notebooksbilliger.de
Seite 52 von 68 ErsteErste ... 242444546474849505152535455565758596062 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 679
Like Tree15Likes

Nexoc Pad 7

Dies ist eine Diskussion über 'Nexoc Pad 7' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET-PC HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Mein Beileid zum kaputten Pad. Ich hab mir ein USB -Netzteil gekauft, welches das Pad auch nicht laden kann. An ...

  1. #511
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2011
    Beiträge
    70

    Standard

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Mein Beileid zum kaputten Pad. Ich hab mir ein USB-Netzteil gekauft, welches das Pad auch nicht laden kann. An meinem MP3-Player geht das Netzteil, aber am Pad nicht. Das Pad lädt allerdings über meinen USB-Hub z.B. Hab dann mal beim Hersteller des Netzteils nachgefragt und die Auskunft bekommen, dass Nexoc eine andere Pinbelegung verwendet.
    Hast Du das Pad mal aufgeschraubt?

  2. #512
    AMD Phenom
    Gast

    Standard

    gibt es denn noch andere tablet pc´s in der preisklasse? oder is das nexoc pad 7 das beste davon?

  3. #513
    tki
    tki ist offline
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    21.01.2011
    Alter
    46
    Beiträge
    55

    Standard

    Zitat Zitat von daybyter Beitrag anzeigen
    Mein Beileid zum kaputten Pad. Ich hab mir ein USB-Netzteil gekauft, welches das Pad auch nicht laden kann. An meinem MP3-Player geht das Netzteil, aber am Pad nicht. Das Pad lädt allerdings über meinen USB-Hub z.B. Hab dann mal beim Hersteller des Netzteils nachgefragt und die Auskunft bekommen, dass Nexoc eine andere Pinbelegung verwendet.
    Hast Du das Pad mal aufgeschraubt?
    Dat is Humbug, ist die gleiche Belegung, alerdings braucht das Pad den 3-fachen strom wie ein normales USB-Netzteil liefert.


    Aufgeschraubt hab ichs auch, ist ein Transitor verbrannt, Bezeichnung: 06A ,
    und das Pad ist defenitiv von Egoman die Bezeichnung des Mainbords ist MI770RRWX usw, na kommt euch das bekannt vor?

    SG Alex

  4. #514
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2011
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von tki Beitrag anzeigen
    Dat is Humbug, ist die gleiche Belegung, alerdings braucht das Pad den 3-fachen strom wie ein normales USB-Netzteil liefert.

    Aufgeschraubt hab ichs auch, ist ein Transitor verbrannt, Bezeichnung: 06A ,
    und das Pad ist defenitiv von Egoman die Bezeichnung des Mainbords ist MI770RRWX usw, na kommt euch das bekannt vor?

    SG Alex
    Also das Netzteil sollte 1,5A liefern, aber das Pad zeigt nur an, dass der Akku nicht geladen wird. An einem normalen USB-Hub ist es so nach 4h voll. Dort wird also noch weniger Strom geliefert und es geht.

    Zu FET 06A find ich nur:
    SUB75N05-06A Datasheet pdf - N-Führung 50-V (D-S), Mosfet 175C - Vishay

    Egoman kennt wohl das Board und hat ja auch ein (älteres) Image zur Verfügung gestellt. Dummerweise scheinen die Egoman-Pads sonst kaum verkauft zu werden. Jedenfalls hab ich sonst noch keine Shops gesehen, die welche anbieten.

    Ciao,
    Andreas

  5. #515
    tki
    tki ist offline
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    21.01.2011
    Alter
    46
    Beiträge
    55

    Standard

    Hi Andreas,

    Danke für deine Mühe. ist aber leider der Falsche Transi, viel zu gross Spielt aber keine Rolle, da die Platine drumherum auch verkokelt ist.


    Und nun zum Pad
    Das ist DAS Egoman Bord, die Lötpunkte für HDMI sind vorhanden. die Aussparung im Gehäuse, und da scheinbar keine Bauteile fehlen reicht es wenn du den HDMI auflötest.Und da der RK2818 und der RK2808 von der beschaltung identisch sind, haben die halt irgentwann anfang des Jahres die Behälter für die CPUs mit den neuen Tüten befülllt und nen neues ROM geschrieben.Vorher hatte das Egoman nämlich noch den RK2808, da bin ich mir ganz sicher den auf der Hompage gesehn zuhaben, es ist genau wie bei Archos 7HT V1 und V2, die haben nur die neuen CPUs in die Lötmaschine gefüllt, die Bords sind die selben.
    (was kostet eigentlich ne Charge RK2818? ich könnt ja nen Umrüst Service anbieten )

    Mit andern Worten: da die RK2808 scheinbar nichtmehr verlötet werden, ist es nur eine Frage der Zeit bis es ein "Nexoc PAD 7 Version 2" gibt
    Also kauft alle fleisig das alte Bord bei Ebay für 75€, umsoschneller bekomm ich meins mit dem neuen CPU .

  6. #516
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von tki Beitrag anzeigen
    Und nun zum Pad
    Das ist DAS Egoman Bord...
    Guckt mal in die Systeminfos (hatte da irgendnen App benutzt). Dort steht an etlichen Stellen Egoman drin hehe

  7. #517
    VIP Club-Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2011
    Alter
    41
    Beiträge
    137

    Standard

    Zitat Zitat von AMD Phenom Beitrag anzeigen
    gibt es denn noch andere tablet pc´s in der preisklasse? oder is das nexoc pad 7 das beste davon?



    Ich hatte mal so eine chinesische Seite gesehen mit mehreren Tablets die billiger als das Nexoc waren, aber ich denke die taugen nichts und dazu hast Du noch das Risiko mit dem Zoll.

  8. #518
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2011
    Alter
    44
    Beiträge
    63

    Standard

    Für alle die nicht warten können:

    Froyo fürs Nexoc (voreingestellte Sprache ist französisch) uploaded.to - where your files have to be uploaded to

    Gingerbread fürs Nexoc (hier sind die Symbole in der Taskleiste ein wenig klein - für zurück einfach 2mal den runden knopf drücken) uploaded.to - where your files have to be uploaded to


    Die Roms habe ich nicht entwickelt sondern einfach nur "gangbar" gemacht für das Nexoc.
    Die Screens sind original und entsprechen denen der Slatedroid Versionen.
    Bitte wundert euch nicht über die zu kleine einstellungsseite - musste leider ein wenig trixxen

    Bei beiden Versionen ist der ADW lauchener als standart definiert.

    Bitte nicht wundern, der erste Start dauert ein wenig länger...
    Und so rein vom stylischen her gefällt mir die Froyo Version persönlich am besten

    Ein paar kleinigkeiten scheinen nicht zu funtionieren - bitte einfach mal auflisten damit ich nach Lösungen suchen kann.
    Für den normalen betrieb sind beide Versionen gut brauchbar


    Edit:
    Sorry, diese Anleitung war leider Fehlerhaft (mein Fehler )
    Bitte nach der Anleitung eine Seite weiter flashen

    Viel Spaß damit


    Gruß

    David


    Gefundene "Fehler":

    Widgets können nicht agbelegt werden.


    Und wie immer ein wichtiger Hinweis:
    Flashen erfolgt auf eigene Gefahr!

    P.S.
    An die Mods: Vielleicht sollte ein extra thread erstellt werden für die Firmware??
    Geändert von Buldog (28.04.2011 um 16:07 Uhr)

  9. #519
    Mitglied
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo Buldog,

    das hört sich ja alles super an. Könntest du mal eine How to Anleitung für Dummies schreiben, wie man so ein update durchführt? Ein paar Screenshots wären auch nicht schlecht.
    Wie ist eigentlich die Performance bei den verschiedenen Versionen. Das kleine Nexoc ist ja nicht gerade die Powermaschine und das Ram auch nicht besonders üppig vorhanden. Ich könnte mir vorstellen, dass da evtl. die alten Versionen besser mit zurecht kommen. Andererseits sind die neuen Versionen bestimmt Code-mäßig besser optimiert.

  10. #520
    Silber Club-Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2011
    Alter
    52
    Beiträge
    47

    Standard

    www.cyberport.de
    Hallo, Dito mir gehts genauso ich bin ein D
    oummie und bräuchte eine Anleitung. Ich lese nun schonfast seit Anfang an mit und freue mich über den Erfolg der hartnäckigen Cracks. THX buldog, daybyter und wie sie alle heißen, ich wußte Ihr schafft das. ;o) ich finde mein Pad geil und würde mich freuen wenn das ein oder andere noch besser würde. Grüße Rudi

LinkBacks (?)

  1. 03.11.2016, 19:31
  2. 01.03.2014, 22:15
  3. 29.08.2013, 23:07
  4. 31.07.2013, 04:49
  5. 11.05.2013, 13:24
  6. 06.02.2013, 12:30
  7. 23.12.2012, 12:25
  8. 19.10.2012, 22:56
  9. 09.10.2012, 08:15
  10. 25.07.2012, 14:55
  11. 09.05.2012, 02:05
  12. 02.05.2012, 23:33
  13. 02.05.2012, 23:33
  14. 11.04.2012, 07:34
  15. 09.04.2012, 19:37
  16. 29.03.2012, 23:56
  17. 11.09.2011, 18:29
  18. 21.08.2011, 13:11
  19. 05.08.2011, 17:25
  20. 20.04.2011, 14:05
  21. 17.04.2011, 22:48
  22. 14.04.2011, 22:55
  23. 04.04.2011, 22:45
  24. 26.03.2011, 13:57
  25. 20.03.2011, 19:38
  26. 20.03.2011, 19:37
  27. 20.03.2011, 17:43
  28. 20.03.2011, 12:38
  29. 11.03.2011, 21:11
  30. 23.02.2011, 10:43
  31. 11.02.2011, 19:28
  32. 02.02.2011, 17:31
  33. 11.01.2011, 09:30
  34. 10.01.2011, 23:08
  35. 17.12.2010, 22:00

Ähnliche Themen

  1. ASUS Eee Pad EP101TC Tablet-PC
    Von Neptun im Forum Tablet Computer Club News Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 17:43
  2. Info ASUS Eee Pad EP101TC ohne Windows, dafür mit Android OS
    Von Neptun im Forum Tablet-Computer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 18:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehör-Artikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!