obwohl die meisten doch eher eine Wandmontage vorziehen werden, damit die Arbeitsplatte in der Küche frei bleibt
    Dankeschön.

    Wandmontage ist nicht immer und überall gut. Wenn die nächste Wand beispielsweise 5 Meter entfernt ist wird es mit dem Lesen schon wieder schwierig.

  9. #9
    VIP Club-Mitglied Avatar von AchtungHuPe
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    185

    Standard

    Zitat Zitat von Pacman Beitrag anzeigen
    gibt es schon neue Pläne ?
    Ursprünglich wollte ich es fix an die Wand montieren und Kabel sauber verlegen.

    Der Input, es für andere Zwecke zu verwenden und raus zu nehmen hat auch was.
    Nur gefallen mir die vorgeschlagenen flexiblen Wandmontagen nicht, weil alle die ich angeschaut habe mind. 10-12cm in die Tiefe bauen :-(

    Beim Qooq ist nicht Linux das Problem, sondern dass es in den Videos so "fertig" wirkt. Vorgefertigte Bedienoberfläche ohne Anpassungsmöglichkeiten? Apps? Updates?

    Am meisten Charm hat jetzt doch der Vorschlag von galilei +höherwertiges Tablet. Trotz dem superpeinlichen Verkaufsvideo auf der Pearl Seite. Hahahaha.
    Ist zwar ein ganz anderer Ansatz aber mit dem Batterielautsprecher ist es voll flexibel und es gibt keinen Kabelsalat.
    Externe Boxen hätte ich mir sowieso irgendwo auch hinstellen wollen.
    Der Batteriebetrieb unterscheidet es auch von den anderen Lösungen die man so findet.


    Doch gut, den Dingen Zeit geben sich zu entwickeln :-)
    Bin gespannt ob noch Vorschläge kommen.
    Geändert von AchtungHuPe (27.02.2013 um 15:45 Uhr) Grund: gekürzt

  10. #10
    VIP Club-Mitglied Avatar von galilei
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    Basel
    Alter
    47
    Beiträge
    153

    Standard

    www.cyberport.de
    Freut mich, dass mein Vorschlag so viel Anklang findet.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Samsung Galaxy Tab 8.9 + Zubehör [Österreich]
    Von AchtungHuPe im Forum Biete und Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 22:35
  2. Verkaufe Sony Tablet S 16 GB mit Zubehör
    Von sualk im Forum Biete und Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 16:52
  3. Verkaufe =V= IBM T23 Notebook mit viel Zubehör
    Von Obi Wan im Forum Biete und Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 14:00
  4. Verkaufe NotionInk Adam PiQi+WiFi+Zubehör
    Von Spooky im Forum Biete und Suche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 18:12
  5. Hanvon Frage Zubehör: Taschen, Cases, Ständer
    Von FrankoDodonpa im Forum Hanvon
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 09:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!