notebooksbilliger.de
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Tablet für die Uni

Dies ist eine Diskussion über 'Tablet für die Uni' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ? Das Tablet soll vor allem zur Bearbeitung ...

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    3

    Standard Tablet für die Uni

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Was möchte ich mit dem Tablet-PC machen, bzw was sollte es können ?
    Das Tablet soll vor allem zur Bearbeitung von Skripten und Präsentationen benutzt werden. Ich würde gerne handschriftlich damit arbeiten. Also diese digitalizer Stifte nutzen. Sofern möglich, mit passender Software, die das ganze in geschriebenen Text und Formeln umwandelt.

    Soll das Tablet-PC eine Tastatur, oder nur ein Display in Slate-Bauform haben ?
    Ein Display reicht völlig, wenn ich mit dem Stift arbeiten kann.

    Welches Zubehör ist schon vorhanden, bzw soll später genutzt werden ? (Beispiel eine Bluetooth Tastatur oder Docking-Station)
    Ich denke über eine Dockingstation nach; bin mir aber unsicher ob sich das lohnt.

    Ist eine Stifteingabe oder lieber eine Fingereingabe per Touchscreen, oder beides gewünscht ?
    Wie schon gesagt, ist das mit dem Stift schon recht wichtig.

    Welches Betriebssystem ( Beispiel: Windows, Linux, Android oder Apple iOS) soll das Tablet-PC haben ?
    Das ist mir relativ egal. Die meisten Artikel zu dem Thema bevorzugen da wohl Windows.

    Welche Displaygröße (Beispiel; 7-Zoll, 10-Zoll oder mehr...) soll das Tablet-PC haben ?
    10 Zoll sollten es schon sein.

    Gibt es Wunsch-Programme oder Apps, die zum Beispiel durch eine berufliche Nutzung wichtig sind ?
    Office und pdf Dateien sollten problemlos bearbeitet werden können. Ebenso die App für die Verarbeitung von Handschrift.

    Welche Schnittstellen ( zum Beispiel ein LAN-Port, oder HDMI Ausgabe oder viele USB Ports u.s.w) soll das Tablet-PC besitzen ?
    USB und W-Lan sind völlig ausreichend. Alles andere ist gern genommener Luxus.

    Welche Akku-Leistung wird benötigt, wie lange soll das Tablet laufen ?
    6 Stunden ständiges arbeiten sollten schon drin sein.

    Wird eine zusätzliche Stifteingabe zum malen, zeichnen und schreiben (aktiver Digitizer) benötigt ?
    Wie schon gesagt, ja.

    Reicht "WLAN only" aus oder soll das Tablet zusätzlich UMTS-3G besitzen ?
    Ja, W-Lan reicht.

    Wie groß muss die interne Festplatte, der Speicherplatz für Apps und Dateien sein ?
    16 GB mit Sd-Slot. 32GB ohne.

    Wieviel Arbeitsspeicher soll das Tablet haben ?
    Mangels Fachwissen kann ich diese Frage nicht beantworten.

    Soll das Tablet Spiele tauglich sein ?
    Nein, muss es nicht.

    Wie schwer (Gewicht) darf das Tablet-PC maximal haben ?
    800g sollten Maximum sein. Alles andere wird unhandlich

    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ? (WICHTIG!)
    Mehr als 700€ würde ich ungern ausgeben.

    Welche Computer-Hardware ist schon vorhanden und soll das Tablet mit in ein vorhandenes Netzwerk mit eingebunden werden ?
    Ich nutze auch ein Notebook mit Windows 8, und mit den diversen Cloud diensten sollte das syncen ja nicht allzu schwer fallen.

    Ist ein CE, EMV Prüfsiegel wichtig ?
    Leider weiß ich nicht mal was das ist.


    Vielen Dank schonmal

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    7.594
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Hallo und willkommen im Club.


    dann schau dir mal diesen Testbericht an:
    Tablet Computer Club - [Testbericht] Samsung Galaxy Note 10.1 GT-N8010 Android Tablet

    Der Kollege von uns ist auch Student und hat ähnliche Ansprüche an sein Tablet gehabt.

    Wie teuer darf das Tablet-PC maximal sein ? (WICHTIG!)
    Mehr als 700€ würde ich ungern ausgeben.
    Kostet um die 399.- Euro und soltte damit noch im Rahmen liegen

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    3

    Standard

    Gibt es vielleicht erfahrungsberichte für eingabe von formeln mit dem stylus? Ansonsten hört sich das perfekt passend an. Die lesbarkeit von texten sollte unter der pixeldichte nicht allzu sehr leiden oder?

  4. #4
    VIP Club-Mitglied Avatar von galilei
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    Basel
    Alter
    47
    Beiträge
    153

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    3

    Standard

    Sind 1Gb genug für schnelles switchen zwischen Anwendungen? Die Tablets die ich angesehen habe, hatten alle 2Gb.

    Wie sieht das denn dann mit Stiften und Apps aus, da das x10quad - wenn ich das richtig verstanden habe - keinen Stift vom Hause aus hat.

  6. #6
    VIP Club-Mitglied Avatar von galilei
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    Basel
    Alter
    47
    Beiträge
    153

    Standard

    www.cyberport.de
    Effektiv sind das dann ja 1 GB auf jeweils vier Kerne verteilt. Das sollte reichen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!